Verrückt nach Meer
    D 2010–
    Deutsche ErstausstrahlungDas Erste
    Die Doku-Serie ist eine Art reale Variante des ZDF-Dauerbrenners „Das Traumschiff“ und begleitet das „White Lady“ genannte Kreuzfahrtschiff „MS Albatros“ auf seinen Fahrten zu den schönsten Urlaubsgegenden der Welt. Dabei bekommen die Zuschauer zahlreiche Eindrücke von den täglichen Arbeitsabläufen der 350-köpfigen Crew um den norwegischen Kapitän Morten Hansen, welcher mit seiner charmanten Art stets gute Laune verbreitet. Die Kamera gewährt sowohl Einblicke in die Organisationsroutinen von Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß und Küchenchef Dino, die sich um das seelische und leibliche Wohl der Passagiere kümmern, als auch in den Maschinenraum und die technischen Abläufe an Bord des Schiffes. Auf der anderen Seite werden auch Geschichten rund um die Passagiere erzählt und deren Erlebnisse auf dem Schiff in Bild und Ton festgehalten. Das Ganze wird garniert mit beeindruckenden Aufnahmen paradiesischer Urlaubsziele – seien es die Fjorde Norwegens, afrikanische Küsten, exotische Tiere am Amazonas oder die Inselschönheiten der Karibik.

    Verrückt nach Meer – Kauftipps

    Verrückt nach Meer – Streams & Sendetermine

    Verrückt nach Meer – Community

    • am

      Hallo,


      Wer sammelt außer mir noch die Folgen aus der Mediathek? Vielleicht kann man sich mal austauschen bei fehlenden Folgen.


      Mfg
    • am

      sehe gerade wie wiederholungen und kann nur zustimmen. wenn jemand zufrieden und fest verwurzelt im leben steht, wie elisabeth es ist, weckt das oft unmut bei anderen. ihre ehrlichkeit kann man ihr kaum ernsthaft zum vorwurf machen und das einer köchin das drittklassige auf philippinos zugeschnittene essen in der crewkantine kritisiert, fand ich dazu mutig!
    • am

      jaaaa, danke, das vermisse ich auch. da es dort aber keine praktikanten gibt, ist es wohl nicht repräsentiert. die ewigen küchenszenen nerven extrem. und auch der immer gleiche deckkadett/offizier nerven auch, tumal er so tut, als wüßte er schon alles. gut, dass er heute etwas anderes macht, kann mir gut vorstellen, dass er unter anderen chefs als hansen so seine probleme hatte
    • am

      Anne Klyve Olsen in  Folge 340 gibt es ein Wiedersehen mit ihr in Bergen, ihrer Heimatstadt
    • am

      Nani stimme voll zu. Das Kreuzfahrtvergnügen weniger fußt auf der billigen Arbeitskraft vieler. So  ehrlich sollte man schon mit sich sein. Das für Praktikanten immer Ausnahmen gemacht werden, sie auf die Passagierdecks dürfen, zu Shows und Ausflügen ist zwar nett fürs TV, aber höchst unfair der restlichen Besatzung der unteren Decks gegenüber. Die dürfen für ein bisschen Lohn schuften, ohne Rücksicht auf Familie oder Gesundheit.

    Verrückt nach Meer – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Verrückt nach Meer im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…