Kommissar Rex

    zurückStaffel 7, Folge 1–10weiter

    • Die Langfolgen werden im schweizerischen und französischen Fernsehen auch in zwei Teilen ausgestrahlt.
    • Staffel 7, Folge 1
      In letzter Sekunde (Staffel 7, Folge 1) – Bild: ORF2
      In letzter Sekunde (Staffel 7, Folge 1) – Bild: ORF2

      Ein prominenter Enthüllungsjournalist stirbt während eines Aufenthalts in einem Wiener Krankenhaus vermeintlich an Herzversagen. In Wahrheit jedoch wurde der Mann, der gerade an einem Buch über den österreichischen Waffenhandel arbeitete, von dem Krankenpfleger Fritz Posch ermordet. Den Auftrag dazu hat der drogensüchtige Posch von dem Privatdetektiv Bergmann und dem ehemaligen Söldner Schulz erhalten, den Handlangern des Waffenhändlers Schweiger. Um den lästigen Mitwisser zu beseitigen, stoßen Bergmann und Schulz Posch wenig später von einer Eisenbahnbrücke. Ein perfekter Plan – gäbe es nicht einen Augenzeugen des zweiten Mordes. Und hätte Posch nicht zuvor der Krankenschwester Ines Informationen zugespielt … Brandtner und seine Kollegen stellen rasch einen Zusammenhang zwischen den beiden Morden her. Doch da bekommen sie einen unerwarteten Widersacher in Gestalt von Krapp, einem Beamten der Staatspolizei, der angeblich selbst gegen Schweiger ermittelt. Krapp entbindet Brandtner kurzerhand von dem Fall. Brandtner recherchiert dennoch weiter und gerät kurz darauf mit Ines in einen Hinterhalt … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.03.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 2
      Die Italienerin Sandra Fossati (Anna Thalbach, l.) findet mit Hilfe des Vogelhändlers Gianni Costarella (Dario Bertini, r.) ihr geraubtes Baby wieder. Kurz darauf wird Gianni ermordet und Sandra mit ihrem Kind entführt. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Die Italienerin Sandra Fossati (Anna Thalbach, l.) findet mit Hilfe des Vogelhändlers Gianni Costarella (Dario Bertini, r.) ihr geraubtes Baby wieder. Kurz darauf wird Gianni ermordet und Sandra mit ihrem Kind entführt. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Ein Priester macht in seiner Kirche eine entsetzliche Entdeckung: Beim Seitenaltar ist ein totes Baby abgelegt worden. Das Baby ist erstickt, aber es gibt keinerlei äußere Anzeichen einer Gewaltanwendung. Dr. Graf findet lediglich eine winzige Feder eines Papageis sowie Partikel getrockneten Vogelkots in der Luftröhre des Kindes. Als kurz darauf die Leiche von Gianni Costarella, einem italienischen Vogelhändler, gefunden wird, erhärtet sich Brandtners Verdacht, es mit Kinderhandel zu tun zu haben. Die Recherchen führen die Polizisten zu Dr. Ambach, einem zwielichtigen Anwalt und Adoptionsvermittler. Inzwischen taucht die junge Sandra Fossati, eine Bekannte Giannis, auf der Suche nach ihrem geraubten Baby in Wien auf. Auch sie stößt auf die Spur Ambachs und begibt sich damit in höchste Gefahr. Für Brandtner und Rex beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit – sie müssen Sandra und ihren kleinen Sohn zu finden, bevor Ambach sie beseitigen kann … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.04.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 3
      Der schöne Tod (Staffel 7, Folge 3) – Bild: ORF2
      Der schöne Tod (Staffel 7, Folge 3) – Bild: ORF2

      Mit seinen Bildern toter Pflanzen und Tiere sorgt Kunstfotograf Felix Rieder stets für gruseliges Entzücken bei den Besuchern seiner Vernissagen. Diesmal jedoch wartet Rieder mit neuen schauerlichen Motiven auf: Zwei scheinbar tote Frauen, unheimlich drapiert und aufgebahrt. Als sich die Mutter der jungen Iris Manker, welche seit einer Woche vermisst wird, Hilfe suchend an Brandtner wendet, macht dieser eine beunruhigende Entdeckung: Ausgerechnet Felix Rieder wurde zuletzt mit dem Mädchen gesehen. Der Fotograf gibt auch bereitwillig zu, mit Iris Fotos für einen Bildband gemacht zu haben, doch ihr Verschwinden kann er nicht erklären. Brandtner fehlen die Beweise, um Rieder festzunageln, doch der Kommissar gibt sich nicht so leicht geschlagen – es entspinnt sich ein dramatisches Katz-und-Maus-Spiel … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.04.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 4
      "Kommissar Rex", "Der Bluff." Bei einem Banküberfall wird eine junge Frau erschossen und der Bankier Paul Stollberg gezwungen, mit dem Täter zu flüchten. Am nächsten Morgen findet die Polizei Spuren von Stollbergs eiskalter Ermordung. Die Ermittlungen führen auch zur Ehefrau des Bankiers und deren Liebhaber, die nicht nur wegen der Beutesumme ein triftiges Mordmotiv hätten. Doch dann wird der Prokurist der Bank tot in seiner Dusche aufgefunden; Rex bringt Brandtner auf die Spur einer heimtückischen Stromfalle. Ein Überwachungsvideo gibt Brandtner schließlich den Hinweis auf eine überraschende Wendung in diesem Fall. Der Täter nimmt die Fahrgäste eines Touristenbusses, der durch Wien fährt, als Geiseln.Im Bild (v.li.): Thomas Strasser (Tom Weninger), Heinz Weixelbraun (Christian Böck), Gedeon Burkhard (Alexander Brandnter), Martin Weinek (Fritz Kunz). – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Der Bluff." Bei einem Banküberfall wird eine junge Frau erschossen und der Bankier Paul Stollberg gezwungen, mit dem Täter zu flüchten. Am nächsten Morgen findet die Polizei Spuren von Stollbergs eiskalter Ermordung. Die Ermittlungen führen auch zur Ehefrau des Bankiers und deren Liebhaber, die nicht nur wegen der Beutesumme ein triftiges Mordmotiv hätten. Doch dann wird der Prokurist der Bank tot in seiner Dusche aufgefunden; Rex bringt Brandtner auf die Spur einer heimtückischen Stromfalle. Ein Überwachungsvideo gibt Brandtner schließlich den Hinweis auf eine überraschende Wendung in diesem Fall. Der Täter nimmt die Fahrgäste eines Touristenbusses, der durch Wien fährt, als Geiseln.Im Bild (v.li.): Thomas Strasser (Tom Weninger), Heinz Weixelbraun (Christian Böck), Gedeon Burkhard (Alexander Brandnter), Martin Weinek (Fritz Kunz). – Bild: ORF2

      Blutiges Ende eines Banküberfalls: Der Räuber erschießt eine Angestellte und flieht mitsamt einer Geisel, Direktor Paul Stollberg. Die Auswertung des Überwachungsvideos bringt Kommissar Brandtner nicht weiter: Weder die Sekretärin Tina Baumann noch die anderen Angestellten können Angaben zu dem maskierten Täter machen. Der hat sich inzwischen seines unliebsamen Zeugen entledigt: Stollbergs Leiche treibt in der Donau. Als Kunz herausfindet, dass ausgerechnet am Tag des Überfalls eine große Geldsumme im Tresor lagerte, haben die Polizisten einen Verdacht: Steckt ein Insider der Bank hinter der Tat? Und welche Rolle spielt die Witwe Eva Stollberg, die sich verblüffend schnell mit dem Golftrainer Wenninger tröstet? (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.04.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 5
      Ein todsicherer Tipp (Staffel 7, Folge 5) – Bild: ORF2
      Ein todsicherer Tipp (Staffel 7, Folge 5) – Bild: ORF2

      Die hübsche Marion finanziert sich ihr Studium als Edelnutte. Von einem Freier erfährt sie Firmeninterna, die sie auf dem Aktienmarkt Gewinn bringend ausnutzen will. In ihrem Übermut erzählt Marion ihrem Stammkunden Gottfried Neumann davon – wenig später ist sie tot. Auch Puffmutter Eva kennt mittels einer Abhöranlage die Informationen und will ihren Schnitt mit den Aktien machen. Ein lebensgefährlicher Plan … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.04.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 6
      Gerade noch einmal Glück gehabt! Kommissar Brandtner (Gedeon Burkhard, r.) und Rex ducken sich unter einer großen Kabelrolle, die sich über sie hinwegdreht. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Gerade noch einmal Glück gehabt! Kommissar Brandtner (Gedeon Burkhard, r.) und Rex ducken sich unter einer großen Kabelrolle, die sich über sie hinwegdreht. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Zwei Gewaltverbrechen stellen Brandtner und Rex vor Rätsel. Eine Managerin und ein Platzanweiser werden erschlagen, ohne dass sich der geringste Hinweis auf ein Motiv findet. Vage Spuren und Indizien führen in die Studentenszene zu Moritz, der kein Alibi für die Taten hat und sich angeblich an nichts erinnert. Noch während der Verdächtige verhört wird, geschieht der nächste Anschlag – diesmal auf eine harmlose Passantin. Und wieder führen die Ermittlungen zu einem jungen Mann, der sich nicht erinnern kann … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.05.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 7
      "Kommissar Rex", "Besessen." Die unter einem Pseudonym schreibende Autorin eines Erotikbestsellers wird von einem fanatischen Verehrer verfolgt. Er ist von der Vorstellung besessen, all das was in dem Buch steht, mit der Verfasserin zu erleben. Auf der Suche des Fans nach der Autorin kommt es zu einer Reihe von folgeschweren Ereignissen. Kommissar Brandtner wird mit einem ungewöhnlichen Mordfall konfrontiert und versucht, die Autorin vor ihrem Verfolger schützen. Rex gerät in eine raffinierte und lebensgefährliche Falle.Im Bild (v.li.): Gedeon Burkhard, Bernhard Paul. – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Besessen." Die unter einem Pseudonym schreibende Autorin eines Erotikbestsellers wird von einem fanatischen Verehrer verfolgt. Er ist von der Vorstellung besessen, all das was in dem Buch steht, mit der Verfasserin zu erleben. Auf der Suche des Fans nach der Autorin kommt es zu einer Reihe von folgeschweren Ereignissen. Kommissar Brandtner wird mit einem ungewöhnlichen Mordfall konfrontiert und versucht, die Autorin vor ihrem Verfolger schützen. Rex gerät in eine raffinierte und lebensgefährliche Falle.Im Bild (v.li.): Gedeon Burkhard, Bernhard Paul. – Bild: ORF2

      Die Studentin Gabriele Schranz lässt einen angeblichen Handwerker in ihre Wohnung, der sie plötzlich sexuell bedrängt. Es kommt zum Kampf, der mit einem tödlichen Sturz von Gabriele endet. Der Täter flüchtet. Brandtner verdächtigt zunächst Paul, den Freund der Toten. Doch dann kommt er darauf, dass der Anschlag gar nicht Gabriele, sondern deren Vermieterin Tina Hecht gegolten haben könnte. Tina verfasst erotische Bestseller und hält ihre Adresse geheim, seit ihr anonyme Verehrer immer bedrohlicher nachstellten … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.05.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 8
      Das Mädchen und der Mörder (Staffel 7, Folge 8) – Bild: Sat.1
      Das Mädchen und der Mörder (Staffel 7, Folge 8) – Bild: Sat.1

      Nach seiner Entlassung aus der Nervenheilanstalt findet der junge Fred Kolar bei seinen Eltern Unterschlupf. Zur Ruhe kommt er jedoch nicht: Sein alkoholkranker Vater Hubert setzt Fred von Anfang an wieder unter Druck, erniedrigt und verspottet ihn. Fred, der wegen schizophrener Gewaltausbrüche in der Klinik war, rastet aus: Er erschlägt Vater und Mutter. Die 12-jährige Jennifer beobachtet ihn, als er die Leichen beseitigt – Fred bringt die kleine Zeugin in seine Gewalt … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.05.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 9
      Der Tod kam zwei Mal (Staffel 7, Folge 9) – Bild: Sat.1
      Der Tod kam zwei Mal (Staffel 7, Folge 9) – Bild: Sat.1

      Ein Obdachloser macht einen grausigen Fund: In einer Abfalltonne entdeckt er eine nackte männliche Leiche mit einer Stichwunde in der Brust. Brandtner und sein Team identifizieren den Toten als das Topmodel Marc Rainhard und machen kurz darauf eine überraschende Entdeckung: Nicht die Stichwunde hat zu Marcs Tod geführt – er war bereits tot, als auf ihn eingestochen wurde. Gestorben ist Rainhard an einer Überdosis Methadon. Haben es Brandtner und Rex mit einem Mörder zu tun, der ganz sicher gehen wollte, oder sind es zwei Täter, die ohne voneinander zu wissen getötet haben? Die Ermittlungen führen in die Firma von Marc Rainhards Hauptauftraggeberin, der exaltierten Designerin Selma Melle-Schneiders, und ihrer Tochter Katharina … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.05.2001 Sat.1
    • Staffel 7, Folge 10
      Strahlen der Rache (Staffel 7, Folge 10) – Bild: ORF2
      Strahlen der Rache (Staffel 7, Folge 10) – Bild: ORF2

      Die Sängerin Michelle Lang hat gleich mit ihrer ersten Soloplatte den Durchbruch geschafft und ist an die Spitze der Popcharts geschossen. Doch der Ruhm ist der jungen Frau zu Kopf gestiegen: Mit ihren Launen und Allüren macht sie ihrem Freund und Komponisten Daniel Traun das Leben schwer. Auch mit ihrem Ex-Freund Patrick Jobst, den sie wegen Traun verlassen hatte, geht Michelle nicht zimperlich um. Als sie einen weiteren Versuch Patricks, sie zurückzugewinnen, abgewehrt hat, findet der Abend ein schreckliches Ende: Zu Hause angelangt, ist es ihr plötzlich nicht mehr möglich, die Türen ihres Wagens zu öffnen. Sekunden später gerät das Fahrzeug in Brand – Michelle kommt in den Flammen ums Leben. Rex und Brandtner stehen vor einem Rätsel, nicht einmal Rex’ Spürnase bringt sie weiter. Hat Patrick Jobst, der von Beruf Feuerwehrmann ist, den perfekten Mord erdacht? Und welche Rolle spielen die ehemaligen Kollegen Michelles, Tanja Steiner und Marko Kolb, die bei dem kometenhaften Aufstieg der Sängerin tief in die Bedeutungslosigkeit abgestürzt sind? Höchste Zeit für Rex und Brandtner, sich in der Popmusikszene Wiens umzusehen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.05.2001 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kommissar Rex im Fernsehen läuft.

    Staffel 7 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Kommissar Rex - Staffel 1 (3 DVDs) erscheint am 26.04.2019 hier bestellen