Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1387
weiter ▶
12345 am 22.05.2015: Was wird das mit Carla und Torben? Sie nur noch auf Reisen bzw. dauernd unterwegs und er auf dem Weg nach Indien!? Würde ungern auf einen der wenigen 'guten' Darsteller wie Torben verzichten.

Gerda am 21.05.2015: Ben der Mann für Tag und Nacht. Kein Mensch schiebt 24 Std. Dienst auf Abruf nach dem Motto "schlaflos in Lüneburg", dass Gleiche trifft auf Maurice zu. Im Klinikum kennt man keinen Dienstplan, da wird der Chefarzt zu Hause angerufen nach "gut dünken". Bei Udo wäre das Motto "wenn es dem Esel zu gut geht, dann geht er aufs Eis", oder Alter schützt vor Dummheit nicht. Manchmal fällt es halt schwer das Gehirn zu strapazieren. Lüneburg hat wirklich Probleme auf dem Wohnungsmarkt. Zudem ist es eine Universitätsstadt und befindet sich in zentraler Lage zu Hamburg, Hannover und Schwerin, das treibt die Mietpreise in die Höhe. Aber das der Stadtrat vor dem Rathaus demonstriert ist doch sehr fragwürdig, mit einer Frau an der Spitze, die überwiegend in den Staaten lebt. So was kann auch nur bei RR ins Drehbuch geschrieben werden. Erika kann ich nur raten, die Stricknadeln nicht so verkrampft zu halten, sonst hat sie bald eine Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk und das tut weh. Wenn Erika strickt kann sie natürlich keine Party für Natalie und Fabian organisieren, sie sollte sich auch besser aufs binden der Sträuße konzentrieren und die Stiele begradien bevor sie die Blumen dem Kunden mit gibt. Macht sich besser. So, ein bisschen gemeckert und jetzt wird weiter RR geschaut, warum auch nicht.
Schnorchel_Blomkuhl am 21.05.2015: @Rote_Pfoten, Bravo. Ich kann Ihren Beitrag voll unterstützen. Auch wenn Sie, so wie ich schon seit einiger Zeit , nicht jeden Tag RR ansehen und sich hier im Forum bzw. in der Vorschau auf dem Laufenden halten, möchte ich Sie hier im Forum nicht missen. Ihre Beiträge sind realistisch und konstruktiv und sie haben nie in irgend einer Form andere User unter der Gürtellinie angegriffen. Ich freue mich jedenfalls, dass Sie dem Forum die Treue halten und hoffe auf weitere wundervolle Beiträge von Ihnen.
clara11 am 21.05.2015: hallochen@Schnorchel_Blomkuhl,kann es sein,dass Sie das "Ironie "Schildchen vergessen haben??schönes Pfingstfest allen,auch denen ,die zum Lachen in den Keller gehen(müssen)
Evi (geb. 1956) am 21.05.2015: @Rote_Pfoten und @Schnorchel_Blomkuhl : Bravo! Endlich mal wieder Beiträge mit Niveau! DANKE!
Und nun zur Serie: Alaine liebt Ben nicht mehr?!?! Auweia? Ist auch besser so! Aber die Blicke, die sich Alaine und der lange Sohn von Thorben (sorry-Namen vergessen) zugeworfen haben .... naja. Das wird wohl das neue Liebespaar???
Möchte ich aber eigentlich gar nicht sehen - sind eben nicht sehenswert. Eher langweilig. Beide.
Rote_Pfoten am 21.05.2015: Vielen Dank, Schnorchel_Blomkuhl. Das tröstet doch, denn ich bemühe mich schon, einigermaßen fair zu bleiben, es sei denn jemand hier im Forum wird ganz offensichtlich ungerecht. Und für Diskussionen um Beiträge ist das Forum ja da. Ihre Worte gebe ich gerne an Sie zurück, denn ich lese Ihre Beiträge auch immer mit Vergnügen.
heike am 20.05.2015: Wo eigentlich hat eine Überraschungs-Party für Nathalie und Fabian stattgefunden?
Gar nicht?
also Röschen läßt nach.
Heike
traumle am 20.05.2015: Ben und sein Strampel Anzug geht gar nicht. Und Ben muss er auch mal Arbeiten, als wie nur der bescheuerte Ratte zu Spielen? Janas Seifen Gesicht kann man auch nicht mehr ertragen.
RosiRegenbogen am 19.05.2015: Da kreischen die Mädchen vor dem Hotel, werden aber nicht gesehen. Zu teuer so viele Statisten.
Und dann futtert der Star bei Theo und niemand kümmert sich darum.
Daßß die Story mitder Ratte dümmlich ist, darüber mag ich nicht mal ein Wort verlieren.
Peinlich für Johanna, dass sie diesen Part spielen muss.
Vielleicht w
Wissen die Schreiberlinge einfach nciht mehr was sie mit ihr anfangen sollen?
Ihr Ferdl existiert ja auch nur aus der Ferne und vom Hörensagen.
Was für einen Mist gucken wir da eigentlich?
Rosenrelie am 20.05.2015: Ja, die Ratte Tiger war leider ein Double. Zu schade für Ben, hätte er doch die 5000 Eier gut gebrauchen können. Ich bewundere Johanna, wie liebevoll sie doch mit der Ratte umgeht. Das kann oder macht nicht jeder. Ratten sind übrigens schlaue Tiere mit einem sehr hohem Sozialverhalten. Johanna wird man auf Grund ihres Alters wohl nur noch sporadisch sehen, aber sie war halt von Anfang an dabei. Also der Grundstock von RR. Anscheinend ist den Schreiberlingen nichts besseres eingefallen, also musste dieses mal eine Ratte herhalten. Ferdl ist eh nur eine Notlösung, da die Schauspielerin lange krank war und zwischenzeitlich immer eine Auszeit genommen hat.
Querdenker am 19.05.2015: Da haben die Autoren den Oberschleimer Stadtrat aber wieder ein tolles Sammelergebnis (Unterschriften) beschert. Macht bei 71.600 Einwohnern gerade mal 2% aus. Da wird sich der Oberbürgermeister aber sehr erschrocken haben!!! Und das Büro vom OB erst. Da geht es zu wie in einem Taubenschlag.jeder darf hineinmarschieren wie es ihm gefällt. Die Sekretärin ist Klasse! auch ein Stadtrat hat im wahren leben darin alleine nichts zu suchen. Aber Tomas erwägt sowieso seinen Schreibtisch auf dem Marktplatz aufzustellen. Freier Zugriff auf alle Vorgänge für Jedermann!! Tolllll!!! Vergangene Woche hatte Natalie noch 4 Wochen bis zur Geburt. Gestern plötzlich noch 6 (sechs)!! Die 'Tragezeit' scheint sich der eines Elefanten zu nähern. Und wie flott sie mit ihrem Luftkissen noch durch die Szenen tanzt. Erstaunlich!!
Evi (geb. 1956) am 19.05.2015: Ja,mit Natalie ist schon komisch. Mir kommt es auch so vor, als wenn der Bauch mal dick und mal dünner ist. Oder es machen die Klamotten?!?!
Twigg22 am 19.05.2015: Was ist denn hier los?? Schlimm genug dass RR völlig bescheuert ist aber unterhaltsam, jetzt bekriegt ihr euch hier auch noch aufs Heftigste.HALLO?? Lasst bitte jedem seine Meinung, im Forum und auch sonst. Ich finde Jans Beiträge sehr witzig und fühle mich in keiner Weise angegriffen. Mit Humor kommt man besser durchs Leben. Versucht es einmal!! Und noch eins: ich bin mir sicher, dass auch die Schauspieler dieses Drehbuch zum Kotzen finden. Außer vielleicht die Darsteller der Ebingers ;-) Sie alle haben keine Wahl, wir schon.
Rumpelstilzchen am 18.05.2015: In 2013 gab es hier im Forum einen Teilnehmer Visionäääry - dessen Text war immer sehr umfangreich, satirisch, kurzweilig und zum lachen - einfach gut . Leider habe ich schon lange nichts mehr von ihm/ihr gehört. Richtig schade, denn diese Texte waren nie verletzend. Einen Vorschlag zur Güte an Jan, schreiben Sie doch einfach ein Drehbuch und senden dieses an die Produzenten von RR, dann kommt vielleicht keine lange Weile in der übernächsten Staffel auf. Meine Meinung ist ganz einfach - besser machen! Meckern ist einfach. Das ist wie in der Politik und da gebe ich ausnahmsweise dem alten Ebinger Recht. Vor der Glotze sitzen bei Bier und Chips, Beine unterm Hintern und wenn die anderen Mist verzapfen rummosern. Warum nicht selbst engagieren? Warum sollte man!
Jan (geb. 1950) am 19.05.2015: Addendum Rumpelgehirn: Habe gerade nochmal in Deinen früheren "Meckereien" gegenüber den Drehbuchautoren nachgelesen, wo Du soweit gehst, ihre Schreibereien mit "geistigem Dünnsch...." zu vergleichen. Ähnliches habe ich hier nie gewagt in den Mund zu nehmen. Deine Kritik gegenüber meinen harmlosen Formulierungen sind das Eigentor eines zumindest sehr kranken Menschen, meinst Du nicht?
Jan (geb. 1950) am 19.05.2015: Manchmal sollte man auch Dinge zu Ende denken, Rumpel. Ihre Gedanken ernst genommen, müsste es z.B. heißen: Schreiben Sie doch selbst erstmal eine qualitativ hoch stehende Kritik an der Serie, ehe Sie über meine Kritiken "meckern". Zeigen Sie, dass Sie es besser können als ich, vom dem Sie, ohne mich zu kennen, annehmen, ich würde meckernd auf dem Sofa sitzen. Warum so ein Beleidigungsversuch ins Blaue von jemandem, der sich für Fairness im Umgang einzusetzen vorgibt?
Zweitens: Ihr Vorschlag, ich solle ein Drehbuch schreiben, dass dann auch noch angenommen wird, logisch zu Ende gedacht, bedeutet: Habe ich Kritik an Gottschalk oder Lanz, darf ich die erst äußern, wenn ich beim ZDF auf der Bühne gezeigt habe, wie ich "Wetten Dass?" eben besser moderiert bekomme als die beiden? Oder ich darf das HSV-Management erst dann kritisieren, wenn ich mich nicht nur als neuer Manager dort beworben habe, sondern auch noch angenommen wurde und zudem gezeigt habe, dass ich den Verein in der ersten Liga halte oder ihn nächstes Jahr dahin zurück
führe?
Sollten meine "Meckereien" bzgl. RR tatsächlich undurchdacht sein, wo wollen Sie dann erst IHRE Äußerungen einstufen?
Ich habe nach den von einigen Teilnehmerinnen dieses Forums geäußertem Unmut zu meinen Bemerkungen bzgl. ihrer Statements per sofort davon abgesehen, hier weiter Forumsteilnehmer zu kritisieren, und habe nur noch was zur Serie selbst geschrieben... mit Ausnahme dieser Antwort auf Ihre Anwürfe gegen mich, bei denen ich es bewenden lasse... es steht eh zu befürchten, dass ich Sie hiermit überfordere.
Lisbeth am 20.05.2015: Also, ich finde, es reicht jetzt mit den gegenseitigen Angriffen auf die Intelligenz oder Toleranz der einzelnen Forumsteilnehmer. Es sollte wieder nur um konstruktive Kritik an der Serie gehen und zwar mit Formulierungen, die unsere schöne deutsche Sprache vielfältig zu bieten hat. Der Schreiber Jan sollte überlegen, sich bei Rumpelstilzchen, den er "Rumpelhirn" nannte, zu entschuldigen.Und die Zensoren dieses Forums, die alle Beiträge mit Sicherheit lesen, sollten die Beiträge von Jan entweder stärker zensieren oder, zumindest teilweise, nicht mehr drucken. Das wünsche ich mir, damit dieses Forum wieder eine Sammlung von teilweise sehr lustigen und mit konstruktiver Kritik gefüllten Beiträge wird. Der momentane Stil so mancher Beiträge ist schlichtweg primitiv, und als primitiv wollen wir RR-Fans doch hoffentlich nicht ´rüberkommen; nicht wahr? RR-Fans sind wir doch eigentlich alle hier in diesem Forum oder diskutiert man über Dinge, die uninteressant sind? Nein, die ignoriert man ! Ich gucke RR ganz gerne und sehe die Serie als seichte Unterhaltung, um vom Alltag abzuschalten.
Motorbiene am 20.05.2015: Sorry Jan, aber so wie eben habe ich vor dem Bildschirm lange nicht gelacht - habe immernoch Tränen in den Augen. Köstlich!!! Übrigens habe ich nichts gegen Ihre Kommentare, messerscharfer Verstand mit Witz gepaart, waren Sie mal Richter (nur eine rethorische Frage)? Ich hatte lediglich angemerkt, dass die Persönlichkeit der Schauspieler nicht angegriffen werden sollte. Machen Sie weiter so, ich warte...! Und: Ich sehe Sie nicht mit den Beinen unterm Hintern auf dem Sofa!!! :-) Schöne Pfingsten!
Ulli (geb. 1958) am 20.05.2015: Einen schöne guten Morgen an alle Jans, Rote Pfoten und Rumpels !!
Rumpelstilzchen hat ja soooo recht.
Die Beiträge von Visionääääry waren köstlich...
Hört doch alle mal auf, Euch gegenseitig anzugreifen.
Die Beiträge von Jan kommen schon fast an Visionäääry heran. Sich über ein Wort wie Schnalle dermaßen auszulassen,
mir unverständlich....
Auf zu neuen humorvollen Beiträgen !!
Ulli (geb. 1958) am 21.05.2015: Ach Rote Pfoten Sie wollen einfach immer wieder rum ickern.
Mal einen Schlußstrich ziehen, den Schneid haben Sie nicht...
clara11 am 21.05.2015: ach sehr geehrte @Rote_Pfoten,Sie müssen mich nicht ständig erwähnen,ich schreibe trotzdem,oder gerade deshalb hier im Forum weiterhin.Und natürlich noch aus dem Grund,weil ich mich,wie schon mehrmals erwähnt,über den Schwachsinn,den die Schreiberlinge verzapfen aufrege.Aber wahrscheinlich wissen die nicht,was sie tun. Manchmal hat man den Eindruck,dass sie vergessen haben,was sie vor ein paar Tagen geschrieben haben.Ich kann mich nicht erinnern,jemals eine Kartoffelschälmaschine in der WG gesehen zu haben
Motorbiene am 21.05.2015: Also RP, nun lassen Sie sich doch bitte nicht irritieren, sondern schauen Sie und kommentieren Sie gefälligst weiter! So weit kommt das noch, dass Dritte Einfluss auf die eigenen Fernsehgewohnheiten haben. Wir wissen alle, dass RR kein anspruchsvolles Format ist, aber da gibt es doch nun wirklich Schlimmeres und als Nachmittagsunterhaltung ist es gut. Ihren Kommentaren entnehme ich Sachlichkeit und gute Beobachtungsgabe. Deshalb meine ich wie bei Jan, bitte dabei bleiben, es gibt nämlich Leute, die Ihre Kommentare sehr gerne lesen! Die Ratte ist gottseidank wieder in der Versenkung verschwunden.
Rote_Pfoten am 21.05.2015: Sagt WER? Jemand, der sofort auf mich losgegangen ist, nur weil ich es wagte, E I N E Äußerung von Jan zu kritisieren? Gleiches gilt für Lisbeth. Im übrigen finde ich auch, dass dieser shitstorm gegen andere User aufhören sollte.
Und damit es jeder weiß: R R werde ich in Zukunft wohl (wohl heißt nicht bestimmt) nicht mehr gucken, sondern mich tatsächlich auf das Forum beschränken (ebenso wie es die rege Userin Clara11 von sich selbst im März/April behauptet hat - das nur noch als Anmerkung). Der Grund ist, dass RR sich wohl nur noch halten kann, indem die Macher Ratten als Thema bemühen. Das mag für junge Leute amüsant sein, ich finde das total daneben und das Letzte, das ich brauche, egal,ob diese Tiere schlau sind oder nicht. Trotzdem - liebe Lisbeth, Clara11 und Ulli - erlaube ich mir, so oft ich will, hier Beiträge zu schreiben. Man kann ja auch auf Vergangenes zurückgreifen und durch Erfahrungen gewisse Figuren einschätzen. Johanna und Merle z.B. kenne ich schon lange genug. Bei Dicki Drechsler z.B. habe ich mich ziemlich zurückgehalten, weil ich ihn nicht so kenne, obwohl ich die großen Lobpreisungen absolut nicht verstanden habe.
Evi (geb. 1956) am 18.05.2015: So, jetzt mal wieder zum eigentlichen ForumThema:
Die liebe Merle! Ach nee, was ist aus ihr geworden? Erst wird sie kriminell und jetzt denkt sie nur noch an ihr privates Vergnügen - das Fliegen. Der Flugplatz soll weg! Wie kann man nur? Und dabei hat sie grad für 22 Mille einen Segelflieger erstanden!! Oh Gott! Mir kommen die Tränen!! Und in China fällt ein Sack Reis um! GEHÖRT?
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1387
weiter ▶