Inside the Actors Studio

    zurückStaffel 12, Folge 1–16weiter

    • Staffel 12, Folge 1
      Original-Erstausstrahlung: So 11.12.2005 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 2
      Original-Erstausstrahlung: So 18.12.2005 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 3
      Original-Erstausstrahlung: So 08.01.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 4

      Heute zu Gast bei James Lipton: der britische Bühnen- und Leinwanddarsteller Ralph Fiennes, der einige der beunruhigendsten Figuren der jüngeren Kinogeschichte verkörperte, ohne sich auf einen bestimmten Rollentyp festlegen zu lassen. In dem Interview schildert Fiennes, wie er über den Umweg der Bildenden Kunst zur Schauspielerei fand. Große Bedeutung misst er dabei dem Einfluss seiner Mutter zu, die ihn und seine Geschwister zu Künstlerkarrieren ermutigte. Sichtlich ergriffen blickt Fiennes im Laufe des Gesprächs auch auf ihren Tod zurück, der zeitlich mit seinem Durchbruch zum Weltstar als Amon Göth in Steven Spielbergs „Schindlers Liste“ (1993) zusammenfiel. Außerdem enthüllt Fiennes spannende Details über seine Vorbereitung auf die Rolle des Charles Van Doren, den er in Robert Redfords „Quiz Show“ (1994) verkörperte und verrät, welche Eigenschaft er bei der Darstellung von Intimität an Filmpartnerinnen besonders schätzt. Nicht zuletzt gibt Fiennes eine kleine Kostprobe seiner Hamlet-Interpretation, die ihm 1995 einen Tony Award einbrachte. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.11.2009 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: So 15.01.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 5
      Original-Erstausstrahlung: So 22.01.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 6
      Original-Erstausstrahlung: So 05.02.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 7
      Original-Erstausstrahlung: So 12.02.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 8
      Original-Erstausstrahlung: So 07.05.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 9
      Original-Erstausstrahlung: So 14.05.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 10
      Original-Erstausstrahlung: So 21.05.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 11

      Vollblut-Komiker Tim Allen garantiert für beste Unterhaltung, wenn er sich bei James Lipton einfindet. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.12.2009 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: So 28.05.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 12

      Seine bekannte Verschmitztheit macht James Liptons Gespräch mit dem 70-jährigen Dustin Hoffman zu einem der absoluten Highlights der Interviewreihe. Hoffman erzählt von seinen schauspielerischen Anfängen in New York, den ersten Castings, als er sich als kleinwüchsiger Schmächtling gegenüber blondgelockten Muskelpaketen durchsetzen musste. Außerdem berichtet er von seiner Zwangs-WG mit Schauspielschulkollege Gene Hackman, die sie in den 60ern führten. Auch die irrwitzige Begegnung mit einer Frau, der er fast Hackmans Sohn Christopher verkauft hätte, sorgt für glänzende Unterhaltung. Lipton geht aber auch auf die 40 Jahre währende Erfolgsstory des Mannes ein, der für Robert Bentons „Kramer gegen Kramer“ (1980) sowie als Autist in Barry Levinsons „Rain Man“ in den exklusiven Kreis derjenigen Schauspieler aufgenommen wurde, die zu Hause zwei Oscars stehen haben. Auch in diesen Momenten der verdienten Huldigung stellt Hoffman seine unnachahmliche Neigung zum amüsanten Understatement unter Beweis. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.02.2009 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: So 18.06.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 13
      Bild: SF2
      Robert Downey Jr. (Staffel 12, Folge 13) – © SF2

      Hollywoods-Badboy Robert Downey Jr., spricht offen über seine Drogen und Alkoholeskapaden, wie er seine grosse Liebe kennengelernte und über seine Zeit im Gefängnis (Text: SF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.12.2009 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: So 09.07.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 14

      Laurie beherrscht mehrere Musikinstrumente. Gemeinsam mit anderen Serienstars wie Teri Hatcher („Desperate Housewives“) und Greg Grunberg („Heroes“) spielt er in der Wohltätigkeits-Rockgruppe „Band from TV“. Für die Originalfassung des computeranimierten Kinostreifens „Monsters vs. Aliens“ (2009) lieh Laurie der Figur des Prof. Dr. Kakerlake seine Stimme. 2007 ernannte die Queen Laurie zum Officer of the British Empire. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.01.2010 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: Mo 31.07.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 15

      Sie war eine singende Meerjungfrau, die Freundin von Superman, Bond-Girl und feiert als verzweifelte Hausfrau große Erfolge: Mit der Golden Globe-Gewinnerin Teri Hatcher findet sich eine Persönlichkeit in James Liptons Sendung ein, die schon einige private und berufliche Hochs und Tiefs durchlebt hat und bereitwillig über die Licht- und Schattenseiten ihrer Vita Auskunft gibt. Nach der Geburt ihrer Tochter erlegte Hatcher sich eine mehrjährige Auszeit vom Film- und Fernsehgeschäft auf. Als sie schließlich wieder drehen wollte, stagnierte ihre Laufbahn in Ermangelung interessanter Rollenangebote. Den Wendepunkt markierte ihre Besetzung für die ABC-Serie „Desperate Housewives“. Hatchers Darbietung als leicht tollpatschige alleinerziehende Mutter Susan Mayer ließ nicht nur ihre weltweite Popularität in ungeahnte Höhen schießen, sondern brachte ihr 2005 auch einen Screen Actors Guild Award und einen Golden Globe ein. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.01.2010 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.09.2006 Bravo U.S.
    • Staffel 12, Folge 16 (50 Min.)
      Bild: SF2
      Al Pacino (Staffel 12, Folge 16) – © SF2

      Diese Woche ist der herausragende Charakterdarsteller und Oscarpreisträger Al Pacino zu Gast. Der gebürtige New Yorker erzählt, warum Robin Williams für ihn ein Idol ist und wieso er bei den Dreharbeiten zu „The Godfather“ ständig mit der Angst lebte, als Don Michael Corleone ersetzt zu werden. (Text: SF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.01.2009 RTL Living
      Original-Erstausstrahlung: Mo 02.10.2006 Bravo U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inside the Actors Studio im Fernsehen läuft.