Bad Banks
    D/L 2018–
    Deutsche Erstausstrahlung: arte
    Deutsche Online-Premiere: arte Mediathek

    Die ehrgeizige und talentierte junge Investmentbankerin Jana Liekam (Paula Beer) beweist bei einem Kundentermin mehr Sachverstand als der Sohn ihres Chefs und wird daraufhin von ihrem Arbeitgeber, einer internationalen Großbank in Luxemburg, fristlos entlassen. Doch die einflussreiche Abteilungsleiterin Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) vermittelt ihr einen hochkarätigen Job als Investmentbankerin in Frankfurt. Dort wird sie schnell zur Leiterin eines Investment-Teams, mit dem sie ein strukturiertes Finanzprodukt verkaufen soll. Ihre Fähigkeiten beeindrucken ihren neuen Chef Gabriel Fenger (Barry Atsma) und Jana muss aufpassen, dass sie nicht auch ihm den Rang abläuft. Doch dann meldet sich Christelle Leblanc und bittet Jana um einen riskanten Gefallen. Und auch Janas ehemaliger Vorgesetzter ist mit ihr noch lange nicht fertig.

    (Text: mm)

    Bad Banks – Kauftipps

    Bad Banks – Streams

    Bad Banks – Community

    • am

      Schade, eine 3. Staffel wäre nicht verkehrt.
      Sie ist interessant und spannend.

      ||| Allerdings; mit den bereits erwähnten Verbesserungen. |||

      Man könnte die ersten beiden Staffeln nachbearbeiten.

      Sinn und Zweck der nicht lesbaren Texte war, er sollte ja ebenso den Zuschauer informieren.

      Im Moment nenne ich das schlichtweg:

      THEMA VERFEHLT --- SETZEN --- 6
    • (geb. 1995) am

      Ja da kann man wirklich Besseres machen, wobei ja eine Dritte Staffel wie es aktuell aussieht ja nicht in Planung steht.
    • am

      Ich bin überzeugt, auch junge Zuseher können diesen Sekundendentext in Minigröße, zudem auch noch verwackelt, nicht lesen. Das ist gar nicht möglich.

      Wenn man irgendeine Arbeit erzeugt, ist es niemals verkehrt, diese auch zu überprüfen, ob sie wie hier, überhaupt lesbar ist.

      Bei alten Filmen ist, das Lob ich mir, alles in großen Lettern geschrieben und herrlich gut zu lesen. Egal ob Filmtitel, Namen der Darsteller oder auch Untertitel.

      Heute sind solche Leute, die diese Arbeit verrichten, einfach nur unfähig.

      Diese UNFÄHIGKEIT scheint MODERN zu sein.
    • am

      Soweit ich mich erinnere, hatte ich nicht nur Probleme den Text zu verstehen, ich konnte auch eingeblendete Schriften nicht lesen. Die waren entweder zu klein wie beschrieben oder sie wurden so rasch wieder ausgeblendet, dass die Augen dem gar nicht folgen konnten. Leider ist das aber nicht die einzige Serie, wo das so gehandhabt wurde. Mir fällt immer wieder auf, dass vor allem Handy Dialoge entweder mit einem farblichen Untergrund eingeblendet sind, wo man dann die Schrift nicht lesen kann, weil der Kontrast fehlt (z.B. dunkelblau mit schwarzer Schrift), ganz abgesehen von der Schriftgröße, die natürlich auch oft unleserlich ist. Ich kann überhaupt nicht verstehen, wieso derart viele handwerkliche Fehler passieren, das sind doch alles Dinge die von außen steuerbar sind. Vermutlich sieht sich das "fertige Werk" nie jemand an, die Fernsehsender kaufen das ein, ohne solche Dinge zu überprüfen und der Zuseher bekommt das vorgesetzt und ärgert sich grün und blau darüber. Vielleicht sind auch nur junge Leute am Werk, die alle noch sehr gut sehen und sehr schnell reagieren, denen kann man nur ausrichten, dass auch sie älter werden und dann klappt das mit dem guten Sehen längst nicht mehr so gut wie in der Jugend und auch die Geschwindigkeit lässt ganz automatisch nach. Dann sollten sie alle das nochmals zu sehen bekommen, vielleicht verstehen sie dann, worüber sich die älteren Zuseher so aufregen.
    • am

      Gut ist die Schriftgröße der Untertitel.

      Katastrophal ist der Text für die SMS-Nachrichten und sonstiges, wie z.B. die Internetsuche über das Medikament von Ben wegen Schizophrenie.

      Winziger, enger und auch noch verwackelter Text !!! Wer hat sich bloß diesen Schwachsinn einfallen lassen !!! ???

      Das wäre auch anders gegangen:
      50 % größer, breiter Text
      (ist grundsätzlich besser lesbar. Platz ist ja da. Zumindest aber normaler Abstand der Buchstaben.)
      und ruhige Textlinien.

      Was nützt dem Zuschauer kleiner, verwackelter Text den keine "Sau" lesen kann. Schwachsinn !!! Schwachsinn !!!
      Da war ganz eindeutig ein Pfuscher am Werk !!!

      Mitarbeiter die so was fabrizieren haben ihren Job NICHT verstanden und gehören ausgewechselt.

      Was ist mit Qualitäts-Management? Keiner da der so eine K*cke überprüft? Anscheinend nicht !!!

      Ergo:
      Untertitel gut lesbar, für SMS-Nachrichten braucht man eine Kinoleinwand und Zuschauer sauer.
      Ich bins jedenfalls !!!

      So kann man eine gute Serie auch "verhunzen".

    Bad Banks – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bad Banks im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …