Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 787
weiter ▶
Tamino am 21.07.2014: Merle als Clown , naja der Grund ist ja sinnvoll , einem Kind helfen ist Super ! Aber überall den Kasper machen naja . Das der Gunter nicht mitmacht kann man verstehen er hat andere Probleme , aber das will Merle nicht verstehen. Spannend ist wer überlebt , Malte - Tine - Lisa oder Petrov ? Alles Gauner oder ? Aber in Lüneburg gibt es anscheinend viele Gangster z.B Johanna , es ist lächerlich das eine angeblich hochintelligente Ärztin so eine Miniwohnung für so viel Geld kaufen will , aber ich habe mal überlegt , sie hat doch das Dachgeschoss , ist die erste Etage beim Kauf mit dabei ? Denn da sind Johannas Wohnräume und noch eine kleine Wohnung ! Trotzdem ist der Preis zu hoch , wer darauf reinfällt ist selber schuld ! Grins
heike am 21.07.2014: Unfassbar diese Clownschule. Lächerlich - ganz und gar nicht zum Lachen. Auf dem Schauspielermarkt geht es sicher nicht einfach zu. Anders kann ich mir nicht erklären warum diese Schauspieler so mit sich umgehen lassen.
Folki (geb. 1960) am 21.07.2014: Thomas hatte lange kein Bettabenteuer. Aber jetzt gibt es Hoffnung, oder wird er die patente Wissenschaftlerin etwa nicht ins Bett locken können?
Fürst Flasch am 21.07.2014: Wann geht diese Staffel endlich zu Ende? Sie ist genauso öde wie die vorige Staffel, nur damals hatte uns die Untote noch vorm Einschlafen bewahrt. Diese Staffel, anfangs noch mit dem ohnehin abgedroschenen Thema Sekte dem Leser "schmackhaft gemacht", dümpelt einfach nur noch vor sich hin. Man kann nur hoffen, dass Thomas vielleicht mal Mitglied des "Kennedy-Clans" wird, die Frau wirkt nicht so übel.
wotti (geb. 1956) am 20.07.2014: HILFE !!! Also, jetzt platz ich! Also dieser letzte Strauß von Röschen mit den Sonnenblumen ist das allerletzte! Jeder kunterbunte Strauß, der die "Gärtnerei" verlassen hat, schreit nach "Auflösung"! Da hat aber jemand absolut keine Ahnung vom Sträuße binden! So ein Unkraut zusammenzustellen - eine Schande für die Floristen
Claudette am 21.07.2014: @wotti Genau! Und dann noch Gruenzeug zu den Sonnenblumen binden wollen. Das ist ja wohl der absolute Hammer! Wahrscheinlich uebt sich Roeschen im "Besen binden".
Veit am 19.07.2014: Wohnungsmarkt Lüneburg!!! Tenor Frau Doktor: der Preis ist vollkommen in Ordnung!???? Für dieses Wohnklo von ca. 45 qm Wohnfläche - macht ca. pro qm Euro 4500 ????? Bei einem Kaufpreis von Euro 200000. Wir sprachen doch von Lüneburg und nicht Monaco. Wer hat denn da wieder gepennt? Genau das bemängele ich bei RR . Drauflos aber nicht recherchieren. Für Lilly lt. Ben - die bedankt sich mal für diese kleine Hundehütte. Bei dem Kaufpreis ist noch nicht mal eine Wertsteigerung zu erwarten. Lüneburg ist nicht Hamburg. Da ist die WG von Mike ja günstiger, die hat wenigstens 4 Zimmer, Küche und Bad. Leute macht weiter so! Besser wird's eh nicht werden. Aber wir warten ja wohl alle auf ein Wunder.
fritzi am 19.07.2014: Stimmt! 2 Minizimmer, gen, Wohnklo, mit " Küche", bestehend aus Herd und Kühlschrank und der Clou: EIN BADEZIMMER für die gesamte Hausgemeinschaft!!! Da hüpft doch jedes Käuferherz und alles für kleine €200000,00....
Rote Pfoten am 20.07.2014: Habe nichts einzuwenden. Aber gab es zu Thomas und Miriams Zeiten nicht hinten (irgendwo rechts) am Eingang noch ein Zimmer,, während in dem jetzigen Schlafzimmer ein riesiges Bett stand, das alles andere verdeckte? Verstehen kann ich jedenfalls nicht, wie in dieser Hartz IV Wohnung schon eine Kleinfamilie für längere Zeit leben könnte. Es wäre wirklich interessant, wenn man einmal den Grundriss der Wohnung aufzeigen würde.
Veit am 22.07.2014: Dieses Haus hat schon einen eigenartigen Grundriss. Geeignet wäre es für eine WG größeren Umfangs. Die offene Wohnung von Tine, wo jeder durchlatschen kann, mit Bad Benutzung für alle ist eine Zumutung. Wer wohnt denn in der Whg. die seinerzeit von Röschen und Matrosen Piet benutzt wurde? Ariane hat doch auch nur ein Zimmer im Haus. Habe mal recherchiert Eine ETW. von ca. 30-50qm älteren Jahrgangs hat einen qm Preis z. Zt. in Hannover von Eur. 1600.00. Das kommt Lüneburg gleich. Diese Wohnung von Britta dürfte höchstens Eur.80000 kosten und das wäre schon überteuert. Zumal Lilly dann immer noch kein eigenes Zimmer hätte. Aber was interessiert das die Schreiberlinge von RR. Da müssen sich dem Bankangestellten die Haare sträuben, wenn er so eine Finanzierung bearbeitet. Aber gut, ich muss ja nicht dort wohnen und die mtl. Rate zahlen. Aber lt. Frau Dr. Oberschlau ist das ja eine gute Absicherung für Lilly. Bekannte von uns haben in Hannover ein Haus Bj. 68 Südstadt beste Lage 600qm/150qm für 298.000 Euro gekauft. Und das ist auch kein Schnäppchen gewesen. Nehme ich so ein Thema in die Serie auf, mache ich mich vorher am Wohnungsmarkt Lüneburg schlau. Genauso wie Mikes Traumschloß, auch nicht hinterfragt. Immer drauf los!! Der Zuschauer merkt das eh nicht.
HDA am 18.07.2014: Wann geht Tine endlich nach Australien. Keiner vermisst sie. Die ganze Sendung besteht ja nur noch aus Tine. Unmöglich sich so etwas wehleidiges anzuhören und sehen.
Rote Pfoten am 19.07.2014: Köstlich diese Visionen. Sie erinnern mich an jemanden.
chrissi (geb. 1958) am 19.07.2014: Hallo zusammen, wie endet diese Staffel wohl? Ole Weichei geht nach Dänemark und verkauft seine leichten Räder an jede Menge Dänen, ob sie wollen oder nicht,sein Blick zwingt alle in die Knie. Tine Schnappatmung kommt voller Liebe und mit Taschen voll Durchlöcherter Flug-Uniformen hinterher, daraus näht sie mal eben hunderte von Fahrrad-Trikots.Die Löcher sind eine prima Belüftung und werden der Schrei der Fahrrad-Modewelt. Ariane wird Geschäftsführerin vom Drei Könige ,Gunther und Merle eröffnen eine Clown-Schule, Malte geht im Büßerhemd ins Koster, Luder-Lisa gibt in England Lach-Seminare, Röschen, der Schreck aller Blumenstiele,heiratet Hannes,damit die beiden auch von der Bühne sind usw, usw. Lichblick im Moment: die taffe Wissenschaftlerin und der ungläubig verliebte Thomas,niedlich.
heike am 19.07.2014: Könnte sie nicht Röschen mitnehmen? Und bitte lass Hannes da wo er ist. Johanna ins Burgenland und Ole und Lisa ins Nimmerland. An Ariane arbeiten wir noch ....... an Mick auch. Und dann versuchen wir es mit allen anderen einfach mal mit ein bißchen mehr Autentität.
BW25999 am 20.07.2014: Die sollten sich alle an en Händen fassen und in den Hahnebüttlersee springen aber den Eisenhut nicht vergesen
heike am 20.07.2014: @chrissi Ich glaube du hast schon mal hinter die Kulissen geschaut.
Claudette am 21.07.2014: @BW25999 ... und dann kann die Schnapp-Schildkroete kommen ...
Tamino am 17.07.2014: Na, RumpelStielzchen , das konnten sie sich wohl nicht verkneifen das Gelaber wegen Yuna usw. ! Ich habe mit diesen Namen nichts zu tun , ich kannte den Namen Yuna nicht mal bevor ich in dieses forum gekommen bin ! Aber ich habe auch was entdeckt - RumpelStielzchen , Schnorchel Blomkuhl und Rote Pfoten - Drillinge oder was ? Also ich finde das sollte alles ein Ende nehmen und man redet über Rote Rosen das ist viel besser und interessanter ! Man sollte sich wieder wie erwachsene Menschen benehmen und nicht wie Schulkinder ! Macht ihr dabei mit ?
Rote Pfoten am 19.07.2014: @Hallo Tamino, ich kann verstehen, dass es Ihnen jetzt gefällt, eine Retourkutsche zu starten. Trotzdem: die genannten Personen sind weder mit mir identisch, noch mit mir bekannt und verwandt. Und warum wir bei Ihnen Ähnlichkeiten mit einer gewissen Zuschauerin sahen, haben wir ja bereits besprochen.
Rote Pfoten am 17.07.2014: Ich erzähle nichts Neues, aber mich erstaunt ebenfalls wie eine so auf Kreativität und Selbständigkeit bedachte Frau namens Ariane plötzlich so gerne einen Job annimmt, in dem nur zählt, die Kundenwünsche zu erfüllen, diesen auch so schnell bekommt und jetzt schon bei wichtigen Besprechungen dabei ist.
Lena am 16.07.2014: Lisa hat die Psychatrie auch ohne den 'Selbstmordversuch' nötig, wenn sie so weitermacht, dann werden ihre vorgespielten Krankheiten noch Realität. Mick hat echt tolle Freunde, dass stelle ich jeden Tag wieder fest. Ben versucht ihm ja soooo ins Gewissen zu reden, aber Niemand hilft ihm wirklich zu kapieren, was er das für eine Scheiße verzapft. Aber alle sind von sich überzeugt und gut für mich, die Charakteränderung von Mick, macht ihn ein bisschen erträglicher. Darüber das Ariana schon fester Bestandteil der Stammhotelangestellten ist, muss ich gar kein Wort verlieren. Total absurd! Wenn man so einfach in einen Beruf kommen würde, bräuchten sich die Arbeitlosen ja gar keine Sorgen mehr machen. Aprospros Sorgen ... Wie kommt das Krankenhaus überhaupt ohne Frau Alleskönnerin von Ärztin klar? Die müssen doch einen großen Mangel an Kompetenz haben jetzt wo Niemand alle Fachbereiche übernimmt. Hach aber was solls. Immerhin kann ich sagen, dass mir die letzten drei Folgen wieder besser gefallen haben, als die der letzten zwei Wochen. Wenn man nicht jeden Tag gucken kann, ist es vielleicht generell erträglicher. Die einzigen Charaktere die ich nach wie vor noch liebhabe sind Malte und Gunther. Die guten Charaktere sind ja alle ausgestiegen ...
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 787
weiter ▶