Sturm der Liebe

    Sturm der Liebe

    D 2005–
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.09.2005 Das Erste

    Die ursprünglich als Telenovela mit vorher festgelegter Folgenanzahl gestartete Nachmittagsserie verarbeitet in romantischen Bildern die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ in der ebenfalls nicht real existierenden Gemeinde Bichlheim im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

    Es geht um die Liebesirrungen und -wirrungen der Familien Saalfeld und Zastrow, den Inhabern des Hotels und deren Angestellten, sowie des Familienbetriebs ‚Burger Bräu‘.

    Sturm der Liebe auf DVD

    Sturm der Liebe im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Fr
    30.09.15:10–16:00ORF2 (A)2543Folge 2543
    15:10–16:00
    Fr
    30.09.15:10–16:00Das Erste2543Folge 2543
    15:10–16:00
    Fr
    30.09.18:15–19:05One87Folge 87
    18:15–19:05
    Fr
    30.09.19:05–20:00One88Folge 88
    19:05–20:00
    Sa
    01.10.07:30–08:20hr2543Folge 2543
    07:30–08:20
    Mo
    03.10.06:30–07:20BR2543Folge 2543
    06:30–07:20
    Mo
    03.10.11:00–11:50ORF2 (A)2543Folge 2543
    11:00–11:50
    Di
    04.10.06:30–07:20BR2543Folge 2543
    06:30–07:20
    Di
    04.10.07:10–08:00rbb2543Folge 2543
    07:10–08:00
    Di
    04.10.08:05–08:53MDR2543Folge 2543
    08:05–08:53
    Di
    04.10.08:10–09:00NDR2543Folge 2543
    08:10–09:00
    Di
    04.10.09:55–10:44Das Erste2543Folge 2543
    09:55–10:44

    Sturm der Liebe – Community

    Siri am 30.09.2016: Mir ist aufgefallen, dass die Mauer im Keller der Brauerei fein säuberlich und frisch lackiert wieder da is....sollte die nicht eingerissen werden, um im Keller mehr Raum zu schaffen 😨???
    Wie war das noch? Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten...😂
    Naja am 30.09.2016: Genäht ? gestrickt ? und selber ? Clara hat ein Kleidungsstück mit zum Dreh , gezeigt wurde es nicht . Warum nicht, sollte doch als Werbung aufs Video .
    Ach Zuckermaus, so geht es wirklich nicht weiter !
    Ananas am 30.09.2016: Mir geht die Pastetenstory wirklich auf die Nerven und wie Tina immer guckt, wie ein waidwundes Reh. Krank geschminkt mit den Augenringen siehts noch schlimmer aus. Und André, wie kann man als Küchenchef seine Angestellten immer dermaßen anbrüllen. Daisys Gestarre und Geschiele ist auch nur schwer zu ertragen. Friedrich hatte ja richtige Gefühle offenbart im Gespräch mit Lechner. Aber immer hält er sich für einen tollen Hecht. Mein Typ wär er nimmer und nie. Der Adrian ist wirklich so dusselig, Claras Anhimmelei und Verliebtheit nicht zu bemerken. Junge Junge, gibts doch nicht. Bea geht mir mit mit ihrem affektierten Essgehabe auch auf den Keks. ... aber ist ja nur eine Soap, und zu lachen gibts auch immer wieder was. Ich schaue "erst" seit Paulinchen, da hats mich schon jedesmal zum Augen verdrehen gebracht, wenn sie beim knuuutschen mit ihrem Leo immer so so albern die Schultern hochgezogen hat. Den Braumeister find ich nett. Nur das Hin und Her mit Tina Großauge wen sie denn nun will nervt auch. Mal kieken was heut so passiert am Fürstenhof. Ich grüße euch!
    amica26 (geb. 1958) am 30.09.2016: Hoffentlich macht Tina nicht den Fehler, tatsächlich ihre Lehre abzubrechen.
    Für so unbedacht halte ich sie eigentlich nicht, aber man nie wissen...
    dodoandyferdi (geb. 1948) am 30.09.2016: Ich weiß garnicht, wie das gehen soll, wie der Tuschkasten mit einem Dartpfeil ein
    Sicherheitsvorhängeschloss knacken kann. Hat sie dass von Nils gelernt?

    Sturm der Liebe – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Da die Serie immer wieder verlängert wird und damit das Hauptmerkmal der abgeschlossenen Handlung einer klassischen Telenovela nicht mehr existiert, kann man „Sturm der Liebe“ im Grunde inzwischen auch als Daily-Soap bezeichnen. Lediglich die Thematik und die Konzentration auf ein Hauptliebespaar, das zu Beginn jeder neuen Staffel ausgetauscht wird, deuten noch auf die ursprüngliche Konzeption als Telenovela hin, die jedoch aufgrund des großen und anhaltenden Zuschauererfolges immer mehr aufgeweicht wurde.

    Auch interessant …