Das große Backen

    zurückStaffel 2, Folge 1–4weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (90 Min.)
      Bild: SAT.1 Eigenproduktionsbild frei
      Bei "Das große Backen" entscheiden die Besten ihres Faches, welche Kandidaten wirklich überzeugen. Andrea Schirmaier-Huber (M.), Weltmeisterin der Konditoren, Christian Hümbs (l.), Patissier des Jahres 2013, und Enie van de Meiklokjes (r.) verkosten die Backwerke der Wettbewerber. – © SAT.1 Eigenproduktionsbild frei

      Enie van de Meiklokjes sucht Deutschlands besten Hobbybäcker! Zehn Kandidaten stellen sich der Herausforderung, traumhafte Tarteletts, sensationelle Torten und raffinierte Küchlein zu kreieren. Mal sind die Rezepte vorgegeben, mal ist die eigene Kreativität gefragt. Eine fachkundige Jury verkostet das Backwerk und kürt am Ende des Wettbewerbs den Sieger: Ihm winken 10.000 Euro und die Veröffentlichung eines eigenen Backbuches.

      In der allerersten Challenge sollen die Kandidaten mit einer verführerischen Kreation zeigen, wer sie sind – es gilt, den Lieblings-Kuchen zu backen! Das Highlight dieser Folge ist die gebackene Visitenkarte: eine 3D-Torte mit persönlicher Note. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.11.2014 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 2 (90 Min.)
      Bild: SAT.1 Eigenproduktionsbild frei
      Haben viel Spaß bei "Das große Backen": Christian Hümbs (l.) und Enie van de Meiklokjes (r.) mit den Kandidaten ... – © SAT.1 Eigenproduktionsbild frei

      Es wird schokoladig! Der perfekte Schokokuchen ist gar nicht so leicht herzustellen – schließlich steht und fällt der Genuss mit der gekonnten Verarbeitung der Grundzutat. Wer hat ein Händchen für den zarten Schmelz? Andrea fordert die Hobby-Bäcker anschließend mit einem Savarin heraus. Der Clou an der Napfkuchenspezialität ist der gerührte Hefeteig, der viel Expertise erfordert. Abschließend ist Geschicklichkeit gefragt: eine Torte aus schiefen Böden muss gestaltet werden! (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.12.2014 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 3 (90 Min.)

      Heute geht es herzhaft los, denn die Kandidaten sollen ein pfiffiges Brot backen und einen passenden Dip anrühren. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eine besondere Herausforderung hat sich Christian überlegt: Er wünscht sich die Heiligen drei Könige – als Brandteig-Männchen! Das Highlight dieser Runde sind die Macarons. Welcher der sechs verbliebenen Kandidaten zaubert das perfekte französische Feingebäck? (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2014 Sat.1
    • Staffel 2, Folge 4 (90 Min.)

      Nur noch vier Kandidaten sind übrig. Zwei von ihnen werden im Finale um 10.000 Euro und die Veröffentlichung eines eigenen Backbuches kämpfen. Dafür müssen sie eine raffinierte achtstöckige Torte kreieren. Doch bis dahin stehen einige knifflige Aufgaben an: Ein weihnachtliches Soufflé, ein Baumkuchen und eine Motivtorte zum Thema Weihnachten sollen perfekt zubereitet die Jury überzeugen. Wer kann sich kulinarisch durchsetzen und wird Deutschlands bester Hobbybäcker? (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.12.2014 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das große Backen im Fernsehen läuft.