Kommissar Rex

    zurückStaffel 3, Folge 1–12weiter

    • Die Langfolgen werden im schweizerischen und französischen Fernsehen auch in zwei Teilen ausgestrahlt.
    • Staffel 3, Folge 1
      Rex beobachtet das Autorennen. – Bild: ORF2
      Rex beobachtet das Autorennen. – Bild: ORF2

      Bei einem der regelmäßig veranstalteten illegalen Autorennen einer Jugendbande verunglückt ein Bandenmitglied tödlich. Der Unfallhergang ist unklar. Als kurz darauf der Anführer der Jugendlichen ermordet wird, beginnen Moser und sein Team zu ermitteln – die Bande vermutet den Täter in den eigenen Reihen. Eine Katastrophe bahnt sich an. Die Verhöre sind sehr schwierig, Moser steht vor einer Mauer des Schweigens. Er wird erst akzeptiert, als er sich auf ein Autorennen einlässt. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.10.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 2
      "Kommissar Rex", "Stadt in Angst." Vor den Augen ihres Bruders bricht eine junge Frau vergiftet beim Eislaufen zusammen. Auch ein Mann, der scheinbar bei einem Straßenbahnunfall ums Leben kam, starb in Wirklichkeit durch Gift. Moser und sein Team ermitteln fieberhaft: Präparierte Getränkedosen wurden in der ganzen Stadt deponiert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.Im Bild (v.li.): Heinz Weixelbraun, Paul Matic, Tobias Moretti, Daniel Keberle. – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Stadt in Angst." Vor den Augen ihres Bruders bricht eine junge Frau vergiftet beim Eislaufen zusammen. Auch ein Mann, der scheinbar bei einem Straßenbahnunfall ums Leben kam, starb in Wirklichkeit durch Gift. Moser und sein Team ermitteln fieberhaft: Präparierte Getränkedosen wurden in der ganzen Stadt deponiert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.Im Bild (v.li.): Heinz Weixelbraun, Paul Matic, Tobias Moretti, Daniel Keberle. – Bild: ORF2

      Als eine Frau beim Eislaufen vergiftet zusammenbricht, wird sie von ihrem Bruder beobachtet. Er hätte ein Motiv, denn die beiden stritten sich oft um Geld. Moser findet eine Getränkedose, deren Boden durchbohrt ist – das Gift war professionell in das Getränk eingefüllt worden. Als ein junger Mann von einer Straßenbahn überfahren wird, sieht es zunächst nach einem Unfall aus. Doch auch er wurde vergiftet. Rex findet weitere manipulierte Dosen – sie tauchen in der ganzen Stadt auf. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.10.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 3
      "Kommissar Rex", "Tod im Museum." Eine Fotografin findet bei Tieraufnahmen in den düsteren Hallen des Naturhistorischen Museums einen Beutel mit Diamanten. Sie entnimmt ein paar Steine und versteckt ihn wieder an seinem Platz. Kurz darauf stürzt ein Mann über das Geländer der Kuppelhalle. Mosers Team stellt die Tat spektakulär nach: Es war Mord. Inmitten ausgestopfter Tiere muss Rex den Täter stellen.Im Bild (v.li.): Gerhard Zemann (Dr. Leo Graf), Tobias Moretti (Richie Moser), Heinz Weixelbraun (Christian Böck). – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Tod im Museum." Eine Fotografin findet bei Tieraufnahmen in den düsteren Hallen des Naturhistorischen Museums einen Beutel mit Diamanten. Sie entnimmt ein paar Steine und versteckt ihn wieder an seinem Platz. Kurz darauf stürzt ein Mann über das Geländer der Kuppelhalle. Mosers Team stellt die Tat spektakulär nach: Es war Mord. Inmitten ausgestopfter Tiere muss Rex den Täter stellen.Im Bild (v.li.): Gerhard Zemann (Dr. Leo Graf), Tobias Moretti (Richie Moser), Heinz Weixelbraun (Christian Böck). – Bild: ORF2

      Die Fotografin Christa Augustin findet bei Aufnahmen im Naturhistorischen Museum einen Beutel mit Diamanten. Sie entnimmt ein paar Steine und versteckt die restlichen Diamanten wieder an ihrem Platz. Da stürzt ein Mann über das Geländer auf den Marmorfußboden der Kuppelhalle. Moser stellt fest: Es war Mord. Je intensiver er ermittelt, desto mehr Verdächtige findet er. Keiner hat ein Alibi, auch die Fotografin nicht. Da wird im Park vor dem Museum ein Mann erstochen aufgefunden. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.11.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 4
      Richie Moser (Tobias Moretti, re.) und Böck (Heinz Weixelbraun, li.) observieren Diana Markus über eine Kamera die am Hals von Rex hängt. – Bild: ORF2
      Richie Moser (Tobias Moretti, re.) und Böck (Heinz Weixelbraun, li.) observieren Diana Markus über eine Kamera die am Hals von Rex hängt. – Bild: ORF2

      Die attraktive Diana Markus wird wegen Anstiftung zum Mord an ihrem Freund zu zehn Jahren Haft verurteilt. Ein Beobachter im Gerichtssaal, der Zeichenlehrer Wolfgang Bergmann, hat sich unsterblich in sie verliebt. Er erschlägt einen Wachsoldaten, raubt sein Schnellfeuergewehr und befreit Diana auf dem Gefangenentransport. Kommissar Moser und Rex können sie kurze Zeit später dingfest machen – doch Bergmann fasst einen teuflischen Plan, um sie erneut zu befreien … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.11.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 5
      Kommissar Moser (Tobias Moretti, l.) kann durchatmen. Zusammen mit Rex ist es ihm gelungen, Frau Foltyn (Cornelia Froboess, M.) vor dem tödlichen Sprung von der Brücke zu retten. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Kommissar Moser (Tobias Moretti, l.) kann durchatmen. Zusammen mit Rex ist es ihm gelungen, Frau Foltyn (Cornelia Froboess, M.) vor dem tödlichen Sprung von der Brücke zu retten. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Anna Foltyn, die Tochter eines Staatsanwalts, stirbt an einer Überdosis Heroin. Doch was wie ein Drogentod aussieht, war Mord, Kommissar Moser kann in letzter Minute die Feuerbestattung verhindern. Er findet eine Spur: Anna Foltyn war bis kurz vor ihrem Tod in psychiatrischer Behandlung. Bevor Moser den Psychiater befragen kann, wird ein Attentat auf ihn verübt. Er muss schnell handeln … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.11.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 6
      Paula Polak (Angelika), Tobias Moretti (Richie Moser). – Bild: ORF2
      Paula Polak (Angelika), Tobias Moretti (Richie Moser). – Bild: ORF2

      Der Puppenmacher Martin Wolf hat eine furchtbare Manie: Er will Frauen zu gefügigen Puppen machen. Wenn sie sich wehren, bringt er sie um. Bei einer der Toten entdeckt Moser ein winziges Detail, das ihn in eines der romantischsten Viertel Wiens führt. Als Wolf eine weitere Frau verführen will, kann sich das Opfer in letzter Sekunde befreien. Nachdem er vergeblich versucht, ein kleines Mädchen, das den Übergriff beobachtet hat, einzuschüchtern, fasst Wolf einen teuflischen Plan. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.11.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 7
      Paula Polak (Angelika), Tobias Moretti (Richie Moser). – Bild: ORF2
      Paula Polak (Angelika), Tobias Moretti (Richie Moser). – Bild: ORF2

      Karin Friedl findet ihren Freund ermordet auf. Die Mutter des Toten reagiert auffallend gelassen auf die Nachricht. Sie beschäftigt sich intensiv mit Hypnose, außerdem hat sie ein schlechtes Verhältnis zu Karin Friedl. Als sie die Zusammenarbeit mit der Polizei verweigert, lässt Moser sie verdeckt überwachen. Bei seinen Ermittlungen kommt ihm ein Verdacht und er zieht einen Psychiater zu Rate. Seine Vermutung bestätigt sich: Karin Friedl wurde in der Mordnacht hypnotisiert. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.12.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 8
      Jagd nach einer Toten (Staffel 3, Folge 8) – Bild: Sat.1
      Jagd nach einer Toten (Staffel 3, Folge 8) – Bild: Sat.1

      Als Karin Sandner auf der Straße zusammenbricht, wird sie sofort in ein Krankenhaus gebracht – zu spät, die Frau stirbt an Herzversagen. Am nächsten Morgen wird der Pförtner erwürgt aufgefunden, und die Leiche von Karin Sandner ist aus der Leichenkammer verschwunden. Die Ermittlungen sind schwierig: Der arbeitslose Witwer Christian Sandner verweigert die Zusammenarbeit mit der Polizei, Karins Freundin schweigt, und ohne eine Leiche ist es unmöglich, auf ein Tatmotiv zu stoßen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.12.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 9
      "Kommissar Rex", "Warum starb Romeo." Während einer Aufführung von Romeo und Julia wird der Hauptdarsteller von einem herabstürzenden Dekorationsstück erschlagen. Es war Mord. Unter den Theaterleuten gibt es viele Verdächtige, und Intrigen erschweren die Ermittlungen. Ein weiterer Mordversuch gibt dem Fall eine neue Wendung.Im Bild (v.li.): Tobias Moretti (Richie Moser), Gerhard Zemann (Dr. Leo Graf). – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Warum starb Romeo." Während einer Aufführung von Romeo und Julia wird der Hauptdarsteller von einem herabstürzenden Dekorationsstück erschlagen. Es war Mord. Unter den Theaterleuten gibt es viele Verdächtige, und Intrigen erschweren die Ermittlungen. Ein weiterer Mordversuch gibt dem Fall eine neue Wendung.Im Bild (v.li.): Tobias Moretti (Richie Moser), Gerhard Zemann (Dr. Leo Graf). – Bild: ORF2

      Während der Aufführung von „Romeo und Julia“ wird der Hauptdarsteller von einem herabstürzenden Dekorationsstück erschlagen. Der vermeintliche Unfall war Mord, und in der Belegschaft des Theaters gibt es viele Verdächtige. Intrigen erschweren die Arbeit von Kommissar Moser, Böck und Rex. Sie ermitteln, dass der Tote nicht nur ein lebhaftes Liebesleben, sondern auch jede Menge Schulden hatte. Als Böck die Tat nachstellt, kann er in letzter Sekunde ein weiteres Attentat verhindern. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.12.1996 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 10a (45 Min.)
      Ein Engel auf vier Pfoten – Teil 1 (Staffel 3, Folge 10a) – Bild: ORF2
      Ein Engel auf vier Pfoten – Teil 1 (Staffel 3, Folge 10a) – Bild: ORF2

      Wien, 23. Dezember: Im Büro von Kommissar Moser herrscht hektischer Betrieb. Der Christbaum wird mit Semmeln geschmückt, die letzten Geschenke besorgt und verpackt. Währenddessen sucht der 10-jährige Markus Richter im Schreibtisch seines Vaters nach einem bestimmten Brief. Darin bittet sein Vater die von der Familie getrennt lebende Mutter um Verzeihung für einen Seitensprung. Mit dem Brief will der Junge seine Mutter überreden, das Weihnachtsfest zu Hause zu verbringen. Sein bester Freund Thommy soll ihm bei der Verwirklichung seines Plans helfen: Beim Eishockey-Training bittet Markus Thommy, sein Dress anzuziehen, damit er unbeobachtet zu seiner Mutter fahren kann. Der Kleidertausch hat Folgen: Thommy wird für Markus gehalten und entführt. Als Markus in die Eishalle zurückkehrt, wird er Zeuge der Ermittlungen von Kommissar Moser und seinem Team. Er entschließt sich, seinen Freund auf eigene Faust zu befreien. In der Nacht zum 24. Dezember überschlagen sich die Ereignisse … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.12.1996 Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 3, Folge 10b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.12.1996 Sat.1
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 3, Folge 11
      Mord à la Carte (Staffel 3, Folge 11) – Bild: ORF2
      Mord à la Carte (Staffel 3, Folge 11) – Bild: ORF2

      Der Geschäftsführer eines Luxusrestaurants stirbt nach dem Genuss eines teuren Weins. Zwischen ihm und seinem Partner, dem Starkoch Mick Konrad, gab es Streitigkeiten. Doch Moser stößt auf eine andere Spur: Der Tote hatte ein Verhältnis mit Micks Frau. Die Trauer um den Toten hält sich bei Mick Konrad in Grenzen – er hat nur sein Restaurant im Kopf, auch seine Frau Liz vernachlässigt er sträflich. Als Micks Mutter auftaucht, macht Liz eine grausame Entdeckung … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.01.1997 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 12
      "Kommissar Rex", "Blutrote Rosen." Russische Killer, als Blumenboten getarnt, erschießen ein Ehepaar. Kurz darauf dringen sie in das Haus eines Wissenschaftlers ein und nehmen die Familie als Geisel. Kommissar Moser schließt Rex in das Haus mit den Geiselgangstern ein. Die Killer werden misstrauisch. Rex ist auf sich allein angewiesen.Im Bild (v.li.): Antonia Dalchau (Kathrin Dorner), Heinz Weixelbraun (Christian Böck), Tobias Moretti (Richie Moser), Josefin Platt (Ines Dorner). – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "Blutrote Rosen." Russische Killer, als Blumenboten getarnt, erschießen ein Ehepaar. Kurz darauf dringen sie in das Haus eines Wissenschaftlers ein und nehmen die Familie als Geisel. Kommissar Moser schließt Rex in das Haus mit den Geiselgangstern ein. Die Killer werden misstrauisch. Rex ist auf sich allein angewiesen.Im Bild (v.li.): Antonia Dalchau (Kathrin Dorner), Heinz Weixelbraun (Christian Böck), Tobias Moretti (Richie Moser), Josefin Platt (Ines Dorner). – Bild: ORF2

      Russische Killer, die als Blumenboten auftreten, erschießen ein Ehepaar und dringen anschließend in das Haus des Wissenschaftlers Professor Dorner ein, um die Familie als Geisel zu nehmen – Dorner arbeitet an einem Aufsehen erregenden Medikament. Kommissar Moser und sein Team ermitteln, dass die beiden Toten seine Mitarbeiter waren. Die Befreiung der Familie ist gefährlich, die Killer kennen keine Gnade. Schließlich gelingt es Moser, Rex in das Haus zu schmuggeln … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.01.1997 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kommissar Rex im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Kommissar Rex - Gesamtedition (Staffel 1-10 + Bonus-Disc) (28 DVDs) erscheint am 18.10.2019 hier bestellen