Rote Rosen

    Rote Rosen

    • Folge 2352 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Bens (Hakim Michael Meziani, l.) Plan, Lilly einen Prinzessinnentag zu bereiten, wird durch ein zu kleines Prinzessinnenkleid gefährdet. Kann Eliane (Samantha Viana, r.) helfen? – © ARD/Nicole Manthey

      In der Hoffnung, ihre Freundschaft zu retten, lösen Eliane und Theo ihren Fusionsvertrag wieder auf. Doch Eliane erträgt Theos egoistische Art einfach nicht mehr und verlangt zu seinem Entsetzen, dass er aus der Wohngemeinschaft auszieht. Sydney glaubt Mielitzer und gibt ihm noch eine Chance, gemeinsam mit ihr Simone zu überführen. Dafür müssen sie allerdings Merle ins Boot holen, die – um Simone zu täuschen – die Gärtnerei schließen und zum Verkauf anbieten muss. Doch das bedeutet auch, die eigens zum Helfen angereiste Erika zu belügen. Die muss betroffen feststellen, dass das Leben in Lüneburg auch ohne sie weitergelaufen ist. Ben will Lilly etwas bieten und organisiert einen Prinzessinnentag auf einem Märchenschloss. Dummerweise hat er sich im Tag vertan. Patrick bekommt von Gunter einen Dreijahresvertrag angeboten. Doch weder Kim noch er halten es für erstrebenswert, weitere drei Jahre in Lüneburg zu bleiben. Gunter bittet Sandra, ihn zu einem Geschäftsessen zu begleiten und ist angetan von ihrer Weltgewandtheit und Eloquenz … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 19.01.2017 angekündigt
      hr-Fernsehen
      morgen
      07:00 Uhr
      rbb
      Mo 23.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 23.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 23.01.
      07:20 Uhr
      Das Erste
      Mo 23.01.
      09:05 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Patrick (Constantin Lücke, l.) stellt erfreut fest, dass sich Kim (Hedi Honert, l.) und seine Mutter Freda (Kirsten Sprick, M.) auf den ersten Blick gut verstehen. – © ARD/Nicole Manthey

      Erika fühlt sich in Lüneburg nicht willkommen: Merle scheint Geheimnisse vor ihr zu haben, Hannes hat keine Zeit für sie und Torben kanzelt sie ab, als sie ihm helfen will, Vorsitzender der Goldenen Scholle zu werden. Dann aber scheint sich das Blatt zu wenden – Als Patricks Mutter Freda nach Lüneburg kommt, versteht sie sich bestens mit Kim, gerät jedoch mit ihrem Exmann Mielitzer sofort aneinander. Thomas nimmt Sandras charmante Entschuldigung an, nachdem sie die Verabredung zur Oper verschwitzt hat. Als sie ihn bei einem Event der Städtepartnerschaft zur Belustigung von Gunter jedoch erneut versehentlich versetzt, reagiert Thomas ernsthaft sauer. Ben versucht, den Prinzessinen-Tag mit Lilly zu retten, doch dann entscheidet sich Lilly lieber für ein neues Dasein als Piratin. Sandra hilft Ben aus der Notlage, und gemeinsam verbringen die Drei einen fröhlichen Piraten-Tag. Nachdem Mielitzer Theo vorwirft, geschäftlich kein Stehvermögen zu haben, beschließt der, die „Blütenweiß“-Filialen weiterzuführen – in Konkurrenz zu Eliane … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 20.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mo 23.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 24.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 24.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 24.01.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 24.01.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Gunter (Hermann Toelcke, r.) verschweigt Thomas (Gerry Hungbauer, r.), dass dieser keinen Grund hat, auf Sandra sauer zu sein. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter erfährt durch Ben, dass Sandra Thomas am Vorabend nicht versetzen wollte, sondern an der falschen Brücke gewartet hat. Statt den verärgerten Thomas darüber aufzuklären, behält Gunter es für sich. Als Thomas doch von dem Missverständnis erfährt, fühlt er bei Gunter auf den Zahn, warum der ihn hat im Dunkeln tappen lassen. Humorvoll lavieren sie um die Frage, was denn der jeweils andere von Sandra will. Patrick will Mielitzer zu einem Essen mit Freda einladen, doch der lehnt ab. Sydney rät Mielitzer, seinem Sohn endlich seine Version der Trennung zu erzählen. Für Patrick ändert sich dadurch das Bild seines Vaters. Bis Freda ihm klarmacht, dass es immer zwei Wahrheiten gibt. Und Patrick anbietet, das Hotel in Königswinter zu übernehmen. Mielitzer fällt aus allen Wolken – Theo steht unter Druck, weil Mielitzer die erste Kreditrate einfordert. Und er entdeckt, dass „Blütenweiß“ die Bilanzen durch Krankenkassenbetrug saniert hat. Der Druck auf Theo wächst. Soll er den Betrug weiterführen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 23.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Di 24.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 25.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 25.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 25.01.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 25.01.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Können Merle (Anja Franke, l.) und Thomas (Gerry Hungbauer, M.) Sydney (Cheryl Shepard, r.) davon überzeugen, dass Simone nicht mit fairen Mitteln beizukommen ist? – © ARD/Nicole Manthey

      Dass Theo wegen des Krankenkassenbetrugs unter immensem Druck steht, wissen weder Eliane noch Edda. Erst durch eine Bewerbung von Theos Mitarbeitern kommt Eliane der Sache auf die Schliche. Der Betrug droht aufzufliegen, als ein krankgeschriebener Angestellter einen Arbeitsunfall erleidet. Theo ist am Ende. Ausgerechnet Eliane reicht ihm an diesem Tiefpunkt eine helfende Hand. Mielitzer will Patrick das Angebot von Freda ausreden, doch Patrick denkt ernsthaft darüber nach, das Familienhotel in Königswinter zu übernehmen. Thomas wird stutzig, als er erfährt, dass es Unregelmäßigkeiten an der Baustelle vor Merles Gärtnerei gibt. Merle will sich gegen Simone wehren und ist auch zu illegalen Mitteln bereit. Sydney, Mielitzer und auch Erika raten ihr dringend davon ab. Doch dann wird Mielitzer heimlich für sie aktiv. Ben amüsiert Sandras Suche nach einem gut situierten Mann, er nimmt es ihr nicht krumm, dass sie ihn wegen Gunter spontan versetzt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 24.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mi 25.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 26.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 26.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 26.01.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 26.01.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.

      Obwohl Patrick noch keine Entscheidung über die Führung des Landhotels seiner Mutter getroffen hat, versucht Freda, die verunsicherte Kim für Königswinter zu gewinnen. Patrick gibt zu, dass er in Königswinter verwurzelt ist. Umso enttäuschter ist Freda, als Patrick sich gegen ein Leben in Königswinter entscheidet. Simone ist verärgert, weil Merle die Gärtnerei offenbar doch nicht verkaufen will. Sie droht Mielitzer, die gefälschten Beweise gegen ihn an die Öffentlichkeit zu bringen. Sydney, die Intrigen eigentlich ablehnt, sieht nun keine andere Option, als Simone etwas vorzutäuschen. Im Rosenhaus ist ein merkwürdiges Klopfgeräusch zu hören, das Torben den Schlaf raubt. Leider kann Johanna, die von ihrer Hochzeitsreise kommt, das nicht aufklären, denn sie plant voller Tatendrang einen Burgenland-Abend. Erika sorgt mit Mathis? Hilfe dafür, dass sich bei Hannes doch noch ein Interessent für die legendäre „Rainy Birds“-Gitarre meldet, und gibt ihm so den Glauben daran zurück, dass die Band unvergessen bleibt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 25.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Do 26.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 27.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 27.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 27.01.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 27.01.
      11:25 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Mathis (Mickey Hardt, r.) versucht, Eliane (Samantha Viana, l.) eine wichtige Frage zu stellen, doch sie ist die ganze Zeit für Theo oder die WG eingespannt. – © ARD/Nicole Manthey

      Gemeinsam mit Thomas und Merle versucht Sydney, Simones Plan zu durchkreuzen, die Grundstücke rund um die Gärtnerei zur bebauen. Um Simones Vertrauen zu gewinnen, müssen Sydney und Mielitzer so tun, als seien sie getrennt. Sydney stellt fest, wie schwer es ihr fällt, Freunde und Familie anzulügen. Mielitzer dagegen muss sich fragen, wie weit er bereit ist zu gehen, als Simone ihn verführen will, um ihn zu testen. Mathis ist glücklich mit Eliane. Er versucht, ihr eine wichtige Frage zu stellen, doch sie ist die ganze Zeit für Theo oder die WG eingespannt. Als sie dann endlich alleine sind, ist Mathis sich nicht mehr sicher, ob seine Idee gut war. Kim ist total happy. Königswinter war nie wirklich eine Option für sie. Und Mielitzer ist froh, dass Patrick nun vorhat, mit Kim internationale Hotel-Erfahrung zu sammeln. Johanna und Torben werden einfach nicht grün miteinander. Dabei wäre so manches Problem einfach zu lösen, wenn man offen miteinander redet. Zum Beispiel das unerklärliche Klopfen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 26.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Fr 27.01.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 28.01.
      07:05 Uhr
      rbb
      Mo 30.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 30.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 30.01.
      07:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eliane (Samantha Viana, l.) wird nachdenklich, als sie von Kim (Hedi Honert, r.) hört, dass sich Sydney und Mielitzer getrennt haben. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney bringt Thomas auf die Idee, Simone vorzugaukeln, es existiere ein Video, das die Bestechung eines Bauausschussmitglieds dokumentiert. Tatsächlich gelingt es mit Hilfe von Mielitzer, Simone zu einem Einbruch bei Thomas zu bewegen, bei dem sie das vermeintliche Video an sich bringen will. Theo glaubt, den perfekten Weg aus seiner Finanzmisere gefunden zu haben: Er überredet mit Hannes’ Hilfe die „Pashas“ zu einem Auftritt in Lüneburg und verspricht sich als Veranstalter einen fetten Profit. Die „Pashas“ genießen unterdessen den Luxus des erstklassigen Spa-Bereichs. Eliane freut sich über Mathis? Angebot, bei ihm einzuziehen. Dann aber bekommt sie irritiert mit, dass Mathis sich um Sydney kümmern will und erfährt überdies, dass Sydney und Mielitzer sich getrennt haben. Johanna plant ihren Burgenland-Abend und gerät wiederholt mit Torben aneinander, der seine Ruhe haben will. Johanna zieht das traurige Resümee, dass das freundschaftliche Miteinander im Haus durch den neuen Eigentümer Torben zerstört worden ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 27.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mo 30.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 31.01.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 31.01.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 31.01.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 31.01.
      11:25 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Als Hannes (Claus Dieter Clausniter, l.) Erika (Madeleine Lierck-Wien, r.) begeistert berichtet, dass er nun mit den "Pashas" auf Tour gehen soll, erklärt Erika ihren alten Freund für verrückt … – © ARD/Nicole Manthey

      Hannes fühlt sich von den „Pashas“ als Musiker nicht ernst genommen und lehnt stolz Theos Bitte ab, den verunfallten Gitarristen auf dem Konzert zu ersetzen. Frustriert will er schon das Konzert absagen, da lässt sich Hannes von Erika überreden, die alten Zeiten noch einmal aufleben zu lassen. Der Auftritt wird ein Erfolg. Doch als Hannes Erika begeistert berichtet, dass er nun mit den „Pashas“ auf Tour gehen soll, erklärt Erika ihren alten Freund für verrückt. Merle, Thomas, Mielitzer und Sydney glauben, Simone dank des Video-Geständnisses zu einem öffentlichen Schuldbekenntnis nötigen zu können. Doch Simone weiß genau wie Torben: Die Aufnahme wird vor Gericht nicht als Beweis zugelassen. Mielitzer plädiert daher für einen Deal mit Simone – Nur durch das beherzte Eingreifen von Kim und Patrick wird verhindert, dass ein selbstentzündeter Leinöl-Lappen Hannes’ Werkstatt abfackelt. Eliane plagt das schlechte Gewissen, als Mathis Ben bittet, auszuziehen, damit er und Eliane zusammen wohnen können … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.01.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 30.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Di 31.01.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 01.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 01.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 01.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 01.02.
      11:25 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eliane (Samantha Viana, r.) ist erleichtert, als Mathis (Mickey Hardt, l.) Verständnis hat, dass sie in der WG bleiben will. – © ARD/Nicole Manthey

      Mielitzer wird erneut von Simone unter Druck gesetzt: Prompt will er den angeblich kompromittierenden Brief, den sie Sydney geschickt hat, abfangen und geht in die Falle. Denn Simone taucht währenddessen bei Sydney auf und sät Misstrauen. Mathis appelliert an Sydney, nicht den gleichen Fehler zu machen, wie damals bei ihm. Sie soll vertrauen. Ohne Vertrauen kann eine Beziehung nicht funktionieren. Eliane hat zunehmend ein schlechtes Gewissen, weil Ben sich wegen ihr eine neue Wohnung suchen muss. Das sagt sie Mathis. Johanna schlägt Thomas vor, Sandra zum Essen einzuladen. Da taucht prompt Freund Gunter auf und funkt Thomas dazwischen. Dass Johanna nun nicht mehr die Bestimmerin im Rosenhaus ist, sondern Torben, gefällt Johanna gar nicht. Theo scheint mit dem Konzert der „Pashas“ Gewinn gemacht zu haben. Doch dann erwischt ihn eine Rechnung aus dem Spa-Bereich des Hotels kalt. Hannes und Erika streiten, weil sie ihm die Rock’n Roll-Tournee mit den „Pashas“ nicht zutraut. Dank Edda versöhnen sie sich und Hannes zieht für zehn Wochen auf Tournee ÷ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 31.01.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mi 01.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 02.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 02.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 02.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 02.02.
      11:25 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Die Wiederöffnung der Gärtnerei hat nicht den erhofften Erfolg, Merle (Anja Franke, r.) kämpft tapfer um jeden Kunden und hat Erika (Madeleine Lierck-Wien, l.) an ihrer Seite. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney kommt mit ihren Zweifeln an Mielitzers Aufrichtigkeit nicht klar: Sagt Simone die Wahrheit? Hat er sie erneut belogen? Mielitzer gibt alles, um Sydney vom Gegenteil zu überzeugen – wird sie ihm wieder vertrauen? Die Wiederöffnung der Gärtnerei hat nicht den erhofften Erfolg, Merle kämpft tapfer um jeden Kunden und hat Gunter und Erika an ihrer Seite. Sandra ist weiterhin wild entschlossen, ihren verlorenen Status als High Society Lady durch eine amouröse Verbindung zurückzuerobern. Während Thomas als leichtes Opfer zur Verfügung steht, richtet Sandra ihren Fokus auf Gunter – und Ben schaut als amüsierter Dritter zu. Kim träumt von einer eleganten Strandlounge in Barcelona und ist zunächst schwer enttäuscht, weil Patrick offenbar eine Zukunft in Lüneburg plant. Doch sie irrt. Auch er macht Pläne für ein Leben in der katalanischen Hauptstadt. Mathis ist beeindruckt, als Eliane beherzt einen Fahrraddieb in die Flucht schlägt. Doch auch die toughe Eliane hat ihre Schwächen, nämlich Angst vor dem Autofahren … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 01.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Do 02.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 03.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 03.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 03.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 03.02.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Edda (Leonie Landa, 2.v.r.) und Kim (Hedi Honert, r.) laden Eliane (Samantha Viana, l.) zu einer private Fahrstunde ein. – © ARD/Nicole Manthey

      Mielitzer ist glücklich, als Sydney ihrer Beziehung noch eine Chance gibt. Einziger Wehrmutstropfen für Mielitzer ist sein Verhältnis zu Patrick. Der sagt seinem Vater nichts davon, dass er nach Barcelona gehen will. Theo findet keinen Käufer für „Blütenweiß“ und beschließt, Insolvenz anzumelden. Als er dies seinen Angestellten mitteilt, bricht eine ältere Mitarbeiterin zusammen. Theo nimmt das sichtlich mit. Da bietet Mielitzer ihm einen Ausweg aus der finanziellen Misere, die Theos Moral auf die Probe stellt. Torben und Johanna finden einfach nicht zueinander. Und dann tauchen plötzlich erneut Klopfgeräusche im Haus auf – Merle gelingt es trotz aller Bemühungen nicht, ihre Kunden zurückzugewinnen. Da kommt Erika der Gedanke, die Schnittblumen vorübergehend scheinbar unabhängig von Merle in Hannes Laden am Salzmarkt zu verkaufen. Mathis möchte, dass Eliane den Führerschein macht. Doch sie hat Angst. Als Edda und Kim ihr eine private Fahrstunde geben wollen, fährt sie beinahe Mathis über den Haufen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 02.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Fr 03.02.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 04.02.
      07:10 Uhr
      rbb
      Mo 06.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 06.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 06.02.
      07:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Thomas (Gerry Hungbauer, l.) und Gunter (Hermann Toelcke, r.) ahnen, dass außer ihnen womöglich noch ein dritter Mann im Spiel um Sandras Gunst ist. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter und Thomas nehmen ihre Rivalität um die Gunst von Sandra sportlich. Aktuell liegt Thomas vorn. Da kommt beiden der Verdacht, dass noch ein dritter Mann im Rennen ist. Was sie nicht ahnen: Es ist Ben, der gerade Mal wieder mit Sandra im Bett landet. Torben traut seinen Augen nicht, als er nachts Johanna in flagranti als heimlichen Klopfgeist des Rosenhauses überführt. Johanna hat Mühe, ihren gefühlten Bedeutungsverlust als Ex-Hausbesitzerin zu erklären. Doch Torben kommt ihr verständnisvoll entgegen. Theo entscheidet sich, „Blütenweiß“ nicht einfach zu verscherbeln, sondern sich seiner Verantwortung zu stellen. Torben ist stolz auf seinen Sohn und sie finden in Thomas einen engagierten Verbündeten, der ebenfalls die Arbeitsplätze retten will. Erika ist Merle eine sehr große Hilfe dabei, gezielt Restbestände von Merles Schnittblumen am Salzmarkt zu verkaufen, ohne dass es einen Hinweis auf die Gärtnerei Albers gibt. Als Mielitzer seinem Sohn für dessen Zukunft in Barcelona väterliche Unterstützung zukommen lassen will, kommt es zu einem Missverständnis, das Patrick verprellt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 03.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mo 06.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 07.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 07.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 07.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 07.02.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.

      Mielitzer versucht, mit einer Wohnung in Barcelona bei Patrick zu punkten. Der findet den unabgesprochenen Kauf übergriffig und weist seinen Vater in die Schranken. Da platzt es aus Mielitzer heraus: Verdammt, was soll er denn machen? Er liebt seinen Sohn doch! Thomas und Gunter kommen zu dem Schluss, dass Sandra die Nacht mit einem Dritten verbracht haben muss, und zeigen ihr die kalte Schulter. Sandra fühlt sich ertappt. Denn tatsächlich hat sie sich einen Ausrutscher mit Ben erlaubt, von dem sie eigentlich nichts will. Erika und Merle verkaufen in Hannes? Werkstatt die Restblumen, die sie in der Gärtnerei wegen der ausbleibenden Kunden nicht loswerden. Nachdem Theo als Blumenmädchen versagt, verkauft Erika die Ware selbst und muss hinnehmen, dass die Leute nur bei ihr kaufen, weil sie glauben, dass sie sich von Merle losgesagt hat. Edda befürchtet, dass sich ihr Prüfungstrauma beim Mediziner-Test wiederholt. Eliane versucht, sie mit einem Geschenk zu beruhigen, das Mathis und Theo allerdings eher unpassend finden … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 06.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Di 07.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 08.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 08.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 08.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 08.02.
      11:25 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sydney (Cheryl Shepard, r.) ist überrumpelt, als Mielitzer (David C. Bunners, l.) ihr spontan einen Heiratsantrag macht. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney genießt es, sich ohne Misstrauen auf Mielitzer einzulassen. Merles Fragen nach der Zukunft geht sie aus dem Weg – sie will nur das Hier und Jetzt genießen. Mielitzer will ihr danken und sucht mit Sandras Hilfe ein passendes Geschenk – einen dezenten Kettenanhänger. Als Sydney das Geschenk scherzhaft für einen Verlobungsring hält, hält Mielitzer spontan um ihre Hand an. Merle freut sich, dass die Kunden den Blumenverkauf in der Werkstatt annehmen – und sei es nur, weil sie denken, es ist Erikas eigener Laden. Erika hingegen hat ein Problem damit. Doch Merle hat eine Lösung und überrascht sie mit einer Gewerbeanmeldung von „Röschens Rosen“. Das macht Erika nun doch stolz – Gunter und Thomas haben auf Sandras Spielchen keine Lust. Doch dann horcht Gunter Ben aus und kommt zu dem Fehlschluss, dass er und Thomas doch die einzigen Kandidaten um Sandras Gunst sind. Torben scheint Johanna mit einem Nachbarschaftsessen versöhnen zu können. Aber da eröffnet sie ihm, dass sie das Rosenhaus zurückkaufen möchte. Und legt Torben eine Wohnalternative vor, die ihn in Versuchung führt ÷ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 07.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Mi 08.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 09.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 09.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 09.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 09.02.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Kim (Hedi Honert, r.) hat Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass sie nach dem Brandunfall für immer mit einer Narbe gezeichnet ist. Patrick (Constantin Lücke, l.) kann sie überzeugen, Britta um Rat zu bitten. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney ist zu überrascht, um Mielitzer eine Antwort auf seinen Heiratsantrag zu geben. Merle rät ihr, nichts zu überstürzen, und selbst Mielitzer wird inzwischen klar, dass er wohl übers Ziel hinaus geschossen ist. Johanna ist es gelungen, Torben das Townhouse schmackhaft zu machen, damit sie das Rosenhaus zurückkaufen kann. Doch Carla will nicht ausziehen. Aber beide versichern Johanna, dass sie ein wichtiger Teil der Hausgemeinschaft ist – und bieten ihr an, zumindest ihre Wohnung zurückzukaufen. Thomas und Gunter rätseln, wer Sandras unbekannter dritter Verehrer sein könnte. Konsul Schafberg soll eine jüngere Geliebte haben – Sandra? Kim hat Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass sie nach dem Brandunfall für immer mit einer Narbe gezeichnet ist. Britta kann die Diagnose aber leider nur bestätigen. Kim wird mit der Narbe leben müssen. Theo bringt schlechte Nachrichten in Erikas Blumenladen am Salzmarkt: Hannes hat keine Erlaubnis, seine Werkstatt unter zu vermieten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.02.2017 Das Erste
      ursprünglich für den 08.02.2017 angekündigt
      Das Erste
      Do 09.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 10.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 10.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 10.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 10.02.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Kim (Hedi Honert, r.) und Theo (Frederic Böhle, l.) schauen zusammen die retuschierten Fotos von der Kimonade-Werbung an. Und tatsächlich ist auf den Bildern Kims Narbe nicht mehr zu sehen. – © ARD/Nicole Manthey

      Kim will sich ihrem Narben-Problem stellen und willigt ein, Theo für ein Fotoshooting für die Kimonade-Werbung zur Verfügung zu stehen. Und tatsächlich ist nach perfekter Retusche auf den Fotos nichts zu sehen. Kim verdrängt die aufkommende Unsicherheit, muss aber einsehen, dass sie sich etwas vorgemacht hat. Der Schmerz über ihre „Entstellung“ trifft sie wieder mit voller Wucht. Gunter passt es gar nicht, dass Mielitzer Sydney heiraten möchte und unterstellt, er hätte es nur auf das Hotel abgesehen. Sydney bittet ihn, sich nicht einzumischen. Merle versetzt es einen Stich, als sie Gunter mit Sandra zusammen sieht. Aber sie gönnt ihm ein neues Glück. Doch Gunter gesteht ihr, dass er für wahre Gefühle noch gar nicht frei ist. Da Hannes? Vermieter Erikas Blumenverkauf nicht duldet, verlegt sie „Röschens Rosen“ auf den Salzmarkt. Merle hält das für keine gute Idee, es ist viel zu kalt. Doch Erika will Hannes keine Schwierigkeiten machen. Britta und Carla sind nach ihrem Urlaub noch immer verstimmt und geben schließlich zu, dass sie sich in Florida auf den Geist gegangen sind … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 10.02.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 11.02.
      06:55 Uhr
      rbb
      Mo 13.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 13.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 13.02.
      07:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eliane (Samantha Viana, r.) wird nachdenklich, als Ben (Hakim Michael Meziani, r.) meint, dass sie später mal eine gute Mutter sein wird. – © ARD/Nicole Manthey

      Thomas und Gunter buhlen um Sandra. Die behauptet vor Ben, dass sie das Jonglieren mit zwei Verehrern im Griff hat. Doch ihr wird klar, dass eine Entscheidung ansteht. Gunter beschließt, Thomas den Vortritt zu lassen. Dumm nur, dass Sandra sich für Gunter entschieden hat. Kim lässt die Narbe keine Ruhe, sie fühlt sich von allen unverstanden und kommt zu dem Schluss, dass ihr Hang zum Perfektionismus mit ihrer Mutter zusammenhängen muss. Als Patrick dies Sydney verrät, beschließt sie, Kims Mutter zu kontaktieren. Merle glaubt, Hannes’ Vermieter überzeugt zu haben, dass Erika ihre Rosen wieder in der Werkstatt verkaufen kann. Doch Hannes bekommt die Kündigung. Da fällt Erika ein, dass sie den Vater des Vermieters von früher kennt – Eliane hat Mathis per Videotelefonie ihrer Mutter vorgestellt, die ist sichtlich begeistert und hofft auf einen baldigen Enkel. Plötzlich steht das Thema Kinderkriegen zwischen Eliane und Mathis im Raum. Carla und Britta sprechen sich aus. Doch Torben wird klar, dass ihr Streit längst nicht ausgestanden ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 13.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 14.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 14.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 14.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 14.02.
      11:20 Uhr
    • 48 Min.
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sandra (Jutta Fastian, l.) freut sich auf einen romantischen Abend mit Gunter (Hermann Toelcke, r.). Dieser hat keine andere Wahl, als Sandra deutlich zu machen, dass er keine ernsten Absichten hat. – © ARD/Nicole Manthey

      Mielitzer und Sydney genießen ihre Zusammenarbeit für die Kunstausstellung in der Kulturscheune, und Mielitzer nutzt die Gelegenheit, sie einmal mehr mit Überraschungen zu bezaubern. Sydney ist ganz beseelt von dem Abend – und krönt ihn, indem sie spontan ihrem Gefühl nachgibt: Ja, sie will Mielitzer heiraten! Thomas freut sich, dass er dank Gunters Rückzug nun freie Bahn bei Sandra hat. Auch Johanna bestärkt ihn, nun ernsthaft um Sandra zu werben. Thomas bereitet einen romantischen Abend vor. Genau wie Sandra. Allerdings für Gunter … Kim ist wütend auf Sydney, weil sie ihre Mutter aufscheucht hat. Aber Patrick schöpft zarte Hoffnungen, dass Kim mit Hilfe einer Therapeutin lernt, mit der Narbe zu leben und sie glücklich nach Barcelona gehen können. Doch dann erfährt Kim, dass Sydney Kims Mutter nur auf Patricks Bitte hin angerufen hat, und fühlt sich von ihm verraten. Britta hat Mitleid mit Torben und will sich mit Carla auf einem Mädelsabend versöhnen. Torben wirbt heftig um seine für den Abend toll aufgemachte Carla – und Britta wird versetzt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 14.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 15.02.
      06:20 Uhr
      NDR
      Mi 15.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 15.02.
      11:20 Uhr
      MDR
      Do 16.02.
      07:15 Uhr
    • Bild: ARD/Nicole Manthey
      Kim (Hedi Honert, r) kann Patricks (Constantin Lücke, l.) Vertrauensbruch nicht verzeihen. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter ist geschockt, dass Sydney Mielitzer nun doch heiraten will. Er glaubt noch immer, dass Mielitzer Sydney nur benutzt, um das „Drei Könige“ in seinen Besitz zu bringen. Dann taucht eine Seite der verschollenen Rückkaufsvereinbarung für das Hotel auf, deren Existenz Gunter immer angezweifelt hat. Ist Mielitzers Anspruch auf das Hotel also tatsächlich legitim? Kim kann Patricks Vertrauensbruch nicht verzeihen. Doch dann schickt ihre Mutter ihr einen liebevollen Brief, und Kim wird klar, dass sie ihr und auch Patrick und Sydney Unrecht getan hat. Aber sie muss einsehen, dass sie emotional noch einen weiten Weg vor sich hat. Sandra hat sich für Gunter entschieden und ist bei ihm abgeblitzt. Nun möchte auch Thomas nichts mehr mit ihr zu tun haben. Wer will schon zweite Wahl sein? Edda hat ihre Medizin-Aufnahmeprüfung bestanden und verabschiedet sich mit einem weinenden und einem lachenden Auge, um endlich zu ihrem Dennis nach Kiel zu ziehen … (Text: mdr)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 20.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 20.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 21.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 21.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 21.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 21.02.
      11:20 Uhr
    • Bild: ARD/Nicole Manthey
      Erika (Madeleine Lierck-Wien, r.) stellt Theo (Frederic Böhle, l.) zur Rede, warum er ihr mit seinen Billigsträußen Konkurrenz macht. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney verheimlicht auf Gunters Bitte hin Mielitzer zunächst, dass Vertragsunterlagen aufgetaucht sind, die den Betrug ihres Vaters an Mielitzers Mutter dokumentieren. Doch sie weiß, wie sehr Mielitzer unter der Lebenstragik seiner Mutter leidet. Gunter ist entsetzt, als Sydney fordert, Mielitzer in den Fund der Vertragsunterlage einzuweihen – Sandra muss sich damit abfinden, sowohl Thomas als auch Gunter als Flirtpartner verloren zu haben. Zu ihrer Erleichterung macht Thomas einen Schritt auf sie zu. Als Eliane zu begreifen beginnt, dass sie Mathis mit ihrem Kinder-Wunsch angesichts ihrer jungen Beziehung überfordert, scheint es bereits zu spät zu sein: Eliane entdeckt einen Brief, in dem Mathis zu einer mehrmonatigen Lehrtätigkeit in Portugal eingeladen wird und glaubt, er will vor ihr flüchten. Theo bekommt von einem Kumpel Billigblumen aus einem verunfallten Lkw zugeschanzt. Erika hat kein Interesse an Theos minderwertigen Sträußen. Umso erboster ist sie, als Theo ihr damit Konkurrenz macht … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 21.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 22.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 22.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 22.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 22.02.
      11:25 Uhr
    • Bild: ARD/Nicole Manthey
      Thomas (Gerry Hungbauer, r.) macht unter Sandras (Jutta Fastian, l.) Anweisung Atemübungen. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter kann Sydney nicht davon abbringen, Mielitzer die Wahrheit über den verschollenen Vertragszusatz zu sagen. Als beide ihm ein Entschädigungsangebot für das verlorene „Drei Könige“ machen, scheint Mielitzer dies wortlos zu akzeptieren. In Wahrheit keimt in ihm jedoch der alte Hass gegen die Flickenschilds hoch – Thomas zeigt sich nicht nachtragend und wendet sich wieder Sandra zu. Die reagiert sichtlich erfreut und erstaunt über das rasante Tempo, das der Oberbürgermeister vorlegt. Ben kann dies nur irritiert beobachten. Patrick kann Kims Problem mit ihrer Brandnarbe nicht länger mit ansehen und wendet einen psychologischen Kniff an: Er bringt Kim mit dem Baby zusammen, das sie damals in ihrer tollkühnen Aktion gerettet hat. Kim soll ihre Narbe als Auszeichnung begreifen! Erika ist sauer auf Theo und dessen Billig-Blumen-Kampagne, und Theo begreift, dass er mit seinem sogenannten Blumen-Outlet großen Mist gebaut hat. Torben liefert Carla arglos eine Fuhre Gemüse aus der „Goldenen Scholle“ und schießt sich damit ein Eigentor … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 22.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 22.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 23.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 23.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 23.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 23.02.
      11:20 Uhr
    • Bild: ARD/Nicole Manthey
      Thomas (Gerry Hungbauer, l.) erfährt durch Carla (Maria Fuchs, r.), dass auch Ben mit Sandra eine Affäre hatte. – © ARD/Nicole Manthey

      Mathis und Eliane haben ihre Probleme mit dem Kinderthema überwunden und träumen von einem gemeinsamen Portugal-Urlaub. Doch als Mathis durch Zufall von Sydneys geplanter Hochzeit mit Mielitzer erfährt, trifft ihn die Nachricht härter als erwartet. Zwar schlägt er Eliane vor, die Monate an der Feuerwehrschule in Portugal mitzukommen. Aber Mathis weiß selbst, dass es keine Entscheidung für Eliane, sondern eine Flucht vor Sydney ist – Mielitzer will seine Liebe zu Sydney trotz seines Hasses auf die Flickenschilds bewahren. Ein Streit mit Gunter um die Entschädigungssumme eskaliert, Während Mielitzer versucht, die Streitigkeiten von Sydney fernzuhalten, fürchtet Gunter nach dem Streit mit Mielitzer um seine Gesundheit. Doch die Untersuchung bei Britta ergibt überraschend, dass auch die früheren Werte im Normbereich waren. Wie kamen die falschen Werte in seine Akte? Thomas und Sandra gehen wieder unbeschwert aufeinander zu. Doch dann erfährt Thomas durch Zufall, dass auch Ben und Sandra eine Affäre hatten und zieht lieber die Bremse ÷ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 23.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 24.02.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 24.02.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 24.02.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 24.02.
      11:20 Uhr
    • Bild: ARD/Nicole Manthey
      Carla (Maria Fuchs, r.) erklärt Britta (Jelena Mitschke, l.), welchen Trick sie anwendet, um Torben von von der Haltbarkeit von Eingemachtem zu überzeugen. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter und Britta finden keine Erklärung, wie die falschen Werte in seine Patientenakte gelangt sein könnten. Als Mielitzer im Streit auf Gunters Gesundheitszustand anspielt, kommt Gunter zu dem Schluss, dass Mielitzer hinter den manipulierten Daten stecken muss. Die Situation zwischen den beiden eskaliert, Gunter stürzt. Als Mielitzer in seiner Panik den ohnmächtigen Gunter für tot hält, fasst er einen fatalen Entschluss – Mathis hat an der Erkenntnis, dass Sydney Mielitzer heiraten wird, schwer zu knabbern. Insgeheim stellt er seine Entscheidung für Eliane infrage und tastet vorsichtig bei Sydney vor, ob sie auch Zweifel hegt. Sydney hält sich bedeckt, trotzdem lassen Mathis die Gedanken an Sydney nicht los, was Eliane beunruhigt registriert. Doch ihre Fragen an Mathis bleiben zunächst unbeantwortet – Sandra fühlt sich zwischen allen Stühlen. Sowohl Thomas als auch Ben verhalten sich ihr gegenüber merkwürdig und sie versteht nicht, warum. Carla scheut keine Mühen, um Torben trickreich zu beweisen, dass Eingemachtes auch nach vielen Jahren noch lecker ist. Mit Erfolg … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 24.02.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 25.02.
      06:55 Uhr
      rbb
      Mo 27.02.
      06:20 Uhr
      NDR
      Di 28.02.
      07:20 Uhr
      MDR
      Mi 01.03.
      07:15 Uhr