Das große Backen

    zurückStaffel 3, Folge 1–8weiter

    • Staffel 3, Folge 1
      Bild: Sat.1
      Mit viel Herz für die Kandidaten führt Enie van de Meiklokjes durch "Das große Backen" ... – © Sat.1

      Wer sind die zehn Kandidaten, die um den Sieg bei „Das große Backen“ wetteifern? Das Gebäckstück, das sie in der ersten Challenge präsentieren, soll darüber Aufschluss geben: Es gilt, das eigene Lieblingsrezept zu backen. In der technischen Prüfung müssen perfekte Eclairs mit einer samtig weichen Creme hergestellt werden, und als letzte Herausforderung wartet eine Motivtorte. Das Motto des Fondant-Traums: „Meine gebackene Visitenkarte“. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.09.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 2
      Bild: Sat.1 Gold
      "Das große Backen" mit Christian Hümbs (l.), Enie van de Meiklokjes (M.) und Betty Schliephake-Burchardt (r.) ... – © Sat.1 Gold

      Bei der technischen Prüfung wird es heiß und fettig: Die Kandidaten müssen Krapfen herstellen und eine Füllung nach einem Rezept von Christian Hümbs zubereiten. Das knifflige bei diesem Gebäck ist die Temperatur des Fettes und das Timing beim Frittieren. Als Highlight sollen die Backkünstler einen Naked Cake gestalten. Diese Kuchen kommen ohne Fondant-Hülle oder Ganache aus und lassen erkennen, mit welchen Leckereien sie gefüllt sind. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.09.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 3

      Sie gehört zu jeder gut bestückten Kaffeetafel: die Biskuitrolle! Egal, ob mit fruchtiger oder schokoladiger Fülling, ob süß oder sogar pikant – das Gebäck begeistert immer. Schaffen es die Kandidaten, den Biskuitboden aufzurollen, ohne dass er bricht? Das Highlight ist heute sexy, denn unter dem Motto „50 Shades of Cake“ muss eine 3D-Torte gestaltet werden, die die Damenwelt verzückt. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.10.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 4

      Schokotörtchen mit einem flüssigen Kern sind eine wahre Wonne für Schokoholics. Deswegen lässt Christian Hümbs die Kandidaten heute eine „Chocolate Surprise“ kreieren. International wird es, wenn es an die Gestaltung einer Pavlova geht: In Neuseeland und Australien ist diese mit Schlagsahne und Früchten gefüllte Baisertorte ein Nationalgericht. Bei der Zubereitung dürfen die Kandidaten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.10.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 5

      In der technischen Prüfung wird es französisch: Die Kandidaten müssen eine Tarte Tatin zaubern. Das Knifflige an diesem Apfelkuchen ist die knackige Karamellschicht, die das Obst bedecken soll. Außerdem darf die Köstlichkeit beim Stürzen nicht kaputtgehen – die Tarte Tatin wird nämlich kopfüber gebacken! Als Highlight ist ein „Turm aus Schokolade“ vorgesehen. Sowohl die Böden als auch die Füllung müssen schokoladig sein. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.10.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 6

      Sie dürfen in keinem bayrischen Biergarten fehlen – die Brezen. Wie gut sind die Kandidaten darin, das in sich verschlungene Laugengebäck herzustellen? Unter dem Motto „Klassiker neu interpretiert“ dürfen sich die Hobbybäcker schließlich kreativ austoben: Schwarzwälder Kirschtorte, Frankfurter Kranz, Apfelkuchen, Marmorkuchen, Linzer Torte – diese und andere Köstlichkeiten müssen sie in neuem Gewand präsentieren. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.10.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 7

      Mehrere Schichten aus Sahne, hellem Teig, Beerenkonfitüre und Vanillecreme – das ist die Basis für eine Kuppeltorte, die die Kandidaten in der technischen Prüfung zaubern sollen. Die Schwierigkeit besteht darin, die einzelnen Komponenten so zu schichten, dass sich anschließend eine perfekte Kuppel modellieren lässt. Gruselig wird es beim Thema „Halloween Hidden Design“. Erst beim Anschnitt gibt die Motivtorte ihr unheimliches Geheimnis preis, das sich im Inneren verbirgt! (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.11.2015 Sat.1
    • Staffel 3, Folge 8
      Bild: Sat.1 Gold
      "Das große Backen" im Herbst 2015 in SAT.1 Foto: © SAT.1/Claudius Pflug Dieses Bild darf bis Ende Oktober 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1167. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE. – © Sat.1 Gold

      In der großen Final-Show entscheidet sich, wer Deutschlands bester Hobbybäcker wird! Doch bevor einer der Kandidaten sein eigenes Backbuch in den Händen halten kann, müssen noch knifflige Prüfungen bestanden werden: Es gilt, ein aufwändiges Trifle mit fünf verschiedenen Schichten zu kreieren und Riesen-Macarons zu backen. Als Meisterstück haben die Juroren eine Topsy-Turvy-Hochzeitstorte mit drei verschiedenen Füllungen ausgewählt. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.11.2015 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das große Backen im Fernsehen läuft.