Rote Rosen

Rote Rosen

  • Folge 1860 (48 Min.)
    Bild: ARD/Nicole Manthey
    ARD ROTE ROSEN FOLGE 1860, am Donnerstag (27.11.14) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Inge (Peggy Lukac, M.) will ihren Aktienhandel trotz der Warnungen von Udo (Klaus Mikoleit, l.) und Erika (Madeleine Lierck-Wien, r.) durchziehen. – © ARD/Nicole Manthey

    Bei der Produktion ihrer Seife unterläuft Jana ein Fehler. Die Produktion ist hin, damit platzt der Auftrag für den Heidekrug, und sie bleibt auf den Kosten sitzen. Jana zweifelt trotz Merles und Sebastians Unterstützung an ihrem Geschäftsmodell und denkt daran, aufzugeben. Doch dann kommt sie auf die rettende Idee … Carla wird erst durch Merle klar, dass Gunter bedauert, sie nicht genug gegen Esther unterstützt zu haben. Und im Gespräch mit Eliane begreift sie: Das „Carlas“ ist doch ihr Zuhause. Sie will also ihr „Carlas“ zurückkaufen. Inge will ihren Aktienhandel trotz der Warnungen von Udo und Erika durchziehen. Doch das ist alles nicht so einfach. Sie scheitert schon an der Börsen App, und dann ist auch noch eine Aktie gefallen. Mit der Bebauung des „Bleicher Forst“ durch ein Luxusresort kann Thomas sein Naturschutzreservat vergessen. Da erfährt er, dass die Baufirma pleite ist und das Areal zwangsversteigert wird. Aber er kommt zu spät zur Versteigerung - (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.11.2014 Das Erste
    Bayerisches Fernsehen
    morgen
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    morgen
    07:00 Uhr
    MDR
    morgen
    07:20 Uhr
    NDR
    morgen
    07:20 Uhr
    Das Erste
    morgen
    09:05 Uhr
    rbb
    morgen
    10:35 Uhr
  • 48 Min.
    Bild: ARD/Nicole Manthey
    ARD ROTE ROSEN FOLGE 1861, am Freitag (28.11.14) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Thomas (Gerry Hungbauer, l.) erklärt Inge (Peggy Lukac, r.), dass er vor lauter Arbeit kaum noch aus den Augen gucken kann. – © ARD/Nicole Manthey

    Nathalie ist zunehmend unglücklich mit ihrer Entscheidung, das Kind abzutreiben. Will sie das wirklich noch? Die Aussicht auf ein Stipendium scheint schließlich die Weichen zu stellen – Jana ist in den Vorbereitungen für ihren eigenen Laden, als sie erfährt, dass Nathalie schwanger ist. Kann sie auf die Unterstützung von Merle und Sebastian rechnen? Carla hat ihr Restaurant zurückgekauft und muss feststellen, dass nicht alle Neuerungen von Esther schlecht waren. Gunter hat sehr an der Trennung von Esther zu leiden und findet seinen Weg, damit umzugehen: Er will sein Privatleben zukünftig hintenan stellen und sich umso engagierter in den Job werfen. Thomas kann jetzt schon vor lauter Arbeit kaum noch aus den Augen gucken und verpasst, dass Aylin ihm eine schöne Botschaft schickt: Sie kommt nach Lüneburg. Inge geht ganz in ihren Aktienspekulationen auf und treibt Erika und Udo damit an den Rand des Wahnsinns … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.11.2014 Das Erste
    Das Erste
    morgen
    14:10 Uhr
    hr-Fernsehen
    Sa 29.11.
    06:40 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mo 01.12.
    06:00 Uhr
    MDR
    Mo 01.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Mo 01.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mo 01.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.
    Bild: ARD/Nicole Manthey
    ARD ROTE ROSEN FOLGE 1862, am Montag (01.12.14) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Dass ausgerechnet Fabian der Vater von Nathalies (Lara Maria Wichels, r.) Kind ist, verstört Jana (Jenny Jürgens, l.). – © ARD/Nicole Manthey

    Dass ausgerechnet Fabian der Vater von Nathalies Kind ist, verstört Jana. Auch Sebastian muss erst einmal verdauen, dass er Großvater wird. Trotzdem versucht er, Nathalies Zukunftspläne objektiv zu sehen, und zieht damit Janas Ärger auf sich. Schließlich wird sie wegen ihrer eigenen gemeinsamen Vergangenheit gegenüber Sebastian so ungerecht, dass Merle provokant vorschlägt, dass Jana sich doch von ihm trennen soll. Thomas freut sich sehr, dass Aylin in der Stadt ist – es knistert wieder gewaltig. Auch erfährt er erfreut, dass Gunter der Käufer des Jagdschlösschens im Naturreservat ist und glaubt, ihn leicht überzeugen zu können, seine Hotelpläne aufzugeben. Doch das Kaufangebot, das Thomas im Namen der Stadt machen kann, ist viel zu gering – Eliane vertritt die Philosophie des „Containerns“ in den Verfalls-Tonnen der Supermärkte. Hannes klärt sie über die politische Dimension auf und begleitet sie auch gleich auf einem ihrer Lebensmittelbeschaffungsstreifzüge … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mo 01.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Di 02.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 02.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Di 02.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Di 02.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Di 02.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.
    Bild: ARD/Nicole Manthey
    ARD ROTE ROSEN FOLGE 1863, am Dienstag (02.12.14) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Carla (Maria Fuchs, r.) ist fassungslos, als sie merkt, dass ihr bei den Einladungen zur Wiedereröffnung des "Carlas" ein folgenschwerer Fehler unterlaufen ist (mit Klaus Mikoleit, r. und Hermann Toelcke, M.). – © ARD/Nicole Manthey

    Jana ist klar, dass sie die schmerzliche Geschichte ihrer damaligen Schwangerschaft durch Sebastian nicht mit Nathalies Situation vergleichen sollte. Aber sie kann nicht anders, als ihrer Tochter beizustehen – auch mit unfairen Anschuldigungen gegen Sebastian. Hin- und hergerissen stellt sie ihre Gefühle für Sebastian infrage und schlägt widerstrebend eine Auszeit vor – Gunter weigert sich, Thomas das Jagdschlösschen zu einem für die Stadt bezahlbaren Preis weit unter Wert zu überlassen. Ihre Männerfreundschaft wird durch den ernsthaften Streit auf eine harte Probe gestellt. Weil es im „Carlas“ weiter Stornierungen hagelt, entschließt sich Carla zu einer symbolische Wiedereröffnung. Allerdings unterläuft ihr ein folgenschwerer Fehler bei den Einladungen – Ben bemüht sich, neben seinem zeitaufreibendem Job noch genug Zeit für die lebenslustige Eliane zu haben. Dabei gerät er zusehends an seine Grenzen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Di 02.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mi 03.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Mi 03.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Mi 03.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Mi 03.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mi 03.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Thomas muss in doppelter Hinsicht leiden: Einerseits liegt er in einem ernsthaften Streit mit Gunter über das Jagdschlösschen im Naturschutzgebiet. Und dann steht abermals die Trennung von Aylin an, die zurückreisen muss. Doch wider Erwarten stellt Aylin sich an seine Seite und bleibt in Lüneburg – Jana steht zu ihrem Entschluss, zu Sebastian vorerst auf Distanz zu gehen. Sie will sich voll und ganz ihrer Ladeneröffnung widmen und erfährt dabei viel Unterstützung. Leider sehen ihre finanziellen Perspektiven nicht rosig aus. Auch Sebastian tut sich schwer mit der Distanz zu Jana. Gleichzeitig fordert er von Nathalie, Fabian reinen Wein über ihre Schwangerschafts-Entscheidung einzuschenken. Carla ärgert sich maßlos über ihren Fehler bei der Wiedereröffnung. Aber sie findet dennoch einen Weg, das „Carlas“ wieder in aller Munde zu bringen. Hannes unterstützt Jana bei ihren Laden-Plänen und hilft Eliane beim „Containern“. Als er sein „Abfallmenü“ seinen Freunden präsentiert, vergeht Udo und Erika jedoch der Appetit … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mi 03.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Do 04.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Do 04.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Do 04.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Do 04.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Do 04.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.
    Bild: ARD/Nicole Manthey
    ARD ROTE ROSEN FOLGE 1865, am Donnerstag (04.12.14) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, r.) und Merle (Anja Franke, M.) freuen sich für Erika (Madeleine Lierck-Wien, l.), die nun doch ihre Moselreise antreten will. – © ARD/Nicole Manthey

    Thomas ist überglücklich, dass Aylin vorläufig bei ihm in Lüneburg bleiben will und seine neue Umweltdezernentin wird. Als erste Amtshandlung erklärt Aylin dem verblüfften Gunter, dass sie ihm den Anschluss des Jagdschlösschens an die öffentliche Wasserversorgung verweigern wird. Jana und Nathalie sind sich nicht einig darüber, wie ihr weiteres finanzielles Auskommen zu sichern ist. Merle überzeugt sie, ihre Idee der Seifenmanufaktur dem Frauennetzwerk vorzustellen und ganz groß aufzuziehen. Doch dann besinnt sich Jana: Sie will und kann sich nicht so verbiegen und lehnt die Unterstützung des Netzwerks ab. Hannes ist sicher, dass man ihn wegen des „Containerns“ nicht belangen wird. Als ihm schließlich doch vom Supermarktbesitzer eine Anzeige droht, sieht er das als Chance und hofft, damit auf die Missstände aufmerksam machen zu können. Erika gewinnt eine Flusskreuzfahrt auf der Mosel, will sie aber wegen des von ihr gepflegten, letzten geschützten Schützenscherflings nicht antreten … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Do 04.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Fr 05.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Fr 05.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Fr 05.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Fr 05.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Fr 05.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Jana hat kurz vor Eröffnung ihrer Seifenmanufaktur unendlich viel um die Ohren – und da sagt sich auch noch ihre Mutter Brigitte zum Besuch an, um zu „helfen“. Prompt kommt es zum Konflikt. Mit ihrer Enkelin wiederum versteht sich Brigitte wunderbar und unterstützt Nathalie mit viel Herzlichkeit. Doch als die wagt, Fabian endlich ihren Entschluss mitzuteilen, die Schwangerschaft nicht abzubrechen, reagiert er schroff – Carla freut sich, als Torben nach seiner Geschäftsreise endlich wieder zu Hause ist. Doch der Frieden währt nicht lange. Torben plant ein langes Wochenende auf Sylt, während Carla glaubt, ihre neue Sous-Chefin unterstützen zu müssen. Als Carla einlenkt, meldet sich Torbens Exfrau. Ihr gemeinsamer Sohn Theo braucht dringend einen Anwalt – Gunter wirft Thomas vor, mit unfairen Mitteln zu kämpfen. Thomas kommt ins Grübeln, doch Aylin macht ihm bewusst, dass man als guter Politiker nicht immer auch gut Freund sein kann … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mo 08.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Di 09.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 09.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Di 09.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Di 09.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Di 09.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Torben glaubt, dass Theo keine Haftstrafe zu befürchten hat, zumal er als Sprayer bisher nicht aufgefallen ist. Aber dann trifft es Torben aus heiterem Himmel: Theo erklärt ihm, dass er wegen wiederholten Graffiti-Sprayens bereits eine Bewährungsstrafe aufgebrummt bekommen hat. Dass Nathalie das Kind behalten will, schockt Fabian. Dass Sebastian ihm nichts gesagt hat, kränkt ihn zudem. Auch Oma Brigitte schaltet sich ein und redet Fabian ins Gewissen. Der will Lüneburg überstürzt verlassen, doch Ben rät ihm, erst noch einmal mit Nathalie in Ruhe zu sprechen. Thomas und Aylin sind von Gunters Kampfansage überrascht. Er fürchtet um die Freundschaft zu Gunter. Aber eine Begegnung mit Udo bringt ihn auf die Idee, Spenden zu sammeln, um mit dem Geld das Jagdschlösschen zurückzukaufen und Frieden herzustellen. Aylin glaubt jedoch nicht an diese Aktion. Hannes und Brigitte planen eine medienwirksame Aktion: Sie wollen sich beim Containern erwischen lassen. Inge ist dabei. Udo strikt dagegen. Doch dann wird er unverhofft zum Mittäter … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Di 09.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mi 10.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Mi 10.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Mi 10.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Mi 10.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mi 10.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Jana fiebert der Eröffnung ihres Ladens entgegen. Mit Unterstützung von Merle, Nathalie und Brigitte wird es ein voller Erfolg. Doch dann erfährt Jana, dass sie kein Arganöl mehr von der Kooperative in Marokko geliefert bekommt – Janas komplettes Geschäftsmodell droht zu scheitern! Torben ist entsetzt, dass Theo bereits rechtskräftig verurteilt ist, seine Strafe aber nicht angetreten hat. Trotzdem übernimmt er Theos Fall und versucht ihn rauszuboxen. Carla hingegen ist von Theo ziemlich genervt. Hannes, Udo und Inge wollen ihre Containeraktion nach den ersten positiven Presseberichten weiterführen. Doch der Plan, einen Supermarktleiter dazu zu bringen, seine Container für Bedürftige freizugeben, gestaltet sich schwieriger als erwartet. Bis Inge zu einer List greift – Ben und Eliane führen ihren Streit über Scheinehen fort – aber keiner von beiden will den Standpunkt des anderen verstehen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mi 10.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Do 11.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Do 11.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Do 11.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Do 11.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Do 11.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Pünktlich zur Ladeneröffnung versiegt Janas Arganöl-Quelle. Mit Merles Hilfe kämpft sie um ihren Laden – und gegen ihre Wut auf Brigitte, die mit vielen Ratschlägen zu allen Lebenslagen direkt auf Janas Nerven zielt. Doch als sich Brigitte aller Warnung zum Trotz weiter einmischt, platzt Jana der Kragen. Merle investiert Geld aus dem Trabrennbahn-Anteil und gründet kurzerhand einen Arganöl-Handel. Um Geld zu verdienen – und ganz nebenbei Jana mit Arganöl zu fairen Preisen den Laden zu retten. Auf Torbens Druck gesteht Theo Drechsler seine Sprayer-Karriere – und ist prompt seine Kreditkarte los. Trotzdem erschleicht er sich über Eliane eine Suite im „Drei Könige“, die eigentlich Aylin gehört. Gunter und Carla sind über Theos Dreistigkeit nicht amüsiert, halten sich Torben zuliebe jedoch zurück. Doch als Theo sich weiter ungebremst dreist aufführt, fordert Carla von Torben, endlich Verantwortung zu übernehmen. Fabians Partner steigt aus der Entwicklung der Luxus-Öko-Hausboote aus. Seine letzte Chance ist Thomas’ Ausschreibung … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Do 11.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Fr 12.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Fr 12.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Fr 12.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Fr 12.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Fr 12.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Inge hat ohne Udos Wissen die Hälfte ihres gemeinsamen Vermögens in einen heißen Aktien-Tipp investiert. Als Udo davon erfährt, macht er den Deal sofort wieder rückgängig – und muss konsterniert zusehen, wie die Aktie tags darauf enormen Gewinn macht. Doch bevor er Inge alles beichten kann, bricht der Kurs ungebremst zusammen. Und Inge ebenfalls. Brigitte ist tief verletzt, dass Jana ihr nahegelegt hat abzureisen. Doch nach einer Aussprache mit Sebastian und einer Nacht in Hannes’ Laube fasst sie den Mut, versöhnlich auf Jana zuzugehen. Als Theo erfährt, dass er weiterhin Sozialstunden leisten kann und nicht ins Gefängnis muss, freut er sich, in München der väterlichen Kontrolle entrinnen zu können. Doch dann stellt Torben klar, dass die Sozialstunden in Lüneburg abgeleistet werden müssen. Als die Presse Gunter wegen seiner Baupläne an den Pranger stellt, will Thomas seinem Freund sofort zu Hilfe eilen. Doch Aylin gibt zu bedenken, dass der öffentliche Druck nützlich sein könnte … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Fr 12.12.
    14:10 Uhr
    hr-Fernsehen
    Sa 13.12.
    06:45 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mo 15.12.
    06:00 Uhr
    NDR
    Mo 15.12.
    07:20 Uhr
    MDR
    Mo 15.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mo 15.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Udo fühlt sich für Inges Schwächeanfall verantwortlich und ist froh, als der Hausarzt Entwarnung gibt. Trotzdem besteht er auf einer genaueren Untersuchung – und beide sind geschockt, als die Diagnose vorliegt: Inge hatte einen Herzinfarkt! Als Thomas erfährt, dass der großzügige anonyme Spender für sein Naturschutz-Projekt niemand anderes als Drechsler ist, will er das Geld zurückgeben und gerät dadurch in einen heftigen Streit mit Aylin. Nathalie kommt ins Grübeln, als Frauke wie selbstverständlich davon ausgeht, sie wolle ihr Kind abtreiben und drastisch über die Schwierigkeiten alleinerziehender Müttern spricht. Jana ist froh, dass Brigitte endlich begriffen hat, dass sie Sebastian mit ihrer Ablehnung Unrecht getan hat. Trotzdem sitzt Janas Verletzung, die sie durch die Trennung von Maurice erfahren hat, immer noch tief. Theo ist genervt, dass er seine Sozialstunden in Lüneburg ableisten muss. Drechsler verspricht, sich nach einer Stelle für ihn umzuhören, die nach seinem Geschmack ist … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mo 15.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Di 16.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 16.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Di 16.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Di 16.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Di 16.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Jana erwischt es kalt, als Torben ihr die Scheidungspapiere von Maurice überbringt. Sebastian will sie etwas ablenken und wird Zeuge, wie Jana es nicht fertigbringt, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Offenbar ist sie längst nicht am Ende mit Maurice … Inge und Udo sind angesichts der Diagnose Herzinfarkt schockiert. Frauke gelingt es, sie zu beruhigen, denn mit dem Einsetzen eines Stents ist Inge gut zu helfen. Kaum wieder zu Hause, wehrt sich Inge gegen übertriebene Fürsorge – doch ohne mag sie auch nicht sein … Frauke versucht die Zweifel auszuräumen, die sie bei Nathalie gesät hat. Doch das ist nicht so einfach, denn Nathalie quält sich erneut damit, ob sie das Baby bekommen soll. Und macht einen neuen Abtreibungstermin. Thomas versteht nicht, wie locker und klar Aylin die Grenze zwischen Privatleben und Politik ziehen kann. Die lässt sich derweil auf einen Deal mit Drechsler ein. Torben atmet auf, als Theo einen Platz für seine Sozialstunden gefunden hat: im Klinikum Lüneburg … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Di 16.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mi 17.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Mi 17.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Mi 17.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Mi 17.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mi 17.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Sebastian kann schon verstehen, dass Jana die Scheidungspapiere nicht unterschreiben kann, bevor sie mit Maurice gesprochen hat. Aber trotzdem wirft diese Zurückhaltung einen Schatten auf ihre Beziehung. Nachdem Theo tatsächlich seinen Sozialdienst im Klinikum angetreten hat, versucht Torben eine Annäherung an seinen Sohn – die aber gleich wieder einen Rückschlag erlebt, als Theo verdächtigt wird, Hannes in seiner Plattensammlung bestohlen zu haben. Aber Theo kann nicht fassen, dass Torben ihm unterstellt, der Dieb zu sein – Nathalie ringt noch immer mit sich – will sie wirklich abtreiben? Die Menschen in ihrem Umfeld machen ihr die Entscheidung nicht leichter, im Gegenteil. Ausgerechnet Fabian versucht plötzlich, sie – wie er meint – vor diesem Fehler zu bewahren. Ben und Eliane können sich nicht einigen, wer Bens WG-Zimmer bekommen soll. Sie machen sich ein Spaß daraus, Frauke und Theo zu testen. Weil Drechsler sie herausfordert, entwickelt Merle mit Sebastians Hilfe eine Produktidee – einen solarbetriebenen Blumenkübel … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mi 17.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Do 18.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Do 18.12.
    07:00 Uhr
    MDR
    Do 18.12.
    07:20 Uhr
    NDR
    Do 18.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Do 18.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Unerwartet kommt Thomas für die Stadt Lüneburg an Geld, das reichen würde, Gunter das Jagdschloss abzukaufen. Doch da präsentiert ihm Aylin ausgerechnet im Verbund mit Drechsler einen Gegenplan, der Gunter böse in die Enge treiben würde. Thomas ist entsetzt über diesen neuen und infamen Ansatz … und über einen Zeitungsartikel, der ihn als Öko-Spinner in die Ecke drängt. Fabian kann Nathalie in letzter Minute von der Abtreibung abhalten und weckt bei der werdenden Mutter neue Hoffnungen für ihre Beziehung. Doch in Sebastians Augen agiert Fabian sehr verantwortungslos. Tatsächlich lernt Fabian Frauke kennen und verbringt eine Nacht mit ihr. Prompt erzählt Frauke ihrer Freundin Nathalie von diesem Abenteuer, ohne dass beide begreifen, dass es sich dabei um den Vater von Nathalies Kind handelt. Theo stellt sich Hannes und kann diesen von seiner Unschuld überzeugen. Jetzt erfährt auch Torben, wie sehr er seinem Sohn gegenüber im Unrecht war … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Mo 22.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Di 23.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 23.12.
    07:00 Uhr
    NDR
    Di 23.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mo 29.12.
    10:35 Uhr
  • 48 Min.

    Jana akzeptiert Sebastians Wunsch nach Distanz, die auch ihr vernünftig erscheint. Als aber Merle und selbst Brigitte ihr raten, auf ihr Herz und nicht ihren Kopf zu hören, schmilzt diese Distanz dahin. Sie will Sebastian endlich ihre Liebe gestehen – doch in dem Moment steht Maurice in der Tür. Aylin will nicht akzeptieren, dass die Stadt Gunter das Jagdschloss für viel Geld abkaufen will. Schließlich gibt es dank Drechsler einen anderen, gemeinen Weg. Es kommt zum Streit und Thomas zieht die Vorgesetzten-Karte. Doch damit kommt er bei Aylin schlecht an. Theo ist erleichtert: Torben will an seine Unschuld am Lauben-Einbruch glauben. Aber Inge will nicht ruhen, sondern Hannes’ gestohlene LPs aufspüren. Hannes ist dafür dankbar. Doch als Inge die Laubennachbarn ins Kreuzverhör nimmt, entzieht er „Miss Marple“ den Fall. Eliane und Ben wollen per Kochduell entscheiden, wer das freie WG-Zimmer bekommt. Beide Kandidaten tricksen. Doch am Ende ist es Theo, der den Bogen überspannt und disqualifiziert wird. The winner is: Frauke … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.12.2014 Das Erste
    Das Erste
    Di 23.12.
    14:10 Uhr
    Bayerisches Fernsehen
    Mi 24.12.
    06:00 Uhr
    hr-Fernsehen
    Sa 27.12.
    05:50 Uhr
    NDR
    Mo 29.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Di 30.12.
    10:35 Uhr
  • Jana ärgert sich, dass Maurice ohne Vorankündigung wieder in ihr Leben platzt, und verweigert ihm die Aussprache, obwohl Sebastian sie bittet, für Klarheit zu sorgen. Nathalie versucht ihrem Vater zu erklären, wie sehr er sie und Jana verletzt hat. Das versteht Maurice jedoch in aller Deutlichkeit erst, als er Jana sagen hört, dass sie nur noch Wut und Enttäuschung für ihn empfindet. Thomas reagiert zunächst verärgert auf die Kündigung von Aylin und übernimmt trotzig selbst das Umweltdezernat. Doch als die Wut verraucht, spürt er, dass ihm Aylin sehr fehlen wird. Er beschließt, sie aufzuhalten, und würgt in aller Eile Johannas Bitte ab, sie am Bahnhof abzuholen. So muss sie ihren Koffer allein die Rosenhaustreppe hochwuchten und verliert das Gleichgewicht. Erika kommt glücklich von ihrer Moselkreuzfahrt zurück und ist schockiert, als sie erfährt, dass Inge einen Herzinfarkt hatte. Auch Merle staunt nicht schlecht, als sie begreift, dass Drechsler mit ihr flirtet. Doch damit will sie nichts zu tun haben … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.12.2014 Das Erste
    MDR
    Mo 29.12.
    07:30 Uhr
    Das Erste
    Mo 29.12.
    14:10 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 30.12.
    07:00 Uhr
    NDR
    Di 30.12.
    07:20 Uhr
    rbb
    Fr 02.01.
    10:35 Uhr
  • Während Johanna nach ihrem Sturz im Krankenhaus von Sozialstunden-Ableister Theo gepiesackt wird, quält Thomas sich mit Schuldgefühlen und lässt sie nur allzu gern im Glauben, eine wichtige EU-Delegation habe ihn gehindert, sie vom Bahnhof abzuholen. Das rächt sich, als Johanna auf einen Artikel über Aylin und Thomas bei deren Trennung am Bahnhof stößt. Maurices Rückkehr bringt Nathalies und Janas Gefühle in Aufruhr. Jana macht ihm deutlich, wie sehr sie sich von ihm im Stich gelassen fühlt, und fordert ihn auf, bei Nathalie verlorenes Vertrauen wiederherzustellen. Als Maurice mit einer rührenden Geste an alte Nähe appelliert, kann Nathalie ihm verzeihen. Sebastian verfolgt Maurices Rückkehr mit Argwohn. Fabian zeigt sich hingegen unbeeindruckt von Maurices Vorbehalten gegen ihn, weil er sich Nathalie gegenüber zu nichts verpflichtet fühlt. Drechsler macht ein gemeinsames Essen zur Bedingung für seine Hilfe, und Merle lässt sich darauf ein. Bis es ihr zu viel wird und sie „Dickie“ mit einem entschiedenen Korb demütigt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.12.2014 Das Erste
    MDR
    Di 30.12.
    07:30 Uhr
    Das Erste
    Di 30.12.
    14:10 Uhr
    hr-Fernsehen
    Fr 02.01.
    07:00 Uhr
    NDR
    Mo 05.01.
    07:20 Uhr
    rbb
    Mo 05.01.
    10:35 Uhr
  • Jana flüchtet in Sebastians Arme, doch sie kann Maurice nicht immer ausweichen. Als er sie um eine zweite Chance bittet, macht er ihr bewusst, dass auch sie ihren Anteil an der Sprachlosigkeit ihrer Ehe hatte. Jana erkennt, dass sie sich von Maurice nicht mehr gebraucht gefühlt hat, weil er nie auch nur einen Moment Schwäche zugelassen hat. Als Maurice einen allergischen Schock nur dank ihres routinierten Eingreifens übersteht, flammt unvermittelt alte Verbundenheit auf. Thomas ist es bewusst, dass er Mist gebaut hat, als Johanna sich gekränkt von ihm abwendet. Nachdem er bei Frauke ihre Entlassung aus dem Krankenhaus durchsetzt, scheint sie jedoch versöhnt – bis sie erfährt, dass ihr häuslicher Pfleger der Flegel Theo ist. Merle will sich von Drechsler distanzieren und lässt ihn vor Geschäftskunden schlecht aussehen. Das nimmt der natürlich nicht einfach hin. Eliane entdeckt dank Sebastian ihre Liebe zum Schachspiel – und ihr Talent. Da müssen die Ausbildungsvorschläge von Ben warten … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.01.2015 Das Erste
    MDR
    Fr 02.01.
    07:40 Uhr
    Das Erste
    Mo 05.01.
    14:10 Uhr
    hr-Fernsehen
    Di 06.01.
    06:55 Uhr
    NDR
    Di 06.01.
    07:20 Uhr
    rbb
    Di 06.01.
    10:35 Uhr
  • Thomas freut sich, als Aylin überraschend wieder in Lüneburg auftaucht. Sie genießen es – und Aylin bringt Thomas erneut zum Nachdenken. Schließlich fällt er eine schwere Entscheidung: Thomas unterschreibt die Papiere, die es Gunter unmöglich machen, das Jagdschloss zu nutzen. Jana steht zwischen zwei Männern – da ist Maurice, mit dem sie 20 Jahre Ehe und eine Tochter verbinden, auf der anderen Seite die neue Liebe, Sebastian. Maurice merkt, dass er Jana mit seinen Marokko-Plänen überfordert, und rudert zurück, besorgt sich eine Stelle an der Lüneburger Klinik. Sebastian leidet unterdessen an der erneuten Distanz zu Jana. Der Zwist zwischen Theo und Johanna eskaliert. Theo provoziert Johanna, bis diese ihn aus dem Haus wirft – genau was Theo wollte. Doch als Torben das erfährt, ist Theos nächste Standpauke unausweichlich. Eliane findet es nicht schlimm, dass ihr Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird und sie keine Ausbildung antreten kann – im Moment will sie viel lieber Zeit investieren, Schach spielen zu lernen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.01.2015 Das Erste
    Das Erste
    Di 06.01.
    14:10 Uhr