Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

◀ zurück
Staffel 5, Folge 5.01–5.23 
weiter ▶
  • Folge 915
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 915 – © Das Erste

    Werner verteidigt sich vor Charlotte, dass weder er noch André vorhatten, Cosima einen Schrecken einzujagen, damit sie das Weite sucht. Er befürchtet eher, dass Cosima selbst dahinter steckt. Charlotte glaubt Werner allerdings kein Wort. Werner hat zudem mit dem Problem zu kämpfen, dass Rosalie nun Anteilseignerin am „Fürstenhof“ ist: Sie fordert eine Beteiligung an den Geschäften und einen repräsentativen Job an der Spitze des Hotels. Solange er und Charlotte allerdings die Mehrheit der Anteile haben, wird Rosalie davon nichts erwarten können. Doch dann verkündet Charlotte Werner eine Hiobsbotschaft … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.09.2009 Das Erste
  • Folge 916
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 916 – © Das Erste

    Fanny gerät unter Druck. Charlotte steht vor einer schweren Entscheidung. Hendrik verzichtet brüderlich … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.09.2009 Das Erste
  • Folge 917
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 917 – © Das Erste

    Annika kann Hendrik überzeugen, auch ohne sie an der Qualifikation teilzunehmen. Als Lukas von Annikas Verletzung erfährt, ist er schwer getroffen und versucht erfolglos, die Sache bei Annika wieder gut zu machen. Also bittet er Michael, sich zusätzlichen ärztlichen Rat bei einem Sportmediziner einzuholen. Vielleicht kann eine OP helfen. Annika – die nicht ahnt, dass Lukas hinter dieser Idee steckt – schöpft neue Hoffnung, als sie durch Michael von dem Spezialisten hört, und fährt direkt in die Praxis an den Starnberger See. Allerdings muss Annika dort erfahren, dass auch eine OP nichts an ihrer Situation ändern würde. Als sie dann am See auch noch Lukas mit einem Strauß Rosen für eine vermeintliche Liebhaberin sieht, wird sie wütend … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.09.2009 Das Erste
  • Folge 918
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 918 – © Das Erste

    Lukas wird neuer Geschäftsführer. Hendrik versucht es wieder bei Marie. André und Simon befinden sich im Wettstreit … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.09.2009 Das Erste
  • Folge 919
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 919 – © Das Erste

    Nach ihrem Streitgespräch zieht sich Lukas schwer getroffen von seiner Mutter zurück, die ihre verletzenden Worte auf der Stelle bereut. Annika bekommt den Streit mit. Um Lukas zu trösten, erzählt sie ihm von ihrer eigenen Mutter – die manisch-depressive Susanne Bruckner – und wie schwer Hendrik und sie es als Kinder oft hatten. Durch Annikas Offenheit schafft es Lukas, sich wieder zu fangen. Es herrscht plötzlich innige Vertrautheit – bis Lukas alles wieder kaputtmacht, indem er versucht Annika zu küssen. Als sie ihn später auch noch mit einer unbekannten Frau sieht, die am Tag zuvor am „Fürstenhof“ eingecheckt und bereits für einigen Wirbel gesorgt hat, vermutet Annika, dass Lukas diese Frau erobern will. Als diese sich zu ihr umdreht, ist Annikas Überraschung groß … Fanny bittet André und Simon für einen endgültigen Entschluss um eine Woche Aufschub. Doch schnell merkt sie, dass es für eine Entscheidung längst zu spät ist. Wegen ihrer Unentschlossenheit sind Vater und Sohn nun zerstritten. Sie macht schweren Herzens mit beiden Schluss. Charlotte bietet Cosima eine monatliche Apanage an, damit sie nicht arbeiten muss. Doch Cosima will Charlottes schlechtes Gewissen weiter ausnutzen und nimmt stattdessen den Job als Hausdame an. Obwohl Hendrik den letzten Pfeil verschießt, will Marie zum Qualifikationsturnier mitkommen. Sie hat ihn längst in ihr Herz geschlossen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.09.2009 Das Erste
  • Folge 920
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 920 – © Das Erste

    Annika ist über das Auftauchen ihrer Mutter alles andere als glücklich. Sie macht sich Sorgen, dass die manisch-depressive Susanne in eine depressive Phase abgleiten könnte. Als Annika dann auch noch bemerkt, dass ihre Mutter ihre Medikamente nicht nimmt, und Hendrik davon wusste, macht sie Hendrik bittere Vorwürfe. Zunächst versichert Hendrik, dass Susanne ihre Krankheit besser im Griff hat als früher. Doch schnell erkennen die Geschwister, dass ihre Mutter noch immer Hilfe braucht … Nach Fannys Ansage einigen sich Simon und André, sich nicht länger für Fanny zum Affen zu machen. Doch als André Fanny bei der Arbeit wieder sieht, stellt er fest, dass seine Gefühle für sie doch ernst sind. Er beschließt, mit offenen Karten zu spielen und gesteht Simon, dass er Fanny nicht gehen lassen will. Simon hat damit kein Problem, doch Fanny hat gleichzeitig gemerkt, dass sie eigentlich Simon liebt. Als Lukas sich in seine Aufgabe als Geschäftsführer einarbeitet, stößt er auf Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung. Er vermutet zu Recht, dass für das Golfturnier Bestechungsgelder geflossen sind. Werner ahnt, dass ihm der neue Geschäftsführer mehr Ärger bereiten wird, als ihm lieb ist, und versucht, Lukas einzuschüchtern … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.09.2009 Das Erste
  • Folge 921
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 921 – © Das Erste

    Hendrik sieht ein, dass Susanne professionelle Hilfe braucht. Bevor sie aber in die Klinik abfährt, trifft Susanne auf Lukas, mit dem sie ein anregendes Gespräch führt. Annika erfährt schließlich, dass Lukas Susanne einen Job in der Wäscherei gegeben hat. Lukas ist mit seiner Entscheidung zufrieden, glaubt er doch, Annikas Mutter so eine feste Lebensstruktur geben zu können – Michael hatte ihm gesagt, dass so etwas für Manisch-depressive günstig sei. Annika ist jedoch alles andere als begeistert. Fanny lässt sich auf eine Verabredung mit André ein, um ihm klare Signale zu senden, dass sie nichts von ihm will. André missversteht Fannys Verhalten allerdings: Er glaubt, sie will ihn auf die Folter spannen. Tags darauf macht Fanny Simon klar, dass sie nur ihn will und Simon kann sich gegen ihre Reize nicht wehren. Als sich die beiden leidenschaftlich küssen, kommt André plötzlich dazu. Werner bereitet Charlottes Geburtstag vor, der in großem Rahmen gefeiert werden soll. Indes macht Lukas Cosima klar, dass er die Bestechung wegen des Golfturniers nicht gegen Werner verwenden, sondern dessen Vertrauen gewinnen will. Cosima ist davon nicht begeistert und ihre Laune verschlechtert sich weiter, als sie erfährt, dass Charlotte ihren Geburtstag so groß feiert. Charlotte bekommt das mit und erklärt Werner, dass sie nur eine kleine private Feier haben will, um Cosima nicht zu düpieren. Werner will sich daran aber nicht halten … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.09.2009 Das Erste
  • Folge 922
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 922 – © Das Erste

    Werner versucht, Cosima und Lukas in die Oper zu schicken, damit sie Charlottes Geburtstagsfeier nicht stören. Als Cosima durch Fanny erfährt, was Werner plant, erzählt sie Charlotte davon: Diese reagiert erbost – hatte Werner doch zugesagt, die Feier klein zu halten. Also verbringen Michael und Charlotte nette Stunden zu zweit. Und als Fanny das Geburtstagskind auf der Party ankündigt, erleben Werner und die anderen eine böse Überraschung: Statt Charlotte taucht Cosima auf. Während Lukas Annikas Vorwürfe ungerecht findet, muss diese sich damit abfinden, dass ihre Mutter vorläufig am „Fürstenhof“ bleiben wird. Auch Hendrik ist davon wenig begeistert. Annika versucht, Susanne dazu zu bringen, die Medikamente zu nehmen, die Michael ihr verschrieben hat, doch sie lehnt ab. Unerwarteterweise bekommt Annika aber Unterstützung von Lukas, der Susanne damit droht, sie wieder zu entlassen, wenn sie ihre Arznei nicht nimmt. Fanny hält es nach ihrem peinlichen Erlebnis nicht länger im Restaurant neben André aus. Als sie erfährt, dass Ersatz für Emma als Zimmermädchen gesucht wird, bewirbt sie sich. Doch bei einem ersten Probeeinsatz versagt sie … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.09.2009 Das Erste
  • Folge 923
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 923 – © Das Erste

    Susanne verspricht, regelmäßig ihre Medikamente zu nehmen, wenn Annika sich mit Lukas zu einem Rendezvous trifft – denn Susanne findet, dass Lukas genau der richtige Mann für Annika wäre. Annika lässt sich darauf ein und der Abend verläuft besser als gedacht – bis Lukas weggerufen wird, weil seine Mutter einen kleinen Herzanfall hatte. Als er sich am nächsten Tag bei Annika für seinen plötzlichen Aufbruch entschuldigen will, findet er Susanne vor, die ihm rät, in einem von ihr verfassten Roman über Annikas Jugend zu lesen. Als Annika ihn dabei erwischt, will sie ihm den Roman abnehmen. Im Gerangel um die Blätter kommen sich die beiden näher. Bei ihrem großen Auftritt nutzt Cosima die von Werner eingeladene Presse, um ihre Geschichte zu erzählen. Werner ist fuchsteufelswild und äußert den Verdacht, dass Michael Charlotte absichtlich aus dem „Fürstenhof“ gelockt hat, damit Cosima freie Bahn hat. Charlotte weist Werners Anschuldigung zurück und stellt Cosima zur Rede. Später ist sie jedoch verunsichert und fragt Michael, ob an Werners Verdacht etwas dran ist, was wiederum Michael stark enttäuscht, der ehrlich an Charlotte interessiert ist. Hendrik trifft sich mit Marie, während Annika und Lukas ihr Rendezvous haben. Doch das Treffen verläuft anders, als Hendrik dachte: Marie veranstaltet einen Schafkopf-Abend mit Alfons und Hildegard, damit nun auch Hendrik ihre Familie kennenlernt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.09.2009 Das Erste
  • Folge 924
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 924 – © Das Erste

    Charlotte ist durch Michaels Äußerung geschmeichelt und ärgert sich, dass sie sich von Werner hat verunsichern lassen. Derweil macht Cosima Michael klar, dass er ihr gefälligst helfen soll, das Unrecht, das sein Vater verübt hat, auszubaden. Michael erzählt der geschockten Charlotte davon, doch er nimmt Cosima in Schutz: Denn auch er ist daran interessiert, das geschehene Unrecht irgendwie wieder gutzumachen. Dafür bietet er Charlotte an, ihr das Erbe seines Vaters zu übergeben. Nach ihrem Schäferstündchen muss sich Annika eingestehen, dass sie sich in Lukas verliebt hat. Sie fürchtet aber, dass er sich zurückziehen würde, sobald er davon erfährt. Also tut sie so, als würde ihr der Sex nichts bedeuten. Lukas gefällt das nicht besonders. Michael vermutet, dass Annika für Lukas eine ernstere Geschichte ist als die Affären, die Lukas bislang hatte. André gibt Werner den Rat, Rosalie als Verbündete zu gewinnen. Und tatsächlich installiert Werner daraufhin Rosalie als zweite Geschäftsführerin neben Lukas. Hendrik erfährt von einer Art High-Tech-Schnitzeljagd und bittet Nils, ihm bei der Ausführung zu helfen – dabei gilt es einer Kette von Hinweisen zu folgen, die an bestimmten Koordinaten versteckt sind. Schon der zweite Hinweis wurde von Nils aber fast unerreichbar mit einem Pfeil auf einen Baum geschossen. In Hendrik keimt der Verdacht, dass Nils nicht die beste Wahl war, um ihm bei seinem Werben um Marie zu helfen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2009 Das Erste
  • Folge 925
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 925 – © Das Erste

    Annika hat Zweifel an Lukas’ ehrlichen Absichten, aber weil er ihr nicht aus dem Kopf geht, will sie sich trotzdem auf ihn einlassen. Als sie sich mit ihm verabreden will, kommt prompt eine Geschäftsführer-Besprechung zwischen Lukas und Rosalie dazwischen. Annika fürchtet, dass zwischen den beiden etwas laufen könnte. Gleichzeitig versucht Cosima ihren Sohn davon zu überzeugen, von welch hohem Nutzen es wäre, wenn er Rosalie verführen würde. Lukas findet das zwar geschmacklos, beginnt aber tatsächlich mit Rosalie zu flirten. Anschließend will er Annika klarmachen, dass trotz allem nichts gelaufen ist. Doch die resignierte Annika kann das nicht glauben. Charlotte kann Michaels Angebot, dass sie sein Erbe bekommen soll und dafür Cosima die Anteile gibt, nicht annehmen. Michael bedauert schnell, Charlotte den Deal vorgeschlagen zu haben, und will sich lieber wieder aufs Tangotanzen mit ihr konzentrieren. Als Charlotte später Tangomusik auflegt, bietet sich Werner als Tanzpartner an. Sie ist zu Übungszwecken einverstanden. Kurze Zeit darauf bekommt Charlotte mit, wie herablassend Cosima mit Fanny umgeht, und ist heilfroh, Cosima die „Fürstenhof“-Anteile nicht gegeben zu haben. Um die von Nils vorbereitete Schatzsuche auflösen zu können, muss Marie mit Hilfe von Hendrik auf den Baum klettern, traut sich dann aber nicht mehr herunter. Telefonisch bittet Hendrik Nils und Ben, mit einer Leiter zu kommen. Das dauert allerdings länger – weshalb Marie schließlich doch in Hendriks Arme springt. Die beiden lösen die Schatzsuche und genießen die romantischen Momente … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.09.2009 Das Erste
  • Folge 926
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 926 – © Das Erste

    Obwohl Lukas Annika gestanden hat, dass sie die erste Frau ist, die ihm etwas bedeutet, kann Annika kein Vertrauen fassen. Lukas ist entschlossen, es ihr zu beweisen. Er erteilt Annika daraufhin einen Sonderauftrag: Sie soll ein besonderes Dinner für ein sehr verliebtes Gästepaar kochen. Während Rosalie unverdrossen Lukas anflirtet, begreift Annika geschmeichelt, dass das Dinner für sie selbst und Lukas ist. Susanne hat indes heimlich ihre Tabletten abgesetzt, um Kreativität für ihren Roman entwickeln zu können. Der gelangt über Umwege in Rosalies Hände, die dadurch erfährt, wie sehr Lukas in Kindertagen Annika zugesetzt hat. Sie konfrontiert Annika mit vermeintlichen Indiskretionen von Lukas … Nach Charlottes Ansage lässt Cosima ihre schlechte Laune an Fanny aus. André legt bei Cosima für Fanny ein gutes Wort ein, beißt aber auf Granit. Daraufhin lässt er sich von Alfons erklären, worauf ein Zimmermädchen im Detail zu achten hat, um ein von Fanny etwas oberflächlich gereinigtes Gästezimmer ‚nachzubearbeiten‘. Marie bedankt sich bei Hendrik für die Schatzsuche mit einem selbst gedichteten Vierzeiler. Hendrik glaubt, der Vierzeiler sei in Wirklichkeit ein kleines Rätsel und Alfons kann der Versuchung nicht widerstehen, Hendrik auf ein falsches Gleis zu setzen. Als Werner verkündet, dass Michael ein erstklassiger Tänzer ist, wird Rosi Zwicks Interesse geweckt. Michael will mit Charlotte zu einer bevorstehenden Tangoveranstaltung, aber die Zwick ist schneller und bietet sich Michael als Begleitung an … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.09.2009 Das Erste
  • Folge 927
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 927 – © Das Erste

    Während André behauptet, nur Fannys Arbeit kontrollieren zu wollen, kann Cosima beweisen, dass Fanny wieder gepfuscht hat. Sie zögert nicht, Werner in Kenntnis zu setzen, dass André aus persönlichen Gründen die Kündigung eines Zimmermädchens verhindert. Fanny indes kann kaum glauben, dass André sich so für sie ins Zeug gelegt hat. Als sie von Cosima eingeteilt wird, die Saalfeld-Wohnung zu putzen, gibt sie ihr Bestes. Da Cosima Fanny aber ein weiteres Mal herblassend behandelt, kündigt sie. Derweil bekommt Marie fälschlicherweise den Eindruck, dass André Fanny heiraten will – und sorgt damit für Chaos. Rosalies Ansage schockiert Annika. Nach seinem vermeintlichen Verrat will sie mit Lukas nichts mehr zu tun haben. Lukas indes versteht gar nicht, weshalb Annika so abweisend ist. In ihrem Kummer entgeht Annika, dass Susanne ihre Tabletten nicht mehr nimmt und sich in einen kreativen Rausch steigert. Gerade als sich Annika dazu durchringt, mit Lukas offen reden zu wollen, erfährt sie, dass Susanne alle „Fürstenhof“-Uniformen „umfunktioniert“ hat. Michael will statt mit Rosi Zwick mit Charlotte zu der Tangoveranstaltung gehen. Alfons ahnt – im Gegensatz zu Charlotte -, dass Michael mehr in ihr sieht als eine Tanzpartnerin … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.10.2009 Das Erste
  • Folge 928
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 928 – © Das Erste

    Nach dem Desaster mit den Uniformen ist Annika stinksauer auf ihre Mutter: Sie weist Susanne strikt an, die Wohnung nicht zu verlassen. Lukas hat ein Auge auf sie, während Annika in die Küche muss. Als er sie allerdings für nur wenige Minuten alleine lässt, läuft Susanne weg und fährt mit Rosalies Auto davon. Auf der Bundesstraße ist schließlich nur noch der Wagen, aber nicht Susanne zu finden. Erst am Abend kehrt sie unversehrt zurück – inzwischen allerdings in einer depressiven Phase steckend. Annika und Hendrik wollen Susanne in die Klinik bringen, ahnen jedoch nicht, was ihre Mutter vorhat. André lässt sich von Fanny in Sachen Heirat überrumpeln und kommt aus der Nummer nicht mehr heraus. Zum Nachdenken fährt André erst einmal weg. Und obwohl er Fanny vorher noch bittet, die „geplante“ Hochzeit erst einmal für sich zu behalten, macht die Nachricht sofort die Runde im Hotel. Fanny zieht mit ihrem Köfferchen in die Saalfeld-Wohnung, was wiederum Charlotte konsterniert zur Kenntnis nimmt. Als André wieder zurückkommt, gratuliert ihm der halbe „Fürstenhof“ zur bevorstehenden Vermählung. Verzweifelt sucht André Rat bei Werner … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.10.2009 Das Erste
  • Folge 929
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 929 – © Das Erste

    Lukas kann Susanne vor dem anrollenden Lkw retten. Er überredet sie, sich von ihren Kindern doch in die Klinik bringen zu lassen. Den Suizidversuch wollen sie Annika und Hendrik verheimlichen. Rosalie erweist sich indessen als erstaunlich umsichtige Geschäftsführerin. Sie schlichtet nicht nur hitzige Auseinandersetzungen, sie macht auch Annika und Hendrik ein durchdachtes Angebot wegen ihres demolierten Autos. Annika, die inzwischen von Susanne erfahren hat, dass Lukas sie gerettet hat, ist ihm sehr dankbar. Dennoch steht immer noch sein vermeintlicher Verrat zwischen ihnen. Da Lukas keine Ahnung hat, warum Annika so zurückhaltend ist, hakt er bei Rosalie nach … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.10.2009 Das Erste
  • Folge 930
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 930 – © Das Erste

    Rosi Zwick vermutet, dass sich zwischen Charlotte und Michael etwas anbahnt, was Charlotte dementiert. Deshalb hat sie auch nichts dagegen, dass Rosi sich Michael als Tangotanzpartner schnappt. Charlotte ist glücklich darüber, dass sie nach ihren schlechten Erfahrungen mit André und Hans Blankenfels in Michael einen guten Freund gefunden hat. Doch dann gesteht Michael ihr etwas. Lukas ist wütend, weil Rosalie versucht hat, seine Beziehung zu Annika zu torpedieren. Annika wiederum ist froh, dass sich das Missverständnis aufgeklärt hat, trotzdem hat sie Angst, Lukas zu vertrauen. Da Lukas ihr Misstrauen spürt, entschließt er sich zu einem Geständnis: Er war versucht, etwas mit Rosalie anzufangen. Aber weil Annika ihm so wichtig ist, hat er es nicht getan. Für Annika ist dieses Geständnis zweischneidig und sie erbittet sich Bedenkzeit. Hendrik ist bei ihrer Entscheidung keine große Hilfe, durch einen Traum sieht Annika allerdings klar. Als Fanny erfährt, dass Andrés Unfruchtbarkeit nur eine Lüge war, um Fanny auf Abstand zu bringen, und er in Wahrheit nicht heiraten will, ist sie bitter enttäuscht von ihm. Sie zieht aus dem „Fürstenhof“ aus zu den Sonnbichlers. Obwohl Hildegard sich weigert, über Fannys Aufenthaltsort Auskunft zu geben, ahnt André, wo sie steckt, und taucht mit Blumen bei den Sonnbichlers auf. Doch Fanny schaltet auf stur … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.10.2009 Das Erste
  • Folge 931
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 931 – © Das Erste

    Annika ist glücklich, sich für Lukas entschieden zu haben, und auch Lukas ist euphorisch. Cosima indes reagiert skeptisch auf Lukas’ neues Liebesglück: Sie ist der Meinung, dass Rosalie eigentlich die bessere Partnerin für ihren Sohn wäre. Als Lukas seine Mutter wissen lässt, dass er Annika liebt und nur Angst hat, wieder seine alten Fehler zu machen und es sich mit Annika zu verscherzen, tut Cosima so, als ob sie sich für Lukas freut. Doch sie hat ganz anderes vor. Charlotte reagiert auf Michaels Liebesgeständnis empört, was wiederum Michael verärgert. Auch bei Alfons und Rosi Zwick stellt Charlotte klar, dass zwischen ihr und Michael nichts läuft. Rosi Zwick ist darüber nicht unglücklich, denn ihr hat es der „Herr Doktor“ ziemlich angetan. Als Charlotte Michael ihre Freundschaft anbietet, macht er klar, dass ihm das nicht reicht. Nachdem André mit seinem Gedicht bei Fanny gescheitert ist, versucht er Hildegard zu bearbeiten, um sich einen Weg zu Fanny zu ebnen. Doch auch bei ihr beißt er auf Granit … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.10.2009 Das Erste
  • Folge 932
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 932 – © Das Erste

    Annika kann Cosima nicht glauben und ist fassungslos: Wie kann eine Mutter so schlecht über ihren eigenen Sohn reden? Obwohl sich Annika nicht mehr so schnell täuschen lässt, kommt es zu einer kleinen Missstimmung zwischen ihr und Lukas. Beim Tangofest im „Fürstenhof“ sind sie allerdings wieder versöhnt. Als Lukas tags darauf im Auto bei seiner Mutter nachhakt, was sie Annika erzählt hat, kommt es zu einem heftigen Streit. Lukas ist unaufmerksam und schneidet die radfahrende Annika in einer Kurve. Charlotte gehen Michaels Worte und sein spontaner Kuss nicht aus dem Kopf. Dennoch beschließt sie, nicht zum Tangofest zu gehen. Doch als sie mitbekommt, wie alle freudig dem Fest entgegenfiebern, überlegt sie es sich anders. Michael schwingt gekonnt das Tanzbein mit Rosi Zwick, als Charlotte bei der Veranstaltung eintrifft. Michaels Tanzangebot lehnt sie ab. Doch das lässt er nicht auf sich sitzen. Spät in der Nacht taucht er bei Charlotte auf, und es kommt nicht nur zu einem innigen Tanz, sondern auch zu einem leidenschaftlichen Kuss. Als André von Fanny einen Blumenstrauß erhält, hofft er, eine Beziehung ohne Heirat mit ihr führen zu können. Doch da teilt ihm Fanny mit, dass sie weggehen wird. Als André begreift, dass es Fanny wirklich ernst meint, zieht er die Notbremse … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.10.2009 Das Erste
  • Folge 933
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 933 – © Das Erste

    Während Annika nach dem Sturz wohlauf zu sein scheint, hatte Cosima einen Herzanfall. Lukas fährt sie zu Michael. Auch von Annika verlangt Lukas, dass sie sich untersuchen lässt. Allerdings kann Michael keine äußerlichen Verletzungen feststellen, rät Annika aber zu einer Untersuchung. Annika sichert das zu, nimmt den Sturz aber auf die leichte Schulter. Als Lukas schließlich von Michael erfährt, dass Annika noch nicht beim Arzt war, stellt er sie zur Rede und will sie sofort ins Krankenhaus bringen. Allerdings springt der Wagen nicht an und Annika wird von starkem Schwindel geplagt. Rosi Zwick schwärmt vor Charlotte in höchsten Tönen von Michael, was diese nur zu gut nachvollziehen kann, sich aber nichts anmerken lässt. Michael indes gibt sich bei Charlotte charmant alle Mühe, auch wenn Charlotte versucht, ein wenig Abstand zu Michael zu gewinnen. So recht mag ihr das aber nicht gelingen: Charlotte und Michael landen im Bett. Fanny nimmt Andrés Antrag an. Vor Simon brüstet er sich damit, Fanny zurückerobert zu haben und dass er sie nun heiraten wird. Aber als André im Vertrauen mit Charlotte spricht, keimen bereits wieder erste Zweifel in ihm. Die bemerkt auch Fanny … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.10.2009 Das Erste
  • Folge 934
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 934 – © Das Erste

    Verzweifelt versucht Lukas Annika zu reanimieren – ohne Erfolg. Bewusstlos wird Annika im Krankenhaus eingeliefert. Während Hendrik vor ihrem Zimmer kauert, hält Lukas die Warterei nicht aus und flieht in den Krankenhauspark. Dort trifft er auf die lebensfrohe Sandra, die ihre Herzerkrankung verheimlicht und stattdessen Lukas aufzubauen versucht: Denn er macht sich schwere Vorwürfe. Annika wacht schließlich noch einmal kurz auf, bevor sie in Lukas’ Armen stirbt. Während Lukas daraufhin voller Verzweiflung aus dem Krankenhaus flieht, wird Hendrik mit der Frage konfrontiert, ob er Annikas Organe für eine Transplantation frei gibt. Er lehnt zunächst ab – bis er eine traurige Begegnung macht … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.10.2009 Das Erste
  • Folge 935
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 935 – © Das Erste

    Lukas und Hendrik trauern um Annika. Lukas bringt es aber nicht übers Herz, Hendrik zu beichten, dass er es war, der Annika angefahren hat. Auch Cosima möchte, dass niemand davon erfährt. Umso erschrockener ist sie, als sie erfährt, dass es einen Zeugen für den Unfall gibt: Rosalie. Doch die beiden Frauen sind sich schnell einig, dass Rosalie mittelfristig viel mehr davon hat, wenn sie diese Information für sich behält. Voller Schuldgefühle geht Lukas indes an Sandras Krankenbett, die inzwischen Annikas Herz transplantiert bekommen hat. Er bittet rührend um Vergebung, was Sandra im Halbschlaf mithört … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.10.2009 Das Erste
  • Folge 936
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 936 – © Das Erste

    Rosi Zwick hat einen falschen Verdacht. Hendrik steckt in tiefer Trauer. Rosalie will sich Lukas krallen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.10.2009 Das Erste
  • Folge 937
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 937 – © Das Erste

    Lukas quält sich. Charlotte und Michal liegen im Clinch. Geht Pachmeyer fremd? (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.10.2009 Das Erste
◀ zurück
Staffel 5##### 
weiter ▶