zurückStaffel 8, Folge 1–10

    • Staffel 8, Folge 1 (45 Min.)

      Probleme mit Dr. Beyers Hund Limbo: Er hat vergiftetes Wasser getrunken, das von einer Fabrik in einen Kanal geleitet wurde. Kopfzerbrechen breitet dem Tierarzt eine ehrenvolle Aufgabe: Er soll bei der bevorstehenden Ausstellung des Terriervereins als Preisrichter auftreten. (Text: Hörzu 01/91)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.01.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 2 (45 Min.)

      Wo ist Flecki? Der kleine Dirk Franke macht sich große Sorgen um seinen heißgeliebten Vierbeiner. Im Tierheim ist er bisher jedenfalls nicht abgegeben worden. Dr. Beyer weiß Rat: Vielleicht hat man den Ausreißer im Nachbarort aufgegriffen. Tatsächlich: Die Vermutung war richtig. Promenadenmischung Flecki hat sogar schon neue Besitzer. Aber damit will sich Dirk natürlich nicht abfinden. (Text: Hörzu 02/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.01.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 3 (45 Min.)

      Ein kleines, zahmes Wildschwein wird von einem angetrunkenen Mann angefahren. Dr. Beyer verarztet das „Opfer“. Anschließend geraten der Fahrer und eine in den Unfall verwickelte Frau darüber in Streit, wer den Frischling gesund pflegen darf. Beyers Assistent Nenner will die Praxis auf Computer umstellen, Tante Martha geht „in die Politik“. (Text: Hörzu 03/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.01.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 4 (45 Min.)

      Die Fabrikantenkinder Daniela und Sven und der Aussiedlersohn Marek haben sich mit einem Eichhörnchen angefreundet. Als Marek das kranke Tier zu Dr. Beyer bringt, stellt sich heraus: Es hat Tollwut! Alle, die es berührt haben, müssen geimpft werden. Marek gerät in einen Gewissenskonflikt: Er hat seinen Freunden versprochen, keinem zu verraten, daß er mit ihnen spielt. Ihr Vater hat es verboten … (Text: Hörzu 04/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.01.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 5 (45 Min.)

      Auf den Weg in den Urlaub machen Tanja und Sigi an einem Wald Rast. Ihr Hund Arri jagt einem Rehkitz nach, das sich verletzt. Förster Knapp wir Zeuge des Vorfalls. Er schießt auf Arri, trifft aber nicht. Das verängstigte Tier sucht das Weite. Während Knapp das Kitz zu Dr. Beyer bringt, fährt das Paar ohne Arri weiter. (Text: Hörzu 05/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.02.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 6 (45 Min.)

      Die Eltern schenken Thommy, 10, einen Dackel. Bald stellt sich heraus, daß keiner Zeit hat, sich mit dem Tier zu beschäftigen. Es landet in Beyers Praxis. (Text: Hörzu 06/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.02.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 7 (45 Min.)

      In Adelsheim verschwinden Katzen spurlos. Sind Tierfänger unterwegs, oder hat Caroline, ein kleines Mädchen, damit zu tun? Sie macht sich verdächtig. Im Hause des Tierdoktors ist dicke Luft. Dr. Beyers Freundin Gudrun reagiert eifersüchtig auf Frau Dr. Schuster, die Dr. Nenner vertritt. Und Frau Kaluschke, die Vertretung für Sabine, reißt im Haushalt alles an sich … (Text: Hörzu 08/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.02.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 8 (45 Min.)

      Greinert muß verreisen. Er bittet Dr. Beyer, ihm bei der Suche nach einem Pfleger für seinen „fluchenden“ Star zu helfen. Claudia erklärt sich dazu bereit. Sie will dem Federvieh Manieren beibringen – vergeblich. Schließlich hat der Vogel seinen ganz großen Auftritt. (Text: Hörzu 09/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.03.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 9 (45 Min.)

      Ermuntert von Dr. Beyer, plant Roswitha, ihren Hund Prinz auf Ausstellungen zu zeigen. Doch bevor es dazu kommt, kehrt Prinz zerbissen von einem „Ausflug“ heim. Es bleibt nicht der einzige derartige Vorfall. Hat Nachbar Koller mit den Anschlägen auf Prinz zu tun? (Text: Hörzu 10/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.03.1992 ZDF
    • Staffel 8, Folge 10 (45 Min.)

      Das Adelsheimer Tierasyl nimmt keine Tiere mehr auf: Die Kasse ist leer. Dr. Beyers Schwestzer Martha macht die Sache zu ihrem Problem. Und will es lösen, indem sie die Praxis hinter Beyers Rücken zur Tierheim-Nebenstelle erklärt! (Text: Hörzu 11/92)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.03.1992 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Heim für Tiere im Fernsehen läuft.