TVNOW Programm-Highlights 2020/21: „Verbotene Liebe“-Fortsetzung, elf neue Serien, Live-Fußball und Reality-Trash

    „GZSZ“-Spin-Off „Sunny“, neue Late-Night-Show von Raab und Kinder-Bereich

    Glenn Riedmeier – 20.07.2020, 11:54 Uhr

    Der zur Mediengruppe RTL gehörige Streamingdienst TVNOW gab am Montagmorgen ebenfalls einen Ausblick auf die Highlights der bevorstehenden Programmsaison 2020/21. Vor allem mit den beiden Säulen Fiction und Reality möchte man eine möglichst breite Zuschauerschaft ansprechen und zum sogenannten „Main-Streamer“ werden. Ergänzt wird dies mit Live-Sport, einem umfangreichen Spielfilmpaket und einem Family- & Kids-Bereich.

    Wir haben nicht die Stopp-Taste, sondern auf ‚Fast Forward‘ gedrückt, so CEO Bernd Reichart. Das gilt neben der Weiterentwicklung unserer Unternehmens-Kultur und flexiblen, digitalen Arbeitsweisen vor allem für neue Inhalte und das immer stärkere Zusammenspiel unseres Senderportfolios mit unserem Wachstums-Projekt TVNOW. Die Strategie, unsere Zuschauer und Nutzer als der ‚Main-Streamer‘ mit lokalen, relevanten Inhalten überall und jederzeit zu bedienen, wurde gerade in der Corona-Krise eindrucksvoll bestätigt. Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken, ergänzt: Unsere Content-Pipeline ist voll. Mehr denn je werden wir zeigen, was die Menschen bewegt: Auch und gerade in besonderen Zeiten.

    YOUNG ADULT

    Fans von „Verbotene Liebe“ und „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ dürfen sich auf zwei besondere Highlights freuen. Fünf Jahre nach dem Ende der Soap „Verbotene Liebe“ bringt TVNOW eine Fortsetzung an den Start (fernsehserien.de berichtete). In der vorerst zehnteiligen Serie „Verbotene Liebe – Next Generation“ wird eine neue, dramatische Geschichte aus der Hochglanz-Welt der Reichen und Schönen rund um eine komplett neue Familie, die Verhovens, und ein unvorstellbares Geheimnis erzählt. Im Zentrum steht das Liebespaar Alexander Verhoven (Frederik Götz) und Josefin Reinhardt (Sina Zadra). Altbekannte Charaktere wie Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka) und Clarissa von Anstetten (Isa Jank) sind in Gastauftritten dabei.

    Mit „Sunny – Wer bist Du wirklich?“ gesellt sich außerdem eine Thriller-Eventserie hinzu, in der „GZSZ“-Liebling Valentina Pahde mit ihrer Rolle Sunny im Mittelpunkt steht. Das Format erzählt in 20 Folgen eine abgeschlossene Handlung. Sunny zieht es in dem Ableger für eine Masterclass von Berlin nach München. Auf einer VIP-Party kommt es zu einem geheimnisvollen Todesfall und Sunny erwacht nach dem Ereignis ohne Erinnerungen an den Vorabend. Durch den Filmriss stellt sich bei Sunny die Frage: Wäre sie zu einer Beteiligung an dem Todesfall fähig gewesen? An der Seite von Pahde werden unter anderem Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Sarah Buchholzer zu sehen sein.

    FICTION

    Bereits im Februar hat TVNOW eine Fiction-Offensive ausgerufen und satte elf neue, prominent besetzte Serien angekündigt (fernsehserien.de berichtete). Zu den Highlights zählen „Die Zeugen“ mit Alexandra Maria Lara, „Tilo Neumann und das Universum“ mit Christoph Maria Herbst, „Unter Freunden stirbt man nicht“ mit Iris Berben, Heiner Lauterbach, Adele Neuhauser, Michael Wittenborn und Walter Sittler, „Mirella Schulze rettet die Welt“ von Ralf Husmann sowie „Glauben“, die erste Serie, bei der Ferdinand von Schirach die Drehbücher selbst geschrieben hat.

    Hinzu kommen die schon vor längerer Zeit angekündigte Serie „Der König von Palma“ mit Henning Baum, „Torstraße 1“ von Sherry Hormann, „Disko Bochum“ über das Aufkommen der Diskobewegung in den 1970er-Jahren, „Herzogpark“ über vier Frauen aus dem Münchner Nobelviertel, das „Club der roten Bänder“-Spin-Off „Tonis Welt“ sowie „Wolfsburg“, eine fiktionale Aufarbeitung des Diesel-Skandals.

    HOLLYWOOD-SPIELFILME

    Am 20. August erweitert TVNOW sein Angebot um Blockbuster und Klassiker aus Hollywood. Angekündigt sind Komödien wie „Brautalarm“ und „American Pie“, Liebesfilme wie „Notting Hill“ und „Bridget Jones“, Actionkracher wie „Mission: Impossible“ und „Transporter“ und Abenteuerfilme von „Indiana Jones“ bis „Lara Croft: Tomb Raider“.

    LIVE-FUSSBALL

    TVNOW steigt in die Übertragung von Live-Sport ein. Freuen dürfen sich Fußball-Fans: Nachdem sich die Mediengruppe RTL Deutschland ab der Saison 2021/22 die vollumfänglichen TV-Rechte an den beiden Wettbewerben UEFA Europa League und UEFA Europa Conference League gesichert hat, werden ausgewählte Spielen exklusiv auf TVNOW übertragen.

    FAMILY & KIDS

    Vor kurzem wurde ein eigener Family- & Kids-Bereich bei TVNOW gestartet. Rund 7500 Episoden von beliebten Kinder-Sendungen wie „King Julien“, „Peppa Pig“, „Shaun das Schaf“, „Woozle Goozle“, „Alvinnn!!! und die Chipmunks“, „Lassie“, „Dschungelbuch-Safari“, „Der kleine Maulwurf“ und „Fünf Freunde“ liegen bereit – und sind für Premium- und Premium+-Kunden werbefrei streambar. Mit „Ninja Warrior Germany Kids“, koproduziert von TVNOW und Super RTL, ging die erste Eigenproduktion an den Start, der noch weitere folgen sollen.

    REALITY & FACTUAL

    Ein wichtiger Anker im Angebot von TVNOW ist und bleibt Reality. Auch in der kommenden Saison dürfen sich Fans des Genres auf Nachschub freuen. Eine zweite Staffel gibt es nicht nur von der Grimme-Preis-gekrönten Datingshow „Prince Charming“, sondern auch von „Paradise Hotel“. Große Stücke hält TVNOW auf „Temptation Island“ – hiervon gibt es nicht nur eine dritte Staffel, sondern mit „Temptation Island V.I.P.“ auch einen neuen Promi-Ableger. Die Paare Willi & Jasmin Herren, Giulia Siegel & Ludwig Heer, Calvin & Roxy, Stephanie Schmitz & Julian Evangelos testen „nichts Geringeres als ihre Liebe zueinander“. Mit „Ex on the Beach“ bringt der Streamingdienst eine weitere neue Realityshow an den Start. In dem deutschen Ableger der britischen Formatidee stehen Kandidaten überraschend ihren Verflossenen gegenüber. Einige der Exen wollen Rache, andere wollen die alte Liebe wieder neu entfachen.

    Bereits angekündigt wurde „Like Me – I’m Famous“ – zehn Promis, darunter Sarah Knappik, Melanie Müller und Helena Fürst, müssen fernab von Social Media glänzen – und und sich dennoch gegenseitig Likes geben, um nicht zu verlieren. Am 3. August geht mit „Just Tattoo Of Us“ die deutsche Adaption der britischen Sendung an den Start, in der Mike Heiter und Elena Miras Kandidaten dabei unterstützen, ein Tattoo für eine ihnen nahestehende Person auszusuchen. Das Gegenüber hat kein Mitspracherecht und keine Ahnung, was ausgesucht wurde. Und dann gibt es schließlich noch „Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet!“. Die Doku-Soap begleitet das schlagzeilenträchtige Paar weiterhin auf dem Weg zum Traualtar.

    STEFAN RAAB

    Einen besonderen Knaller hob sich die Mediengruppe RTL bei ihrer Programmpräsentation für den Schluss auf: Kein Geringer als Stefan Raab wird exklusiv für den Streamingdienst TVNOW eine Late-Night-Show produzieren. Das langjährige ProSieben-Gesicht wechselt quasi also erstmals in seiner Laufbahn die Seiten, denn es handelt sich um Raabs allererste Produktion für die Mediengruppe RTL Deutschland.

    Details liegen noch nicht vor – weder ein Titel, noch das geplante Startdatum wurden genannt. Auch die Frage, wer die Show moderieren wird, ist noch offen. Fest steht lediglich, dass Stefan Raab als Produzent hinter den Kulissen tätig sein wird, nicht jedoch selbst vor die Kamera tritt. Der Entertainer bleibt sich also seiner Aussage treu, seine TV-Karriere vor der Kamera 2015 beendet zu haben. Die Moderation der neuen Late-Night-Show gibt er in „andere überraschende Hände“, heißt es (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Warum werden nicht zunächst die Serien fortgesetzt, die schon im Programm sind?
      "New Amsterdam" z.B. hängt seit Monaten bei 2.09 fest, es fehlt die halbe Staffel!
        hier antworten
      • am melden

        Ich kann mit Fiction und Reality einfach nichts anfangen.
          hier antworten

        weitere Meldungen