Sturm der Liebe

    Sturm der Liebe

    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Michael (Erich Altenkopf, l.) bittet André (Joachim Lätsch, r.), rücksichtsvoll mit Melli umzugehen. – © ARD/Christof Arnold

      Martin setzt Werner unter Druck – entweder bringt er André dazu, die Wahrheit zu sagen und Melli zu feuern oder er wird dafür sorgen, dass der gute Ruf des „Fürstenhofs“ einen empfindlichen Schaden davonträgt. Bevor es zwischen den Brüdern zu einer Eskalation kommt, beschließt Melli sich bei Martin zu entschuldigen. Derweil checkt die attraktive Designerin Kassandra Kron im „Fürstenhof“ ein – Clara ist aufgeregt, als sie von Adrian erfährt, dass Desirée sich tatsächlich bei Kassandra Kron für sie eingesetzt hat. Sie will einen guten Eindruck hinterlassen und geht ihre Strickdesign-Entwürfe noch einmal durch. Als sie sich auf den Weg zu ihrer Verabredung mit Frau Kron machen will, wird sie kurzfristig aufgehalten und verpasst somit ihren Termin. Als ihre Erklärungsversuche an der Designerin und Desirée abprallen, vertraut sich Clara niedergeschmettert Adrian an. Er verspricht ihr noch einmal mit Desirée zu sprechen. Friedrich wird in Versuchung gebracht, als Kassandra Kron offensiv mit ihm flirtet. Doch er weist sie letztlich zurück. Diszipliniert, stylisch und extravagant – in Folge 2539 kommt Gabrielle Odinis als Kassandra Kron an den „Fürstenhof“. Die renommierte Designerin und Freundin von Desirée ist Claras großes Vorbild … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.09.2016 Das Erste
      ORF2
      morgen
      15:10 Uhr
      Das Erste
      morgen
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Di 27.09.
      06:30 Uhr
      rbb
      Di 27.09.
      07:10 Uhr
      MDR
      Di 27.09.
      08:05 Uhr
      NDR
      Di 27.09.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 27.09.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Clara (Jeannine Wacker, l.) berichtet Adrian (Max Alberti, r.) von ihrem Treffen mit der Designerin Kassandra Kron. – © ARD/Marco Meenen

      Während Desirée merkt, dass sie mit ihrem Eifersuchtsausbruch zu weit gegangen ist, kämpft Clara um eine zweite Chance bei Kassandra Kron. Leider erwischt sie die Designerin zu einem ungünstigen Zeitpunkt und wird zurückgewiesen. Umso überraschter ist Clara, als Frau Kron in ihrem Atelier auftaucht und sich für ihr Verhalten entschuldigt. Kassandra attestiert ihr ein großes Talent, doch sie muss noch ihren eigenen Stil finden. Clara ist durch die ermutigenden Worte voller Eifer und stürzt sich sofort in die Arbeit – Die Nachfrage nach Tinas Pasteten steigt weiter. Sie gerät zunehmend unter Druck, ihre Ausbildung am „Fürstenhof“ und die Herstellung und Auslieferung der Pasteten zeitlich unter einen Hut zu bekommen. Obwohl sich André auf Melli einlässt und mit ihr eine wunderschöne Nacht verbringt, steht für ihn am darauffolgenden Tag fest, dass es sich lediglich um einen einmaligen Ausrutscher handelt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.09.2016 Das Erste
      Das Erste
      Di 27.09.
      15:10 Uhr
      ORF2
      Di 27.09.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Mi 28.09.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mi 28.09.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mi 28.09.
      08:05 Uhr
      NDR
      Mi 28.09.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 28.09.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Tina (Christin Balogh, r.) hat sich zuviel zugemutet. Vor den Augen von David  (Michael N. Kühl, l.) erleidet sie einen Zusammenbruch. – © ARD/Christof Arnold

      Während Melli die Hoffnung nicht aufgibt, Andrés Herz doch noch zu erobern, muss sich dieser in seinem Amt als Bürgermeister um eine neue Assistentin kümmern. Beatrice wittert eine Chance, zu ihrem nächsten Schlag gegen André auszuholen und einen weiteren Keil zwischen Werner und seinen Bruder zu treiben. Sie möchte Friedrich damit auch beweisen, dass sie weiterhin die perfekte Partnerin an seiner Seite ist – Desirée, die ihre Wut auf Clara nur vor ihrer Mutter offen zugibt, beschließt aktiv gegen Clara vorzugehen. Von Beatrices Vorschlag, erneut über eine Schwangerschaft nachzudenken, will Desirée weiterhin nichts hören. Stattdessen überlegt sie, wie sie Clara und David miteinander verkuppeln kann. Tina beschließt Oskars Rat, ein paar Tage blau zu machen, nicht zu befolgen. Stattdessen ist sie zuversichtlich, ihre Arbeit im „Fürstenhof“ und die Herstellung der Pasteten durch weitere Nachtschichten unter einen Hut zu bringen. Doch schon bald muss Tina erkennen, dass sie sich zu viel zugemutet hat – Hinterhältig, attraktiv und skrupellos – in der Folge 2541 kommt Isabella Surel als Nadine Albrecht an den „Fürstenhof“. Luxus und Geld sind ihre Leidenschaft, doch ehrlich dafür arbeiten ist für sie ein Tabu. Im „Fürstenhof“ soll sie Teil von Beatrices Komplott gegen André werden \– (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.09.2016 Das Erste
      ORF2
      Mi 28.09.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mi 28.09.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Do 29.09.
      06:30 Uhr
      rbb
      Do 29.09.
      07:10 Uhr
      MDR
      Do 29.09.
      08:05 Uhr
      NDR
      Do 29.09.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 29.09.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Charlotte (Mona Seefried, M.) und Beatrice (Isabella Hübner, r.) streiten sich vor Friedrich (Dietrich Adam, l.). – © ARD/Christof Arnold

      André streitet gegenüber Werner vehement ab, Nadine Albrecht sexuell belästigt zu haben. Werner glaubt seinem Bruder und bietet ihm an, mit der jungen Frau zu sprechen. Doch kurze Zeit später wird André auf das Polizeirevier gebeten, denn Nadine hat tatsächlich Anzeige gegen ihn erstattet. Derweil macht sich Friedrich Sorgen über seine bevorstehende Zukunft mit Beatrice – schließlich bekennt er sich aber zu ihr. Während André um seinen guten Ruf fürchtet, vermutet Friedrich, dass Beatrice etwas mit der Geschichte zu tun haben könnte. Beatrice gibt zu, dass sie André in eine Falle gelockt hat, die letztlich auch Friedrichs Erzrivalen Werner zu Fall bringen könnte – Clara wird von Desirée gebeten, David an dessen Geburtstag unter einem Vorwand aus seiner Wohnung zu locken, damit sie und Adrian alles für eine Überraschungsparty vorbereiten können. Clara ahnt jedoch nicht, dass Desirée versucht, sie mit ihrem Bruder zu verkuppeln. David bringt Tina nach ihrem Ohnmachtsanfall nach Hause. Entgegen Tinas Befürchtung reagiert Oskar nicht eifersüchtig, sondern dankt David für seine Hilfe. Kurze Zeit später erhält Tina weitere Pasteten-Bestellungen. Als sie bei André Urlaub einreichen will, stellt er sie gnadenlos vor eine schwere Entscheidung. Alfons kommt zurück aus London und hat Geschenke für Hildegard, Melli und Clara im Gepäck … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.09.2016 Das Erste
      ORF2
      Do 29.09.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Do 29.09.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Fr 30.09.
      06:30 Uhr
      rbb
      Fr 30.09.
      07:10 Uhr
      MDR
      Fr 30.09.
      08:05 Uhr
      NDR
      Fr 30.09.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 30.09.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Als Adrian (Max Alberti, l.) Clara (Jeannine Wacker, r.) am Tag nach der Geburtstagsparty auf David anspricht, begreift sie, dass sie mit David verkuppelt werden soll. – © ARD/Christof Arnold

      Während Desirée sich alle Mühe gibt, ein romantisches Ambiente für Clara und David zu schaffen, ist Adrian skeptisch, dass Clara sich so einfach verkuppeln lässt. Als Desirée schließlich mit langsamer Musik für Schmuseatmosphäre sorgt, tanzen Clara und David miteinander – sie kann dabei aber nur an Adrian denken. Als David begreift, dass Clara wie er unter Liebeskummer leidet, verlässt er mit ihr die Party. Desirée glaubt daraufhin, dass sie ihren Plan erfolgreich umgesetzt hat. Doch Adrian spricht Clara am Tag darauf auf David an und diese begreift, dass Desirée sie miteinander verkuppeln wollte – Friedrich erkennt, dass Beatrice seit geraumer Zeit wieder laufen kann und ist von ihrer Verschlagenheit und Raffinesse beeindruckt. Die beiden schmieden gemeinsame Pläne, um Werner zu Fall zu bringen. Dafür muss Beatrice allerdings vorerst weiter die Gelähmte spielen. Derweil kämpft André mit der Unterstützung seines Bruders und seiner Freunde weiterhin um seinen guten Ruf. Tina gibt schweren Herzens ihr Catering-Projekt auf. Doch Oskar hat eine Idee, wie Tina ihre Pasteten vorproduzieren könnte. Der Nachteil: Sie bräuchte dafür Andrés Hilfe. Als André Oskar bittet, auch in Zukunft fest für Burger Bräu zu arbeiten, will er nur unter der Bedingung unterschreiben, dass André bei Tina Nachsicht walten lässt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.09.2016 Das Erste
      ORF2
      Fr 30.09.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Fr 30.09.
      15:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 01.10.
      07:30 Uhr
      BR Fernsehen
      Mo 03.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Di 04.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Di 04.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Di 04.10.
      08:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Beatrice (Isabella Hübner, l. mit Dietrich Adam, M.) kann die Tatsache, dass sie wieder laufen kann, gerade noch vor Charlotte (Mona Seefried, r.) verbergen. – © ARD/Marco Meenen

      Während Werner auf eigene Faust beginnt, Nachforschungen bezüglich Nadines Vergangenheit anzustellen, ist André zunehmend verzweifelt, weil Michael keine Falschaussage für ihn machen wird. Als André mitbekommt, wie Melli seine Unschuld gegenüber Natascha beteuert, bittet er sie darum, zu seinen Gunsten falsch für ihn auszusagen. Während Melli glücklich ist, etwas für André tun zu können, kann Alfons kaum glauben, was seine Tochter vorhat – Adrian fragt sich, weshalb Clara auf den harmlosen Kuppelversuch von Desirée so verletzt reagiert hat. Desiree redet ihm ein, dass Clara wohl doch mehr unter ihrer Einsamkeit leidet, als sie nach außen hin zugibt und zudem neidisch auf das Glück von Adrian und ihr sei. Derweil versucht David, Clara auf andere Gedanken zu bringen. Charlotte kommt durch David auf die Idee, eine Weinauktion zu veranstalten, um dadurch Spenden für das Kinderheim in Tansania zu sammeln. Verletzt erkennt Beatrice, dass David seiner Tante genau die Weinflasche für die Auktion überlassen hat, die sie ihm zum Geburtstag geschenkt hat. Michael erfährt, dass sein Sohn Fabien in Italien mit schulischen Problemen zu kämpfen hat. Fabiens Mutter Tanja schickt Fabien daher zu seinem Vater nach Bayern. Rebellisch, feinsinnig und hochbegabt – in der Folge 2544 zieht Lukas Schmidt als Fabien Liebertz von Italien nach Bayern zu seinem Vater Michael. In einem Bad Tölzer Musikinternat hofft er, seinen Traum zu realisieren und Pianist zu werden … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.10.2016 Das Erste
      Das Erste
      Di 04.10.
      15:10 Uhr
      ORF2
      Di 04.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Mi 05.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mi 05.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mi 05.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Mi 05.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 05.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Ann Paur
      Der Fürstenhof, ein fiktives oberbayerisches Luxushotel, ist Schauplatz der erfolgreichsten Telenovela im deutschen Fernsehen.  – © ARD/Ann Paur

      Alfons ist von den harschen Worten seiner Tochter tief getroffen. Melli tut ihr Verhalten zwar leid, aber sie glaubt, dass sie in Bezug auf André das Richtige tut. Alfons macht André indessen eindringlich klar, dass Melli sich ihm zuliebe strafbar macht – und tatsächlich regt sich in André das schlechte Gewissen. Als er Melli halbherzig darum bittet, auf ihre Falschaussage zu verzichten, fühlt sie sich erst recht dazu angestachelt – Adrian entschuldigt sich wegen der Kuppelei bei Clara, die ihrerseits einräumt, überreagiert zu haben. Beide sind sich einig, dass ihre Freundschaft durch eine solche Lappalie keinen Schaden davontragen soll. Derweil lernen sich Clara und David bei einer gemeinsamen Arbeit besser kennen. Als David sieht, dass Tina sie dabei beobachtet, küsst er die völlig überrumpelte Clara. Michael will Fabien wegen seiner schulischen Probleme ins Gewissen reden. Fabien macht ihm jedoch klar, dass er Musiker werden will – und nichts sonst. Zumindest Natascha ist von Fabiens Talent begeistert … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Mi 05.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mi 05.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Do 06.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Do 06.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Do 06.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Do 06.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 06.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Adrian (Max Alberti, r.) möchte wissen, was Desirée (Louisa von Spies, l.) vor ihm versteckt hält. – © ARD/Marco Meenen

      Desirée isst bereits zum Frühstück Schokoladeneis, was von Charlotte nicht unbemerkt bleibt. Als es wegen Clara zu einer Auseinandersetzung zwischen Adrian und ihr kommt, wird ihr übel und schwindelig. Sie erinnert sich an Charlottes Verdacht und ist entsetzt, als ein Schwangerschaftstest positiv ausfällt – Melli schwebt im siebten Himmel, nachdem sich André zu ihr bekannt hat. Sie söhnt sich mit Alfons aus, doch der bleibt weiterhin skeptisch bezüglich André. Clara stellt resolut klar, dass sie Davids spontane Kussattacke sehr unpassend fand. Erst am Morgen darauf erfährt Clara, dass Tina ihren Kuss gesehen hat und sie versichert ihr, dass zwischen David und ihr nichts läuft. Michael droht Fabien damit, dass er in Deutschland bleiben muss, wenn sich seine schulischen Leistungen nicht bessern sollten. Zu Michaels großer Überraschung freut sich Fabien sehr über das Angebot, in Bichlheim zu bleiben … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Do 06.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Do 06.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Fr 07.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Fr 07.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Fr 07.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Fr 07.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 07.10.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Melli (Bojana Golenac, l.) bekommt mit, wie André (Joachim Lätsch, r.) eine Hiobsbotschaft erhält. – © ARD/Marco Meenen

      André ahnt nicht, dass Melli weiterhin heimlich Tabletten nimmt, um ihre psychische Störung im Griff zu haben. Als ein zweiter brisanter Zeitungsartikel erscheint, fürchten Alfons und Hildegard um Mellis Glück, während Friedrich und Beatrice sicher sind, dass sie mit ihrer Intrige erfolgreich sein werden. Tatsächlich kommen Werner erste Zweifel an Andrés Unschuld. Doch als Friedrich ihm rät, sich nach einem neuen Koch umzusehen, sind weder Werner noch Adrian dazu bereit. Hildegard überzeugt derweil André, Melli davon abzubringen, ihre Falschaussage bei der Polizei aufrechtzuerhalten – Desirée zieht sich vor Adrian aus der Affäre, so dass er nichts von ihrer Schwangerschaft erfährt. Clara und Tina finden zufällig Desirées Schwangerschaftstest im Müll und für Clara zerplatzt der Traum vom Glück mit Adrian endgültig. Als Desirée damit liebäugelt, ein berufliches Angebot der Modezarin Kassandra Kron anzunehmen, geht Clara hart mit ihr ins Gericht. Während Michael mit Natascha diskutiert, ob Fabien besser bei ihm oder bei Tanja aufgehoben ist, packt sein Sohn bereits die Koffer und steigt in den Zug nach Italien. Michael will Fabien begleiten, um mit Tanja zu sprechen – doch da taucht Fabien plötzlich wieder auf und erklärt ihm, dass er doch in Bichlheim bleiben will … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Fr 07.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Fr 07.10.
      15:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 08.10.
      07:30 Uhr
      BR Fernsehen
      Mo 10.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mo 10.10.
      07:10 Uhr
      NDR
      Mo 10.10.
      08:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      André (Joachim Lätsch, l.) und Werner (Dirk Galuba, r.) hängen die rufschädigendenden Plakate ab. – © ARD/Christof Arnold

      Desirée ist nicht begeistert, dass Clara über ihre Schwangerschaft Bescheid weiß. Als Beatrice erfährt, dass sie Desirées Pille erfolgreich manipuliert hat, schaltet sie Friedrich ein: Er soll Desirée mehr Gehalt bieten, damit sie sich beruflich erfolgreich fühlen kann und das Kind nicht abtreibt. Aber Friedrich nähert sich Desirée auf seine Weise an und gewinnt ihr Vertrauen. Derweil muss Clara das Baby eines Gastes betreuen und bekommt dabei Hilfe von Adrian. Als sie spürt, wie kinderlieb Adrian ist, versucht sie erneut, Desirée davon zu überzeugen, dass sie Adrian ihre Schwangerschaft gesteht – André will Melli nicht länger als Zeugin für das anstehende Verfahren gegen ihn benennen. Damit er vor Gericht nicht zu schlecht dasteht, beschließt er, eine Frau zu fördern, die im Notfall als Zeugin für ihn aussagen kann. Bald darauf macht André Tina ein großzügiges Angebot – ohne dass diese ahnt, was André sich davon verspricht. Fabien hat einen Plan gefasst: Michael soll Tanja überzeugen, dass er auf ein teures Musikinternat gehen darf. Tatsächlich ist Tanja einverstanden, dass Fabien die Aufnahmeprüfung absolviert. David rät Clara, ein Konzept für eine eigene Kollektion zu entwickeln. Beim gemeinsamen Brainstorming mit Tina und Oskar erkennt Clara, dass sie die Sache spielerisch angehen muss … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Mo 10.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mo 10.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Di 11.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Di 11.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Di 11.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Di 11.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 11.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Desirée (Louisa von Spies, r.) wird ihr klar, dass sich Adrian (Max Alberti, l.)  nicht wegen der ungeplanten Schwangerschaft von ihr trennen wird. – © ARD/Christof Arnold

      Clara und Desirée geraten in einen heftigen Streit. Desirée gibt gegenüber Adrian vor, dass Clara immer noch sauer ist, weil Desirée sie mit David verkuppeln wollte. Adrian lässt sich weiterhin von Desirée täuschen. Doch bei einem Reitausflug wird ihr klar, dass sich Adrian nicht wegen der ungeplanten Schwangerschaft von ihr trennen wird – André beruft eine Versammlung des Gemeinderats ein, wo er sich in aller Öffentlichkeit als Opfer einer Verleumdungskampagne darstellen will. Werner und Charlotte überlegen, wer hinter den Anzeigen gegen André stecken könnte – auf Beatrice kommen sie dabei nicht. Während André sich nach der Gemeinderatssitzung auf der sicheren Seite wähnt, vertraut Hildegard Alfons an, dass sich die Mitglieder geheim beraten haben und André zum Rücktritt zwingen wollen. Clara will mit einem bestrickten Rad Reklame für ihr Atelier machen – doch das wird ihr bei einem gemeinsamen Ausflug mit David geklaut. Wenig später erwischt Tina den Dieb – es ist Fabien, der sich das Rad angeblich nur ausgeliehen hat … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Di 11.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Di 11.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Mi 12.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mi 12.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mi 12.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Mi 12.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 12.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Friedrich (Dietrich Adam, r.) wittert vor Beatrice (Isabella Hübner, l.) die Chance, zu einem neuen Schlag gegen André auszuholen. – © ARD/Christof Arnold

      Oskar hat den Eindruck, dass sich André Tina unsittlich genähert hat – doch André kann ihn beruhigen. Als André von Melli erfährt, dass der Gemeinderat auf seine Kosten getafelt hat, um ihn dann zum Rücktritt aufzufordern, gehen die Pferde mit ihm durch. Er fordert ein Mitglied des Gemeinderats im Restaurant des „Fürstenhofs“ auf, den Raum zu verlassen. Sein skandalöser Auftritt ruft Werner und Friedrich auf den Plan. Während Friedrich Werner abmahnen will, stellt sich Werner schützend vor seinen Bruder. Da erhält André ein Angebot vom Staatsanwalt: Wenn er eine Strafe und Schmerzensgeld zahlt, wird der Staatsanwalt keine Anklage erheben – Desirée hat nur ein paar Prellungen von ihrem Reitunfall davongetragen. Adrian erweist sich derweil als liebevoller Partner, der sich freut, Vater zu werden. Doch als Beatrice bei Adrian das Thema Hochzeit ins Spiel bringt, erhält sie von ihm und Desirée eine Abfuhr. Clara hingegen sieht in einem Traum schwarz für ihr eigenes Liebesleben. Michael freut sich derweil, dass Clara Fabiens Musik so gut gefällt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Mi 12.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mi 12.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Do 13.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Do 13.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Do 13.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Do 13.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 13.10.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Tina (Christin Balogh) präsentiert stolz ihre Pasteten-Kreationen. – © ARD/Marco Meenen

      Tina beschließt, ihre Pasteten-Kreationen lieber mit Davids Weinen statt mit Oskars Craft Beer zu kombinieren. Als sie David um eine Weinverkostung bittet, wittert der eine Chance, sich Tina behutsam wieder anzunähern. Er sucht in seiner Wohnung nach Gläsern und lässt seinen Schlüssel von außen in der Tür stecken. Oskar kann der Versuchung nicht widerstehen und schließt David kurzerhand ein. Doch am nächsten Tag ärgert er sich über seine Unbeherrschtheit – Werner will nicht vor Gericht für André lügen. Als André Melli sein Leid klagt, überrascht sie ihn mit einer klugen Idee: Er soll das Angebot des Staatsanwalts annehmen und sowohl Strafe als auch Schmerzensgeld zahlen – aber dafür erfährt keiner von dem Deal, das Verfahren gegen ihn wird eingestellt und André kann Bürgermeister bleiben. André folgt Mellis Rat und verkündet vor dem Gemeinderat, dass er nicht zurücktreten wird. Als Clara mitbekommt, wie Hildegard eine alte Strickjacke von Alfons flickt, will sie eine neue für ihn anfertigen. Adrian kommt ihr dabei zu Hilfe und die beiden erleben einen nahen Moment, bei dem Clara spürt, wie sehr Adrian sich auf sein Kind freut. Als Beatrice einen Versöhnungsversuch gegenüber David startet, zeigt er ihr die kalte Schulter … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.10.2016 Das Erste
      Das Erste
      Do 13.10.
      15:10 Uhr
      ORF2
      Do 13.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Fr 14.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Fr 14.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Fr 14.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Fr 14.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 14.10.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Beatrice (Isabella Hübner, l.) gibt sich siegessicher, während Friedrich (Dietrich Adam, r.) skeptisch ist, ob ihre gemeinsame Intrige gegen André erfolgreich sein wird. – © ARD/Christof Arnold

      Melli genießt es zunehmend, mit André zusammen zu sein. Clara vermutet, dass ihre Mutter mehr für André empfindet, als es umgekehrt der Fall ist. Als sie erfährt, dass Melli ihre Tabletten nicht regelmäßig nimmt, weist Clara ihre Mutter auf die möglichen Konsequenzen hin. Melli verspricht ihr zwar, sich in dieser Hinsicht zu bessern – aber Clara kennt ihre Mutter lange genug – Oskars Eifersucht auf David ist in Tinas Augen völlig unbegründet. Während Adrian Oskar rät, sich bei Tina zu entschuldigen, empfiehlt Desirée Tina, Oskars Eifersucht als Zeichen seiner Liebe zu sehen. Auf diese Weise gelingt Tina und Oskar die Versöhnung. Beatrice erfährt durch Nadine von Andrés Deal mit der Staatsanwaltschaft und ist nicht begeistert darüber. Doch sie hat ihr Pulver noch nicht verschossen. André ist perplex, als Nadine bei ihm auftaucht, die reuige Sünderin spielt und ihm das Schmerzensgeld zurückgibt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Fr 14.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Fr 14.10.
      15:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 15.10.
      07:35 Uhr
      BR Fernsehen
      Mo 17.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mo 17.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mo 17.10.
      08:00 Uhr
      NDR
      Mo 17.10.
      08:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Werner (Dirk Galuba, r.) bietet Nadine (Isabella Surel, l.) seine Hilfe an. – © ARD/Christof Arnold

      André will den Namen des Auftraggebers von Nadine wissen, doch sie bleibt standhaft und verrät Beatrice nicht. Beatrice überredet währenddessen Friedrich, sich mit Nadine zu treffen und ihr das Geld zu geben, das sie ihr noch schuldig ist. Nadine verläuft sich jedoch auf dem Weg zum Treffpunkt im Wald und stößt auf Werner, der ihr ins Gewissen redet und ihr seine Hilfe anbietet. Als Beatrice Werner und Nadine zusammen im Hotel sieht, wittert sie die Gefahr und verlangt von Nadine, dass sie den „Fürstenhof“ sofort verlässt. Bevor Nadine in den Bus steigt, hinterlässt sie einen brisanten Brief für André – Trotz Claras Appell weigert sich Melli, ihre Medikamente weiter zu nehmen. Clara weiht Adrian daraufhin in ihre Sorge um Melli ein. Als Adrian Melli auf die Tabletten anspricht, reagiert diese trotzig. Mellis Verhalten überfordert Clara. Adrian versucht sie zu trösten und verspricht, ihr gemeinsames Geheimnis zu bewahren. Er merkt nicht, dass Desirée die Situation mitbekommt. Michael ist vom Fleiß seines Sohnes, der die Aufnahmeprüfung für das Musikinternat schaffen will, sehr angetan. Nils gibt Fabien den Tipp, sich an Charlotte zu wenden, da sie gute Kontakte zu der Stiftung hat, bei der sich Fabien für ein Stipendium beworben hat … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Mo 17.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mo 17.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Di 18.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Di 18.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Di 18.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Di 18.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 18.10.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Clara (Jeannine Wacker) befürchtet, dass Desirée Adrian über ihre Gefühle für ihn erzählt. – © ARD/Marco Meenen

      Adrian gelingt es nicht, Desirée zu besänftigen. Er versichert Clara aber, seiner eifersüchtigen Freundin nichts von Mellis Krankheit zu erzählen. Als Adrian Desirée am Tag darauf versetzt, um mit Clara nach der verschwundenen Melli zu suchen, ist Desirée sichtlich verstimmt. Doch Melli geht es gut, sie hatte nur einen schönen Ausflug mit Alfons und Hildegard. Als sie wieder im „Fürstenhof“ auftaucht, kommt es zu einem nahen Moment zwischen der erleichterten Clara und Adrian, den Desirée erneut beobachtet – Werner verteidigt sich vor André und möchte ihn davon überzeugen, dass er nicht mit Nadine unter einer Decke steckt. Er äußert die Vermutung, dass Beatrice eine Intrige eingefädelt haben könnte – doch André glaubt seinem Bruder kein Wort. Als es zu einer erneuten Auseinandersetzung zwischen Werner und ihm kommt, reicht André die Kündigung ein. Natascha nimmt Fabien bezüglich seines Stipendiums vor Michael in Schutz. Da Fabien glaubt, er sei als Stipendiat bei der Stiftung angenommen worden, möchte er eine kleine Party geben. Natascha erlaubt ihm die Feier, doch als Fabien eine teure Flasche ihres Champagners leert, ist sie alles andere als begeistert … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Di 18.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Di 18.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Mi 19.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mi 19.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mi 19.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Mi 19.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 19.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Tina (Christin Balogh, r.) ertappt Oskar (Philip Butz, l.) dabei, wie er Andrés Uhr in den See werfen will. – © ARD/Christof Arnold

      Tinas Entwurf für das Sonderetikett von Burger Bräu kommt sehr gut an. Oskar ist stolz auf seine Freundin. Als Tina Pilze für eine neue Pastetenkreation braucht, begleitet er sie gerne in den Wald. Dabei kommen sie der Stelle gefährlich nahe, an der Oskar den toten Philipp von Kehling vergraben hat. Oskar kann Tina weglocken, aber die Gefahr ist nicht gebannt: Zuhause entdeckt er Phillips Uhr, die André Melli zu einem Spottpreis abgekauft hat. Alarmiert wird ihm klar, dass sie beim Transport der Leiche von deren Handgelenk gerutscht sein muss. Aufgewühlt nutzt Oskar am Tag darauf die Gelegenheit, André die Uhr zu entwenden – Clara weist Desirée selbstbewusst in die Schranken und geht nicht auf deren Erpressungsversuch ein. Desirée wirft Adrian daraufhin vor, dass er eine Affäre mit Clara hat. Schließlich ringt sich Adrian dazu durch, Desirée die Wahrheit über Mellis Erkrankung zu gestehen. Desirée entschuldigt sich scheinheilig bei Clara für ihr Verhalten und genießt ihre Mitwisserschaft. Charlotte ist entsetzt, als sie von Werners Streit mit André und dessen Kündigung erfährt. Sie verspricht noch einmal mit André zu reden. Fabien begreift, dass er Natascha beinahe als seine Verbündete verloren hätte. Da er sich mit ihr aussöhnen will, gönnt er Michael und ihr einen Abend zu zweit. Doch dann stört er die beiden am Morgen darauf in ihrer Zweisamkeit. Trotzdem weckt er in Natascha mütterliche Gefühle … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 19.10.2016 Das Erste
      Das Erste
      Mi 19.10.
      15:10 Uhr
      ORF2
      Mi 19.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Do 20.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Do 20.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Do 20.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Do 20.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 20.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Marco Meenen
      Oskar (Philip Butz, r.) nimmt sich Tinas (Christin Balogh, l.) Kritik zu Herzen. – © ARD/Marco Meenen

      Adrian sucht Claras Rat, da er nicht weiß, ob er Desirée heiraten soll. Überfordert macht Clara ihm klar, dass sie ihm bei der Entscheidung nicht helfen könne. Als Adrian ihr auch noch das Ultraschallbild von dem gemeinsamen Kind mit Desirée zeigt, wird es Clara zu viel und sie stößt ihn von sich. Nach einem Gespräch mit Tina wird Clara klar, dass sie Adrian ihre Gefühle gestehen muss … Friedrich will Andrés Stelle so schnell wie möglich neu besetzen. Hildegard ist davon gar nicht begeistert und als sich auch noch Adrian auf Andrés Seite schlägt, glaubt Friedrich, dass Beatrices Plan zum Scheitern verurteilt ist. André kommt derweil Charlottes Wunsch, die Kündigung zurückzunehmen, nach und erscheint gut gelaunt auf einer Pressekonferenz im Bräustüberl. Dort erfährt er allerdings von der Anfrage eines Journalisten, der angeblich von Andrés Deal mit der Staatsanwaltschaft erfahren haben will. Oskar redet sich gegenüber Tina mehr schlecht als recht mit der Ausrede heraus, dass André ihm eine Gehaltserhöhung verweigert hat und er deshalb dessen Uhr in den See werfen wollte. Als Alfons merkt, wie sehr Tina irritiert ist, sucht er das Gespräch mit André und Oskar. Gegenüber Alfons behauptet Oskar nun, dass der Vorwurf der sexuellen Nötigung ihn so gegen André aufgebracht hat: Denn schließlich wurde seine Schwester Pia vor langer Zeit fast vergewaltigt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Do 20.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Do 20.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Fr 21.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Fr 21.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Fr 21.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Fr 21.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 21.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Desirée (Louisa von Spies, M.) erfährt von David (Michael N. Kühl, l.) eine schockierende Neuigkeit über Beatrice (Isabella Hübner, r.). – © ARD/Christof Arnold

      Desirée nimmt Adrians Antrag an und bekräftigt gegenüber David, dass sie bereit ist, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Doch dann erfährt sie von David eine schockierende Neuigkeit – Nach Adrians Heiratsantrag an Desirée möchte Clara nicht mehr mit ihm über ihre Gefühle sprechen. Stattdessen spielt sie ihm vor, sich über die bevorstehende Hochzeit zu freuen. Adrian bittet sie schließlich, seine Trauzeugin zu werden. Um seinen Ruf zu retten, gibt André ein Presseinterview, in dem er Werner und den Gemeinderat beschuldigt, ihn ruinieren zu wollen. Charlotte macht ihm klar, dass er als Koch kaum noch zu halten ist, wenn er Werner öffentlich bloßstellt. André kündigt deshalb im „Fürstenhof“ und glaubt, dass ihm sein Amt als Bürgermeister sicher ist. Doch die Gemeinde leitet ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn ein und Hildegard rät André zum Rücktritt. Natascha freut sich darüber, dass Fabien am Musikinternat angenommen wurde und sie bald ihr altes Leben mit Michael zurückhat. Als Michael ihr klarmacht, dass er seinen Sohn gerne noch länger bei sich gehabt hätte, kommt es zum Streit. Tina fürchtet, dass David und Oskar nach Davids Rückkehr ihre Rivalität wieder offen ausleben. Doch beide versichern ihr, dass sie sich zusammenreißen wollen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Fr 21.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Fr 21.10.
      15:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 22.10.
      07:40 Uhr
      BR Fernsehen
      Mo 24.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mo 24.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mo 24.10.
      08:00 Uhr
      NDR
      Mo 24.10.
      08:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Oskar (Philip Butz, M.) unterstellt David (Michael N. Kühl, r.), dass der sein Motorrad aus Eifersucht auf seine Beziehung mit Tina (Christin Balogh, l.) verseckt hat. – © ARD/Christof Arnold

      Clara gibt einen wichtigen Termin vor, um nicht Adrians Trauzeugin werden zu müssen. Da der Hochzeitstermin noch nicht fix ist, beschließt Adrian, ihn zu verschieben. Clara macht Adrian jedoch klar, dass sie nicht zur Hochzeit kommen kann. Tina muss eine Nachtschicht einlegen, um einen Auftrag für ihre Lunchboxes vorzubereiten. Oskar nimmt es mit Humor, dass Tina das Treffen mit ihm abgesagt hat, und plant einen gemeinsamen Motorradausflug für den darauffolgenden Tag. Als er feststellt, dass David Tina in der Küche hilft, hat er seine Eifersucht unter Kontrolle. Als er sie aber mit dem Motorrad abholen will, erlebt er eine böse Überraschung. Michael wähnt sich auf einem guten Weg, was seine kleine Patchwork-Familie angeht. Doch dann stiehlt Fabien Oskars Motorrad und verunglückt damit. André tritt derweil als Bürgermeister zurück und findet Trost bei Melli. Desirée wird klar, dass David die Wahrheit sagt und Beatrice tatsächlich ihre Antibaby-Pille manipuliert hat. Sie bricht mit ihrer Mutter und macht ihr klar, dass sie sie nicht bei ihrer Hochzeit sehen will … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Mo 24.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Mo 24.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Di 25.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Di 25.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Di 25.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Di 25.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 25.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Desirée (Louisa von Spies, l.) heuchelt vor Adrian (Max Alberti, r.) Mitgefühl, als er ihr von seiner angespannten Beziehung zu Clara erzählt. – © ARD/Christof Arnold

      Um Adrian ihre Gefühle zu verschweigen, will Clara auch weiterhin nicht zu Adrians und Desirées Hochzeit gehen. Adrian vermutet, dass sie ein Problem mit Desirée hat, und Clara und er gehen im Streit auseinander. Desirée rät Clara, sich von Adrian fernzuhalten. Doch dann treffen die beiden aufeinander. David ist verletzt, als sich Tina auf Oskars Seite stellt und vermutet, dass David Oskars Motorrad versteckt hat. Aufgrund des geplatzten Ausflugs machen Oskar und Tina einen Spaziergang und finden dabei den verunglückten Fabien. Michael kann Oskar davon überzeugen, Fabien nicht anzuzeigen und Tina erfährt, dass sie David Unrecht getan hat. André steht seit dem Zeitungsinterview vor dem Nichts und möchte deshalb Simon in Südafrika besuchen. Als er Melli erklärt, dass ihn nichts mehr in Bichlheim hält, ist sie verletzt. Er entschuldigt sich bei ihr, doch Mellis Enttäuschung ist groß … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Di 25.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Di 25.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Mi 26.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mi 26.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mi 26.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Mi 26.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 26.10.
      12:15 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      Oskar (Philip Butz, r.) verzaubert Tina (Christin Balogh, l.) mit einer romantischen Idee. – © ARD/Christof Arnold

      Clara gibt gegenüber Adrian zu, dass sie Gefühle für ihn hat. Er reagiert überrascht, akzeptiert letztlich aber Claras Entscheidung, nicht auf die Hochzeit zu kommen. Clara muss sich eingestehen, dass ihre Beziehung durch ihr Geständnis nicht mehr so unbeschwert ist wie zuvor. Da Clara nicht zu Adrians Hochzeit kommen will, wird Oskar sein Trauzeuge. Der möchte mit Tina die Almhütte für eine romantische Hochzeitsnacht vorbereiten und ihm wird klar, dass auch er für eine Hochzeit bereit wäre. David startet währenddessen einen neuen Versuch, Tinas Herz zu erobern. Desirée arrangiert ein Date für die beiden und Tina muss sich dabei eingestehen, dass sie noch immer Gefühle für David hat. Oskar plant derweil eine ganz besondere Überraschung für Tina. Fabien springt auf Charlottes Wunsch hin als Musiker auf ihrer Wohltätigkeitsveranstaltung ein. Michael glaubt, dass er sich vor seiner Arbeit in der „Fürstenhof“-Küche drückt und rügt ihn dafür zu Unrecht. Hildegard und Alfons gewinnen auf der Wohltätigkeitsveranstaltung eine Reise. Da Hildegard allerdings seit Andrés Kündigung die Küche leiten muss, verwehrt Friedrich ihr den Urlaub … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.10.2016 Das Erste
      Das Erste
      Mi 26.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Do 27.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Do 27.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Do 27.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Do 27.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 27.10.
      12:15 Uhr
      ORF2
      Do 27.10.
      14:20 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD/Christof Arnold
      David (Michael N. Kühl, r.) begreift im Gespräch mit Desirée (Louisa von Spies, l.), dass Tina Oskars Antrag nur unter Druck angenommen hat. – © ARD/Christof Arnold

      Tina ist von Oskars Antrag auf der Wohltätigkeitsveranstaltung vollkommen überrumpelt. Doch sie sagt „Ja“, um Oskar nicht vor versammelter Mannschaft zu demütigen. David ist sehr getroffen von Tinas Hochzeitsplänen und macht ihr klar, dass sie ihn unter diesen Umständen endgültig verlieren würde. Da macht Oskar Tina nochmals in trauter Zweisamkeit einen Antrag. Als Desirée bei Adrian einzieht, soll der ihre Möbel aufbauen. Er ignoriert die Bauanleitung und ist prompt überfordert. Clara hilft ihm und sie verbringen dabei eine unbeschwerte Zeit miteinander, bis Desirée sie unterbricht und es zum Streit zwischen Adrian und seiner Verlobten kommt. Adrian gibt zu, dass Clara Gefühle für ihn hat, woraufhin Desirée Clara einredet, dass Adrian sich seit dem Geständnis unwohl in ihrer Nähe fühlt. Charlotte engagiert einen Ersatzkoch, damit Hildegard und Alfons ihre gewonnene Reise antreten können. Michael entschuldigt sich bei Fabien, der wie vereinbart am Tag darauf seinen Dienst in der Küche antritt. Doch als sich der neue Koch als Tyrann erweist, schmeißt Fabien seine Arbeit gleich wieder hin und will stattdessen als Straßenmusiker Geld verdienen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Do 27.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Do 27.10.
      15:10 Uhr
      BR Fernsehen
      Fr 28.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Fr 28.10.
      07:10 Uhr
      MDR
      Fr 28.10.
      08:05 Uhr
      NDR
      Fr 28.10.
      08:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 28.10.
      12:10 Uhr
    • 50 Min.
      Bild: ARD
      ARD STURM DER LIEBE Folge 2562 am Freitag (28.10.16) um 15.10 Uhr im Ersten.  
Adrian (Max Alberti, r.) wird klar, dass Desirée Clara (Jeannine Wacker, l.) maniupuliert. – © ARD

      Desirée macht Adrian klar, wie sehr sie seine Freundschaft mit Clara belastet. Adrian geht auf Abstand zu Clara, was diese missinterpretiert. Als Adrian klar wird, dass Desirée Clara eingeredet hat, Adrian würde ein Problem mit ihren Gefühlen für ihn haben, stellt er seine Verlobte zur Rede. Desirée lässt ihren Frust über Adrians Zurechtweisung an Beatrice aus – Nachdem Tina Oskars Antrag abgelehnt hat, stellt er ihre Beziehung infrage. Als David die genervte Tina vor dem neuen Küchenchef verteidigt, ist sie gerührt und es kommt zu einem nahen Moment zwischen den beiden. Nach einem Gespräch mit Clara gesteht Tina Oskar, dass sie immer noch Gefühle für David hat. Michael glaubt Fabien nicht, dass der neue Küchenchef ein Choleriker ist, und möchte, dass sein Sohn weiterhin in der Küche arbeitet. Als Nils aus Afrika zurückkehrt, kommt es zu einem freudigen Wiedersehen zwischen Fabien und ihm, bei dem der Teenager von seinem Ärger mit Michael berichtet. Zeitgleich hat Michael eine unangenehme Begegnung mit dem neuen Koch und muss einsehen, dass sein Sohn recht hatte. Als er sich entschuldigen will, hat Fabien bereits beschlossen, zu Nils zu ziehen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.10.2016 Das Erste
      ORF2
      Fr 28.10.
      15:10 Uhr
      Das Erste
      Fr 28.10.
      15:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 29.10.
      07:30 Uhr
      BR Fernsehen
      Mo 31.10.
      06:30 Uhr
      rbb
      Mo 31.10.
      07:10 Uhr
      NDR
      Mo 31.10.
      08:10 Uhr