Dragonball Z

    zurückStaffel 5, Folge 1–9weiter

    • Staffel 5, Folge 1

      Son-Gohan trifft nach langer Zeit seinen Freund Kuririn und dessen Freundin Marron. Kuririn ist auf dem Weg zu Muten-Roshi, Yamchu und Bulma und bietet Son-Gohan an, ihn mitzunehmen, Chichi, Son-Gohans Mutter, rät ihm ab, aber er geht mit. Bei dem Treffen taucht Garlic jr. auf und nimmt Gott und dessen Diener Popo gefangen. Nun soll Piccolo der Nachfolger von Gott werden. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 2

      Garlic jr. will sich an allen rächen und setzt ein teuflisches Gas ein, das alle, die mit ihm in Berührung kommen, zu Bestien macht. Als Chichi es einatmet, wird sie ihrem Sohn Son-Gohan gegenüber äußerst brutal. Nun hofft Son-Gohan, dass die Vergifteten mit Hilfe des Heiligen Wassers wieder erlöst werden können. Garlics Truppe versucht, Son-Gohan in eine Falle zu locken. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 3

      Piccolo nimmt den Kampf gegen Garlic Schergen auf. Er schickt Son-Gohan zu Gottes Palast, um dort das Heilige Wasser zu holen, das die in böse Geschöpfe verwandelten Freunde erlösen soll. Doch das Wasser wird von Garlic jr. bewacht, den Son-Gohan und Kuirin bekämpfen müssen. Piccolo wird im Kampf von Yamchu in den Hals gebissen, wodurch auch er ein Geschöpf des Bösen wird und seine eigenen Freunde bekämpft! (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 4

      Son-Gohan und Piccolo stehen Garlic Jr. und seinen Leuten gegenüber. Kuririn wird bei dem Kampf schwer verletzt. Meister Quitte und Yajirobi müssen in der Zwischenzeit die Launen von Marron ertragen, und Vegeta ist auf der Suche nach Son-Goku. Son-Gohan tötet zwei seiner Gegner. Garlic Jr. hetzt Piccolo auf Son-Gohan, dem die Zeit davonläuft. Seine letzte Chance, alle anderen zurück zu verwandeln ist, das Heilige Wasser zu finden. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 5

      Garlic Jr. hat Gott und seinen Diener gefangen genommen und Piccolo in ein Geschöpf des Bösen verwandelt. Unter diesem dämonischen Einfluss beginnt Piccolo einen erbarmungslosen Kampf gegen seine Weggefährten, bei dem Kuririn unterliegt und selbst zu einem Dämon wird. Doch Piccolo und Kuirin spielen die Dämonen nur, denn sie sind durch die Wirkung des Heiligen Wassers geschützt. Sie überwältigen Garlic Jr. und befreien Gott und Popo. Fürs erste sind die Freunde gerettet. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 6
      Bild: RTL II
      Die sieben Weltströme (Staffel 5, Folge 6) – © RTL II

      Piccolo und Kuririn haben Garlic Jr. getäuscht und konnten so Gott und seinen Diener Popo befreien und in den Besitz des Heiligen Wassers gelangen. Doch das entfaltet nur seine Wirkung, wenn es vor Tagesanbruch auf der Erde verteilt wird. Die einzige Möglichkeit, dies zu schaffen ist, das Wasser den sieben Weltströmen zuzuführen. Dazu muss Gott aber in die sogenannte Götterzone, eine Art Götterfriedhof, was nicht ganz ungefährlich für ihn ist. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 7

      Gott und Popo sind auf dem Weg ins Zentrum des Firmaments, um das Heilige Wasser dorthin zu bringen. Unterwegs schwinden Gotts Kräfte, sein Körper wird durchsichtig und seine Seele verlässt langsam seinen Körper. Piccolo kämpft gegen Garlic Jr. und ihn erleidet das gleiche Schicksal wie Gott. Er scheint den Kampf gegen Garlic Jr zu verlieren. Gott erreicht entkräftet sein Ziel. Son-Gohan steht nun Garlic Jr. gegenüber. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 8

      Der Kampf zwischen Garlic Jr. und unseren Freunden geht weiter. Garlics Überlegenheit ist zu groß und selbst zu dritt werden Son-Gohan, Kuririn und Piccolo nicht mit ihm fertig. Gott ist entschlossen, die Menschheit vor dem Verderben zu retten und beauftragt Popo, das Heilige Wasser einzusetzen, um die Macht von Garlic Jr. zu brechen. Aber ein Erfolg ist noch nicht in Sicht. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2002 RTL II
    • Staffel 5, Folge 9

      Garlic Jr. scheint unbesiegbar zu sein. Piccolo entdeckt jedoch sein Geheimnis: Solange er durch den Stern Makyosei gestärkt wird, gibt es kein Mittel gegen ihn. Da Piccolo schon sehr geschwächt ist, muss Son-Gohan allein versuchen, mit Garlic Jr. fertig zu werden. Er zerstört in einem letzten Kraftakt den Stern Makyosei. Garlic Jr. schrumpft auf seine mickrige Größe zurück und landet abermals in seiner eigenen Dead Zone. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.01.2002 RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dragonball Z im Fernsehen läuft.

    Staffel 5 auf DVD und Blu-ray