zurückStaffel 5, Folge 1–10weiter

    • Staffel 5, Folge 1 (45 Min.)

      Bei Frau Sailer heißt er „Peterle“, bei Frau Meldan „Schnuck“. Daß es sich um ein und denselben Kater handelt, das erfahren die Damen erst, als er sich verletzt und sie nacheinander „ihren Liebling“ zu Dr. Beyer bringen. Die Folgen: Katerstimmung bei den Damen und heftiger Streit um die Besitzrechte. (Text: Hörzu 41/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.10.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 2 (45 Min.)

      Mario und Daniela wollen ihr Taschengeld aufbessern – etwas außerhalb der Legalität. Sie verkaufen dem Sonntagsjäger Möhring den Abschuß eines Hirsches. Da im Wald keiner aufzutreiben ist, „leihen“ sie sich den zahmen Damhirsch von Dr. Beyer aus. (Text: Hörzu 42/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.10.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 3 (45 Min.)

      Richie läßt seinen Hund Robby Damen-Handtaschen klauen. Das Geld gibt er seiner Tante für ihr Tierheim. Doch Richie wird geschnappt – und Vierbeiner Robby muß nun bei Dr. Beyer „ehrlich“ werden. (Text: Hörzu 43/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.10.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 4 (45 Min.)

      Frau Jensen, die verreisen muß, vertraut ihre Katze Peggy dem Nachbarsjungen Philipp an. Und dann passiert das: Peggy, von Philipp erschreckt, stürtzt vom Balkon … Bringt Dr. Beyer die Katze durch? Inzwischen besorgt Philipp für alle Fälle eine Katze, die genau so aussieht wie Peggy … (Text: Hörzu 44/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.11.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 5 (45 Min.)

      Nicht ein Mitschüler ist Sebastians bester Freund, sondern Nico, ein Schwan. Er selbst hat ihn aufgezogen. Aus Neid schießen zwei Jungen mit Pfeilen auf den Vogel. Der verletzte Nico muß sofort zum Tierarzt! Dr. Beyer hat indessen Ärger mit Sebastians Opa. Und das alles nur wegen unbegründeter Eifersucht. (Text: Hörzu 45/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.11.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 6 (45 Min.)

      Als Herr Schütz mit seinen Kindern Katrin und Buxi im Wald Pilze sucht, zernagt ein Marder einige Kabel seines Autos. Dabei verklemmt und verletzt er sich im Motorraum. Dr. Beyer kümmert sich um das Tier und verkündet dann, daß es eine Weile gepflegt werden muß. Die Kinder übernehmen dies Aufgabe gern … (Text: Hörzu 46/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.11.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 7 (45 Min.)

      Karl Hans Pless will aus dem alten Haus, in dem Dr. Beyer praktiziert, ein teures Romantikhotel machen. Seine Schwiegermutter in ihrem Testament jedoch verfügt, daß der Tierarzt Wohnrecht auf Lebenszeit genießt – vorausgesetzt er kümmert sich sorgsam um das Damwild im Freigehege. Für Pless steht fest: Die Tiere müssen weg. (Text: Hörzu 47/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.11.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 8 (45 Min.)

      Überall Zierfische in der Wohnung. Noch ein Aquarium will Frau Grebe nicht dulden: „Die Fische oder ich!“ Theodor bringt sie in sein Restaurant. Doch dort gehen ihm plötzlich die Exoten ein. Findet Dr. Beyer die Ursache? Hanna Dudek, die Freundin des Tierarztes, sucht einen Koch. Sie hofft, ihr kleines Lokal noch retten zu können. (Text: Hörzu 48/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.12.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 9 (45 Min.)

      In Dr. Beyer’s Wartezimmer lernen sich Sylvia und Dieter kennen. Die beiden finden sich sympathisch. Aber sie können nicht zueinander kommen, weil sich ihre Tiere – ein Hund und eine Katze – nicht verstehen. Im Hause Beyer sorgt Isabell Santos für Aufregung. Die rassige Brasilianerin will in Deutschland Veterinärmedizin studieren. (Text: Hörzu 49/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.12.1989 ZDF
    • Staffel 5, Folge 10 (45 Min.)

      Die Tiere im Wartezimmer fühlen sich von einem jungen Typ wie magisch angezogen. Ramon hatte einen Zirkus, aber der ist abgebrannt. Draußen wartet Elefantin Anka – sein letztes Tier. Frau Bergfeld wünscht sich von Sarah , ihrer Afgahnen-Dame, Nachwuchs. Aber da gibt es Probleme. (Text: Hörzu 50/89)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.12.1989 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Heim für Tiere im Fernsehen läuft.