Verrückt nach Meer

    zurückStaffel 6, Folge 1–25weiter

    • Staffel 6, Folge 1 (45 Min.)

      Nach 46 Häfen, 23 Ländern und 24.342 Seemeilen Kreuzfahrt haben die TV-Teams über 40.000 Minuten Drehmaterial mitgebracht! 50 neue Folgen von „Verrückt nach Meer“ werden ab dem 24. November, um 16.10 Uhr im Ersten zu sehen sein. So exotisch war es noch nie! Die Kreuzfahrt geht von Costa Rica quer über den Pazifik durch die Südsee nach Australien, Asien und Arabien. Die Reiseziele sind: Puntarenas / Costa Rica – Französisch Polynesien – Samoa – Tonga – Neuseeland – Australien -Papua-Neuguinea – Indonesien – Philippinen – Taiwan – Japan – Wladiwostok / Russland – Südkorea – China – Vietnam – Malaysia – Singapur – Indonesien – Colombo/ Sri Lanka – Indien – Musandam / Oman – Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Neben bekannten und neuen Crewmitgliedern rund um Kapitän Morten Hansen hat auch der Schwabe Elmar Mühlebach seine Premiere als Kapitän auf der Grand Lady! Und als Gastgeberin übernimmt zum ersten Mal eine Frau: Manuela Bzdega löst Kreuzfahrt-direktor Thomas Gleiß ab. Auf sie und die Passagiere warten – genauso wie auf die Praktikanten und Berufsanfänger – viele Herausforderungen, Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse\- Mit an Bord sind auch VoXXClub-Gründungsmitglied Julian David (von Papeete bis Auckland) Weltfußballerin Nadine Angerer (von Auckland bis Cairns) Schlagerstart Maxi Arland (von Yokohama bis Hongkong) „Tatort“-Kommissar und Musiker Miroslav Nemec (von Hongkong bis Singapur) Verrückt nach Meer ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und blickt in eine Welt, die Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag einer 500-köpfigen Schiffscrew, die aus 30 Nationen besteht. Es treffen Menschen aus unterschiedlichen Hierarchien, Lebenswelten und Kulturen aufeinander, die hart dafür arbeiten, damit die Passagiere eine unbeschwerte Zeit verbringen können. Crew und Passagiere werden von drei Kamerateams begleitet. Die Doku-Serie ist nicht gescripted und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln. „Verrückt nach Meer“ ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für das Erste. Produzenten sind Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten), die Redaktion hat Birgitta Kaßeckert (BR). Executive Producer ist Andreas M. Reinhard (BR) Folge 171: Leinen los in Costa Rica Costa Rica: Ein neuer Kapitän übernimmt das Steuer der „Grand Lady“: Elmar Mühlebach bereitet sich in Puntarenas auf die große Pazifiküberquerung vor. Währenddessen entspannt Wahlösterreicher Kapitän Morten Hansen im Skiurlaub und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß kämpft mit anhänglichen Papageien. Die Flitterwöchner Angie und Peter aus Bayern erobern bevor sie an Bord gehen noch das Hochland von Costa Rica. Dann heißte es endlich: Leinen los Richtung Südsee! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.11.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 2 (45 Min.)

      Der erste von acht langen Tagen auf hoher See Richtung Südsee steht an. Der jüngste Kreuzfahrer an Bord, Lio (zwei Jahre), wickelt nicht nur seinen Papa, Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß, auf der Brücke um die Finger. Mama Katrin Wiedmann steht währendessen als Künstlerchefin bei den Vorbereitungen zur Crew-Show unter Strom. Dann versetzt die Bord-Feuerwehr das Schiff in Aufruhr. Und für Praktikantin Laura endet der Tag mit einem Besuch im Bord-Hospital … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.11.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 3 (45 Min.)

      Die unendlichen Weite des Meeres – Tag vier der Pazifiküberquerung. Meeresgott Neptun erobert mit seinem Gefolge das Schiff: Bei der Äquatorüberquerung muss sich jeder Seefahrer einer Probe unterziehen und Praktikant Steven erwischt es dabei besonders hart. Die Passagiere kämpfen mit der Hitze und das fehlende Internet auf dem Pazifik bringt den Kopf von Reiseleiter Bernd zum Glühen. An Tag acht gibt’s nach alter Seemanstradition Rum – von einem falschen Kapitän … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.11.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 4 (45 Min.)

      Endlich Land in Sicht: Die „Grand Lady“ erreicht die Südseeinsel Nuku Hiva – und die Passagiere können es kaum erwarten polynesischen Boden zu betreten. Während Angie und Peter auf der Suche nach den legendären Tikis die Götter milde stimmen müssen, kämpft das Geschwisterpaar Steffi und Alex im Dschungel mit Moskito-Attacken. Und am Hafen macht Küchenchef Fritz Pichler einen richtig großen Fang … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 30.11.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 5 (45 Min.)

      Eine Südseeinsel zum Verlieben Die Südseeinsel Rangiroa: Türkisblaues Wasser und weiße Strände – der perfekte Ort für einen Heiratsantrag. Passagier Alex schmiedet für seine daheimgebliebene Freundin geheime Pläne! Beim frischgetrauten Ehepaar Angie und Peter rasen die Herzen: sie tauchen mit Haien. Auf Tahiti kommt dann nicht nur der frisch erholte Kapitän Morten Hansen zurück auf seine „Grand Lady“, auch Sänger und VoXXClub-Gründungsmitglied Julian David checkt ein. An Bord muss sich die Küchencrew einer echten Herausforderung stellen – Praktikant Steven, kann bei der Kartoffel-Challenge endlich zeigen, was in ihm steckt \– (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 6 (45 Min.)

      Im Hafen von Papeete übernimmt Kapitän Morten Hansen wieder das Steuer auf der Grand Lady. Beim Südsee-Tanzkurs macht Entertainmentmanagerin Cori alles richtig, nur der Zweite Offizier Christian Baumann und Sänger Julian David kreisen versehentlich bei den Damen die Hüften. Auf der Trauminsel Moorea bekommen die Passagiere Angie und Peter eine ganz besondere Inselführung, nämlich von einem waschechten Polynesier. Die Familie von Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß entdeckt im Glasbodenboot die Unterwasserwelt von Tahiti, dabei überrascht Söhnchen Lio alle mit seinem Mut. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: CC0 Public Domain
      Bora Bora – © CC0 Public Domain

      Auf Bora Bora wird der Südseetraum Wirklichkeit: Die Geschwister Alex und Steffi tauchen nach Südseeperlen, und das Ergebnis rührt beide zu Tränen. Auch Kapitän Hansen und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß gönnen sich im weltberühmten „Bloody Marys“ eine Auszeit. Küchenpraktikant Steven dagegen grollt an der Sandwichtheke: Statt Landgang heißt es für ihn, im Akkord Brote zu schmieren. Sänger Julian David stellt sich seinen Ängsten und erlebt mit Cori und Reiseleiter Moritz unvergessliche Momente im türkisblauen Wasser: mit Haien und Rochen! Dafür muss er Entertainmentmanagerin Cori an einem der schönsten Strände der Welt eine schlechte Nachricht überbringen: Seine Stimme macht schlapp. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Kapitän Morten Hansen und Schiffsarzt Winni nähern sich mit 46 anderen Männern im Fautasi der Grand Lady. Die beiden sollen den Samowaren beim Trainieren helfen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Seetag in der Südsee. Die Crew ist im Stress: Die Vorbereitungen für den Fern-See-Garten auf dem Lidodeck laufen auf Hochtouren. Aber Schlagerstar Julian David kämpft nicht nur mit einem grandiosen Sonnenbrand – seine Stimme macht aquch noch schlapp! Katrin Wiedmann, die Leiterin des Showensembles, muss als Ersatz aus dem Nichts eine neue Show stemmen. Auch für Küchenpraktikant Steven läuft es nicht rund: Er hat heute Geburtstag, und ihm macht nicht nur die Eintönigkeit in der Küche zu schaffen, sondern auch großes Heimweh. Die Schiffsfamilie bringt ihn dann aber doch noch zum Stahlen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Entertainmentmanagerin Cori, Reiseleiter Moritz und Sänger Julian David sind auf dem Rückweg zum Schiff an einer Eisdiele vorbeikommen. Sie essen die Spezialität Koko-Eis, ein Schokoladeneis in Apia. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Polynesien – starke Strömungen beim Einlaufen in Pago Pago! Kapitän Hansen muss Millimeterarbeit leisten, bevor er sich mit Bordarzt Winni in die Riemen legt: Mit 46 Polynesiern nehmen die beiden an einem traditionellen samoanischen Rudertraining teil. Lio, der kleine Sohn von Künstlerchefin Katrin Wiemann und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß, macht an Bord seine ersten Schwimmversuche. Küchenpraktikant Steven sieht das Paradies nur durch Gitterstäbe, während sich die Passagiere Angie und Peter dem legendären Tätowierer Wilson und seinem Wildschweinzahn anvertrauen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Küchenpraktikant Steven Igbinidou, Schreinerpraktikantin Isabell, Lademeister Balasz und andere Crewmitglieder trainieren in Tonga Rugby. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Die Passagiere Angie, Peter, Steffi und Alex entdecken die Naturschönheiten von Samoa und beweisen Mut: Sie springen durch Wasserfälle und rutschen auf „Sliding Rocks“ in die Tiefe. An Bord pfeift Schreinerpraktikantin Isabell ihre starken Männer zusammen: Das Energiebündel hat eine Rugby-Mannschaft aufgestellt und will im nächsten Hafen ein einheimisches Team zum Match herausfordern! Küchenpraktikant Steven steht mit Sous Chefin Tamara auf Kriegsfuß und für Schlagerstar Julian David ist der große Tag gekommen: Er wird endlich sein Konzert geben – wenn seine Stimme hält. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Gruppenbild nach der Maori-Kampfshow. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Kapitän Hansen erreicht mit der „Grand Lady“ das Königreich Tonga. Dem Begrüßungskomitee aus Schneckenhornbläsern antwortet der Norweger wie ein echter Wikinger! Während die Passagiere Steffi, Alex, Angie und Peter in luftigen Höhen Flughunde beobachten, wandelt Schlagerstar Julian David auf den Spuren des Entdeckers James Cook. An Bord muss der Zweite Offizier Christian Baumann in die düsteren Tanks im Schiffbauch hinabsteigen. Ähnlich finster sieht es für Praktikant Steven bei seinem Mitarbeitergespräch in der Küche aus. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: CC0 Public Domain
      Neuseeland, landschaft, Maori – © CC0 Public Domain

      Willkommen im Land der Maori! Schlagerstar Julian David, Reiseleiterin Cori und der Zweite Offizier Christian Baumann lassen sich von den martialischen Grimassen und wilden Gesängen der neuseeländischen Ureinwohner mitreißen. Die Passagiere Steffi und Alex finden ein sehr viel stilleres Örtchen, das aber weltberühmt ist: eine öffentliche Toilette, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser. Und Hotelpraktikantin Laura lässt sich gegen den Rat ihrer Chefinnen ein bleibendes Souvenir verpassen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 13 (45 Min.)

      Herzklopfen vor Neuseeland! Beim Einlaufen in Auckland erkennen die Passagiere Steffi und ihr Bruder Alex schon von weitem ihre Schwester Lisa. Für die Drei ist es das erste Wiedersehen nach eineinhalb Jahren und das feiern sie im „Hobbiton“ – der legendären Filmkulisse aus „Der Herr der Ringe“. Auch der Puls von Reiseleiter Bernd schießt in die Höhe. Mit den beiden Adrenalinjunkies Angie und Peter stürzt er sich mit einem „Skyjump“ von Aucklands Fernsehturm. Auch Lagerpraktikant Steven kommt beim Loading an seine Grenzen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 14 (45 Min.)

      Die Grand Lady am „Ende der Welt“. In Auckland, der größten Stadt Neuseelands, ist die Crew im Stress: Ein großer Passagierwechsel steht an. Während das neu angereiste Ehepaar Christine und Steffen mit dem Segway die Halbinsel Devonport erobert, geht das Mutter-Tochter Gespann Heike und Kim auf einer Schaffarm mit den Vierbeinern auf Tuchfühlung. Ebenfalls neu an Bord: Weltfußballerin Nadine Angerer, die sich beim Ausflug mit Kapitän Hansen ihrer größten Angst stellen muss. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 15 (45 Min.)

      Auf der Überfahrt von Auckland nach Sydney begeistert Nadine Angerer, die Weltfußballerin von 2013, die Brückencrew. Patisserie-Chefin Roberta wird von ihren Kollegen „herzig“ überrascht – die Crew steckt mitten in den Vorbereitungen zum Valentinstag. Doch dann sieht Passagierin Christine am „Tag der Liebenden“ beim Training mit Nadine Angerer Sternchen! Auch Kreuzfahrt-Neuling Kim hat nicht gut lachen: Sie ist seekrank. Und während beim Valentinsdinner dann die Korken knallen, kommt bei Küchenpraktikantin Agnes großes Heimweh auf. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Von links: Reiseleiter Bernd, Fußballstar Nadine Angerer und Entertainmentmanager Rainer sitzen auf der Wiese am Rand des organisierten Fußballspiels in Brisbane, Australien. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Nach drei Seetagen erreicht die „Grand Lady“ den roten Kontinent: Australien! Bei den Passagierinnen Heike und Tochter Kim schlagen die Herzen höher: Heute schließen sie nach zwei Jahren endlich Jill, die dritte im Mutter-Tochter-Gespann, in die Arme! Kapitän Hansen zieht es hoch hinaus. Gemeinsam mit Weltfußballerin Nadine Angerer will er die weltberühmte Harbour Bridge erklimmen – doch die berühmte Sportlerin hat Höhenangst! Auch bei Reiseleiter Bernd geht es rund: Er kämpft beim Ausflug in die Blue Mountains gegen eine Känguruhaar-Allergie und verliert seine Reisegruppe aus den Augen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 17 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Für die Angestellten ist heute ein besonderer Tag. Crewausflug! Knapp sechzig Crewmitglieder haben den Tag frei bekommen und fahren zusammen zum Whitehaven Beach, Australien. Auch Hotelpraktikantin Laura ist mit dabei. Sie trägt zum Schutz vor Seewespen einen Lycra-Anzug. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Sydney! Am weltberühmten Bondi-Beach hinterlässt das wiedervereinte Mutter-Töchter-Gespann Heike, Kim und Jill Spuren im Sand. Währenddessen zeigt Patisserie-Praktikantin Agnes in einer Cupcake-Manufaktur, was in ihr steckt. Entertainment-Managerin Cori hingegen schmiert im Kampf mit der Buttercreme ab, genauso wie Hotelpraktikantin Laura bei ihrem ersten Einsatz im Restaurant. Die Passagiere Christine und Steffen erfüllen sich mit dem Besuch des Opernhauses einen Traum und Torwart-Legende Nadine Angerer versucht, im Rugby-Land Australien einen Fußball zu finden. (Text: ARD)

      Erstausstrahlung ursprünglich für den 20.12.2016 angekündigt
    • Staffel 6, Folge 18 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert
      Im Tierpark von Kuranda entdecken Reiseleiter Cori und Zweiter Offizier Christian Baumann Koalas. Tiernärrin Cori kann ihr Glück kaum fassen. SIe dürfen sie sogar auf dem Arm halten. Sie sind happy! Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert

      Brisbane: Vorgelagerte Inseln und ein flacher Wasserspiegel verlangen Kapitän Hansen bei der Einfahrt höchste Konzentration ab. Auch Weltfußballerin Nadine Angerer braucht einen klaren Blick, den aber bei der Aufstellung ihrer Grand Lady-Fußballmannschaft! Denn Brisbane ist ihre alte Heimat, und die Crew-Kicker sollen gegen ein lokales Team antreten. Das wieder vereinte Mutter-Töchter-Gespann Heike, Kim und Jill assistiert im „Australia Zoo“ des legendären Abenteurers Steve Irwin bei einer Schlangen-Operation und versucht mit allen Mitteln, Känguru-Selfies zu schießen. Reiseleiter Askan gibt Cori und den Passagieren Steffen und Christine eine sehr private Stadtführung. Und beim Abendessen probiert Kreuzfahrerin Heike etwas, was sie ein paar Stunden vorher noch gestreichelt hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 19 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Sandra Hecke
      Die Grand Lady verlässt den Hafen von Papua Neuguinea. Der Himmel sieht atemberaubend aus. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Sandra Hecke

      Die Grand Lady ankert in der Nähe der idyllischen Whitsunday-Inseln am Great Barrier Reef. Für 60 Crewmitglieder und die Praktikantinnen Isabell, Laura und Agnes ist dieser Tag ein absoluter Höhepunkt: Sie haben frei bekommen! Weiße Sandstrände und kristallblaues Wasser warten. Nur Lagerpraktikant Steven hat die Anmeldung für den Crew-Ausflug verschlafen! Fußballstar Nadine Angerer gibt den Kreuzfahrern Steffen und Christine eine private Fitness-Stunde. Dafür dürfen sich danach beide entspannen, wenn sie in aller Seelenruhe Wallaby-Babys aufpäppeln. Reiseleiter Bernd hat Stress beim Tenderboote koordinieren. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 20 (45 Min.)
      Bild: NDR/BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert
      Im Tierpark von Kuranda entdecken Reiseleiter Cori und Zweiter Offizier Christian Baumann Koalas. Tiernärrin Cori kann ihr Glück kaum fassen. SIe dürfen sie sogar auf dem Arm halten. Sie sind happy! – © NDR/BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert

      Von diesem Tag haben die Passagiere Christine und Steffen jahrelang geträumt: einmal am Great Barrier Reef tauchen, wie herrlich! Doch der Tauchtrip entwickelt sich ganz anders als geplant. Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß und Reiseleiter Bernd fühlen sich bei ihrer Entdeckertour im Hinterland von Cairns ins Dschungelbuch versetzt: Sie genießen den sagenhaften Paronella Park. Die Kreuzfahrer Heike, Kim und Jill wandeln auf Traumpfaden und tauchen in die Kultur der Aborigines ein, während an Bord das Schreinerteam und Praktikantin Isabell versuchen, eine Brandschutztür wieder flott zu bekommen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 21 (45 Min.)
      Bild: SWR | ARD.de
      Verrückt nach Meer - logo – © SWR | ARD.de

      Papua Neuguinea – Reiseleiter Bernd führt seine Gruppe ins Hochland. Auf dem Mount Hagen begegnen die Passagiere Steffen und Christine den Nachfahren der Kopfjäger und Kannibalen. Die Riten und geheimnisvollen Tänze der Ureinwohner ziehen alle in den Bann: Die Kreuzfahrer sind in einer anderen Welt gelandet! Auch Reiseleiter Bernd verschlägt es die Sprache, und das nicht nur, weil er fürchtet, dass das Schiff ohne ihn und seine Gruppe abfährt! Die Passagierinnen Heike und Jill werden von den Schülern einer Dorfschule auf Fisherman Island um den Finger gewickelt. Und die Reiseleiter Askan und Moritz versuchen ihr Glück beim privaten Landgang als Harpunenfischer. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 22 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Küchenchef Christian Jüngling (rechts) gönnt sich eine kleine Auszeit. Der Ausflug wird organisiert vom deutschen Auswanderer Guido, der nennt sich indonesisch Tuta Malucku. Auf der Insel Banda Pessar zeigt er Christian die verschiedenen Gewürze, die hier angebaut werden. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Indonesien. Die Grand Lady erreicht die Molukkeninsel Banda Neira. Die legendäre und einst von Seemächten heiß umkämpfte „Gewürzinsel“ ist der richtige Ort für Küchenchef Christian Jüngling. Mit einem deutschen Auswanderer jagt er in den Wäldern nach Muskatnüssen, Zimt und Mandeln. Während den Praktikantinnen Isabel und Agnes beim Landgang das scharfe Essen fast die Tränen in die Augen treibt, muss Lagerpraktikant Steven an Bord bleiben und tonnenweise Bananen sortieren. Die Passagierinnen Heike und Kim tauchen in die Kolonial-Geschichte der kleinen Inselhauptstadt ein und werden von Inselkindern geärgert – mit Riesenspinnen! Und auch Reiseleiter Bernd bekommt beim Museumsbesuch mit Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß keine Luft mehr. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 23 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert
      Küchenchef Christian Jüngling (Mitte) nutzt die Zeit, um mit dem neuen Food & Beverage Manager Thomas Krobath und Patissier Iwayan in die Innenstadt von Ambon zu fahren. Sie gehen auf dem lokalen Markt frische Sachen für die Küche einkaufen. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Deborah Stöckert

      In Ambon, der Hauptstadt der Molukken, wird die Grand Lady bereits sehnsüchtig von einem ganz besonderen Empfangskomitee erwartet. Mitten im Dschungel entdecken der zweite Offizier Christian Baumann und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß eine Sago-Manufaktur, die aus der Zeit gefallen scheint. Das Reiseleiter-Duo Cori und Bernd besucht ein Dorf mit heiligen Aalen, die traditionell mit dem Mund gefüttert werden: Diese Ehre fällt Bernd zu. Küchenchef Christian Jüngling bekommt eine Ladung Fisch an Bord, die er nicht bestellt hat. Lagerpraktikant Steven tut sich beim langersehnten Landgang mit Praktikantenkollegin Isabell keinen Zwang an: Er tanzt zur großen Belustigung der Einheimischen alles vor, was in seinem karnevalserprobten Gemüt steckt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 24 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Christine und Steffen Domnick machen einen Ausflug zur Siedlung der Bajau. Mit einem coolen "Jeepney" - einem typischen Fortbewegungsmittel - geht es los zu einem ganz besonderen Abenteuer. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Die Grand Lady erreicht die philippinische Insel Palawan. Bei einem ungewöhnlichen Parcours verlieren die Passagiere Christine und Steffen jegliche Bodenhaftung. Sie balancieren über schmale Holzstege und folgen der Einladung einer Familie von Seenomaden. Auf der Suche nach Bananenblättern verlässt auch Sous-Chef Philip Schonder die vertrauten Pfade und pflügt mit einer Machete durch die Plantage. Während Kim und Heike Psenitza bei einer philippinischen Nagelkünstlerin aufs Ganze gehen, finden Reiseleiter Bernd und der zweite Offizier Christian Baumann bei ihrem Landgang einfach nichts zu essen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.12.2016 Das Erste
    • Staffel 6, Folge 25 (45 Min.)
      Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes
      Die Grand Lady ist in philippinischen Gewässern unterwegs auf dem Weg von Puerto Princesa nach Coron. Christian Baumann muss hoch hinaus auf dem Mast. Er kontrolliert das Windmessgerät, ein Kabel hat sich gelöst. Die Aussicht da oben haut ihn immer wieder um. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. – © BR/Bewegte Zeiten GmbH/Gerrit Mannes

      Im philippinischen Coron angekommen, besuchen die Passagiere Christine und Steffen eine Cashew-Plantage. Während die beiden dem langen Weg der Cashew vom Baum in die Tüte folgen, entspannt Passagierin Heike Psenitza in den heißen Quellen der Insel. Tochter Kim bringen die allerdings nicht die erhoffte Erholung. Für das Entertainment-Duo Askan und Rainer steht eine Motorrad-Tour auf dem Programm. Auf der paradiesischen Insel wartet eine philippinische Grundschule auf ihren Besuch: Bei der Gesangseinlage der Kinder bleibt kein Auge trocken. Auch nach dem Ablegen kehrt keine Ruhe ein, denn Schiffsarzt Winni Koller rockt bei der Crew-Show mit lauten Rhythmen das Publikum und zeigt ungeahnte Talente. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.01.2017 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verrückt nach Meer im Fernsehen läuft.