Rote Rosen

Rote Rosen

◀ zurück
Staffel 2, Folge 2.01–2.25 
weiter ▶
  • Folge 101
    50 Min.
    Bild: SRF zwei
    Folge 101 – © SRF zwei

    Jules und Kodjos Glück steht nun eigentlich nichts mehr im Wege: die Familie feiert das frisch verliebte Paar, die Lügengeschichten sind ihnen vergeben. Doch das Glück wird getrübt: Hacki erfährt über Johanna von Jules und Kodjos Beziehung und braust mit den Worten ‚Ich bring ihn um‘ in seinem Taxi davon. Als klar ist, dass Alice eine Chemotherapie machen muss, entschließt Petra sich, die Teilhaberschaft an der Gärtnerei anzunehmen und kündigt im Hotel. Doch als Marc merkt, dass Alice sich immer mehr aufgibt und er mit Petra darüber spricht, entschließt sie sich doch, Alice’ Angebot abzulehnen und sie so zum Kämpfen zu zwingen. Aber Alice reagiert verletzt. Tanja nimmt nach Rücksprache mit ihrer Familie Lynns Jobangebot im Traumazentrum an. Zu Hause muss sie sich mit Ulis Kollegen Thorsten herumschlagen, der wegen eines Wasserschadens in seiner Wohnung bei Uli und Tanja wohnt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.04.2007 Das Erste
  • Folge 102
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 102 – © Das Erste

    Petra gesteht Alice, dass sie die Teilhaberschaft ausgeschlagen habe aus Angst, Alice würde sich aufgeben. Alice fühlt sich durch Marc und Petra bevormundet, doch schließlich wird ihr klar, wie wertvoll diese beiden Menschen für sie sind. Petra bekommt ihren Job im Hotel zurück. Hacki ist verzweifelt und fühlt sich von Jule und Kodjo betrogen, so dass es sogar zu einer Rangelei zwischen den beiden Männern kommt. Jule fürchtet, Hacki auch als besten Freund für immer verloren zu haben. Tanja platzt der Kragen, als Thorsten eine wichtige Datei verschlampt und sorgt dafür, dass seine eigene Wohnung schneller wieder beziehbar wird. Miriam glaubt weiterhin an ein Gelingen ihres Planes, über Tanja an brauchbare Informationen aus dem Hause Petra zu gelangen. Lynn ist alles recht, so lange es ihr nur Nick zurückbringt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.04.2007 Das Erste
  • Folge 103
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 103 – © Das Erste

    Petra will Nick überraschen und verabredet im Namen einer Frau Dr. Herzlich einen Termin mit ihm im Traumazentrum. Da Nick nicht ahnt, dass Petra hinter dieser vermeintlichen Sponsorin steckt, wälzt er seinen Termin auf Lynn ab. Diese reagiert äußerst pikiert, als sie Petra trifft, die ein romantisches Picknick vorbereitet hat. Alice wird von Petra zu ihrer ersten Chemotherapie begleitet. Obwohl sie geschwächt ist, geht sie zum Unternehmerinnen-Stammtisch. Dort trifft sie auf Miriam, die ausgerechnet das Kleid trägt, das Alice wegen eines Infusion-Ports nicht anziehen konnte. Jule merkt, dass Thomas ein Problem damit hat, Kodjo als seinen Schwiegersohn zu akzeptieren. Thomas bemüht sich, diesen Eindruck zu revidieren und lädt Jule und Kodjo zum Essen ein, worüber Miriam, die andere Pläne hatte, nicht gerade begeistert ist … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.04.2007 Das Erste
  • Folge 104
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 104 – © Das Erste

    Nick kann Petra aus der unangenehmen Situation mit Lynn befreien. Die lässt ihren Ärger über Petras ‚geschmacklosen Auftritt‘ bei Miriam ab. Währenddessen haben Petra und Nick ein amüsantes Erlebnis: Eine Frau Dr. Herz hinterlässt eine Spende für das Traumazentrum. Alice hat sich mit ihrem Ausflug übernommen und bricht noch im Salto zusammen. Marc reagiert verständnisvoll und Alice merkt, dass sie einen Gang zurückschalten muss: Sie bittet Marc, sich um eine Aushilfe für die Gärtnerei zu kümmern. Thomas will die Vernachlässigung seiner Töchter wieder gut machen und beginnt mit einem nützlichen Geschenk an Jule: ein Auto! Im Hotel Drei Könige steht eine Single-Messe ins Haus. Obwohl Carmen und Jonas darüber lästern, können sie nicht ganz verheimlichen, dass das Thema durchaus ihr Interesse weckt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.04.2007 Das Erste
  • Folge 105
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 105 – © Das Erste

    Jule und ihre Familie sorgen sich um Hacki. Zwar behauptet er, gut drauf zu sein, in Wirklichkeit aber hat er keine Bleibe und nächtigt sogar heimlich im Traumazentrum. Als Kodjo auf dem Weg zu seiner mündlichen Prüfung ist, sieht er Hacki, wie er im dichten Straßenverkehr lebensgefährliche Faxen macht. Alice lernt Marcs Kommilitonin Franziska kennen und sieht in ihr die perfekte Gärtnerei-Aushilfe. Als Franziska sich nach dem Job erkundigt, kommt Marc ein Verdacht: hat sie ihn nur deswegen die Hausarbeit mit unterschreiben lassen, zu der er so gut wie nichts beigetragen hat? Die Single-Messe im Hotel ist in vollem Gange. Angestiftet von Johanna füllt Carmen einen Kontakt-Zettel für E-Mail-Bekanntschaften aus, der auch sogleich Interesse weckt und mitgenommen wird … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.04.2007 Das Erste
  • Folge 106
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 106 – © Das Erste

    Als Kodjo bemerkt, dass Hacki anscheinend Anstalten macht sich zu ertränken, reißt er ihn zurück. Bei der Rangelei landen beide im Matsch, wobei sich Kodjo leider seinen Prüfungsanzug ruiniert. Hacki lässt Kodjo in seinem Taxi zu Petras Haus fahren, wo Nick ihm ein Jackett borgt und ihn zur Uni fährt. Die Mühe hat sich jedoch nicht gelohnt, Kodjo kommt zu spät zur Prüfung und muss ein halbes Jahr warten. Marc bedrängt Alice, Franziska nicht einzustellen. Doch nachdem diese Zeuge eines Schwächeanfalls Alice wurde, sie in die Klinik zur Chemo begleitete und sich beide bei einem Spaziergang anfreundeten, beschließt Alice, Franziska gegen Marcs Willen einzustellen. Zwischen Marc und Alice eskaliert daraufhin ein Streit. Marc sucht erst Rat bei seinem Vater und dann ein offenes Gespräch mit Alice, die über solche ehrlichen Worte positiv überrascht reagiert. Bevor Petra in ihren ersten Arbeitstag startet, liegt sie noch etwas mit Nick kuschelnd im Bett und wünscht sich, dass es ewig so bleiben würde. Jonas freut sich nicht nur beruflich über Petras neuen Wiedereinstieg im Hotel Drei Könige. Carmen und Jonas haben an der Flirtschule teilgenommen und ein Profil erstellt, jetzt warten beide gespannt auf Verehrermails … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.04.2007 Das Erste
  • Folge 107
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 107 – © Das Erste

    Wenn Kodjo jemanden findet, der bestätigt, dass er ihm das Leben gerettet hat, dann bekommt er kurzfristig einen neuen Prüfungstermin. Da Hacki schon zweimal für andere Studenten ausgesagt hat, kann er für Kodjo nicht schon wieder mit der Lebensrettungsgeschichte kommen. Nach anfänglichem Sträuben erklärt sich Johanna zu einer Aussage für Kodjo bereit. Auf dem Weg zur Uni verlässt sie aber der Mut, doch auch ohne die Aussage Johannas bekommt Kodjo einen neuen Termin und alle glauben, dass Johanna ihn gerettet hat. Carmen verschafft Hacki die Möglichkeit, im Hotel zu duschen, zwischen beiden entsteht ein kurzer prickelnder Moment, den sie jedoch ungenutzt verstreichen lassen. In Werners Liebesleben tut sich was, er lernt Marina kennen, die ihn anfangs irrtümlich für einen Teilnehmer der Singleparty hält. Sie verdreht ihm so sehr den Kopf, dass er sogar eine wichtige Verabredung mit Nick verschiebt. Nach einem äußerst harmonischen und hocherotischen Abend verbringen beide die Nacht im Hotelzimmer. Sie endet für Werner leider mit einem großen Schrecken – Marina ist mit all seinen Sachen bereits über alle Berge … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.04.2007 Das Erste
  • Folge 108
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 108 – © Das Erste

    Werner realisiert, dass seine aufregende Bekannte Marina ihn reingelegt und beklaut hat. Am schmerzlichsten ist dabei der Diebstahl seines Aktenkoffers mitsamt wichtigen Dokumenten für das Traumazentrum, den Marina achtlos irgendwo weggeworfen hat. An Franziskas erstem Arbeitstag lässt Alice Marc bewusst mit ihr allein und nutzt ihren ersten chemofreien Tag für sich selbst und ein Gespräch mit Petra. Marc kommt mit Franziskas direkter und übergriffiger Art nicht zurecht, beide streiten sich. Franziska verabredet sich für den Abend mit Alice für weitere Aktivitäten, was Marc aus Angst um Alice richtig wütend macht. Er muss aber auch einsehen, dass Franziska Alice ganz gut einschätzen kann. Nach einer kuscheligen Nacht möchten Jule und Kodjo am liebsten im Bett bleiben und ihre Zukunft planen, da Kodjo aber heute kurzfristig die Chance bekommen hat, sich um eine Stelle in Hamburg zu bewerben, müssen sich beide beeilen. Jule hatte unachtsamer Weise und gedankenlos am Vorabend ihr Auto falsch betankt, es macht beim Start heftige Geräusche und sie kommen nicht los …. Damit Kodjo seinen Termin nicht verpasst, eilt er schnell zum Bahnhof, um noch den Zug nach Hamburg zu bekommen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.05.2007 Das Erste
  • Folge 109
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 109 – © Das Erste

    Jule und Kodjo beschließen, sich kirchlich trauen zu lassen, doch die erwartete Begeisterung bleibt bei allen, besonders bei Petra, erst einmal aus. Auch nach einem Mutter-Tochter-Gespräch bleibt Petra sehr skeptisch. Erst Nick und besonders Kodjo können ihre Zweifel stillen, und schließlich übergibt Petra ihrer Tochter sogar ihr eigenes Hochzeitskleid. Petra und Nick wollen den gestohlenen Aktenkoffer wieder finden und hecken einen Plan aus. Bei ihrer Suchaktion im Hotel müssen sie höllisch aufpassen, von Lynn nicht entdeckt zu werden. Tanja ist sehr ergriffen von den Krankenakten der kleinen Traumapatienten und von Uli enttäuscht, der sich heimlich mit Thorsten getroffen hat. Zu ihrer Überraschung teilt Thorsten jedoch ihr Mitgefühl mit den misshandelten Kindern. Tanja entdeckt ein kleines Mädchen, das alleine eingeschlossen in einem Auto sitzt. Sie meint sogar, Hinweise auf körperliche Misshandlung zu entdecken. Bei der Befreiungsaktion rastet Thorsten dem ignoranten Vater gegenüber aus, greift den Mann an und verletzt ihn … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.05.2007 Das Erste
  • Folge 110
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 110 – © Das Erste

    Uli und Tanja glauben, dass Thorsten aufgrund seiner Kindheit so aggressiv auf die Misshandlung des Mädchens reagiert hat und auf den Vater losgegangen ist. Der geschlagene Vater hat Thorsten angezeigt, der nun hofft, dass Tanja und Uli für ihn auf Notwehr aussagen. Hacki findet durch Zufall Werners Aktenkoffer, entdeckt darin dessen Ausweis und Schlüsselbund und will ihn am nächsten Tag Werner bringen. Er trifft zwar Werner nicht an, nutzt aber die Wartezeit mit Duschen und Essen. Dafür trifft Nick in Werners Wohnung auf Hacki und erkennt, wie sehr dieser noch an der Trennung von Jule leidet. Und schließlich findet Nick heraus, dass Hacki den Koffer mit den wichtigen Dokumenten gefunden hat und kann die Papiere noch rechtzeitig auf den Weg nach Brüssel bringen. Nick nimmt Hacki mit zu Petra, wo dieser das Hochzeitskleid entdeckt und so von der geplanten kirchlichen Trauung erfährt. Petra organisiert bereits voller Vorfreude Jules Hochzeit und bestellt bei Alice Blumen. Thomas und Miriam verplanen den Spekulationsgewinn, die Freude daran können auch nicht die auftretenden Vorboten seiner Gesundheitsprobleme trüben. Überraschend taucht Miriams Ex-Mann auf und fordert mehr Geld von ihr … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.05.2007 Das Erste
  • Folge 111
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 111 – © Das Erste

    Der Hochzeitstrubel um Jule macht Petra ganz melancholisch. Als sie völlig unerwartet von Nick einen Heiratsantrag bekommt, reagiert sie hinhaltend, will sich mit der Antwort noch Zeit lassen. Thomas ist Miriams ‚Noch-Ehemann Ingo‘ gegenüber sehr argwöhnisch. Will Ingo nur Geld oder auch Miriam zurück? Als er die beiden in einem recht vertrauten Gespräch im Loft erblickt, macht er sich echte Sorgen. Hacki, der zu Werner gezogen ist, hilft die räumliche Distanz zu Jule wenig, seinen Liebeskummer wegzustecken. Jule vermisst ihren Kumpel Hacki auch und ist entsetzt, als er sie aus dem Taxi wirft. Vor dem Disziplinarausschuss sagt Uli zu Gunsten von Thorsten aus. Das Verfahren gegen Thorsten wird eingestellt, doch kurze Zeit später rastet er Carmen gegenüber schon wieder aus … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.05.2007 Das Erste
  • Folge 112
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 112 – © Das Erste

    Kodjo möchte, dass Hacki Jule zuliebe sein Trauzeuge wird. Hacki reagiert gleich pampig und lässt die Antwort erst noch offen, stimmt nach einem Gespräch mit Werner aber zu. Zur bestandenen Prüfung Kodjos schenkt Johanna ihm bei der anschließenden Feier einen Siegelring. Im Haus Jansen könnte alles wunderbar sein, wenn da nicht am nächsten Morgen dieser Erpresserbrief wäre … Miriam umgarnt, sehr zu Thomas Eifersucht, Ingo, damit er seine Abtretungserklärung über die Vaterschaft von Thommy unterschreibt. Lynn reagiert ganz aufgeregt, als sie von einer Hochzeit im Haus Jansen hört, weil sie denkt, dass Nick und Petra heiraten wollen. Als dann Miriam und Lynn ein Telefonat zwischen Jule und Tanja belauschen und von der Scheinehe erfahren, hat Miriam wieder einen biestigen Plan, wie sie Petra eins auswischen kann: Sie schreibt einen Erpresserbrief! Uli hadert nach Thorstens Entgleisung mit seiner Entscheidung, ihm durch einen Meineid aus der Patsche geholfen zu haben … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.05.2007 Das Erste
  • Folge 113
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 113 – © Das Erste

    Nick und Petra zerbrechen sich den Kopf, wer hinter dem Erpresserschreiben stecken könnte. Nick hält Hannemann von der Bürgerinitiative für den Übeltäter und möchte diesen am liebsten sofort zur Rede stellen. Petra kann ihn besänftigen und überzeugen, besonnener vorzugehen, denn schließlich soll die Öffentlichkeit nichts von der Scheinehe mitbekommen. Carmen ist mit ihrem Flirtfreund ‚Cary Grant‘ auf Wolke 7 und kann es kaum erwarten, ihn endlich kennen zu lernen. Die Minuten vor dem Treffen gestalten sich für sie noch nervenaufreibend, denn Carmens Kollegin im Salto verspätet sich. Als sie endlich zum vereinbarten Treffpunkt kommt, traut sie ihren Augen nicht – Cary Grant ist ein alter Bekannter …. In der Gärtnerei wartet Petra auf Alice, die mit einer freudigen Botschaft von ihrer Untersuchung zurückkommt: Mit ihrer Gesundheit geht es wieder bergauf. Das möchte Alice gerne feiern, aber Marc will nicht mitziehen, weil er sich doch noch Sorgen macht … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.05.2007 Das Erste
  • Folge 114
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 114 – © Das Erste

    Carmen weiß nicht, wie sie damit umgehen soll, dass sich Jonas als ‚Cary Grant‘ entpuppt und gibt sich am Treffpunkt lieber nicht zu erkennen. Als Jonas dann Carmen auch noch sein Herz ausschüttet, weil sein Blind Date ihn versetzt hat, beschließt sie, den Mailkontakt weiterlaufen zu lassen, aber ohne sich zu erkennen zu geben. Marc kann sich über die hervorragenden Ergebnisse von Alices Untersuchung nicht richtig freuen, denn er wird immer wieder an den Krankheitsverlauf seiner verstorbenen Mutter erinnert. Dies erkennt Petra durch ein Gespräch mit Marc und öffnet Alice die Augen für diesen Zusammenhang. Nick verspricht, bis zur Hochzeit von Jule und Kodjo nicht gegen Hannemann, den mutmaßlichen Erpresser, vorzugehen. Aber als dieser erneut auftaucht und seine Zäune anpreist, flippt Nick aus. Die Familie ist von Nick sehr enttäuscht und hat vor dem, was nun kommen könnte, große Angst. Miriam beobachtet das Ganze mit bösem Entzücken … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.05.2007 Das Erste
  • Folge 115
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 115 – © Das Erste

    Mit dem Rausschmiss Hannemanns aus dem Traumazentrum fürchtet die Familie die Folgen für Jule und Kodjo, die kurze Zeit später auch eintreten. Zwar erhält Nick vom Stadtrat einen positiven Bescheid für das Traumazentrum, und auch Hannemann macht einen Schritt auf Nick zu und entschuldigt sich, doch die örtliche Zeitung berichtet von dem Verdacht der Scheinehe im Hause Jansen. Sie unterstellt dem Traumazentrum, illegale Einwanderer einzuschleusen. Die Familie befürchtet das Schlimmste, und promt steht am selben Tag die Ausländerbehörde vor der Tür. Noch ahnt keiner, dass Miriam hinter all dem steckt, und auch Lynn ist nicht gerade begeistert, dass Miriam das Traumazentrum mit in die Schusslinie holt. Miriam becirct derweil Ingo, die Vaterschaft für Thommy offiziell abzutreten. Thomas ist eifersüchtig auf Miriams Treffen mit Ingo und beschließt, Ingo aus dem Weg zu schaffen. Er gibt ihm viel Geld für die Unterschrift des Standardformulars. Das macht Miriam ziemlich wütend auf Thomas, denn sie hat die Unterschrift schon längst umsonst bekommen. Tanja hat ein Traumakind ins Herz geschlossen, und Lynn gelingt es, sie zu einer Patenschaft zu überreden. Uli fühlt sich überrumpelt und der Haussegen hängt bei den Beiden schon wieder schief … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.05.2007 Das Erste
  • Folge 116
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 116 – © Das Erste

    Jule und Kodjo müssen sich der Ausländerbehörde stellen, unter dem strengen Blick der Beamtin Frau Seibert wird das Zusammenleben der beiden sehr genau unter die Lupe genommen. Jule und Kodjo harmonieren aber perfekt, und trotz einiger Patzer können sie alle Zweifel der Behörde ausräumen. Nick fühlt sich zu unrecht wegen seiner Mitschuld am Erscheinen des Zeitungsartikels von Petra kritisiert. In einem schwachen Moment vertraut er sich Lynn an, was er aber sehr schnell wieder bereut, denn er erkennt, dass Lynn die Trennung noch lange nicht akzeptiert hat. Thomas kommt auch nicht zur Ruhe und missachtet die Warnsignale seines Körpers. Miriam ist sauer auf ihn und deutet an, die Anerkennung der Vaterschaft hinauszuzögern. Seine Klienten machen ihm das Leben auch nicht leichter, die Turbulenzen um das Traumazentrum nehmen nicht ab und dann auch noch die Sorge um Jule … Jonas ist von seiner SMS-Flirt-Bekanntschaft ‚Doris Day‘ so angetan, dass er gar keinen Blick mehr für Carmen hat. Carmens Sorgen wachsen, sich mit einem Geständnis als ‚Doris Day‘ bei Jonas lächerlich zu machen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.05.2007 Das Erste
  • Folge 117
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 117 – © Das Erste

    Petra findet den nach einem Kreislaufzusammenbruch umgekippten Thomas, ein deutlicher Warnschuss, doch zum Glück noch kein Infarkt. Irritiert stellt Petra fest, wie viel Nähe sie für ihren Mann noch empfindet. Nick beobachtet Werner und Lynn in scheinbar vertrauter Geste und zieht den Schluss, Werner habe bei Lynn übernachtet. Doch Werner klärt ihn auf, dass er nur einen rein freundschaftlichen Kontakt zu Lynn pflegt. Lynn jedoch hofft mit ihrer Aktion schon auf Nicks Eifersucht. Kodjo tritt seinen ersten Arbeitstag als Ingenieur in Hamburg an. Er und Jule sind richtig glücklich darüber, die Probleme mit der Ausländerbehörde scheinbar gelöst zu haben. Aber sie ahnen noch nichts von Ulis Kollegen Thorsten, der die Ausländerbehörde wieder gegen sie hetzt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.05.2007 Das Erste
  • Folge 118
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 118 – © Das Erste

    Jules Freude auf die kirchliche Trauung wird durch die ständigen Hahnenkämpfe zwischen Kodjo und Hacki etwas getrübt, und es kommt darüber zwischen ihr und Kodjo zum Streit. Als die beiden erfahren, dass die Ausländerbehörde immer noch wegen Verdacht der Scheinehe gegen sie ermittelt, wird Werner um Rat gefragt. Thorsten erfährt von Frau Seibert, dass für Kodjo eine Vorladung mit der Post unterwegs ist. Er nutzt diese Information und fischt die Vorladung aus dem Briefkasten der Jansens. Alice hat sich auf das Ende der Chemotherapie zu früh gefreut, denn jetzt muss sie erstmal für ein paar Wochen in die Reha. Marc möchte sie gerne begleiten. Hacki soll ihn in der Gärtnerei vertreten und kann dort auch schlafen, aber auch Franziska ist auf Einladung von Alice dabei, in das Gärtnerei-Apartment zu ziehen. Miriam macht es schwer zu schaffen, dass ihr einstiger ‚Traummann‘ nicht nur krank, sondern jetzt auch noch ruiniert ist. Nachdem Miriam sich sehr unsolidarisch Thomas gegenüber verhält, schlägt er ihr die Trennung vor … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.05.2007 Das Erste
  • Folge 119
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 119 – © Das Erste

    Frau Seibert fängt Hacki im ‚Drei Könige‘ ab und befragt ihn zu seiner Beziehung zu Jule. Hacki versucht ihr ein Ammenmärchen aufzutischen und die Scheinehe-These zu entkräften. Doch auf die Hochzeit am nächsten Tag freut er sich überhaupt nicht und feiert ganz auf seine Weise an der Illmenau den Abschied von Jule. Miriam ist sicher, dass Thomas sie demnächst anrufen und um Versöhnung bitten wird – doch nachdem Thomas auch noch ein Gespräch zwischen Miriam und Lynn mitbekommen hat, bei dem es um die Scheinehe-Intrige geht, wartet sie vergeblich auf den Anruf von Thomas. Der Rosenkrieg beginnt! Streng nach Tradition werden Jule und Kodjo getrennt voneinander in ihre Hochzeitskluft gesteckt, die Stimmung ist ausgelassen. Als jedoch Thorsten mit einem Polizei-Kollegen vor der Tür steht und Kodjo abführen will, herrscht Entsetzen. Jule und Kodjo können fliehen und wollen sich im Traumazentrum verstecken. Jule glaubt, dass man sie dort am wenigsten vermutet …. Marc überrascht Alice mit der Neuigkeit, dass er sie bei der Reha die ganze Zeit begleiten wird … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.05.2007 Das Erste
  • Folge 120
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 120 – © Das Erste

    Auf ihrer Flucht geraten Jule und Kodjo direkt ins Blitzlichtgewitter einer Pressekonferenz im Traumazentrum. Eine Presseagentur veröffentlich ein Foto von Nick mit den beiden ‚Flüchtigen‘, die Sache kommt vor den Stadtrat. Nick wird von seiner Funktion als Leiter des Traumazentrums entbunden und Lynn übernimmt kommissarisch die Leitung der Einrichtung. Kodjo und Jule werden dank Hackis Hilfe mit neuen Klamotten versorgt, und da Kodjo seine Keycard des ‚Drei Könige‘ noch nicht zurückgegeben hat, übernachten die beiden in einer Suite des Hotels. Kurz darauf wird diese aber mit einem Polizeieinsatz, der aufgrund eines Tipps von Miriam zustande kam, von Thorsten und Uli gestürmt. Der Kleinkrieg zwischen Thomas und Miriam spitzt sich zu. Als Thomas von Jules Flucht erfährt, macht er sich auf den Weg zu Petra, wo er sich sofort wieder heimisch fühlt. Nick entgeht Thomas plötzliche Sehnsucht nach seiner Familie nicht und es kommt zwischen den beiden zu einer heftigen Auseinandersetzung … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.05.2007 Das Erste
  • Folge 121
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 121 – © Das Erste

    Jule ist über Kodjos Festnahme verzweifelt und möchte verhindern, dass Kodjo vor dem Haftrichter alles gesteht. Doch sie kommt knapp zu spät, will noch dem Polizeiwagen, in dem Kodjo sitzt, hinterherlaufen und wird dabei fast von einem anderen Auto angefahren. Der Stiftungsrat legt Nick nahe, als Leiter des Traumazentrums zurückzutreten und möchte ihn auch als Arzt nicht zulassen. Nick bittet um eine Anhörung, in der auch Petra für ihn aussagen will. Doch gerade als Petra sich zur Anhörung aufmacht, kommt Jule völlig erschöpft nach Hause und bricht in ihren Armen zusammen. Uli hat sein Vertrauen in Thorsten, als Kollegen und Freund, endgültig verloren und bittet seinen Chef um Versetzung. Doch zuvor muss er noch zu einem brisanten Einsatz: Eine Anzeige gegen Thorsten, der im Salto seine Beförderung tüchtig begossen hat und mit seiner Pistole Carmen Angst macht. Hacki quartiert sich bei Alice ein und landet in der Nacht – ohne, dass er es bemerkt – neben Franziska im Bett. Als beide am nächsten Morgen aufwachen und entdecken, dass sie nicht alleine im Bett und in der Wohnung sind, beginnt sofort ein Streit darüber, wer das Recht hat, bei Alice zu wohnen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.05.2007 Das Erste
  • Folge 122
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 122 – © Das Erste

    Petra kommt wegen Jule viel zu spät zur Anhörung vor dem Stiftungsrat, und Nick macht ihr bittere Vorwürfe. Umso mehr bemüht sich Petra, das Gremium von Nicks Integrität zu überzeugen und hält ein beherztes Plädoyer für ihn und seine Arbeit im Traumazentrum.. Die finale Abstimmung des Stiftungsrats zerrt beiden an den Nerven und unglücklicherweise entpuppt sich Lynn bei der Abstimmung als das Zünglein an der Waage. Thomas eilt zu Jule, der es wieder etwas besser geht. Sie sucht gerade besorgt eine Quittung, die Kodjo belasten würde, wenn er in falsche Hände fällt. Zufällig findet Thomas den vermissten Beleg. Überzeugt davon, dass Kodjo auf Dauer kein geeigneter Partner für Jule ist, erwägt er, die Quittung der Polizei zuzuspielen, damit Kodjo ausgewiesen wird. Während Uli ein Candlelight Dinner im Salto für seine Tanja mit Carmen und Jonas bespricht, versucht Thorsten durch eine List Tanjas Vertrauen zurück zu gewinnen und Zugang in ihre Wohnung zu bekommen. Tanja muss entsetzt feststellen, dass es ein großer Fehler war Thorsten in die Wohnung zu lassen und erkennt erst jetzt, in welcher Gefahr sie steckt … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.05.2007 Das Erste
  • Folge 123
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 123 – © Das Erste

    Lynn lässt die Abstimmung des Stiftungsrates, ob Nick seinen Posten als Geschäftsführer des Traumazentrums behalten soll, platzen, indem sie behauptet, momentan zu verwirrt für eine richtige Entscheidung zu sein. Nick weigert sich, noch einmal mit Lynn zu sprechen, denn instinktiv erkennt er, dass sie ihn zappeln lassen und sich an ihm rächen will. Ohne Nicks Wissen spricht aber Petra mit Lynn und wird vor eine schwerwiegenden Entscheidung gestellt … Uli trifft gerade noch rechtzeitig ein, um Tanja davor zu bewahren, von Thorsten vergewaltigt zu werden. Im Handgemenge kommt Thorsten an die Waffe, die Uli noch bei sich trägt. Es löst sich ein Schuss, bei dem Thorsten schwer verletzt wird. Kodjo möchte vor dem Richtertisch die ganze Wahrheit über die Scheineheschließung zugeben, Jule ist aber dagegen und hat Angst vor den Konsequenzen. Hacki ist von Franziska sehr angetan, tut aber alles, um das Zusammenleben mit ihr zu komplizieren. Das Romantik-Menue, das ursprünglich für Tanja und Uli vorgesehen war, nehmen jetzt Carmen und Jonas zu sich.. Miriam und Thomas spielen auf Wunsch von Thomas zum Schein für einen neuen Mandanten das perfekte Paar und landen sogar miteinander im Bett … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.05.2007 Das Erste
  • Folge 124
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 124 – © Das Erste

    Petra wird von Lynn erpresst: Entweder sie trennt sich von Nick, oder Lynn sorgt endgültig dafür, dass Nick den Job im Traumazentrum verliert. In einem Telefonat mit Alice lässt Petra sich überreden auf den Deal von Lynn einzugehen, doch nicht ganz ohne Hintergedanken. Sie hat auch schon einen Plan, wie sie und Nick Lynn täuschen könnten. Nach der endgültigen Trennung von Miriam zieht Thomas bei Werner ein und will sich gütlich mit Miriam über den weiteren Umgang mit Thommy einigen. Doch als er wieder eine grobe Verantwortungslosigkeit von Miriam miterlebt, nimmt er Thommy, sehr zum Ärgernis von Miriam, mit zu Werner. Jonas kommt langsam doch der Verdacht, dass hinter seiner ‚Doris Day‘ Carmen stehen könnte. Carmen wiederum gewinnt immer mehr den Eindruck, dass Jonas derart hohe Erwartungen an Doris Day hat, denen sie niemals gerecht werden kann. Sie lockt ihn schweren Herzens auf die falsche Fährte. Jule hat vor der gerichtlichen Anhörung gehörig Bammel. Die Familie möchte ihr gerne helfen, aber ihr wird alles zuviel. Sie entzieht sich allen und verlässt das Haus … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.05.2007 Das Erste
  • Folge 125
    50 Min.
    Bild: Das Erste
    Folge 125 – © Das Erste

    Nick ist ins Hotel gezogen, wo Petra ihn heimlich besucht. Beide hoffen, dass in zwei Tagen der Spuk vorbei ist und Lynn für Nick stimmt, so dass er wieder Leiter des Traumazentrums wird. Lynn traut den beiden aber nicht ganz und beschließt, dass Liebespaar noch ein paar Wochen zu testen, indem sie durch einen Sabotageakt für eine Verschiebung der Eröffnung des Traumazentrums sorgt. Jule, die panische Angst vor der Anhörung bei Gericht zur Scheinehe hat und ihrer Familie momentan aus dem Weg gehen will, übernachtet spontan bei Alice. Dort trifft sie auf Hacki und Franziska. Jule schüttet Hacki ihr Herz aus – sehr zum Ärgernis von Franziska, denn sie hat bereits ein Auge auf Hacki geworfen und ist eifersüchtig. Miriam, die jetzt als allein erziehende Mutter alles alleine managen muss, kommt ganz schön ins Stolpern. Zumal Thomas ihr auch die Hölle heißt macht, denn er will auf gar keinen Fall auf Thommy verzichten und zweifelt stark an Miriams Mutterqualitäten. Als Carmen sieht, wie ihr geliebter ‚Cary Grant‘ Miriam ins Netz zu gehen droht, bricht ihr das fast das Herz. Doch noch zögert sie, sich als ‚Doris Day‘ zu outen … (Text: ARD)

    Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.05.2007 Das Erste
◀ zurück
Staffel 2##### 
weiter ▶