Haus des Geldes
    Deutsche Online-Premiere: Netflix
    Originalsprache: Spanisch

    Ein Mann, der sich selbst „Der Professor“ nennt, rekrutiert acht Verbrecher, um den größten Überfall in der Geschichte Spaniens durchzuführen: Er will in die Staatliche Banknotendruckerei einbrechen, um dort Geldscheine im Wert von 2,4 Milliarden Euro drucken zu lassen. Zum Plan gehört auch dazu, 67 Menschen als Geiseln zu nehmen und die Druckerei elf Tage lang zu besetzen. Während der Professor der Polizei immer einen Schritt voraus zu sein scheint, bahnen sich durch die Beziehungen zwischen den Kriminellen unvorhersehbare Probleme an. Gelingt es der Bande letztlich, unentdeckt und ohne Schaden davon zu tragen, mit dem Geld zu entkommen? (Text: RLB)

    Haus des Geldes – Kauftipps

    Haus des Geldes – Streams

    Haus des Geldes – Community

    (geb. 1995) am : Schon erledigt. Wünsche alles Gute.
    am : Hallo,

    ich führe im Zuge meiner Bachelorarbeit eine Befragung zur Serie Haus des Geldes durch.
    Die Befragung dauert circa 5 Minuten und ich freue mich über jede Teilnahme :)

    Hier der Link:

    https://www.soscisurvey.de/antihelden/
    (geb. 1995) am : Alos nach dieser Serie ist das sicher nicht mehr möglich. Wobei ich zur Serie selbst sagen muss, dass der Aktuelle Dritte Teil irgendwie mehr ein Bonus ist, als dass er überhaupt wichtig ist. So sehr ich den Professor auch schätze aber es fehlten ihm einfach die Leute die man bei der Notenbankdruckerei noch hatte. Gerade Berlin und Moskau die doch die Ruhe in das Team brachten, wären jetzt Gold wert. Palermo kann man nicht einmal ansatzweise als Anführer ernst nehmen. Dieser lächerlich Arturo ist auch dabei, der schon in den ersten Teilen gestört hat. Mit dem Tod von Moskau, Berlin und jetzt wahrscheinlich auch Nairobi hat die Serie alle ihre guten starken Charaktere zu Grabe getragen. Für mcih sind Tokio und Rio einfach nur Kinder, die die Situation immer wieder maßlos unterschätzen.
    am : Beide "nacheinander" eher nicht, auch das Drucken von Geld eher unrealistisch...vom Entkommen ganz zu schweigen!

    Nationalbank wird auch besser geschützt sein als in der Serie...

    Aber probieren geht über studieren! :-D
    am : Was meint ihr? Sind die zwei Überfälle auf die Banknotendruckerei und der Nationalbank realistisch. Ist das im echten Leben realisierbar. Wenn ja, wartet nur etwa 10 Jahre ;)

    Haus des Geldes – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Haus des Geldes im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …