Der letzte Zeuge

    zurückStaffel 9, Folge 1–9

    • Staffel 9, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: SF1
      Die Handschrift des Mörders (Staffel 9, Folge 1) – © SF1

      An unterschiedlichen Fundorten werden zwei Frauen tot aufgefunden – jeweils nackt, an Händen und Beinen gefesselt und mit einer Plastiktüte über dem Kopf. Kripochef Joe Hoffer und die beiden Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Dr. Judith Sommer stehen vor einem Rätsel. Trotz völliger Übereinstimmung der Morde können sie zunächst keine Verbindung zwischen den Toten erkennen. Unter Verdacht kommt dann Torsten Kraft, ein verurteilter Sexualstraftäter, der nach 16 Jahren Haft entlassen wurde und zum Tatzeitpunkt wieder auf freiemFuß war. Doch nachdem Torsten Kraft in Untersuchungshaft genommen wurde, wird eine weitere Frauenleiche gefunden, ermordet nach dem identischen Schema.

      Die Ermittlungen erweisen sich als äußerst schwierig, zumal Kripochef Joe Hoffer überzeugt ist, dass nur jemand für die Tat in Frage kommt, der das entsprechende Hintergrundwissen hatte, um einen Mord derart inszenieren zu können. Oberstaatsanwalt Koerner beauftragt die Gerichtsmediziner zu analysieren, inwieweit die Morde Kraft als dem Hauptverdächtigen zuzuordnen sind. Das bringtDr. Judith Sommer in akute Lebensgefahr … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.05.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Tödliche Lust (Staffel 9, Folge 2) – © ZDF

      Dr. Alex Leidhoff, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, hat Mitglieder des Bundes-tages einberufen, um sie zu der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zu bewegen, der illegale Waffengeschäfte aufdecken soll. Auch seine Lebens-gefährtin Ann Jankel und deren Freundin Sophie Graf sind vor Ort. Da bricht Sophie Graf plötzlich tot zusammen.

      Dr. Robert Kolmaar und seine neue Sektionsgehilfin Dr. Nadja Heron stehen vor der schwierigen Aufgabe, die Todesursache festzustellen. Nichts deutet zunächst auf einen unnatürlichen Tod hin. Doch dann entdecken die Gerichtsmediziner Spuren eines höchst seltenen, schnell wirkenden Herzgiftes im Körper der Toten. Allerdings ist zunächst noch völlig unklar, wie das Gift in den Körper der Toten gelangen konnte. Die Ermittlungen von Joe Hoffer und Dr. Robert Kolmaar ergeben, dass Dr. Alex Leidhoff durchaus ein Motiv für die Tat gehabt hätte. Als dann noch Ann Jankel tot aufgefunden wird, scheint der Fall gelöst … 

      Auch privat sieht sich Robert Kolmaar so mancher Verwirrung gegenüber, da mit der attraktiven Nadja Heron eine Sektionsgehilfin eingestellt wird, die Kolmaar nicht allein durch ihr Fachwissen überzeugt, sondern ihm selbstbewusst und ohne zu zögern den Kopf verdreht – bis Judith plötzlich in der Tür steht … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.05.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Totgeschwiegen (Staffel 9, Folge 3) – © ZDF

      Auf dem Weg nach Hause gerät die junge Eva Brehm mit ihrem Auto ins Schleudern. Dr. Judith Sommer, die ihr mit ihrem Wagen entgegen kommt, kann zwar noch ausweichen, doch Eva Brehm prallt mit dem Wagen an einen Baum und wird dabei schwer verletzt. Judith leistet sofort Erste Hilfe und kann das Leben der Frau retten, macht sich jedoch große Vorwürfe und fühlt sich mitschuldig an dem Unfall. Täglich besucht Judith Eva Brehm im Krankenhaus.

      Nach einem Besuch ihrer Mutter im Krankenhaus, flieht Eva Brehm panisch und unter starken Medikamenten stehend aus dem Krankenhaus. Als sie völlig benommen die Straße überquert, wird sie von einem Lkw erfasst und stirbt noch an der Unfallstelle. Als Joe Hoffer die Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Dr. Judith Sommer zur Unfallstelle ruft, ist Judith völlig entsetzt, als sie in der Toten Eva Brehm erkennt. Dr. Robert Kolmaar entdeckt auf dem Mantel des Opfers Maden, die er im Labor einer genaueren Untersuchung unterzieht. Die Ergebnisse scheinen zunächst keinen Sinn zu ergeben, doch dann kommt die erschreckende Wahrheit ans Licht … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.05.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Martinspassion (Staffel 9, Folge 4) – © ZDF

      In einem Park in der Nähe von Dr. Kolmaars Wohnung wird am frühen Morgen eine tote Frau gefunden. Die Identität der Toten ist zunächst unklar. Doch Kripochef Joe Hoffer findet in der Tasche der Toten einen Zettel, auf dem Kolmaars Adresse steht. Erst nach einigem Nachdenken kann sich Robert an die Frau erinnern. Es handelt sich um die Exfrau seines ehemaligen Kollegen und Freundes, des Neurochirurgen Dr. Martin York. Die Obduktion ergibt, dass Annett York durch einen Herzstillstand starb, der durch einen toxischen Neurosedal-Spiegel hervorgerufen wurde. Doch zunächst ist unklar, ob es sich um Selbstmord oder Mord handelt.

      Als Dr. York von Robert Kolmaar erfährt, dass seine geschiedene Frau tot aufgefunden wurde, ist er erschüttert. Gleichzeitig sieht er jedoch auch seine Chancen auf die Berufung als Chefarzt schwinden, da es sich bereits um den dritten plötzlichen Todesfall in seiner Station innerhalb kürzester Zeit handelt. Als Dr. York die Pianistin Annie Lupa operiert und es während des Eingriffs zu einem dramatischen Zwischenfall kommt, bei dem die Patientin beinahe ihr Leben verliert, wird klar, wer der eigentliche Täter ist … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.06.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Unter Schwestern (Staffel 9, Folge 5) – © ZDF

      Der ehemalige Triathlet Ludger Seiters wird tot in der Sauna seines Hotels aufgefunden. Die Untersuchung durch den Rechtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Kriminalhauptkommissar Joe Hoffer lässt den Schluss zu, dass das Opfer in einen Kampf verwickelt gewesen sein muss.

      Die Ermittlungen decken einige Ungereimtheiten in den Zeugenaussagen auf und ergeben gleich für mehrere Verdächtige ein jeweiliges Tatmotiv. Auch das eigentümliche Verhältnis von Seiters Ehefrau Jutta zu ihrer Schwester Anette Albrecht erweckt den Verdacht, dass die beiden Frauen mit dem Mord etwas zu tun haben könnten.

      Bei der Obduktion des Toten stellt sich heraus, dass Ludger Seiters an Kreislaufversagen infolge einer Milzverletzung starb. Kurz darauf kommt es zu einem tragischen Zwischenfall in der Hotel-Küche, bei dem Joe Hoffer und Dr. Robert Kolmaar gerade noch rechtzeitig eingreifen können. Dadurch werden sie auf die Spur des raffinierten Mörders gebracht … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.06.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Den Sieg im Blut (Staffel 9, Folge 6) – © ZDF

      Ayla Zöllner, erfolgreiche Hoffnungsträgerin des deutschen Tennissports, wird tot unter einer Berliner S-Bahnbrücke aufgefunden. Für den Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und seine Kollegin Dr. Nadja Heron sieht es zunächst nach einem Selbstmord aus. Die Obduktion ergibt zudem, dass Ayla Zöllner in den letzten Wochen oder Monaten ihres Lebens starke Schmerzen gehabt haben muss. Doch weitere Untersuchungen und Befunde sprechen für Mord. Tim Fallstein, der Sohn des Tennistrainers Eric Fallstein und Aylas Trainingspartner, gerät unter Tatverdacht. Er hat Ayla kurz vor ihrem Tod getroffen. Aber auch der Trainer Eric Fallstein selbst, der vor einigen Jahren bereits wegen einer Doping-Manipulation aufgefallen ist, hätte eventuell ein Motiv für die Tat gehabt.

      Aylas geschiedene Eltern Senta Zöllner und Prof. Wolf Zöllner wiederum wissen angeblich nichts von den gesundheitlichen Problemen ihrer Tochter, geschweige denn von Doping. Schließlich finden die Gerichtsmediziner die ebenso schreckliche wie fantastische Erklärung … 

      Privat kann sich Robert Kolmaar allerdings nicht erklären, dass er es trotz intensiver Bemühungen nicht wirklich schafft, seiner interessanten neuen Kollegin Dr. Nadja Heron näher zu kommen. Aber auch die Abwesenheit von Joe Hoffer macht Robert Probleme und zwingt ihn, sich mit dem eigenwilligen Kommissar Jockel Löw zu arrangieren … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.06.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Tödliche Schönheit (Staffel 9, Folge 7) – © ZDF

      Eine verkohlte Frauenleiche stellt die Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Dr. Judith Sommer sowie Kriminalkommissar Jockel Löw vor eine schwierige Aufgabe. Nichts lässt Rückschlüsse auf Herkunft und Identität der toten Frau zu.

      Dr. Robert Kolmaar rekonstruiert mit einer Computersimulation das Aussehen der Toten und erhofft sich durch die Veröffentlichung über die Medien Hinweise aus der Öffentlichkeit. Die Beteiligten staunen nicht schlecht, als die Frau in Person der schönen Julia Wander plötzlich leibhaftig vor ihnen steht. Doch man befürchtet sofort, der Mörder könne sich geirrt haben, und warnt Julia Wander, dass sie Opfer eines weiteren Anschlages werden könnte.

      Tatsächlich wird sie nur wenig später in ihrer Wohnung überfallen. Doch Kriminalkommissar Löws Ermittlungen beim Hausarzt der Familie Wander bringen ein Geheimnis aus der Vergangenheit ans Licht, das dem Fall eine überraschende Wendung gibt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.06.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Das Gift des Schweigens (Staffel 9, Folge 8) – © ZDF

      Kinderarzt Dr. Carl Kleeve wird tot in seiner ausgebrannten Praxis gefunden. Zunächst deutet einiges darauf hin, dass sich Dr. Kleeve selbst das Leben genommen hat. Dafür sprechen sowohl seine zunehmend schlechter frequentierte Praxis als auch ein Kunstfehler-Prozess, in den er gerade verwickelt war und bei dem seine Approbation auf dem Spiel stand. Doch die Obduktion des Toten durch die Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Dr. Judith Sommer ergibt, dass Kleeve zum Zeitpunkt des Brandes bereits tot gewesen sein muss.

      Unter Verdacht geraten Carl Kleeves Ehefrau Jantje und der Journalist Waki Gittel, der Kleeve kurz vor seinem Tod getroffen hat. Doch die Ermittlungen bekommen eine völlig neue Dimension, als die Gerichtsmediziner radioaktives Material unter den Fingernägeln des Toten finden: eine Entdeckung, die Robert Kolmaar im Laufe der weiteren Recherche selbst in Lebensgefahr bringt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.06.2007 ZDF
    • Staffel 9, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Botschaft des Mörders (Staffel 9, Folge 9) – © ZDF

      Reinhardt Staufenfels, Inhaber einer bekannten Capital-Gesellschaft, meldet seine Frau Marina als vermisst. Sehr schnell jedoch wird sie tot aufgefunden: Offensichtlich ist sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

      Bei der Obduktion stellen die Gerichtsmediziner Dr. Robert Kolmaar und Dr. Nadja Heron fest, dass Marina Staufenfels an einer Atemlähmung mit vorherigem Schockzustand starb. Eine Reaktion, die auf eine Vergiftung schließen lässt. Aus-geprägte vernarbte Verletzungen an Armen und Beinen sprechen dagegen ihre eigene Sprache … 

      Die polizeilichen Recherchen führen Joe Hoffer in das Studio der Domina Lady de Winter, in dem Marina Staufenfels regelmäßig Gast gewesen sein muss. Der Ermittlungsdruck auf Joe Hoffer und Dr. Robert Kolmaar nimmt weiter zu, da sich auch die Medien für diesen besonders heiklen Fall interessieren. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.07.2007 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der letzte Zeuge im Fernsehen läuft.

    Staffel 9 auf DVD und Blu-ray