Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1431
weiter ▶
kartoffelkäfer am 02.07.2015: Hab gestern mal wieder ein paar Minuten geguckt - und was seh ich da - wow, "Pommes Schranke" nun auch bei RR. Und da sage noch mal einer, dass sich Private und Öffentlich-rechtliche nicht auch trefflich ergänzen können. Und dann das schauspielernde Jungvolk: Zwei junge Männer, die entweder das Geld brauchen oder darauf hoffen, durch die Serie bekannt zu werden. Beides nachvollziehbar, aber um sich als guter Schauspieler präsentieren zu können, braucht es natürlich auch gute Drehbücher. Sonst kommt man daher wie zwei aus dem bestenfalls ersten Schauspielsemester.
U.S. (geb. 1958) am 02.07.2015: Also ich gucke die Sendung beim Bügeln oder auch einfach nur so zum Abschalten, denn Konzentration ist ja nicht erforderlich...
Was mich wirklich ärgert, sind die massiven Regiefehler.
Kamera zielt auf das "SPIELKASINO"
Man sieht sowas von genau, dass es das Wort nur auf das Gebäude projiziert wurde.
Nächste Einstellung von der Seite: von SPIELKASINO natürlich nichts zu sehen.
Einfach nur schlecht gemacht.
Seifenliese geht sporadisch mit nach Amerika und der Laden, der ja sowieso nie aufmacht, lebt weiterhin von Luft und Liebe.
Und so weiter und weiter..
ABER: zum Abschalten der Gedanken und zum Berieseln ist die Sendung perfekt.
Ein Hoch auf die Schreiberlinge und den Regisseur!!
Querdenker am 01.07.2015: Ach, was tut mir die Merle leid! Wie teuer soll denn die Neue Elektrik werden? Den Dritten (3)!!! Tag 'befingert' 'Bob der Baumeister' nun schon das gleiche Kabelende am Verkaufstisch! Neulich hatte ich schon geschrieben: einmal so Urlaub wie (die) der arbeitet! Schmutzige Schwarzarbeit in Zivilklamotten und im Hotel die unsäglich modische Kombi! Gunter, wo hast du deine Augen!!?? Übermorgen soll ja der Zoll auftauchen und die Schwarzarbeit beenden. Und das Dreiecks Verhältnis erst. Zum gefühlten 1001. mal Maurice- Basti- Mau-Bast-Mau- Bas- Mau, Mann oh Mann, das knistert ja richtig vor Spannung! Hab gehört, dass bei dem Marsprojekt ohne Rückkehr noch ein Platz frei sein soll. hoffentlich für die Seifen Jana!! Kluger Schachzug auch von Theo: kassiert für ungebratene Würste. Muss ich mal meinem Bekannten einer Wurstbude erzählen. Dann kann er eine Spendenbox aufstellen und zu Hause im Bett liegenbleiben. Dann werde ich auch mal den Altkleidercontainer für ein neues Kleid für Carla durchsuchen. Gestern hatte sie ein Kleid an welches wir schon vor vielen Jahren an ihr bestaunen durften! Oder Theo gibt ihr etwas von seinem eingesammelten Geld ab!
Schnorchel_Blomkuhl am 01.07.2015:
Habe nach langer Zeit wieder mal kurz reingeschaut und sofort den TV ausgeschaltet. Ist ja nach wie vor der gleiche langweilige unrealistische Schwachsinn wie eh und je. Ich denke, mit dieser billig Soap mit viertklassigen Autoren und Darstellern, will die ARD nur Sendezeit füllen. Mal sehen ob die neue Staffel wieder besser wird. Verspreche mir jedenfalls keinen Qualitätssprung. Ich hatte ja schon vor Beginn dieser Staffel, mit der Laiendarstellerin Jürgens, meine Bedenken. Nun werde ich mir also weiterhin, auf Disney Channel, die Gilmore Girls ansehen.
Sollten die Macher von RR ebenfalls einmal. Hier können sie was Drehbuch und schauspielerische Leistung betrifft viel lernen.
Evi (geb. 1956) am 01.07.2015: Das mit dem Sendezeit füllen, stimmt vielleicht. Aber mir ist ehrlich gesagt so eine Soap lieber als wenn die ARD und das ZDF zum Sportsender mutieren! Alle Sportfans verzeihen es mir! Aber manchmal frag ich mich, wofür ich die Gebühren zahle?!?! Wenn jemand Sport sehen möchte, dann bitte doch auch auf Sportsendern und nicht dass es einem aufgebrummt wird!
mimi am 02.07.2015: Hallo Evi, Sie fragen, wofür wir Gebühren zahlen müssen? Wissen Sie denn nicht, dass das neue Studio der ARD 30 Mio.Euro gekostet hat? Und, interessant wäre es auch einmal, zu erfahren, was die Verantwortlichen sich an Gehälter auszahlen. Woher soll man dann noch die Gagen für gute Schauspieler nehmen?
Schnorchel_Blomkuhl, wenn Sie die Schauspieler von Gilmore Girls als Vorbild für die Akteure von RR sehen, dann ist mir zumindest klar, dass wirklich anspruchsvolle und gute Schauspieler bei Ihnen keine Chance hätten, wenn Sie eine Serie casten würden. Ich will Ihnen nicht zu nahe treten, aber das tut nun wirklich weh, Da bevorzuge ich aber ganz entschieden die bei uns eingesetzten Soap-Darsteller. Sorry, aber das musste ich loswerden.
Evi (geb. 1956) am 30.06.2015: So, heutige Folge: es plätschert dahin. Nichts aufregendes.
Carla spielt mal wieder die Eifersüchtige! Natalie mischt sich wieder mal in die Ehe der Eltern ein! Da taucht aus dem Nichts nen neuer Schauspieler -Niels - auf! Der Kranz aus Gemüse und Kräutern zur Beerdigung, den Ben und Hannes mal schnell in der Laube stecken, schreit zum Himmel! Aprospos Ben, der arbeitet wohl nie! Und wenn, dann in einem supisauberen gebügelten Braunmann! Maurice droht Jana, niemals in die Scheidung einzuwilligen!! JAAAA, solln wir jetzt noch 1 Jahr auf das Verschwinden der Seifentrulla warten? Die Scheidung ist ja noch nicht mal eingereicht - Trennungsjahr - dann Scheidungstermin! Oh Gott. Härtefall wird hier wohl nicht greifen, oder?
Rita 18 am 01.07.2015: De Kranz schreit zum Himmel? Ich hab meinen Augen und Ohren nicht getraut. Da verfasst eine Dame in ihrem Testament, das sie ausschließlich einen Kranz von der Gärtnerei Albers haben möchte und der Lüders behauptet, sie hasst Blumen. Ja was hat denn die Dame in der Gärtnerei gemacht: mit Merle Yoga oder mir Rose Stricken? So etwas Geschmackloses gibts nur bei RR.Schön auch, wenn der Kranz so vor sich fault, besonders der Kohl, lockt bestimmt einige Tiere an.Und zu der Give-Box: Die gibt es bei uns schon seit Jahren und darf nicht von einem Privatmann aufgestellt werden.Ich dachte immer, schlimmer geht nimmer, aber was da einem geboten wird ist unter aller S........!
Rita 18 am 01.07.2015: De Kranz schreit zum Himmel? Ich hab meinen Augen und Ohren nicht getraut. Da verfasst eine Dame in ihrem Testament, das sie ausschließlich einen Kranz von der Gärtnerei Albers haben möchte und der Lüders behauptet, sie hasst Blumen. Ja was hat denn die Dame in der Gärtnerei gemacht: mit Merle Yoga oder mir Rose Stricken? So etwas Geschmackloses gibts nur bei RR.Schön auch, wenn der Kranz so vor sich fault, besonders der Kohl, lockt bestimmt einige Tiere an.Und zu der Give-Box: Die gibt es bei uns schon seit Jahren und darf nicht von einem Privatmann aufgestellt werden.Ich dachte immer, schlimmer geht nimmer, aber was da einem geboten wird ist unter aller S........!
Uli (geb. 1952) am 01.07.2015: Die Seifenelse ist sowas von bescheuert. Ich kann die beiden Kerle absolut nicht verstehen, warum die sich so um diese katastrophale Person reißen. Sie ist doch nur eine Belastung. Was haben die nur an der gefressen ?
Kartoffelkäfer am 29.06.2015: Hallo, ich bin ja neu hier, deshalb die Frage: Werden hier nicht alle Beiträge veröffentlicht?
Evi (geb. 1956) am 30.06.2015: Kartoffelkäfer, ich denke, es werden alle on gestellt. Jedenfalls hatte ich noch keine Probleme.
Petra (geb. 1956) am 30.06.2015: @Kartoffelkäfer,das Meiste schon,dauert manchmal länger mit der Veröffentlichung,denke ich jedenfalls...daß es so ist...;-))
Veit am 30.06.2015: Kartoffelkäfer das kann durchaus passieren.
traumle am 29.06.2015: Hoffentlich bleibt das Wackelkopf Röschen immer bei Pit. Ich wünsche es mir so sehr.
Evi (geb. 1956) am 29.06.2015: traumle, das wünsch ich mir auch! Ich mochte Röschen am Anfang noch bzw. ihre Rolle. Aber mittlerweile geht mir dieses Ich-bin-Rentner-hab-nichts-zu-tun-misch-ich-mich-überall-ein-Getue so aufn Keks - da bekomm ich nur Kopfschütteln! Madeleine Lierck tut mir schon leid, hat sie doch in der Vergangenheit in vielen Filmen supi-Rollen gespielt. Tja, leider über 60 - da muss man nehmen was kommt.
Rebecca am 30.06.2015: @Tja, leider über 60 - da muss man nehmen was kommt:
So ist die Realitaet in Wirklichkeit! Leider.
Kartoffelkäfer am 26.06.2015: Liebe Macher von Rote Rosen, ich kann ja Vieles ertragen: Eine Speisekarte, die sich ein Jahr lang nicht ändert, gelegentliche seichte und/oder hanebüchene Geschichtchen, ewig gleiche Klamotten - kein Problem. Auch eine Frau Dr. Oberschlau, die vom Fußpilz bis zum Hirntumor für alles zuständig ist, finde ich eher amüsant. Wir alle wissen um die Sparzwänge und entschuldigen Vieles, zumal das alles ja auch wenigstens dazu taugt, hier im Forum durch den Kakao gezogen zu werden.In dieser Staffel aber war bei mir endgültig Schluss. So viele dumme und/oder langweilige Geschichten auf einem Haufen gab es so lange ich RR gucke noch nie. Und schlimmer noch: Wer Serien guckt, tut das immer auch wegen einiger Darsteller bzw. wegen deren Rollen, die man mag. Dann läuft schon mal der ein oder andere weniger Talentierte einfach mit durch - kein Thema. Doch die Protagonisten sollten wenigstens mit guten Stories versorgt und nicht charakterlich einer Totalumwandlung unterzogen werden. Wer seine Lieblingsfiguren nicht mehr wieder erkennt, weil sich neue Autoren ihrer angenommen haben, verlässt die Serie schneller als in der Gärtnerei ein Blumenstrauß zusammengeschustert wird. In der Hoffnung auf bessere Geschichten habe ich aber weiter die Vorschau gelesen, die immer neues Grauen versprach. Gelegentliches Reingucken hat mir aber nur bestätigt, was ich vorzufinden befürchtete. Langeweile und Absurditäten zuhauf (Seifenproduktion in der heimischen Küche führt zu einem ernstzunehmenden Einkommen?) Und zur Auswahl neuer Jungschauspieler. Der Markt ist voll von jungen Talenten, warum findet Ihr sie bloß nicht?
Ich möchte so gerne wieder eine nette, handwerklich gut gemachte, leichte Unterhaltunssoap als Tagesunterbrechung haben. Ach ja, zum Schluss noch eine Anmerkung zu einem Thema, das hier im Forum zurecht immer wieder heftigst kritisiert wird: In Zeiten der blitzschnellen Verfügbarkeit von relevanten Informationen, also zu Zeiten des Internets, wird vernünftiges Recherchieren doch so leicht gemacht wie nie zuvor. Warum dann immer wieder diese üblen Fehler? Das ist schlicht unnötig. Es wäre so leicht, RR wieder zu verbessern. Und an alle Leser hier: Welche Stories könntet Ihr Euch denn vorstellen. Lasst uns doch mal zusammentragen. Bin gespannt!
Rote_Pfoten am 26.06.2015: Ich kann ihrem Beitrag ja nur zustimmen, aber sollen wir hier jetzt die Drehbücher für die Serie schreiben? Ich könnte das leider nicht, schaue ja auch RR nicht mehr. Und ich bin auch kein Visionääääry, der früher auf seine eigene humorvolle Art und Weise die Geschichten weitererzählt hat. Verbessern müsste sich dringend die Auswahl der Figuren, d.h. Charaktere, die schauspielerisch überzeugen und eine Ausstrahlung haben wie früher eine Alice Albers oder die Frau des Staatsanwalts, und vernünftige Geschichten, z.B. in nächster Zeit keine Ehefrau mit Liebhaber mehr, die ihren intriganten Ehemann um des Liebhabers willen verlässt. Warum nicht mal wieder eine Geschichte, wo eine Ehe repariert werden kann? Meinetwegen können sich auch Merle und Gunter gefühlsmäßig einander wieder annähern. Die Ebingers können meinetwegen nach Timbuktu umziehen und Röschen und den Schuster mitnehmen. Der Würstchenbudenfritze kann ebenfalls weg.
Veit am 26.06.2015: Kartoffelkäfer, Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen! Recherche ist bei RR bekanntlich schon immer ein Fremdwort, was im Wortschatz der Textschreiberlinge nicht, aber auch gar nicht vorkommt. Das zeigt die angedachte Scheidung von Grewes. Wenn kein Härtefall vorliegt kann Maurice das Trennungsjahr einfordern und Jana das Leben schwer machen. Das wird bekanntlich nicht vorkommen, da diese Staffel bald vorbei ist. Wie wir wissen ist in Lüneburg alles möglich. Spontanheilungen sind an der Tagesordnung. Wenn ich an die Reparatur des Oldtimers, den Natalie durchgeführt hat denke, wird mir heute noch übel. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Darsteller alles gutheißen, was sie da so zum Besten geben müssen. Regisseure in ihrer Selbstverliebtheit und Eitelkeit lassen selten ein Mitspracherecht zu. Man muss bedenken für die Zeit der Staffel ist das für jeden Darsteller ein sicheres Einkommen. Eins haben wir vielleicht mit unserer Nörgelei erreicht, die Speisekarte wechselt des Öfteren. Stiefel, blaue und grüne Strumpfhosen sind reine Geschmackssache, hätte Carla aber einen besseren zugetraut. Nicht jeder Darsteller ist uns zugetan, aber das ist auch gut so. Gewöhnt ist man an Gunter, Thomas, Johanna und Merle, was nicht heißt das diese nicht auch ab und zu nerven, aber immer im Rahmen. Was ich für mich nicht gelten lasse, ist wenn Personen wegen ihres gehobenen Alters lieber durch Abwesenheit (Ebinger, Erika,Hannes,) glänzen sollen. Sie wurden nun mal engagiert und die Macher von RR tuen uns nicht den Gefallen auf sie zu verzichten. Wenn ich die Vorschau in diesem Spoiler lese graut es mich allerdings. Mir persönlich geht Torben auf den Senkel, mir kommen gleich die Tränen, neulich noch die dicke Kohle und heute Sparmaßnahmen, aber Sushi und Champagner kaufen. Na denn Prost!
Rote_Pfoten am 27.06.2015: Die Ebingers, Erika und Hannes wünsche ich mir nicht, abwesend zu sein, weil sie zu alt sind. Ich hatte ja auch nichts gegen Alfred oder Konrad Albers. Sie nerven einfach, das ist alles.
Irmgard am 28.06.2015: Hallo Rote_Pfoten,
WAS HABEN SIE GEGEN ALTE LEUTE ?
SIE WERDEN AUCH MAL ALT !
heike am 28.06.2015: So geht es mir auch.
Die Ebingers haben einfach eine bescheuerte Rolle, die sie so unsympathisch macht. Unglaubwürdig einfach. Und Erika mit ihrer Übergriffigkeit möchte ich um Himmels Willen nicht in meinem Bekanntenkreis haben.
Uli (geb. 1952) am 29.06.2015: Ob alt oder jung spielt doch keine Rolle. Schmeißt diese Vollpfosten Ebinger und Sauerkraut-Rose raus. Mal ganz ehrlich, sooo schlimm finde ich die anderen garnicht.
Veit am 29.06.2015: Liebe/er Rote Pfoten, alles ist gut. Ich habe Sie auch nicht gemeint wegen des Alters von Ebinger und Co. In meinem Beitrag spreche ich nur für mich. Und Sie haben es ja auch am 27.06 klargestellt. Nur im "wahren Leben" kommt es oft genug vor, das die ältere Generation schon ausgegrenzt wird. Bestes Beispiel findet man bei ARD und ZDF und da muss man noch keine 70 sein um degradiert zu werden. Also weiter schreiben!
Rote_Pfoten am 29.06.2015: Irmgard, dDie Antwort habe ich am 27. bereits gegeben. Ich habe gar nichts gegen alte Leute, aber gegen nervige Leute wie sie die Ebingers, Erika und Schniefehannes darstellen. In den ersten Staffeln hatte ich auch nichts gegen Johanna. Sie war einer der sympatischsten Figuren bei RR. Jetzt schätze ich sie allerdings nicht mehr so. Mit dem Alter hat das also überhaupt nichts zu tun. UND DAS ICH AUCH EINMAL ALT WERDE, IST MIR BEWUSST! Sie brauchen das also nicht in Großbuchstaben zu schreiben, damit ich mir das ja merke.
Carmen Cita (geb. 1964) am 24.06.2015: Schützenscherfling einfach so in den Wald Pflanzen und glauben das alle Tiere einen Bogen drumherum machen.Ein Quatsch...,hoffentlich haben sich die Autoren für die neue Staffel sich nicht zuviel Blödsinn einfallen lassen.
meiwed65 am 28.06.2015: Da habe ich überhaupt keine Hoffnung, Carmen. Die können gar nicht anders.
Rebecca am 23.06.2015: Ach du meine Guete! Was war das denn heute wieder. Nach langer Zeit habe ich es mir wieder einmal 'angetan'... Es ist doch immer wieder interessant!

Carla-Kunterbunt. Eine supertolle farbliche Kombination. Es traenen einem die Augen bei solch einem bunten Mix. Und dann diese grausigen Stiefel. Es merkt wohl keiner, dass die O-Beine machen. Die Verantwortlichen muessen blind sein.

Zur Geburt und Baby: no comment.

Dann ein absolutes NOGO ist der Antrag auf GreenCard. Heute stellen wir einen Antrag auf GreenCard. Mr. and Mrs. Voss, obwohl die Dame noch nicht einmal geschieden ist und beide noch nicht miteinander verheiratet. Die amerikanische Einwanderungsbehoerde ist gerade hier sehr pingelig und verlangt saemtliche Dokumente (z.B. Heiratsurkunde!!!).
Heute beantragen wir mal die GreenCard und bekommen sie wahrscheinlich morgen schon??? Haha, es sei erlaubt, dass ich mal ganz herzlich lache.

Wieder einmal muss ich mir die Frage stellen fuer wie dumm und einfaeltig die Zuschauer gehalten werden? Was soll das, liebe RR-schreibende Zunft, bleiben Sie mal auf dem Teppich und ein kleines Bisschen bei der Realitaet!
Gaukeln Sie doch bitte dem Zuschauer nicht immer Heile Welt und alles wird IMMER gut vor. Die Realitaet sieht in Wirklichkeit ganz anders aus. Nicht immer gibt es Loesungen fuer Probleme, nicht immer steht jemand da und hilft.
Evi (geb. 1956) am 24.06.2015: Rebecca, da stimm ich zu. Greencard hin oder her.Im TV ist alles möglich. Das sind die Märchen von heute. Und die künstlerische Freiheit der Regisseure. Dient alles nur unserer Unterhaltung! grins. Gut dass es RR gibt, sonst hätten wir ja nichts zu meckern!!
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1431
weiter ▶