Verrückt nach Meer

    zurückStaffel 8, Folge 1–25weiter

    • Staffel 8, Folge 1 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle
      Die Passagiere Matthias Moritz und Scarlett Stegmann auf Mahe (Seychellen). – © BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle

      33.000 Seemeilen, 29 Länder, 70 Traumziele und ein neuer Kapitän! In der achten Staffel „Verrückt nach Meer“ läuft die „Grand Lady“ Häfen in Afrika, Asien, Australien, Mittel- und Nordamerika und schließlich Europa an: Viele davon sind absolutes Neuland für Crew-, Passagiere und die Zuschauer von „Verrückt nach Meer“. Frischer Wind auch auf der „Weißen Lady“: Auf ihrer großen Fahrt zum Polarkreis kämpft die Besatzung mit den Gezeiten und die Passagiere erleben eine Reise, die nichts für Warmduscher ist. „Verrückt nach Meer“ ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und erlaubt einen Blick in eine Welt, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag einer 500-köpfigen Schiffscrew, die aus 30 Nationen besteht; das Zusammenspiel zwischen Crew- und Passagieren, zwischen Kreuzfahrt-Neulingen und alten Hasen; und die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen. Die Kamera begleitet die Protagonisten, wenn alle sich großen Herausforderungen stellen und neue Abenteuer erleben. In Hongkong übergibt Kapitän Morten Hansen für seinen wohlverdienten Urlaub das Kommando an Robert Fronenbroek – und der sorgt im exotischen Papua-Neuguinea für eine Völkerverständigung der besonderen Art: Vertreter der Ureinwohner treffen die Schiffscrew im Bordrestaurant – Von Asien dann über Australien und Amerika in die Arktis: Gänsehaut pur für Kapitän Mühlebach und Besatzung beim Polareisfischen und für die Passagiere am legendären Nordkap. Als Stargäste sind an Bord: die A Capella Band Viva Voce, Sängerin Julia Neigel, Singer Songwriter Jonathan Zelter sowie Sänger, Entertainer Marc Marshall und Sänger Laith Al-Deen. Die Doku-Serie ist nicht gescripted und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln. 271. Leinen los auf den Seychellen In Hamburg wird die „Grand Lady“ für die große Reise generalüberholt! Reiseleiter Bernd und Entertainment-Managerin Cori besichtigen das Schiff im Trockendock und erkennen ihren Arbeitsplatz kaum wieder! Im neuen Gewand kreuzt die „Grand Lady“ dann unter dem Kommando von Kapitän Hansen zu den schönsten Perlen im Indischen Ozean: Auf den Seychellen erkunden die Passagiere Scarlett und Matthias das türkisblaue Reich der Meeresschildkröten – und machen Bekanntschaft mit der „Popo-Nuss“. Bernd wird mit Reiseleiter-Kollege Moritz vom „Esel auf Rädern“ in abgelegene Inseloasen geführt – während Cori an Bord die A-Capella-Band VivaVoce durch die brandneue Show-Lounge führt. „Verrückt nach Meer“ ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für das Erste. Produzenten sind Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten) Executive Producer ist Andreas M. Reinhard (BR). (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 2 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle
      Reiseleiter Bernd Wallisch auf der Insel La Digue (Seychellen) an den Granitfelsen. – © BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle

      Auf den Seychellen ist der Ochse los! Auf dem Weg zu den Riesenschildkröten und Traumstränden von La Digue werden die verdutzten Passagiere Scarlett und Matthias auf einem fahrenden Viehkarren plötzlich allein gelassen. Die fünf A-Capella-Sänger von VivaVoce erkunden das Inselparadies lieber per Fahrrad und stärken sich für ihren großen Auftritt an Bord – mit selbst-erkletterter Kokosmilch und gekochtem Flughund. Küchenpraktikantin Laura verschläft glatt ihren ersten Außeneinsatz am Buffet. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 3 (50 Min.)
      Bild: BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      Steven und Alixa aus dem Showensemble stellen die berühmte Pose aus dem Film "Titanic" nach. – © BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      Erst die Umwelt, dann das Vergnügen! Während die meisten Kreuzfahrer auf den Malediven ihr Sonnenbad genießen, rücken Scarlett und Matthias zum Arbeitseinsatz aus und geben der Insel Maafushi ein Stückchen Paradies zurück. Die Tänzer Alixa und Steven fischen am seidenen Faden, und die A-Capella-Kombo VivaVoce stellt auf einem lokalen Essensmarkt fest, dass nicht nur Geschmäcker verschieden sind. Küchenpraktikantin Laura und Rezeptionist Mathias entdecken auf Male einen Ort, mit dem sie nie gerechnet hätten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 4 (50 Min.)
      Bild: BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      Colombo aus der Vogelperspektive. – © BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      In Colombo lernt die A-cappella-Band Viva Voce nicht nur die „bananigste“ aller Bananen kennen, sondern auch eine wertvolle Lektion: Zeige Buddha niemals dein Hinterteil! Die Passagiere Scarlett und Matthias suchen derweil im Zug nach Aluthgama einen gemütlichen Platz für ihres, doch in Sri Lankas Fortbewegungsmittel Nummer 1 gibt es statt Beinfreiheit nur Körperkontakt. Küchenpraktikantin Laura bewundert derweil die Feilschkünste ihres Chefs – und beißt in einen Fischkopf. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 5 (50 Min.)
      Bild: BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      Statue von Gott Schiwa, auf Englisch: Lord Shiva, einer der wichtigsten Götter des Hinduismus am Koneswaram Tempel in Trincomalee, Sri Lanka. – © BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      Mit dem Tuk Tuk durch Trincomalee: Entertainment-Managerin Cori und Reiseleiter Bernd zieht es im sonnigen Nordosten Sri Lankas mit knatterndem Motor raus aufs Land. Dort treffen sie auf wahre Charmeure und Gurken naschende heilige Hirsche. Für die Passagierinnen Gabi und Nadja ist beim Besuch der ehrwürdigen Dagobas von Anuradhapura alles in Buddha – während ein Baum voller Kinderbettchen bei Famulantin Cendrine für Verwirrung sorgt. Und Schreinerpraktikant Lukas führt an Bord eine Giraffe spazieren. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 6 (50 Min.)
      Bild: BR/gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      In Phuket besuchen Reiseleiter Moritz und Schreiner-Praktikant Lukas einen Thaibox-Wettkampf. – © BR/gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      Froschsalat, rote Ameisen und Wasserbüffelblut: Ihr Thailand-Abenteuer startet für Scarlett und Matthias mit einem Frontalangriff auf die Geschmacksnerven – und endet mit einem ungewollten Kuss in der schillernden Welt der Travestiekünstler. Reiseleiter Moritz und Schreinerpraktikant Lukas überlassen den Körperkontakt lieber anderen und sitzen beim Kampf der Muay Thai-Profis im nächtlichen Phuket in der ersten Reihe. Die Passagierinnen Gabi und Nadja lassen sich bei einer Kanu-Tour aufs Kreuz legen – und treiben im Wasser entlang von Felsnadeln und flatterndem Federvieh. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 7 (50 Min.)
      Bild: BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      Fahrradausflug mit Kapitän Morten Hansen und Bordarzt Dr. Winfried Koller auf der Insel Langkawi in Malaysia. – © BR/Gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      Auf der malaysischen Insel Langkawi beginnt für Passagier Matthias ein Drahtseilakt über den Wasserfall – und endet für seine Liebste Scarlett bei Schiffsarzt Dr. Winni Koller. Reiseleiter Moritz sucht an Bord nach Teilnehmern für die Premiere seiner Chartshow, sein Stargast jedoch erforscht noch das Inselleben per Pedes: Kapitän Morten Hansen tritt zwischen Büffeln und Reisfeldern in die Pedale – und steht plötzlich vor der Frage: Was heißt eigentlich „muh“ auf Malaiisch? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 8 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle
      Ausflug mit Cori und Reiseleiterin Anja ins Sungei Buloh Wetland Reserve in Singapur. – © BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle

      Schwerelos in Singapur: Die Passagiere Scarlett und Matthias fühlen sich im rauschenden Windkanal wie Superhelden und auch Nadja und Mama Gabi stehen über den Dingen: Im 165 Meter hohen „Singapore Flyer“ überblicken sie die künstlichen Welten des Stadtstaates. Schreinerpraktikant Lukas geht die Puste aus: Eine defekte Ladeluke sorgt auf dem Schiff für Überstunden beim Loading. Und während es in der Bordküche einen Abschied zu verdauen gilt, wird die Grand Lady neu verkuppelt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 9 (50 Min.)
      Bild: BR/Hanna Günther / Hanna Günther
      Chinatown in Singapur. – © BR/Hanna Günther / Hanna Günther

      Während sich Passagierin Gabi in Singapur in einer traditionellen Lampion-Manufaktur für den Mannheimer Faschingsumzug ausstattet, verschlägt es Tochter Nadja die Sprache: Sie muss das Bett hüten. Entertainment-Manager Rainer und Fluss-Hotel-Direktor Mirko Scheffe erleben beim Barbier eine „knackige“ Überraschung – während die Küchencrew zum Rhythmus ihres Chefs die Köpfe nicken lässt. Und Schreinerpraktikant Lukas wird zum Spielebauer. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 10 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stöckle / Deborah Stöckle
      Im Chua Van Phat, dem "Temple of Ten Thousand Buddhas", in Ho-Chi-Minh-Stadt/Saigon in Vietnam. Jeder einzelne der zehntausend Buddhas ist von einer Firma oder Privatperson gespendet. Entertainment-Managerin Cori besucht den Tempel anlässlich ihres Geburtstages gemeinsam mit ihrem Kollegen Moritz. – © BR/Deborah Stöckle / Deborah Stöckle

      Wer sich in der größten Stadt Vietnams mit der Vespa auf die quirligen Straßen wagt, braucht Nerven wie Drahtseile – Geburtstagskind Cori hätte die gerne. Die Passagierinnen Gabi und Nadja bewundern Ho-Chi-Minh-Stadt zuerst aus der Vogelperspektive und lassen dann im Namen der Kunst die Eierschalen knacken. Während die Reiseleiter Bernd und Sayed im historischen Postamt zu Millionären für einen Tag werden, erfährt Kapitän Morten Hansen bewegende Geschichten über Kinder, die durch einen bayerisch-vietnamesischen Bäcker wieder eine Zukunft haben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 11 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stöckle / Deborah Stöckle
      Die Passagiere Scarlett und Matthias in Hoian unterwegs. Sie wollen die Stadt mit Fahrradrikschas erkunden. In sehr gemächlichem Tempo fahren die Guides in Richtung Altstadt. Hoian liegt südlich von Da Nang (Vietnam), wo die "Grand Lady" an diesem Tag Halt macht. – © BR/Deborah Stöckle / Deborah Stöckle

      Auf dem Markt von Da Nang freut sich Küchenchef Jörg Schwab über die bunte Auswahl kitschiger Staubfänger – bevor es zu einem teuren Missverständnis kommt. Die Passagierinnen Nadja und Gabi tauchen in den engen Höhlen der Marmorberge nicht nur tief in die Geschichte von Vietnam ein, sie müssen auch gefährliche Felsenfallen meistern. Das Ärzteteam testet die Orientierung der Crew beim schweißtreibenden „Chicken Run“, wobei Famulantin Cendrine zum kopflosesten aller Hühner wird. Scarlett und Matthias machen sich in Hoi An auf die Suche nach dem seidenen Faden. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 12 (50 Min.)
      Bild: BR/ Gerrit Mannes / Gerrit Mannes
      Nach einer Stunde Fahrt vom Hafen Sanya (Halbinsel Hainan, China) gibt es im Hafenort Xincun einen spontanen Besuch des lokalen Marktes, der einige Überraschungen bereithält, z.B. massenhaft gerupfte Hühner. – © BR/ Gerrit Mannes / Gerrit Mannes

      Das Land des Lächelns erwartet die Grand Lady auf der Insel Hainan, doch die gute Laune der Crew wird auf eine harte Probe gestellt: Während die Behörden Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega auf die Palme bringen, verzweifelt Reiseleiterin Anja an der Sprachbarriere mit ihrem chinesischen Guide. Auch die Passagiere Scarlett und Matthias geraten im Reich der Mitte an ihre Grenzen: Eine wackelige Gondelfahrt auf die Affeninsel Nanwan wird zum nervenaufreibenden Abenteuer. Und die Reiseleiter Cori und Bernd erkunden das „Hawaii Chinas“ im angesagten Palmen-Partnerlook. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 13 (50 Min.)
      Bild: BR/Miriam Kertsch / Miriam Kertsch
      Blick über die Metropole Honkong mit den unzähligen Hochhäusern der Stadt. – © BR/Miriam Kertsch / Miriam Kertsch

      Die Weltmetropole Hongkong hält die Passagiere auf Trab: Während Gabi und Nadja im Happy Valley ihr Geld aufs schnellste Pferd setzen, bringt Kreuzfahrerin Scarlett das Hinterteil eines Löwen zum Wackeln. Die Grand Lady bekommt eine neue Kupplung, doch bevor der Drei-Tonnen-Koloss an Ort und Stelle gebracht werden kann, müssen Rohrleitungen und Zwischendecken weichen. Bordarzt Winni Koller sucht im Western District nach Akupunkturnadeln, findet Seeohren – und streckt einem chinesischen Kollegen die Zunge raus. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.11.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 14 (50 Min.)
      Bild: BR/ Marie-Therese Rompf / Marie-Therese Rompf
      Statuen in Hongkong, wo das Kreuzfahrtschiff "Grand Lady" während der Dreharbeiten zu Staffel 8 der ARD-Doku-Serie "Verrückt nach Meer" Halt macht. – © BR/ Marie-Therese Rompf / Marie-Therese Rompf

      Im „duftenden Hafen“ übernimmt Kapitän Robert Fronenbroek das Kommando auf der „Grand Lady“. Zauberer Kalibo und Reiseleiterin Maika entdecken Hongkongs „vertikales“ Künstlerdorf, in dem die Gedanken nicht nur frei sind, sondern auch auf Klopapier verewigt. Passagierin Silke und Sohn Cosmo lernen auf der Insel Lantau, wieso man manchmal in die Höhe steigen muss, um „runter zu kommen“. Die Berliner Marion und Uwe radebrechen hingegen auf Englisch, um zu erfahren, was rote Reizwäsche mit dem chinesischen Neujahr zu tun hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 03.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 15 (50 Min.)
      Bild: BR/Hanna Günther / Hanna Günther
      Entertainmentmanager/in Maika & Rainer, Kreuzfahrtdirektorin Manuela und Reiseleiter Bernd versteigern Bernds Schneekugelsammlung, um den Erlös an ein Kinderheim in Manila zu spenden. – © BR/Hanna Günther / Hanna Günther

      Des einen Leid ist des anderen Freud. Während heftiger Wind vor den paradiesischen 100 Islands bei den Kreuzfahrern Traumstrand-Träume platzen lässt, brechen über 300 glückliche Seefahrer in Jubelstürme aus: Die philippinische Bordcrew erwartet sehnsüchtig ihre Familien, das große Wiedersehen in Manila ist greifbar nah. Auch die Passagiere Marion und Uwe machen das Beste aus den wilden Lüftchen im Westpazifik. Das lustige Wellenbad im Schiffspool gerät allerdings völlig außer Kontrolle. In der Show-Lounge hört der Wellengang nicht auf – Marilyn Monroe bringt die Gäste zum Schunkeln. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 16 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle
      Kapitän Robert Fronenbroek bedient die Familienmitglieder der philippinischen Crew in Manila beim großen Familienfest. – © BR/Deborah Stoeckle / Deborah Stoeckle

      Die Ankunft der „Grand Lady“ in Manila wird sehnsüchtig erwartet: 900 Freunde und Verwandte der philippinischen Besatzung treffen nach monatelanger Trennung endlich wieder auf ihre Liebsten. Dafür stellt sich beim gemeinsamen Barbecue sogar der Kapitän an den Grill. Während Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega bei der Überreichung von Spendengeld mit den Tränen kämpft, bewaffnen sich Passagierin Silke und Sohn Cosmo auf den ehrwürdigen Mauern der Altstadt für ein martialisches Duell. Und die Praktikanten Lukas und Janek testen im Stadtteil La Loma ein Spanferkel auf Herz und Nieren. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 17 (50 Min.)
      Bild: BR/Mathias Onken / Mathias Onken
      Coron, Philippinen: Tradtionelle Boote in einer Bucht auf der Insel Coron. – © BR/Mathias Onken / Mathias Onken

      Die türkisblaue Inselwelt von Coron erwartet die „Grand Lady“, doch massive Strömungen werfen den Zeitplan der Crew früh über Bord. Küchenpraktikantin Laura setzt der Schiffstrott zu, doch ein flottes Tinikling-Tänzchen im weißen philippinischen Sand muntert sie wieder auf. Auch Passagier Uwe lässt die Hüften kreisen und umwirbt seine Auserwählte nach Landesart, während Silke & Co.smo entlang der atemberaubenden Felsenformationen der Twin Lagoon schnorcheln. Und bei Deck-Kadett Janek steht unangekündigt ein Inspektor vor der Kabinentür. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 18 (50 Min.)
      Bild: BR/David Enge / David Enge
      Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega und Kapitän Robert Fronenbroek werden stellvertretend für die Crew und Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Grand Lady" in Kota Ternate auf der Insel Ternate, Indonesien, überschwänglich empfangen. – © BR/David Enge / David Enge

      Indonesien begrüßt die „Grand Lady“ bei ihrem ersten Halt auf der Molukkeninsel Ternate in festlichem Gewand, und spätestens nach einer rituellen Fußwaschung fühlen sich Kapitän und Kreuzfahrtdirektorin wie König und Königin. Die Reiseleiter Maika und Bernd erkunden die einsame Bucht von Sulamadaha – im nervenaufreibenden Modell „undichte Nussschale“. Während Passagierin Marion in einer Batik-Manufaktur feststellt, dass sie ein Hobby verlernt hat, büffeln an Bord zwei nervöse Praktikanten für eine wichtige Prüfung. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 19 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stöckle
      Showensemble-Mitglieder und Abendspielleiterin Alixa sowie Reiseleiterin Maika beim Cakalele Dance Workshop in Ambon, Indonesien. – © BR/Deborah Stöckle

      Chaos in Ambon! Das Anlegemanöver der „Grand Lady“ auf der Molukkeninsel gerät außer Kontrolle! Als das Schiff die baufällige Pier beschädigt, ist die Aufregung groß. Zauberer Kalibo und Bordarzt Dr. Winni Koller heuern als Tuk-Tuk-Fahrer an und werden mitten im rasanten Straßenverkehr Indonesiens plötzlich selbst zur Attraktion. Entertainment-Managerin Maika und Tänzerin Alixa gehen tanzen, mit Trommel, Schwert und donnerndem Kriegsgeschrei! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 20 (50 Min.)
      Bild: BR
      Das Kreuzfahrtschiff vor Papua-Neuguinea. – © BR

      Alarm auf Hoher See! Ein führerloses Fischerboot lässt bei der Brückencrew Erinnerungen an eine Seenotrettung wach werden. An Bord beherrscht der Rosenmontag das bunte Treiben auf und unter Deck, neben fröhlichen Jecken hat sich auch eine „Manu Lisa“ unter die feiernde Menge gemischt. Statt Katerstimmung wartet am nächsten Tag Papua-Neuguinea auf die Kreuzfahrer. Allerdings sorgen verspätete Busse sorgen für nervöse Gesichter unter den Reiseleitern. Die Abordnung eines Bergstammes aus dem Hochland hingegen ist pünktlich am Schiff angekommen – nach einem zweitägigen Fußmarsch! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 21 (50 Min.)
      Bild: BR/Deborah Stöckle
      Passagier Uwe Fischer aus Berlin übt mit Einheimischen im Hochland von Papua-Neuguinea das Trommeln. Bei der Hochland-Tour präsentieren die Ureinwohner ihre traditionellen Stammesriten und Kostüme. – © BR/Deborah Stöckle

      Kulturschock pur in Papua-Neuguinea: Während maskierte Stammesmänner und tanzende Skelette Passagierin Marion im Hochland das Fürchten lehren, erhält Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega von einem Eingeborenen ein Kaufgebot für Reiseleiterin Anja. Eine einheimische Folkloregruppe begeistert nach einem Zweitagesmarsch zur „Grand Lady“ die Kreuzfahrer – und wird von Kapitän Robert Fronenbroek kurzerhand zum Captains Table der besonderen Art eingeladen. Zwischen Stammeskluft und edler Tischgarnitur sorgt dort selbst ein Salzstreuer für große Augen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 22 (50 Min.)
      Bild: BR/Mathias Onken
      Flughunde im "Bat Hospital" in Cairns, Australien. Die Reiseleiter Elke und Bernd besuchen die Klinik für Fledermäuse und Flughunde. – © BR/Mathias Onken

      Bumerang-Beratung, Didgeridoo-Hypnose und knuddelige Koalas: In Cairns absolvieren die Passagiere Silke & Co.smo Australien im Schnelldurchlauf. Für zwei Adrenalin-Junkies wird es spritzig. Und während Kapitän Robert Fronenbroek beim Wakeboarden in Down Under obenauf ist, steht Bordarzt Winni Koller kurz davor, selbst sein nächster Patient zu werden. Die Reiseleiter Elke und Bernd gehen im Fledermaus-Hospital mit einem Flughund-Baby auf Tuchfühlung. Und in der Küche bindet eine allseits beliebte alte Bekannte ihre Schürze auf ein Neues: Jungköchin Steffi ist wieder an Bord! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 23 (50 Min.)
      Bild: BR/ Marie-Therese Rompf
      Blick vom Außendeck achtern, also vom Heck des Kreuzfahrtschiffs "Grand Lady" aufs Meer bei Fahrt. – © BR/ Marie-Therese Rompf

      Die „Grand Lady“ macht Halt im australischen Townsville. Und während Staff-Kapitän Andreas Slowik und Deck-Kadett Janek die farbenprächtige Welt der australischen Ostküste aus der Helikopter-Perspektive bewundern, streift Krankenschwester Miriam durch die vielfältige Tierwelt von Magnetic Island. Sie erfährt, warum Grüne Ameisen perfekte Blockbatterien sind. Jungköchin Steffi bereichert das Bordmenü mit landestypischer Kroko-Kost und Zauberer Kalibo das Showprogramm mit einem Abend voller Lügengeschichten. Die Brückencrew muss hingegen unangenehmen Tatsachen ins Auge schauen: Das Schiff steuert direkt auf einen Zyklon zu … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 24 (50 Min.)
      Bild: BR/Miriam Kertsch
      Ausflug, Stadtbummel und Souvenir-Shopping in Brisbane mit Zauberer Kalibo und den Passagieren Marion und Uwe Fischer. – © BR/Miriam Kertsch

      Brisbane bittet die Reiseleiter Maika und Bernd zum Alkoholtest, danach berauschen sie sich am prächtigsten Ausblick der Stadt. Passagierin Silke lernt in der australischen Fauna neben dem „Tasmanischen Tollpatsch“ auch den „Punk aller Tiere“ kennen. Doch erst in den Armen eines Koalas ist sie endgültig am Ziel ihrer Träume. Zauberer Kalibo findet ein passendes Geschenk für seine Tochter – und zerschmettert es dann am nächsten Baum. Während Famulantin Cendrine im Bord-Hospital erste Nadelstiche setzen darf, schminkt Jungköchin Steffi ihre männlichen Kollegen für die Crewshow. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.12.2018 Das Erste
    • Staffel 8, Folge 25 (50 Min.)
      Bild: Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH/BR/David Enge
      Reiseleiter Bernd und Kapitän Robert Fonenbroek machen eine Oldtimer-Tour durch Sydney in Australien. – © Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH/BR/David Enge

      Mit 300 PS durch Sydney: Kapitän Robert Fronenbroek tauscht die Brücke der „Grand Lady“ gegen den Vordersitz eines Mustang GT – und wird vom „Wildpferd der Straße“ in die Sitze gedrückt. Während Surfneuling Silke sich am legendären Bondi Beach mutig in Wellen für Fortgeschrittene wirft, erhalten die Passagiere Marion und Uwe mitten in der Millionen-Metropole einen Aborigine-Schnellkurs über die Einheit zwischen Mensch und Natur. Zwei Küchen-Damen treffen einen Kölner Goldschmied, der Down-Under-Brezeln bäckt, und Zauberer Kalibo wird das Herrchen aller bunten Hunde. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.12.2018 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verrückt nach Meer im Fernsehen läuft.