Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1251
weiter ▶
corcovado am 04.03.2015: also, deutsche Staatsbürgerin ist Elaine noch lange nicht, sie ist nur deutscher Abstammung und hat das Recht auf Bleibe in Deutschland und muss so nicht zurück nach Brasilien.
clara11 am 03.03.2015: ich habe heute 03.03.doch mal wieder rein geschaut,aber als ich den Pferdedoktor hinter dem Tresen und den Dragoner mit den angeborenen Stiefeln vor dem Tresen gesehen habe ,ist mir plötzlich so übel geworden,dass ich erst abgeschalten und dann einen Magenbitter getrunken habe.
fritzi am 03.03.2015: Hach wie lustig, Theo hoppelt mit seinem Grillkinderwagen hinter den nächsten Busch und die übergewichtige, unsportlich kurzatmige Polizistin ist nicht in der Lage
ihn zu stellen...
kamubodo am 02.03.2015: Hallo, diese Serie gefällt mir super gut, die Folgen sind sehr oft wie aus dem Leben gegriffen ! Verrückte, Dumme aber auch Nette und sehr Intelligente Menschen. Auch die Geschichten wirken echt. Manchmal denke ich ob es soviele Dussel auf unserer Erde wirklich gibt, aber wenn man Nachrichten schaut ist es tatsächlich so ! Ich schaue es sehr gerne , man kann lachen, sich aufregen und freuen aber auch den Kopf schütteln über unsinnige Sachen ! Im Moment bin ich neugierig wie es mit einigen bei RR weitergeht ! Hoffentlich bleibt die verrückte Brasilieanerin , sie bringt Leben in RR rein und was ist mit der verrückten Carla ? Überlebt sie und ist das alles nur ein Spaß ? Es ist tatsächlich wie im realen Leben , ich bin viel beruflich unterwegs auf der ganzen Welt , die Personen gibt es wirklich ! Freunde von mir haben sich gewundert wieso die Eliane aus Brasilien so gut Deutsch spricht ! Ich habe es auch erlebt das manche Menschen die eine Sprache gelernt haben Sie akzentfrei sprechen können ! Es gib solche Genies ! So ich werde weiter schauen es bringt mir Spaß . Ich wünsche allen hier im Forum auch viel Freude beim zuschauen . Auf bald
Rote_Pfoten am 03.03.2015: @Rosi..... ganz genau.
Glaub ichs am 03.03.2015: @kamubodo kommt mir irgendwie bekannt vor - aua!!!!
RosiRegenbogen am 03.03.2015: du passt in diese Welt.
rorofan (geb. 1962) am 02.03.2015: Lese schon länger die negativen Kommentare und wundere mich, warum die leutchen dann immer noch die Sendungen verfolgen... Ganz egal, welche Serie man nimmt, es gibt immer was zu meckern. Tja und wollt ihr die ganze Realität sehen oder gehört nicht auch ein bissi Freiheit der Autoren dazu? Heute ist unser viel gescholtener "wurstverkäufer" Theo ja schon mal geflüchtet vor dem Gesetzeshüter..... Also, ich freue mich immer auf die nächste Folge und lasse mich gern berieseln. Bleibt also entspannt oder schaltet einfach weg... Ach, und auch bei girl friends kann man über Marie oder oder oder auf regen. Obwohl ich auch diese Serie liebe....
RosiRegenbogen am 03.03.2015: dann passt du doch in diese Sendung. Genieße sie einfach weiter.
Aber erwarte doch nicht, dass ich meinen Kopf abschalte nur weil ich am Nachmittag so eine Sendung sehe.
Diese Sendung war einstmals eine nette Unterhaltung. Und ist jetzt nur noch Klamauk.
Baumbestrickende Rosi, krimineller Wurstverkäufer, Seifentante die plötzlich mit Cremes groß ins Geschäft kommt und doch immer Zeit für ihre Männer hat.
Eine Brasilianerin, die eine Beleidigung darstellt. Jedenfalls bei dem was sie spielen muss.
Carla schlägt grad wieder dem Faß den Boden aus.
Sie ist einfach zu bescheuert. Nein, nicht sie, sondern das was man aus ihr macht. Eine Sterneköchin mit eigenem Restaurant - Mann ist Anwalt - und sie läßt sich auf einen Erpresser ein. Wie dumm muss man denn da sein.
Warum machen die Schreiber der Sendung so einen Mist aus dieser einstmals netten Serie?
traumle am 02.03.2015: Warum denn schon wieder die langweiligen Ebinger, die sind wie Schlaftabletten auch der blonde Mopp.Sebastian der nich weiss was er will, soll endlich nach Japan abhauen. Der blonde Mopp und das Stricken nervt. Langweiliger geht nimmer.
heike am 02.03.2015: Ich habe eben den Torbens Sohn mit der Ärztin vor der Polizistin weglaufen sehen, Würstchen kullern über die Straße.
Nathalie will Fabian nicht, aber will auch nicht, dass er nach Japan geht. Das ist wie ihre Mutter. Die will Sebastian nicht, aber er soll auch keine andere nehmen.
Schwachsinn hoch drei.
Dann der brasilianische Breitmaulfrosch.
Sie will in Deutschland bleiben, wollte sich das Bleiberecht erst erschleichen. Es gibt Gesetze, die gilt es einzuhalten. So einfach ist das - auch mit dem Bleiberecht. Irgendwo muss man einfach eine Linie ziehen.
Und plötzlich ist Deutschland blöd, weil sie wieder zurück nach Hause soll. Tja, sie sollte in so einem blöden Land nicht leben. Ab nach Hause.

Für mich war aber ausschlaggebend die Würstchenbude im Kinderwagen.
Ich verabschiede mich aus dieser Serie.
Wünsche allen noch viel Spass.
Guck vielleicht noch mal hier ins Forum.
Heike
corcovado am 28.02.2015: Eine Freundin hat mich auf RR angesprochen, besonders auf Elaine. Auch ich bin aus Brasilien, deutsche Vorfahren aus Bamberg und seit 14 Jahren in Deutschland. Seit 12 Jahren verheiratet. Bin allerdings über die Kirche nach Deutschland gekommen und habe meinen jetzigen Mann kennengelernt. Musste vor der Heirat auch mehrmals nach Brasilien zurück, was sehr nervig war, aber mit der Ausländerbehörde hatte ich keine Probleme. Meine Urgroßeltern väterlicherseitz kommen von hier und in Brasilien wurde viel Deutsch gesprochen auch bei uns in der Familie mit Nachbarn und Freunden. Alle Auswanderer von 1912. In der Schule hatte ich früh Deutschunterricht. Viele glauben nicht, dass ich aus Brasilien komme. Meine beiden Söhne lernen seit klein auf Portugiesisch. Aber Elaine verkörpert nicht die typische Brasilianerin, im Gegenteil, sie macht sie lächerlich. Nicht alle leben an der Copacabana, das Leben dort ist nicht nur Carneval sondern ganz schön hart. Soviel zu deutscher Abstammung. Ich bin mittlerweile Deutsche und meine Söhne haben die doppelte Staatsangehörigkeit bis zum 18ten Lebensjahr.
rosi rot am 27.02.2015: Basti hats erfassst: Er war der Pausenclown! Na endlich..! Ich finde seine Vorwürfe Jana gegenüber nicht gerechtfertigt, schließlich hat er sich doch bei jeder sich bietenden Gelegenheit angeboten zu helfen. Meine Güte, depperte Rolle. Ich mag Maurice! Evtl liegt es an der Umsetzung der Rolle von J Brandrup. Ich finde, es kommt positive emotionale Stimmung rüber! Sogar Jana wirkt weniger reserviert und unterkühlt als mit Basti. Ich würde mir wünschen, dass es mit ihr und Maurice klappt... Wahrscheinlich wird es aber wie immer der Typ mit der Rose aus dem Vorspann?!
Schnorchel_Blomkuhl am 27.02.2015: @rosenrot, auch bei mir hat die Zensur schon gnadenlos zugeschlagen. Beiträge wurden nicht veröffentlich oder Passagen gestrichen. Ich war der Meinung, dass diese Zeiten in Deutschland vorbei sind.
Die Zensur sollte lieber bei den zum Himmel schreienden Drehbüchern einmal genauer hinsehen. Wahrscheinlich gibt es aber bei der ARD kein Gegenlesen, sonst würde ja so ein Schwachsinn nicht auf die Zuschauer losgelassen werden. Auch frage ich mich wer bei der ARD diesen Schrott genehmigt. Ich glaube man müsste sich als Zuschauer dieser Serie einmal direkt an die ARD wenden und auf dieses Forum hier hinweisen. Ich weiss nur nicht wie das geht.
Hupsala am 28.02.2015: @Schnorchel, sieh hier:community@DasErste.de
rosenrot am 28.02.2015: @Schnorchel_Blomkuhl..ich bin völlig Ihrer Meinung. Ich habe mich mal anlässlich einer Sportreportage per E-Mail direkt über die Homepage über einen Moderatoren beschwert. Möglicherweise wäre das ein Weg, denn ich habe seinerzeit eine von einem Menschen geschriebene Antwort erhalten.
Hupsala am 28.02.2015: @Schnorchel, mir ist das auch schon passiert hier. Zensur ist überall, leider!!!!!! Was nun die Drehbücher anbelangt ist es beim ZDF auch nicht besser. Ich gucke mir wegen Ines Lutz den "Bergdoktor" an und bekomme jedes mal Zornattacken wenn ich diesen Wald-Feld und Wiesenarzt in der Klinik am Herzen, Kopf oder sonstwo operieren sehe. Ich bekomme Zorn, wenn ich höre wie dieser Wald-Feld und Wiesenarzt dem Klinikarzt - sein einziger und bester Freund- Anweisungen gibt wie der in der Klinik zu handeln hat. Alles so weit wie möglich an der Realität vorbei.

Ich glaube kaum, dass die ARD oder das ZDF für Kritik offen sind, weil die vor Selbstherrlichkeit kaum noch laufen können.
Schnorchel_Blomkuhl am 01.03.2015: @Hupsala, vielen Dank. Werde an die ARD ein Mail, mit den Hinweis auf dieses Forum, schicken.
Frieda am 03.03.2015: Wenn man sich als potentieller Teilnehmer in einem Forum anmelden möchte, wird man zuerst belehrt, dass die Kommentare teilweise gekürzt, bzw. Passagen gestrichen werden können, wenn gewisse Bedingungen vom Schreiber nicht eingehalten werden. So dürfen z.B. keine beleidigenden Äusserungen enthalten sein. Wenn ich mir so manchen Kommentar in diesem Forum ansehe, kann ich nur sagen, dass der Rotstift viel zu wenig angesetzt wird. Manche Kommentare würde ich erst garnicht zur Veröffentlichung zulassen.
Die Mehrzahl der Schreibereien ist allerdings sehr lustig und zeigt, wie wichtig es den Forumsteilnehmern ist, ob die Stiefel von Carla ihr einziges Schuhwerk ist oder wie Frau Rose ihre Maschen abhebt. Wie nichtig sind da die Probleme unseres Landes, Europas oder der ganzen Welt.
Sicherlich muss man von all den täglichen Problemen auch mal abschalten können und sich profaneren Dingen zuwenden. Kritik ja, aber in einer Form, die man akzeptieren kann, nicht nur die Schreiber von RR, auch die Leser dieses Forums. Das fällt bei manchem Kommentar sehr schwer.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1251
weiter ▶