Space Force
    USA 2020–
    Comedy
    Deutsche Online-PremiereNetflixOriginalspracheEnglisch
    Der US-Präsident hat die Gründung der Space Force befohlen – denn er fürchtet, dass die Telekommunikationssatelliten seines Landes zum Kriegsziel werden könnten. Der frisch beförderte Air-Force-General Mark R. Naird (Steve Carell) findet sich auf den Posten versetzt, die neue Waffengattung aufzubauen.
    So muss er in den sauren Apfel beißen und mit Ehefrau Maggie (Lisa Kudrow) und Tochter Erin (Diana Silvers) aus der Bundeshauptstadt Washington in das kleine Nest ziehen, das neben dem Hauptquartier der Space Force auch Entwicklungs- und Testeinrichtungen enthält.
    Zudem muss sich Naird nun weitestgehend nicht mehr mit Soldaten herumschlagen, sondern mit nerdigen oder dickköpfigen Wissenschaftlern. Dr. Adrian Mallory (John Malkovich) ist der brillante Leiter der Entwicklungsabteilung der Space Force – und gehört zur ‚dickköpfigen‘ Sorte: Er will eine friedliche Erforschung des Weltraums und verhindern, dass dieser zum nächsten Kriegsschauplatz wird.
    Als Chef der teuren neuen Waffengattung steht Nairds Arbeit zudem im politischen Scheinwerferlicht. (Text: bmk)

    Space Force – Streams

    Space Force – Community

    • (geb. 1970) am

      In einer Szene erwidert der General seinem chinesischstämmigen Mitarbeiter eine zu tiefst rassistische Antwort. Die Macher der Serie skizzieren damit den Rassismus im us-amerikanischen Militär und gleichzeitig auch in der weißen Mittelschicht.
    • (geb. 1970) am

      Ich finde die Serie recht unterhaltsam. Witzig und sie hat manchmal auch einen richtig guter Humor bewiesen. Die Serie ist nicht der Burner, aber ein guter Lückenfüller.
      In der liberale weißen Mittelschicht soll mit der Serie, so meine Vermutung, für die Space Force in der Wirklichkeit Zustimmung gewonnen werden. Schließlich hat Trump erst letztes Jahr die Pläne für eine Realisierung der Space force unterschrieben. Auch die Feinde sind klar: Russland und China. So wie es Trump veröffentlicht hat.
      Die weiße Unterschicht hat keine guten Karten bzw. sie wird hoch gradig denuziert. Die Quotenethien sind vorhanden, aber wo sind die Hispanics?
      Am Ende wird das bürgerliche Familienbild in den Vordergrund geholt und ernsthaft in Szene gestellt, also der übliche Inhalt. Ernsthaft deshalb, weil die anderen Inhalte im Kontrast zu den gängigen militärischen Darstellungen konträr sind und eigentlich nicht passen, aber angenehm sind.

      Patriotisch, Pathos, Liebe, Pazifismus, Liberalismus, staatlich orientiert, ein bißl subversiv, Trennungskind, Self-Made-Frau, Klischees, bürgerliche Familie im modernen Sinn,

      Es ist gute Handwerkskunst mit prominenter Besetzung, aber hat nur etwas Überdurchschnittlich, deshalb 4 Sterne.

      .

      Spoiler!

      Wer wissen will, warum die Mutter im Knast sitzt, der möge weiter unten lesen.

      .

    Space Force – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Space Force im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…