Bad Banks
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.03.2018 arte
    Deutsche Online-Premiere: 22.02.2018 ARTE Mediathek

    Die ehrgeizige und talentierte junge Investmentbankerin Jana Liekam (Paula Beer) beweist bei einem Kundentermin mehr Sachverstand als der Sohn ihres Chefs und wird daraufhin von ihrem Arbeitgeber, einer internationalen Großbank in Luxemburg, fristlos entlassen. Doch die einflussreiche Abteilungsleiterin Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) vermittelt ihr einen hochkarätigen Job als Investmentbankerin in Frankfurt. Dort wird sie schnell zur Leiterin eines Investment-Teams, mit dem sie ein strukturiertes Finanzprodukt verkaufen soll. Ihre Fähigkeiten beeindrucken ihren neuen Chef Gabriel Fenger (Barry Atsma) und Jana muss aufpassen, dass sie nicht auch ihm den Rang abläuft. Doch dann meldet sich Christelle Leblanc und bittet Jana um einen riskanten Gefallen. Und auch Janas ehemaliger Vorgesetzter ist mit ihr noch lange nicht fertig.

    (Text: mm)

    Bad Banks – Kauftipps

    Bad Banks – Streams

    Bad Banks – Community

    Caligula am 15.05.2018 21:46: Interessant und unterhaltsam. Überwiegend gute Darsteller. Ausgerechnet die Hauptdarstellerin fällt etwas ab. Wird leider ab Folge 4 doch recht unglaubwürdig und beliebig. Fiktion gewinnt dann doch gegen Anspruch. Etwas an Potential verschenkt, aber sehenswert.
    Informationen (geb. 1995) am 08.05.2018 06:30: Zum Glück kehrt Bad Banks mit einer Zweiten Staffel zurück
    User 1271008 am 06.05.2018 17:55: Endlich mal eine interessante und richtig gut gemachte Serie im ZDF! Bitte mehr davon.
    Dee_Dee (geb. 2000) am 16.03.2018 15:18: Hab gestern die 1 Folge gesehen und werde die restlichen Folgen auch anschauen.
    Paula Beer verdeutlicht wunderbar den Kontrast zwischen Naivität der begabten Berufanfängerin und Korrumption, Erfolgs- und Geldgeilheit. Nosbusch, Moretti, Schüttauf äußerlich gealtert (gereift), insgesamt ein Super-Cast mit weniger TV-"verbrauchten" Gesichtern.
    Schon im 1 Teil wird das Leitthema "Ende der Moral" deutlich und lässt kurz an Braking Bad denken, das freilich unerreicht bleibt. Fenger, eiskalt, herrisch ("Setzen") und gefährlich wie eine Klapperschlange... Szenen, in denen er seine Bänker motiviert und einnordet, erinnern an eine Doku über Drückerkolonnen.
    Der Wahnsinn einer erfolgssüchtigen, narzisstischen Gesellschaft, gnadenlose Konkurrenz und Egomanie, schnelle Erfolge und Gewinnmaximierung um JEDEN Preis.
    "Es gibt keine Loyalität!"
    PiMu am 12.03.2018 23:03: Klasse Serie. Konnte nach der ersten Folge nicht mehr aufhören zu schauen... und das heisst etwas!!! Leider kam sie immer etwas zu spät und ich müsste sie über die Mediatheken anschauen. Das war aber nicht weiter schlimm, da man stets bei der Sache bleiben musste.
    Von meiner Seite aus darf es noch weiter gehen. Das sieht auch ganz danach aus:-)

    Bad Banks – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bad Banks im Fernsehen läuft.