Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 896
weiter ▶
Beba am 12.09.2014: Andreas Brandrup als Maurice, ich verspreche mir viel von diesem tollen Schauspieler.
Andrea Schneider am 12.09.2014: Gunter und Frau Johanna sollten auf alle Fälle weiter mitspielen. Das sind markante Figuren. Die neue Geschichte mit Herrn Drechsler ist irgendwie nicht so interessant. Alles vorausscchaubar. Wobei Drechsler den unsympathischen Menschen gut rüberebrint. Tine und Ole habe ich auch gerne gesehen. Die Zwei könnten doch auch Schlüsselfiguren werden.
Isabell am 11.09.2014: Also ich finde die Serie toll, wers nicht mag und es mit seinem normalen Leben vergleicht und nur meckert sollte dich das einfach nicht mehr sehen.Ich werde die Serie weiterhin sehen und dabei meinen Nachmittagkaffee genießen
hupsala am 12.09.2014: Die Serie am LAUFEN halten meiner Meinung nach nicht nur Torben, Gunter und Thomas, nee auch Merle ist massgeblich am Laufen beteiligt sowie die Nebenstränge. Die Hauptpaare waren, bis auf Gesa und Tim, Katja und den Staatsanwalt Stein, einfach nur gruselig. Doch den absoluten Vogel der GRUSELIGKEIT schießen Trine und Ole ab. Wenn die das Schmatzen anfangen könnt ich Würfelhusten. Bin froh, dass diese beiden bald vom Bildschirm verschwinden und Rote Rosen wieder schmatzfrei wird.
Rote Pfoten am 12.09.2014: Rumpelstilchen: bin ganz Ihrer Meinung, n ur SdL hat für mich zur Zeit noch mehr Unterhaltungswert als RR. Isalbell: das Unwort meckern setzt Leute, die sich hier kritisch äußern, herab, ich kann es nicht mehr hören. Und RR spielt nicht in Mittelerde oder im Märchenland, deshalb darf man wohl ein gewisses Maß an Realität erwarten.
Rumpelstilchen am 12.09.2014: Schön für Sie, dass Ihnen RR gut gefällt und Ihnen Ihr Nachmittagskaffee schmeckt. Das ist Ihr gutes Recht. Kritische Feststellungen sind noch lange kein meckern, wenn es in einer Serie langweilig oder realitätsfremd wird. Dieses Forum steht doch wohl für freie Meinungsäußerung und Austausch. Es geht hier nicht allein um Ole und Tine, die meiner Meinung nach sich nicht geben, wie ein verliebtes Paar, das sich wiedergefunden hat, sondern wie verliebte alberne 15jährige, wobei der Tontechniker mal das Geschmatze abstellen sollte. Es gibt ein paar Schauspieler die diese Serie am laufen halten, dazu gehören eindeutig Gunter, Thomas und Torben. Ausschlaggebend ist doch wohl, das die Autoren und auch Regisseure es recherchieren bevor sie es auf die Zuschauer loslassen. Allerdings übertrifft Sturm der Liebe Rote Rosen um Welten und zwar im negativen Sinn. Ich denke diese Serien oder Soups überleben, weil es viele Zuschauer gibt, für die das Fernsehen einzige Möglichkeit ist, am Leben teilzunehmen oder auch nur um eine Pause vom Alltag einzulegen, dazu gehöre ich. Das ist genau so, entweder lese ich ein "gutes" Buch oder einen "Groschenroman". Wobei RR zu letzteren gehören, das plätschert an einem vorbei, wobei man bei einem guten Buch, Film oder einer Dokumentation sein Gehirn mehr aktivieren muss. Das hält uns aber nicht davon ab, Kritik zu üben und nicht alles durch die rosarote Fernsehbrille zu sehen.
Rosenrot (geb. 1962) am 15.09.2014: Im Moment geht es bischen drunter und drüber bei Rote Rosen,irgendwie ist da der Wurm drin.Laufend tauchen neue Leute auf,ich vermisse ein Konzept.
sieglind (geb. 1940) am 15.09.2014: Ich finde Isabell hat recht,wenn man nur über die Sendung nörgelt,sollte man sie nicht ansehen.Ich sehe mir jeden tag Rote Rosen an,ist eine schöne Ablenkung nach all dem schrecklichen was jeden Tag in der Welt passier.
Clippy am 10.09.2014: Liebe Freunde der Diskriminierung der 10.Staffel, die nun leider zu Ende ist: diese Staffel war bisher die erfolgreichste und hatte die höchste Zuschauerzahl der vorhergehenden Staffeln. Trotz der angeblich so langweiligen Tine und dem angeblichen Weichei Ole.Ich habe selten im Fernsehen ein so sympathisches Paar gesehen, Und die beiden sind auch noch sehr attraktiv dazu. Es ist sehr schade um diese beiden Schauspieler, denn was nun kommt, ist um Klassen schlechter.
Uli (geb. 1952) am 11.09.2014: Da bin ich aber mal gespannt. Ich dachte schlechter geht nicht mehr.
KM am 11.09.2014: Ich stimme dem Beitrag nur zu Tine und Ole sind echt super Darsteller und auch ich finde es auch schade das sie jetzt nach Dänemark verschwinden. Hätte die beiden gerne noch länger gesehen.
Beba am 11.09.2014: oje, Clippy, wo haben Sie denn diese Weisheit her, dass das die erfolgreichste Staffel war????? Ich habe zum Schluss schon gar nicht mehr geschaut, weil mir einfach alles auf die Nerven ging, angefangen bei Grinse-Mick über Schniefe-Hannes, die Frau Dokor Alleskönner, Schuster-Else, die überall mitreden muss, von Tine ganz zu schweigen. Ach, ich könnte noch so v iele aufzählen. Nun, da die neue Staffel naht, habe ich mal wiede reingeschaut, in der Hoffnung, es wird besser. Aber die ollen Rentner Udo und Inge sind ja sowas von umsonst, und der neue Sebastîan strotzt auch nicht gerade vor Sympathie. Bin mal gespannt, wie lange ich das neuerliche Einschalten durchhalten werde!! Die Kommentare hier erfreuen mich dagegen jeden Tag aufs Neue.
Rote Pfoten am 14.09.2014: Clippy, finden Sie nicht, dass Ihre Aussage, wir würden RR diskriminieren, wohl im Sinne von verunglimpfen, ziemlich daneben ist? Die meisten von uns in diesem Forum üben berechtigte Kritik an der Serie und daran ist nichts Falsches. Auch wenn die Staffel noch so erfolgreich sein sollte, bleibe ich bei meinen eigenen Ansichten. Die Serie war in ihren Anfängen und zwischendurch mal gut (z.B. die Liebesgeschichte zwischen Kodjo und Jule), aber das war einmal und die Macher müssten sich schon sehr anstrengen, um das Niveau von früher zu erreichen. Ich glaube, dass das jetzt nicht mehr möglich ist. Am Anfang war die Geschichte, die erzählt wurde, noch neu, aber jetzt wiederholen sich die Geschichten (kein Hauptpaar bleibt länger als 200 Folgen) bzw. sind so realitätsfern, dass selbst Figuren wie Johanna, Thorben und Gunther, die früher so sympathisch wirkten, nicht mehr wirklich Anziehungskraft besitzen. Ein unsympathischer Sebastian ist da auch keine Hilfe.
Irena 19.12.1961 am 10.09.2014: Irena hallo ich habe früher wenn ich konnte jeden Tag RR gesehen ob Frühs oder am NM die fande ich super da war es auch noch sehr spannend gewesen aber nun wird es etwas langweilig, als Marijan noch mitgespielt hat da war es sehr spannend gewesen. Wann kommen den die ersten Serien wieder im Programm.
Rote Pfoten am 11.09.2014: Gott bewahre, die wurden oft genug im Fernsehen gezeigt. Und Clippy, Attraktivität ist ja Geschmackssache, aber Ole als attraktiv zu bezeichnen, naja. Und ob Jana schlechter ist als Tine, bleibt abzuwarten. <immerhin scheint sie die gleiche Übermutti zu sein.
Schnorchel Blomkuhl am 10.09.2014: Ich finde, dass die einzelnen Nebenstories in RR immer langweiliger und langatmiger werden. Zum Beispiel die mit dem Rentnerehepaar oder die mit Robin. Ganz zu schweigen diese mit dem Super-Liebespaar Trine und Schlappschwanz Ole. Das ewige Geknutsche mit fürchterlichem Geschmatze ist ja widerlich. Wann kommt endlich wieder Pepp in die Serie. @Jutta ich bin Ihrer Meinung, Miriam sollte zurückkommen. Auch Herrn Albers vermisse ich sehr. Leider hat es bis auf die Herren Thomas, Gunter, Torben und Fiesling Dirk, keine echten Charaktere mehr in RR. Von den weiblichen Darstellerinnen ganz zu schweigen. Der Hammer ist ja jetzt, Super-Surf/Golfprofi/ Hoteldirektor/Blumenauslieferer, Mick mit Brille. Soll oder will er damit sein dämliches Gegrinse verbergen. Von der neuen Staffel mit neuen Darstellern verspreche ich mir jedenfalls auch nicht viel mehr als bisher. Das sieht man schon an der Auswahl der NEUEN. Schade das RR so abgebaut hat. Ich vermisse den Esprit der Ersten Sendungen. Das Einzige was zurzeit bei RR toll ist, ist dieses Forum .
Tamino am 10.09.2014: Neue Staffel , neue Leute ! Im Moment kann man noch kein richtiges Urteil abgeben , man muss sehen wie es sich entwickelt ! Es sieht aber nach Spannung aus auch wenn RR kein Krimi ist , aber auch im normalen Leben gibt es kleine und große Ganoven ! Hauptsache wie Petra schon sagte es bleiben Gunter. , Thomas , Torben und noch einige andere ! Ich mag RR , mal hüh mal hott bringt Spaß , genau wie in diesem forum , auch hier mal hüh mal hott ! Weiter so
TamTam am 09.09.2014: Wann gibt es eigentlich einen neuen Vorspann? Die neue Staffel hat doch schon begonnen ...
Rote Pfoten am 10.09.2014: Den neuen Vorspann gibt es immer erst, wenn das alte Paar weg ist, Dann beginnt auch die neue Staffel, glaube ich.
Jutta (geb. 1951) am 09.09.2014: Also, die nervigste Person ist zurzeit in der Serie Frau Doktor Berger, die kaum mit nichts anderem beschäftigt ist als ihre Tochter zu verscherbeln. Wem soll das denn noch gefallen? Soll das ein Musterbeispiel für junge berufstätige Mütter sein.ich kann es kaum noch ertragen.Weiterhin war Tine Hedelund lange genug in der Serie. So eine langweilige Ausstrahlung möchte nicht immer sehen und die einschläfernde Art zu sprechen ebenfalls nicht. Bringt doch mal wieder Pepp in die Serie oder holt Miriam zurück.
Rote Pfoten am 11.09.2014: Noch ein bisschen Geduld, Hey hey Tine und Fahrrad Ole gehen ja bald weg. Ob mit Jana was Besseres gekommen ist, wird sich noch zeigen. Und alle Damen bisher - bis auf die in den Anfangsstaffeln und Andrea - waen auch nicht der Hammer.
Petra am 09.09.2014: Ich habe mir mal die Rezensionen der allerersten Folgen RR durchgelesen,durchweg positive Kritiken,da hat sich ja doch Einiges verändert...eine Telenovela läßt scheinbar mit der Zeit nach,dies wird nicht nur bei RR so sein,denke ich,bei anderen Serien kann ich nicht mitreden.Dennoch wünsche ich mir,daß RR weitergeht,eben mit besseren Recherchen über etliche Dinge,weil die Zuschauer mit Recht kritischer geworden sind.Ich jedenfalls möchte auf keinen Fall auf Gunter,Thomas,Torben und verschiedene Andere nicht verzichten :-))
Petra am 09.09.2014: Doppelte Verneinung in meinem Schlusssatz...natürlich möchte ich auf die geschriebenen Personen n i c h t verzichten.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 896
weiter ▶