Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1897
weiter ▶
Ivanka (1986) am 24.04.2015: ...hoffentlich verklagt Julia die ganze inkompetente Bande auf Schmerzensgeld:...die absolut unfähige arrogante Frau Doktor, die ab sofort, wegen der Zwangsbehandlung gegen den Willen von Julia, ihre Approbation verlieren müsste mit einem Berufsverbot für alle Zeiten, weil es sich hier um gefährliche Körperverletzung und Freiheitsberaubung handelt...Julia, unbedingt einen Rechtsanwalt einschalten...!
...dann den impertinenten Friedrich, der eine fremde Frau entmündigen will...Julia, unbedingt den ganzen Rest des Sophie Fonds einklagen, als Trostpflaster...!
...dann eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die äußerst faule Polizei einleiten, vor allem gegen die Polizeihauptkommissare, wie sie auch alle heißen mögen, wegen "nicht ermitteln wollen" und das bei Mord und Entführung...!
...die SDL Produzenten meinten zu Beginn dieser aktuellen Staffel: wir machen es so wie wir es schon seit 10 Jahren machen, nach gleichem Muster und damit basta!...nichts wird sich ändern, nur einige Schauspieler sind halt neu dabei...
...ätsch, ätsch, keine Chance für den Zuschauer....
...unter dem Mäntelchen der "künstlerischen Freiheit" (im Grundgesetz verankert) und ach, wir sind doch eine "Telenovela"(hat eigene Regeln und darf sich einiges erlauben) werden deutsche Ärzte, die deutsche Polizei, zwischenmenschliche Beziehungen etc. in Misskredit gebracht;...egal. würde alles keine Rolle spielen, wenn nur die Geschichten wirklich gut wären, wie versprochen: spannend, fröhlich, witzig, verliebt, gute Laune verbreitend...und nicht genau das Gegenteil, so grottendoof...
...ein kleiner Lichtblick: der einzige, der sich richtig freut, ist Niklas: ihm ist klar, dass Julia Julia ist (freut ihn riesig, darf aber niemand dahinter kommen), aber auch er braucht Zeit, um es zu verdauen ...verständlich...und so sitzt er neben ihr am Tisch und lächelt glücklich, wie ein verliebter Primaner, fast mit roten Ohren...schön, sehr schön...ein wenig mehr davon würde auch nicht schaden...
Rote_Pfoten am 25.04.2015: Total falsch fand ich auch die Doktorin vor einigen Tagen, als sie sich das Vertrauen von Julia erschlich, im gliechen Augenblick aber auf der Seite Friedrichs stand. Ich würde aber nicht so weit gehen zu fordern, sie müsste ihre Approbation verlieren. Sie glaubt ja auch an die Existenz von Sophie.
Crazy-maus am 24.04.2015: Wann kommt den mal das neue Traumpaar?
BOBBY am 23.04.2015: NEUESTER BRÜLLER:

Die blenden seit einigen Tagen doch tatsächlich
bei jeder dieser lächerlichen Klamauk-Folgen
einen Hinweis für "Verbotene Liebe" ein.
Tipp:
Verbietet lieber diesen skandalösen, sogenannten
"Sturm der Liebe",
der nur noch aus lieblos zusammengeschusterten Filmschnipseln mit dümmlichsten Gestalten
durch unsere Gebühren künstlich am Leben gehalten
und wie Kaugummi in die Länge gezogen wird.
marianne am 22.04.2015: ich finde das in solch einer serie nicht immer das böse gewinnen sollte. Das mass ist jetzt langsam voll. ich denke mir das Patrizia das salz in der suppe sein soll,aber mitnichten. gibt es denn wirklich nicht auch etwas schönes,was Freude macht, immer nur morden,gift verteilen, tot schießen. ich sehe die sendung sehr gerne,aber nicht soes ging doch bei den ersten 5 paaren.
Rote_Pfoten am 24.04.2015: Ihr Wunsch in allen Ehren, aber wenn Sie länger zuschauen sollten, würden Sie wissen, dass sich in dieser Serie nichts aber auch gar nichts ändert, dass Intrigen und vor allem das Morden weitergeht. Habe ACHTUNG SPOILER gelesen, dass im Juni wieder eine neue Mörderin auftaucht. Barbara ist es zwar nicht, aber der engere Familienkreis ist wiederum betroffen. Wir dürfen dann wieder endlos zusehen, wie gemordet wird, und, ich vermute mal, die Polizei wird wieder wie ein Trottel dastehen.
SDL.aktuell.....2205 am 22.04.2015: TRI-TRA TRULLALLA,
DER KASPER,
DER IST WIEDER DA...!

Dat hattu aber fein gemacht,
Poppikindchen,
dat mit dem Kaspertheater,

und deine Lehrer mit den Griffeln
und den Schiefertafeln
aus dem SDL-Ach- und Krach-Grübelbüro
werden mächtig stolz auf dich sein.

Doch dann gab Onkel Pomm-Frittrich
seinen Senf dazu:
"Dieser Unsinn muss jetzt endlich
mal aufhören, tun Sie das lieber
für Ihren Kindskopf von Ehemann... !"

Ach ja...?

Die Sache würde sich ja zur perfekten Sendung
für alle Krabbelgruppen dieser Welt entwickeln, wenn da nicht immer diese schlimmen Eskapaden mit dem abartigen Gebrüll, den Mordgelüsten oder den weinerlichen und
ver(w)irrten "Traumfrauen" wären, die wirklich keinen normalen Kerl aus der Reserve locken können:

DA LAUFEN JA SCHON
DIE GANZ KLEINEN
HEULEND VOM GUCKKASTEN WEG
ZU MAMA UND PAPA...
Siri am 22.04.2015: Ein Wunder am Fürstenhof.....Mila ist gewachsen.....und was sagt man zur Selbstheilerin "Olga"?
#1060629 am 24.04.2015: Dann bekommt jeder der treuen Zuschauer eine Torte in Form des Würstchenhofs. Oder viele Würstchen, oder was weiss ich?
Rote_Pfoten am 24.04.2015: Das machen sie sicher nicht.
Martina75 am 24.04.2015: Man sollte diese kriminellen Elemente
wie diese Wolga-Olga und Konsorten dahin befördern, wo sie hingehören, und die Abkürzung SDL ab sofort nur noch für

S---SKANDALÖS
D---DÄMLICH
L---LANGWEILIG

verwenden. Am besten wäre es,
Ihr verschont uns spätestens zum
"großen Jubiläum" im September
als Geschenk für's Durchhalten
dann mit weiterem, täglichen Blödsinn aus der verstaubten Mottenkiste und packt Eure Siebensachen für immer zusammen....
Martina75 am 25.04.2015: Prima Idee, das mit der Würstchenhof-Torte
oder den Würstchen !

Doch Vorsicht, die neugierigen Ideen-Abkupferer
aus der SdL-Spezialabteilung haben sicher schon wieder Augen und Ohren aufgesperrt und warten nur auf die Gelegenheit,
diesen tollen Vorschlag für ihre ach so spannende und sicher wieder so romantische Jubiläumsausgabe mit den armen Würstchen, im Herbst dieses Jahres, aus der Schublade holen zu können:

Falls es diese Ausgabe dann überhaupt noch geben wird
oder es bis dahin überhaupt noch durchhaltewillige Zuschauer gibt:
Vielleicht wird dies dann sogar eine Geistersendung.......
Sturm der Hiebe am 22.04.2015: Also Mila gibt es noch, aber wiederum im Laufställchen. Keiner nimmt die Kleine mal im Arm. Dafür darf die dumme Poppy als Kindermädchen herhalten, die natürlich prompt die böse Mutter zu ihr lässt, obwohl sie genau wissen müsste, was da zwischen den Eltern los ist. Zudem haben wir in früherer Zeit noch dem Krokodil eins übergebraten statt eia zu machen. Hoffentlich nähert sich Mila nicht mal einem echten Krokodil.
Wenn ich Julia gewesen wäre, hätte ich dem Nils nach seinem Verrat nicht mehr zu mir gelassen. Was ist das eigentlich für ein Krankenhaus? Niklas darf zu Julia, obwohl der Raum abgedunkelt ist und sie schläft. Und eine gewisse Olga wird einfach als Selbstzahlerin dort aufgenommen. Ich weiß nicht, ob das so einfach ist.
Lucy am 23.04.2015: Genau, Nils wäre mir nicht mehr über die Türschwelle gekommen. Aber vermutlich sind unsere Moralvorstellungen etwas antiquiert.
daniko (geb. 1966) am 22.04.2015: In der Gewissheit, dass eine Telenovela eine ausschließliche Unterhaltungssendung ist, kann ich mich nur darüber amüsieren, wie sich manche Zuschauer darüber aufregen. Unterhaltungen hat doch nichts zwangsläufig mit Wahrheit zu tun. Jeder Schrott made in Hollywood ist 1000 mal weiter von der Wahrheit entfernt als "Sturm der Liebe".
Christoph (geb. 1985) am 22.04.2015: An alle die Nörgler hier, STURM DER LIEBE ist eine Telenovela und Telenovelas sind immer unrealistisch, übertrieben und kitschig.

Deshalb ist das Argument.Sturm der Liebe sei unrealistisch total schwachsinnig. Das wäre so, wenn man sich darüber beschweren würde, dass Comedyserien witzig seien.

SDL ist die mit abstand erfolgreichste und beste Telenovela Europas, die schon zig preise gewonnen hat und sehr beliebt ist.

Ich habe mir auch einige Folgen angeschaut und war sehr begeistert. Stellenweise hat meine ganze Familie die Serie geschaut

Das ist das besondere an Telenoveleas. Sogar Akademiker und gebildete Leute sind in den Fängen der Serie geraten
Rote_Pfoten am 23.04.2015: Na, dann lassen Sie sich von uns Nörglern nicht verunsichern und schauen Sie die Sendung weiter begeistert an. Spätestens wenn Sie zum x. mMal sehen, dass wieder jemand von der von Heidenberg-Sippe ermordert wird, sei es durch Gift, Auto oder Blumentopf, und wenn Ihnen zum x. mal gefälschte Gentests vorgesetzt werden, werden auch Sie nachdenklich werden. Auch ich war zunächst begeistert von der Serie, aber immer diesselben Figuren, deren Happyend von vornherein klar ist, mit ständigem Selbstgeschwätze, Dauergejammere, begleitet von ständigen Rückblenden mit demselben Liebeslied, dazwischen Liebelei mit einem anderen, gehen einem allmählich auf den 'Sack'. Dazu die Dummheit mancher Personen und die in Überlänge gezogene Bösartigkeit einer Doris, Barbara oder Patrizia, die sich austoben dürfen, ohne dass man etwas dagegen tun kann. Diese Telenovela spielt nicht in Mittelerde, sondern im hier und jetzt in Bayern. Realität wird vorgegaukelt, also kann man schon einen gewissen Anspruch auf Realität erheben, wenn man natürlich auch Abzüge machenmuss.. Wenn man sich alsoz.B. aufregt, dass Polizisten hier grundsätzlich als dumm und unfähig hingestelllt werden, ist das nicht schwachsinnig. Im wirklichen Leben würden Sie daran auch verzweifeln. Wenn ich eine Comedy-Show sehen will, dann weiß ich worum es geht, wenn ich einen Märchenfilm sehe, auch, aber dies ist keine Comedy-Show und auch keine reine Unterhaltungsshow. Wenn Sie letztere wollen, müssen Sie sich Kai Pflaume angucken.
#1044073 am 24.04.2015: Einstelligen IQ?
Hüpfburg Bichlheim am 22.04.2015: Bald sollen ja schon wieder neue Neue eingeflogen werden, die schon jetzt wieder vollmundig, nach ARD-Gutsherrenart, angekündigt wurden.
Doch wir sind sicher, auch die werden schon nach wenigen Folgen genauso nerven wie auch die andern aus dieser Kirmestruppe: Dank des mega-bescheuerten Drehbuchs.
Poppi, Becki und Co. lassen grüssen... Wer lacht da.....?
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 1897
weiter ▶