Haus des Geldes
    E 2017–2021 (La casa de papel)
    Deutsche Online-PremiereNetflixOriginalspracheSpanisch
    Ein Mann, der sich selbst „Der Professor“ nennt, rekrutiert acht Verbrecher, um den größten Überfall in der Geschichte Spaniens durchzuführen: Er will in die Staatliche Banknotendruckerei einbrechen, um dort Geldscheine im Wert von 2,4 Milliarden Euro drucken zu lassen. Zum Plan gehört auch dazu, 67 Menschen als Geiseln zu nehmen und die Druckerei elf Tage lang zu besetzen. Während der Professor der Polizei immer einen Schritt voraus zu sein scheint, bahnen sich durch die Beziehungen zwischen den Kriminellen unvorhersehbare Probleme an. Gelingt es der Bande letztlich, unentdeckt und ohne Schaden davon zu tragen, mit dem Geld zu entkommen? (Text: RLB)

    Haus des Geldes – Kauftipps

    Haus des Geldes – Streams

    Haus des Geldes – Community

    • am

      Staffel 5 wird nochmal geteilt:
      Ausgabe 1 ab 3. September 2021 und Ausgabe 2 ab 3. Dezember 2021 bei Netflix.

      Je 5 Folgen? Wer weiß...
    • am

      Prison Break war Staffel 1 und meinetwegen kann man Staffel 2 mit der Flucht auch noch mitnehmen.

      Staffel 3 der neue Knast, Mist alleine wegen Autorenstreik und Staffel 4 ein Witz...von der 5. reden wir mal gar nicht.

      Aber das hier ist Haus des Geldes! ;-P

      Originalserie war geil, deshalb hat Netflix sie sich gesichert und auch gut Geld damit gemacht!

      Schön sonst würde sie nur Spanier kennen!

      Wie im anderen Beitrag geschrieben, wenn es dir nicht gefällt schau es nicht und nerve nicht andere Leute mit deinem Hass!
    • am

      Wenn es dir nicht gefällt, schaue halt nicht weiter...

      Ist schon ewig her das ich die 3./4. Staffel gesehen habe, aber fand es gut alle Charaktere nochmal zu sehen!
    • am

      Den richtigen Absprung hat man auch hier verpasst. 2 gut inszenierte Staffeln hätten genügt und man hätte auch ein nicht offenes Ende schreiben können.
      Mal wieder wird eine anfangs gute Story durch eine endlose Fortsetzung ausgelutscht, bis nichts mehr übrig bleibt...
    • am

      Bin gerade in der 2. Staffe. Und ich finde es jetzt schon erschreckend, wie abstrus die Story fortgeführt wird. Für mich ist definitiv nach der 2. Staffel Schluss.


      Ich finde es schade und befremdlich, dass man es nicht mehr schafft, eine gute Story nach zwei Staffeln sinnvoll zu Ende zu bringen. Da wird alles so ausgelutscht, dass es jeglichen Geschmack verliert.


      Gleiches gilt für Prison Break. Eine eigentlich geniale Geschichte, die aber durch eine unendliche Fortführung immer schlechter und uninteressanter wurde.

    Haus des Geldes – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Haus des Geldes im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…