zurückNetflix-Fassung – Staffel 3: Teil 3, Folge 1–8weiter

    • ca. 40-50 Minuten Spiellänge
    • Staffel 3, Folge 1 (49 Min.)

      Seit dem Überfall auf die Staatliche Banknotendruckerei sind zwei Jahre vergangen. Rio und Tokio verstecken sich auf einer tropischen Insel. Doch dann will Tokio eine Pause vom Paradies und geht in die Stadt, während Rio zurückbleibt. Im Versuch, mit ihr per Telefon in Kontakt zu bleiben, finden die Behörden Rio und nehmen ihn gefangen. Tokio sucht den Professor auf und bittet ihn um Hilfe, um Rio zu befreien. Daraufhin trommelt der Professor die ehemalige Truppe mit ein paar Neuzugängen zusammen. Sie beginnen, einen Plan auszuarbeiten, um Rio zu retten. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 2 (41 Min.)

      Der Professor will den Plan seines verstorbenen Bruders Berlin verwirklichen und dabei die Zentralbank Spaniens besetzen. Am Tag des Überfalls sorgt ein Zeppelin, der über Madrid Geldscheine regnen lässt, für Chaos. Der Professor wendet sich an die Bürger und bittet um ihre Unterstützung, da Rio misshandelt wird. Daraufhin kommt es zu Protesten in den Straßen der Stadt. Derweilen bemühen sich der Professor und Raquel, die Truppe durch einen Militärkonvoi in die Bank zu schleusen. Dort nimmt das Team erneut Menschen als Geiseln und besetzt die Bank. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 3 (48 Min.)

      Tokio und Nairobi versuchen, den Direktor aus seinem Büro zu locken, aber ihre Bemühungen schlagen fehl. In der Lobby kümmert sich Palermo um die Geiseln und sammelt die Handys ein, als mit der Ankunft der Sicherheitskräfte ein Kampf ausbricht. Zwar wird Palermo getroffen, aber mit Hilfe der anderen schafft er es zum Tresorraum. Dort befindet sich das Gold, worauf es die Truppe abgesehen hat. Allerdings wird der Tresorraum geflutet, sodass das neue Teammitglied Bógota in den Raum tauchen muss, um den anderen den Zugang zum Gold zu ermöglichen. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 4 (42 Min.)

      Die Behörden wollen dem Überfall schnellstmöglich ein Ende setzen. Dafür ist der Colonel Tamayo auch bereit, die Regeln zu brechen. Der Professor merkt, dass Tamayo aggressiv vorgeht und eröffnet die Verhandlungen. Währenddessen wird dem Team in der Bank bewusst, dass im Gegensatz zum letzten Überfall einige Geiseln dieses Mal freiwillig mithelfen wollen. Ihr Plan lautet, das Gold zu schmelzen, da ihnen so der Transport leichter fällt. Derweilen macht sich ein Sondereinsatzkommando bereit, die Bank zu stürmen. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 5 (49 Min.)

      Nachdem die Türen geöffnet werden, bricht Chaos aus. Mit roten Overalls und Dalí-Masken bekleidet werden die Geiseln bewaffnet an die Balkone geschickt. Währenddessen tritt Denver mit einem weißen Tuch aus der Bank, um zu signalisieren, dass er sich der Polizei stellt. Allerdings hält er dabei eine der roten Boxen aus dem Tresorraum in seinen Händen: Diese enthält Staatsgeheimnisse, die für großen Schaden sorgen könnten, wenn sie veröffentlicht werden. Deshalb wird der Angriff von den Behörden abgebrochen. Derweilen wird weiterhin das Gold geschmolzen und die Gruppe erfährt, dass Rio in Spanien eingetroffen ist. Zudem übernimmt Alicia Sierra die Verhandlungen und will ein Keil zwischen dem Professor und Raquel treiben. Auch in der Bank kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Nairobi, Palermo und Helsinki. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 6 (46 Min.)

      Alicia Sierra veröffentlicht falsche Informationen, die scheinbar in den roten Kästen enthalten waren, damit die Gruppe ihr Druckmittel verliert. Außerdem setzt die Polizei nun alles daran, die Bank zu stürmen. Der Professor und Raquel müssen fliehen und geraten in Schwierigkeiten, sodass sie teilweise keinen Kontakt zu Palermo in der Bank haben. Währenddessen dringt ein Sondereinsatzkommando in die Bank vor, aber das Team hat vorgesorgt und hält die Einsatzkräfte gefangen. Der Professor macht einen Deal mit den Behörden: Im Gegenzug für einige Geiseln und für das Sondereinsatzkommando fordert er Rio ein. Schließlich wird Rio befreit und in die Bank hineingeschickt. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 7 (44 Min.)

      Nach dem Deal mit den Behörden werden einige Geiseln freigelassen. Rio trägt eine Wanze, sodass die Polizei die Gespräche in der Bank mithören kann. Aber darauf hat sich das Team schon vorbereitet. Der Professor und Raquel streiten über den nächsten strategischen Schritt in dieser Situation. Schließlich werden sie von einer Drohne entdeckt und müssen fliehen. Dabei trennen sich ihre Wege: Der Professor versteckt sich in einer Baumkrone, während Raquel in einem Bauernhof Zuflucht sucht. Während die Polizei mit der Suche nach den beiden beschäftigt ist, entfernt das Team Rios Wanze. Rio beschließt, die Beziehung mit Tokio zu beenden. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 8 (57 Min.)

      Da die Behörden den Bürgern mehrere Millionen Euro als Belohnung für Hinweise versprochen haben, wird Raquel von den Besitzern des Bauernhofes verraten. Nachdem Rio mit ihr Schluss gemacht hat, betrinkt sich Tokio und droht, den ganzen Plan zu ruinieren. Der Professor stellt den Behörden eine Falle, indem er den Anschein erweckt, die Gruppe würde entkommen. Nun setzt Sierra ihren eigenen Plan in Gang: Sie lässt einen Teddybären in die Bank schleusen. Dabei handelt es sich um das Kuscheltier von Nairobis Sohn. Nairobi telefoniert mit Sierra, die behauptet, dass ihr Sohn sich bei ihr befinde. Um ihn zu sehen, nähert sich Nairobi einem Fenster und wird von einem Scharfschützen getroffen. Die Truppe versucht, Nairobi zu retten, während sich die Einsatzkräfte bereit machen, die Bank zu stürmen. Als der Professor hört, wie Raquel scheinbar erschossen wird, beschließt er, den Behörden den Krieg zu erklären. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      Original-Online-Premiere: Fr 19.07.2019 Netflix
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Haus des Geldes im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …