Kommissar Rex

    zurückStaffel 10, Folge 1–4weiter

    • Die Langfolgen werden im schweizerischen und französischen Fernsehen auch in zwei Teilen ausgestrahlt.
    • Staffel 10, Folge 1
      "Kommissar Rex", "E-mail von der Mörderin." Marc, Rex und das Team werden von einem Augenzeugen alarmiert, der nachts im Stadtzentrum beobachtet haben will, wie eine junge Frau eine andere umgebracht hat. Am vermeintlichen Tatort finden sich kaum Spuren, nur Rex kann feststellen, dass die junge Frau zuletzt in einer Discothek war. Kurz darauf wird das Tatfahrzeug gefunden, das von der Täterin gestohlen und merkwürdigerweise wieder zurückgebracht worden ist. Als anhand der Spuren auf dem Fahrzeug eine Suchaktion gestartet wird, bekommen die Ermittler ein e-mail, in dem sie von der Täterin provoziert werden, aber auch die Stelle, an der die Leiche zu finden ist, bekannt gegeben wird.Im Bild (v.li.): Alexander Pschill (Marc Hoffmann), Teresa Harder (Nora Clementi), Martin Weinek (Fritz Kunz), Elke Winkens (Niki Herzog). – Bild: ORF2
      "Kommissar Rex", "E-mail von der Mörderin." Marc, Rex und das Team werden von einem Augenzeugen alarmiert, der nachts im Stadtzentrum beobachtet haben will, wie eine junge Frau eine andere umgebracht hat. Am vermeintlichen Tatort finden sich kaum Spuren, nur Rex kann feststellen, dass die junge Frau zuletzt in einer Discothek war. Kurz darauf wird das Tatfahrzeug gefunden, das von der Täterin gestohlen und merkwürdigerweise wieder zurückgebracht worden ist. Als anhand der Spuren auf dem Fahrzeug eine Suchaktion gestartet wird, bekommen die Ermittler ein e-mail, in dem sie von der Täterin provoziert werden, aber auch die Stelle, an der die Leiche zu finden ist, bekannt gegeben wird.Im Bild (v.li.): Alexander Pschill (Marc Hoffmann), Teresa Harder (Nora Clementi), Martin Weinek (Fritz Kunz), Elke Winkens (Niki Herzog). – Bild: ORF2

      Marc, Rex und das Team werden von einem Augenzeugen alarmiert, der nachts im Stadtzentrum beobachtet haben will, wie eine junge Frau eine andere umgebracht hat. Am vermeintlichen Tatort finden sich kaum Spuren, nur Rex kann feststellen, dass die junge Frau zuletzt in einer Discothek war. Kurz darauf wird das Tatfahrzeug gefunden, das von der Täterin gestohlen und merkwürdigerweise wieder zurückgebracht worden ist. Als anhand der Spuren in dem Fahrzeug eine Suchaktion gestartet wird, bekommen die Ermittler eine E-Mail, in der sie von der Täterin provoziert werden, aber auch die Stelle, an der die Leiche zu finden ist, bekannt gegeben wird. Es stellt sich heraus, dass die Ermordete ein Model war, das zuletzt mit einer bekannten Modefotografin gearbeitet hat. Marc und Niki kommen bei ihren Recherchen dahinter, dass der Bruder der Modefotografin ein Verhältnis mit dem Model hatte und aus Liebeskummer Selbstmord verübt hat. Als die Lösung schon nahe scheint, trifft eine weitere Nachricht der Täterin ein, die dem Fall eine neue Wendung gibt … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.09.2004 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 2
      Ein Mann ohne Gedächtnis (Staffel 10, Folge 2) – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Ein Mann ohne Gedächtnis (Staffel 10, Folge 2) – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Dr. Graf wird in einem Heurigenlokal – in seiner spärlichen Freizeit und etwas angeheitert – Zeuge eines Mordanschlages. Aus einem Hinterhalt schießt ein Mann mit Zielfernrohr auf einen jungen Lokalgast, der zwar überlebt, dabei aber durch den Streifschuß am Kopf sein Gedächtnis verliert. Marc und Kunz gelingt es zunächst die Identität des Opfers zu klären. Der Mann heißt Jan Kobera. Langsam scheint auch sein Erinnerungsvermögen wieder zurückzukehren. Doch dann schleicht er sich in einem unbeobachteten Moment aus dem Spital und irrt suchend durch Wien. Rex jedoch beschützt ihn auf seiner Odyssee, aber auch der Mann, der auf Kobera geschossen hat, folgt den beiden. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.10.2004 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 3
      Endlich ist die Bestie tot (Staffel 10, Folge 3) – Bild: Sat.1
      Endlich ist die Bestie tot (Staffel 10, Folge 3) – Bild: Sat.1

      Jürgen Zartmann hat wirklich keinen guten Tag erwischt: Als er seinen kleinen Sohn Sascha und seine Tochter Tanja zur Schule bringt, kommt es zu einem heftigen Streit mit dem Freund der Tochter, sein Partner Dvorak wirft ihm vor, mit seinen gewagten Geschäften die gemeinsame Firma zu ruinieren, seine Frau Christine eröffnet ihm, dass sie sich von ihm scheiden lassen will, und ein Anrufer erpresst ihn. Schließlich wird Zartmann in einem Park erschossen. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.10.2004 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 4
      Rex wird, weil er unter Mordverdacht steht, von Dr. Wehner (Erwin Ebenbauer, r.) von Dienst suspendiert. Kommissar Hoffmann (Alexander Pschill, l.) schaut ungläubig zu. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei
      Rex wird, weil er unter Mordverdacht steht, von Dr. Wehner (Erwin Ebenbauer, r.) von Dienst suspendiert. Kommissar Hoffmann (Alexander Pschill, l.) schaut ungläubig zu. – Bild: Sat.1 Eigenproduktionsbild frei

      Ein zweitklassiges Eishockey-Team trainiert hart in der Halle – jedoch weniger das Spielen selbst, als die Prügeleien dabei. Weil der Spieler Gebauer viele harte Schläge aushält, hat sein Teamkollege den Verdacht, dass er sich dopt, um die Schmerzen zu ertragen – der Verdacht ist begründet. Der Kollege stürzt bald darauf durch den Lüftungsschacht der Klimaanlage und bleibt tot auf dem Eis liegen, seine Leiche wird später auf einer Mülldeponie gefunden … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.10.2004 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kommissar Rex im Fernsehen läuft.

    Staffel 10 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Kommissar Rex - Moser Komplettbox (alle 4 Staffeln mit Tobias Moretti) (15 DVDs) erscheint am 18.10.2019 hier bestellen