Navy CIS: New Orleans
    • Navy CIS: New Orleans

      Deutsche Erstausstrahlung: 12.04.2015 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: 23.09.2014 CBS (Englisch)

      Der Naval Criminal Investigative Service hat eine weitere Zweigstelle: In New Orleans sorgen Special Agent Dwayne Pride und sein Team – bestehend aus Special Agent Christopher LaSalle, Special Agent Meredith Brody, Dr. Loretta Wade und ihrem Assistenten Sebastian Lund – für Recht und Ordnung. Wann immer ein Mitglied der Navy oder der Marines einem Verbrechen zum Opfer fällt, sind Dwayne und seine Kollegen zur Stelle, um den Täter dingfest zu machen. (Text: Sat.1)

      Spin-Off von Navy CIS

      Navy CIS: New Orleans auf DVD

      Navy CIS: New Orleans – Streams und Sendetermine

      Mi
      21.11.05:10–06:00Puls 8 (CH)161.16Unter Brüdern
      05:10–06:00
      Mi
      21.11.09:15–10:0013th Street61.06Das erste Kapitel
      09:15–10:00
      Mi
      21.11.10:00–10:4513th Street71.07Der Glanz des Silbers
      10:00–10:45
      Mi
      21.11.10:45–11:3013th Street81.08Wer ist Maria Garcia?
      10:45–11:30
      Mi
      21.11.17:20–18:10Puls 8 (CH)171.17Das Syndikat
      17:20–18:10
      Do
      22.11.05:00–05:45Puls 8 (CH)171.17Das Syndikat
      05:00–05:45
      Do
      22.11.09:15–10:0013th Street91.09Ein Sumpf aus Hass
      09:15–10:00
      Do
      22.11.10:00–10:4513th Street101.10Der Mann im Loch
      10:00–10:45
      Do
      22.11.10:45–11:3013th Street111.11Der Köder
      10:45–11:30
      Do
      22.11.17:20–18:10Puls 8 (CH)181.18Das Herz will, was es will
      17:20–18:10
      Fr
      23.11.05:20–06:15Puls 8 (CH)181.18Das Herz will, was es will
      05:20–06:15
      Fr
      23.11.09:15–10:0013th Street121.12Der Schatz im Golf
      09:15–10:00

      Navy CIS: New Orleans – Community

      TVlilli am 20.10.2018 21:28: Ich bin erst kurze Zeit Zuseherin dieser Serie und finde Scott Bakula (Pride) und sein Team cool, außer Grigorio und da kommt schon wieder eine Neue, das nervt auch irgendwie. mal sehen, ob es ansehlich bleibt oder ich mir was anderes suchen muss
      Navifan500 (geb. 1967) am 10.10.2018 14:24: Hallo Omalley! In mancherlei Hinsicht muß ich Dir absolut zustimmen. Ich bin Jahrgang 1967 und die Fernsehhelden meiner Kindheit waren für mich immer mehr, als nur Filmfiguren. Se waren Freunde, Vertraute und eben auch Leute, mit denen man viel Zeit im eigenen Wohnzimmer verbrachte. Man lachte, weinte und freute sich mit ihnen und sie waren ein fester Bestandteil in der Planung der Freizeit. Und das zu einer Zeit, als Handys, Computer und das Internet noch Zukunftsmusik waren. Ich habe viele liebevolle Erinnerungen an die alten Serien.
      Nur bei NCIS NO bin ich anderer Meinung. Gut, wenn Du Scott Bakula nicht magst, ist es nachvollziehbar, daß NCIS NO Dir nicht viel gibt. Aber ich mochte .Dwayne Pride von der ersten Folge an. Manchmal wünsche ich mir, daß mein Chef so wäre. Er kümmert sich um seine Leute, er beschützt sie, er fühlt sich für sie verantwortlich und man kann mit jedem Problem zu ihm kommen.
      Ich würde ihn nicht nervig oder cholerisch nennen. Ich denke, er ist eher schwierig, kompliziert und auf Grund seiner privaten Geschichte unzugänglich und vorsichtig. Und manchmal hat man den Eindruck,daß nur Loretta ihn wirklich erreichen kann.
      Was auch ich ärgerlich finde, daß Zoe Mc Lellan nicht mehr im Team ist. Ich mochte Brody, eine tolle Frau. Mit Vanessa Ferlito kann ich auch nicht viel anfangen. Die Figur Tammy Grigorio finde ich einfach nicht sympatisch.
      Nichts desto trotz werde ich weiter jeden Freitag vor dem Fernseher sitzen und auf Neues vom The Big Easy warten, denn die Kombination aus allem, was die Stadt New Orleans ausmacht (Musik, French Quarter, Mardi gras usw) und den Fällen, die das Team von Dwayne Pride zu lösen hat, finde ich wirklich gelungen.
      Omalley (geb. 1964) am 05.09.2018 10:23: Ich kann mir das nicht mehr ansehen. :-((
      Die ersten beiden Staffeln fand ich sehr gut. Mit Ausnahme von Scott Bakula, den ich schon in Star Trek Enterprise nicht mochte, war der Cast sympathisch und New Orleans als Location interesant. Dass man Zoe McLellan aus dem Cast geschrieben hat empfand ich als ärgerlich. Zumal sie durch Vanessa Ferlito ersetzt wurde, eine Darstellerin, die für mich nur einen geringen Sympathiefaktor hat. Zoe McLellan war einer der Gründe warum ich die Serie angesehen hatte.
      In der dritten und vierten Staffel nervt ein dauerwütender, cholerischer und unsympathischer Dwayne Pride. Vermutlich kann Scott Bakula nichts dafür. Vermutlich sind die Drehbuchautoren und Produzenten Schuld an dieser Entwicklung. Mir macht die Serie jedenfalls nicht mehr so viel Spaß wie anfangs. Und jetzt wird auch noch die sympathische Shalita Grant ersetzt.
      Ich bin 52 Jahre alt. Meine Serienprägung stammt aus einer Zeit, als Serienfamilien noch zusammenblieben und Charaktere nur selten ersetzt wurden. Außerdem waren die Hauptcharaktere nicht alle seelisch kaputt, cholerisch, egoistisch und egozentrisch. Hauptdarsteller waren sympathisch. Damals war Quote noch nicht so wichtig und Serien wurden für Zuschauer und Fans produziert und nicht für die Werbeindustrie. Serien-Casts sind so ein wenig wie Ersatzfamilien. Schließlich verbringt man mit ihnen viel Freizeit und lässt sie sogar ins eigene Wohnzimmer. Da will ich nicht ständig neue Charaktere kennenlernen müssen. In meinem Wohnzimmer will ich Zeit mit Menschen verbingen, die ich kenne, an die ich mich gewöhnt habe und die mir sympathisch sind. Arschl... gibt es im echten Leben schon genug. Mit denen will ich nicht meine TV-Freizeit verbringen. Mag sein, dass das eine altertümliche Einstellung ist. Aber ich finde sie in Kommentaren auf Serienfanseiten auch bei anderen Zuschauern.
      Gott sei Dank gibt es noch kein Zwangsfernsehen. Noch habe ich die Herrschaft über meine Fernbedienung und kann ab- und umschalten, wenn mir was nicht passt.
      Bei NCIS NO habe ich das getan.
      Nightbird am 20.07.2018 11:09: Die Serie macht mir einen guten Eindruck, allerdings habe ich erst eine Staffel gesehen.
      Hoerratte am 25.05.2018 11:43: Staffel 4 startet am 08.06. - es geht also nahtlos weiter.

      Navy CIS: New Orleans – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Navy CIS: New Orleans im Fernsehen läuft.