Dragonball Z

    zurückStaffel 3, Folge 1–25weiter

    • Staffel 3, Folge 1

      Als Muten-Roshi, Chichi, Bulma und Meister Quitte auf dem Schlachtfeld eintreffen, erfahren sie, dass Piccolo tot ist und es somit keine Dragon Balls mehr geben wird, mit denen man Yamchu, Tenshinhan und Chao-Zu wieder zum Leben erwecken könnte. Da erinnert sich Kuririn daran, dass Vegeta gesagt hat, es gäbe auf Namek ebenfalls Dragon Balls. Doch wo liegt Namek und wie gelangt man dorthin? Kuririn fällt ein, dass Nappas Raumkapsel noch da sein muss. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 2

      Son-Goku liegt im Krankenbett und hat Besuch von seinen Freunden. Gemeinsam hören sie im Fernsehen, dass die Kapsel der Saiyajins gefunden wurde. Das trifft sie hart, denn sie wollten diese Kapsel benutzen, um nach Namek zu fliegen, wo sie hoffen, Dragon Balls zu finden. Bulma versucht die Kapsel mit der Fernbedienung zu ‚entführen‘, erwischt aber die falsche Taste, so dass die Kapsel explodiert. Da taucht Popo mit einem fliegenden Teppich auf. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 3

      Während sein Vater das alte Raumschiff von ‚Gott‘ in Schuss bringt, lernt Bulma von Popo Namekianisch, denn nur mit dieser Sprache lässt sich das Raumschiff steuern. Nachdem Son-Gohan für die Mission gewonnen ist, starten er, Bulma und Kuririn von Muten-Roshis Insel aus in den Weltraum, um auf Namek die Dragon Balls zu suchen, mit denen sie ihre Freunde, die im Kampf mit Vegeta gefallen sind, wieder zum Leben zu erwecken. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 19.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 4

      Son-Goku nimmt im Krankenzimmer sein Kampf-Training wieder auf, während Bulma, Kuririn und Son-Gohan die Reisezeit im Weltall mit Aufräumen und Biertrinken verbringen. Da taucht ein Raumschiff auf, das ihrem eigenen zum Verwechseln ähnlich sieht. Das fremde Gefährt geht auf vollen Kollisionskurs und Bulma kann nicht mehr ausweichen. Bulma, Son-Gohan und Kuririn finden sich nach dem Knall an Bord des anderen Raumschiffs wieder, wo ein Haufen bewaffneter Kinder die drei gefangen nimmt. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 5

      Auf dem Weg zum Planeten Namek, wo sie neue Dragon Balls finden wollen, wurden Bulma, Kuririn und Son-Gohan in ein verspiegeltes Raumschiff entführt, das nur mit Kindern bemannt ist. Die Kinder sehen in ihnen Verbündete der Kreaturen, die ihre Eltern getötet haben. Als das Schiff der Kinder in einen Meteoritenschwarm gerät, retten die drei Freunde das Schiff und die Kinder, die Bulma, Kuririn und Son-Gohan nun als Freunde anerkennen und ihnen erzählen, dass ihr Planet von einem grausamen Herrscher namens Freezer entvölkert wurde. Nur die Kinder konnten fliehen und nun hoffen sie, auf einem anderen Planeten ein neues Leben anzufangen. Zum Dank für die Rettung sagen sie Bulma, wie sie Namek am schnellsten erreichen können. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 6

      Bulma, Kuririn und Son-Gohan benötigen nach ihrer Landung auf Namek ärztliche Hilfe. Der Arzt enthüllt dank seiner telepathischen Fähigkeiten den Grund ihres Kommens und kann ihnen dabei helfen, die ersten drei Dragon Balls zu finden. Den ersten orten sie auf dem Grund eines Sees. Der zweite ist in einem Totenkopf versteckt, der in der alten Namekianerstadt aufbewahrt wird. Der dritte Dragon Ball wird von einem Saurier verschluckt, der sich kurz darauf in einen Sumpf stürzt und auflöst. Raiti taucht mit seinem Spezialtaucheranzug … (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 7

      Bulma ortet den vierten Dragon Ball in einem Hurrikan, der auf die Freunde zurast. Son-Gohan vollbringt eine Heldentat, um die Zauberkugel zu retten. Den fünften Dragon Ball müssen die Freunde aus dem Ohrring eines schlafenden Riesen herausholen. Vegeta ist wieder geheilt und nimmt den Kampf wieder auf. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 8

      Der sechste Dragon Ball ist in einer Eishöhle eingeschlossen. Kuririn und Son-Gohan können den Eisklumpen mit ihren energetischen Kräften auftauen, doch die Eishöhle stürzt dabei ein. Bulma, Kuririn und Son-Gohan rutschen auf einer Eisscholle ins Ungewisse. Inzwischen trainiert Son-Goku in der Wüste seine Kräfte, doch für den Kampf mit Vegeta ist er noch zu schwach. Der wiedergenesene Vegeta nutzt die Zeit, denn er will die Dragon Balls als erster finden. Bulma, Kuririn und Son-Gohan haben derweil den siebten Dragon Ball geortet. Als sie ihn aus einem See bergen wollen, tauchen Raiti und Zacro auf und nehmen Bulma gefangen. Kuririn ist sich nun sicher, dass Raiti und Zacro keine Namekianer sondern Monster sind. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 9
      Bild: RTL II
      Dunkle Wolken über Namek (Staffel 3, Folge 9) – © RTL II

      Leider hat Kuririn Recht: Raiti und Zacro sind keine Namekianer. Noch viel schlimmer allerdings ist, dass alles bisher Erlebte auf diesem Planeten nur eine Illusion war. Kuririn und Son-Gohan können immerhin verhindern, dass Raiti und Zacro Gottes Raumschiff stehlen. Bulma, Kuririn und Son-Gohan machen sich wieder auf den Weg nach Namek. Nach vier Tagen kommen sie dort an und sehen als erstes Vegetas Raumkapsel. Bulma soll zur Erde zurückfliegen und Son-Goku als Verstärkung holen. Gerade als er gehen will, taucht der Schrecken des Universums auf: Freezer. Auch er ist auf der Suche nach den Dragon Balls. Umgehend beginnt er mit der Plünderung der namekianischen Dörfer. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 10

      Freezers Helfer spüren die Kraft von Son-Gohan und Kuririn. Sie finden das Raumschiff und zerstören einen Teil davon. In der Zwischenzeit wird Vegeta von seinem Rivalen Kiwi herausgefordert. Aber der hat keine Chance gegen ihn. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 11

      Während Son-Goku noch im Krankenhaus liegt, erreichen Bulma, Son-Gohan und Kuririn den Planeten Namek, wo auch Freezer und seine Truppen eintreffen, die dummerweise auch einen weiteren Dragon Ball finden. Zum Glück bringt Yajirobi Son-Goku einen Beutel von Meister Quittes magischen Bohnen vorbei. Nach deren Genuss ist Son-Goku auf der Stelle wieder gesund und kann umgehend seinen Freunden auf Namek zu Hilfe eilen. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.10.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 12

      Während Son-Goku seine Reise nach Namek fortsetzt, beobachten Kuririn und Son-Gohan, wie die Namekianer versuchen, sich gegen Freezer und seine Handlanger zu behaupten. Drei namekianische Kämpfer tauchen auf und treten gegen Zarbon und Dodoria an. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 13

      Kuririn und Son-Gohan sind auf dem Planeten Namek, wo sie beobachten, wie Freezer und seine Leute von den Namekianern einen Dragon Ball erpressen wollen. Ihr Anführer ist Dodoria, ein erbarmungsloser Kämpfer. Als der Stammesälteste getötet wird, kann sich Son-Gohan nicht mehr beherrschen und schreitet gegen Dodoria ein. Kuririn kommt ihm zu Hilfe und gemeinsam mit einem Namekianerkind flüchten sie vor Dodoria. Sie können Dodoria ablenken und sich verstecken. Doch Dodoria gibt nicht so leicht auf. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 14
      Bild: RTL II
      Donner und Dodoria (Staffel 3, Folge 14) – © RTL II

      Son-Gohan, Kuririn und Dende fliehen vor Dodoria in eine Höhle, wo er sie ohne seinen Scouter nicht finden kann. Auf seinem Rückzug greift ihn Vegeta an. Dodoria verspricht Vegeta in dieser Zwangslage, ihm ein Geheimnis über seinen Heimatplaneten zu verraten, wenn er ihn im Gegenzug gehen lässt. Vegeta erfährt so, dass sein Heimatplanet nicht von einem Meteoriteneinschlag vernichtet wurde, sondern von Freezer, der die wachsende Macht der Saiyajins fürchtete. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 15
      Bild: RTL II
      Eine kleine Panne (Staffel 3, Folge 15) – © RTL II

      Vegeta, der gerade Dodoria aus dem Weg geräumt hat, wird auf verdächtige Energien aufmerksam und nimmt die Verfolgung auf. So werden Son-Gohan, Kuririn und Dende schon wieder gejagt, doch dem Trio gelingt es den Verfolger abzuschütteln. Gemeinsam setzten sie ihren Weg zu Bulma fort. Diese hat inzwischen ein Haus gebaut hat und fantastische Neuigkeiten: Ihr Vater Dr. Briefs konnte Son-Gokus Raumschiff wieder flott gemacht. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 16
      Bild: RTL II
      Gute Nachricht von Meister Kaio (Staffel 3, Folge 16) – © RTL II

      Vegeta vernichtet ein Namekianerdorf und nimmt den sechsten Dragon Ball an sich. Nun fehlt ihm zur Weltherrschaft nur noch der Dragon Ball, den Freezer besitzt. Dende, ein Namekianerjunge, freundet sich mit Kuririn, Son-Gohan und Bulma an. Er erzählt, dass der Oberälteste der Namekianer den siebten Dragon Ball hat. Kuririn und Dende wollen daraufhin den Oberältesten überreden, ihnen den siebten Dragon Ball auszuhändigen, da er keine Chance hätte, ihn gegen Vegeta zu verteidigen. Unterdessen setzt Son-Goku seine Reise nach Namek fort. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 17

      Auf seiner Reise nach Namek erfährt Son-Goku von Meister Kaio auf telepathischem Weg, dass Yamchu, Piccolo, Tenshinhan und Chao-Zu beim ihm sind, und dass sich bei seinen Freunden nicht nur der Erzfeind Vegeta aufhält, sondern der noch gefährlichere Freezer, der ebenfalls nach den Dragon Balls sucht. Der Namekianer Dende, dessen Familie von Freezer ausgelöscht wurde, ist mit Kuririn auf der Flucht vor Freezer und Vegeta. Währenddessen müssen die Freunde bei Meister Kaio dessen skurrile Ideen ertragen. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 18

      Zarbon kann sich ebenfalls in eine Monsterkampfmaschine verwandeln. Er rammt Vegeta in die Erde und lässt den entstandenen Krater mit Wasser vollaufen. Er glaubt, dass Vegeta tot ist und verwandelt sich in den Schönling zurück. Zurück bei Freezer, erstattet er diesem Bericht. Kuririn und Dende erreichen inzwischen das Felsplateau, auf dem der Oberälteste der Namekianer thront. Sie erfahren, dass der Oberälteste bald sterben muss. Vegeta steigt derweil unversehrt aus dem Wasser. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 19

      Der Oberälteste der Namekianer gibt den Freunden seinen siebten Dragon Ball und ruft in Kuririn verdeckte, unbewusste Kräfte wach. Kuririn muss sich beeilen, um Freezer die fünf Dragon Balls abzujagen, da der Oberälteste in wenigen Tagen sterben wird und die Dragon Balls dann ihre Macht verlieren. Als Freezer erfährt, dass Vegeta lebt, lässt er ihn holen, da Vegeta der einzige ist, der weiß, wo der sechste Dragon Ball versteckt ist. Unterdessen ortet Bulma den sechsten Dragon Ball auf dem Radar und schickt Son-Gohan los, um ihn zu holen. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 20

      Yamchu, Tenshinhan und Chao unterwerfen sich dem anspruchsvollen Trainingsprogramm von Meister Kaio. Nur Piccolo macht nicht mit: Er möchte lieber, dass ihm Meister Kaio seine Kampftechniken beibringt. Derweil bemühen sich Freezers Helfer, Vegeta wieder zu beleben, was in letzter Sekunde gelingt. Doch der dankt es ihnen mit Gewalt und schnappt Freezer die fünf Dragon Balls weg. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 21

      Vegeta flieht mit Freezers fünf Dragon Balls von dessen Raumschiff. Der kalte Geselle ist außer sich vor Wut und schickt Zarbon hinterher. Eine wilde Jagd beginnt. Son-Goku wird durch einen Zwischenfall im Raumschiff kurzfristig handlungsunfähig. Son-Gohan fliegt in das Namekianerdorf, in dem er den fehlenden Dragon Ball geortet hatte, findet den Ort aber verwüstet vor. Vegeta hat alle Bewohner getötet. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 22

      Son-Goku hat bei dem Zwischenfall mit dem Magnetfeld erkannt, dass er durch das harte Training sehr viel stärker geworden ist. Zarbon merkt im Kampf mit Vegeta, dass er seinem Gegner nicht mehr gewachsen ist. Er muss sich verwandeln, um seine Kräfte zu vervielfachen. Aber auch das reicht nicht aus. Vegeta besiegt ihn und kann die fünf Dragon Balls von Freezer behalten. Er nimmt zudem Bulma und Kuririn deren Dragon Ball ab und zieht sich fürs erste zurück. Er ahnt noch nicht, dass Son-Gohan mit dem siebten und damit letzten Dragon Ball bereits ganz nahe ist. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 23

      Son-Gohan ist mit dem Dragon Ball, den er im See gefunden hat, auf dem Weg zu Kuririn und Bulma. Vegeta liefert sich mit ihm unterwegs ein Katz-und-Maus-Spiel, das Son-Gohan für sich entscheiden kann. Er macht sich mit Kuririn auf den Weg zum Oberältesten der Namekianer, der die in Son-Gohan schlummernden Kräfte wecken soll. Doch Vegeta gibt nicht auf … (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 24

      Son-Goku wird in zwei Tagen auf dem Planeten Namek sein. Freezer schickt ein Sonderkommando gegen Vegeta los, das die gestohlenen Dragon Balls zurückbringen soll. Son-Gohan und Kuririn, die auf dem Weg zum Oberältesten der Namekianer sind, lassen Bulma allein zurück. Als es zu einer Erschütterung kommt, rollt der Dragon Ball in den See. Bei ihrer Suche mit einem U-Boot, findet Bulma ihn zwar, wird aber von einer wunderschönen Perle abgelenkt. Als sie diese holen will, gerät sie in einen Strudel, der den Dragon Ball fortreißt. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.11.2001 RTL II
    • Staffel 3, Folge 25

      Zwei Schergen Freezers zwingen Bulma, ihnen den Ort zu zeigen, wo die Dragon Balls sind. Bulma lockt die beiden ins Meer, wo sie vom Wasserstrudel in die Tiefe gezogen werden. Dort unten täuscht sie vor, die Eier eines Riesenkrebses seien die Dragon Balls. Als die beiden sich an den vermeintlichen Dragon Balls vergreifen wollen, wacht der Riesenkrebs auf, und es kommt zu einem erbitterten Kampf, den die zwei verlieren. Son-Gohan und Kuririn sind nur noch eine knappe Stunde von ihrem Ziel entfernt. Sie glauben, Vegeta könne sie nicht mehr spüren, und beschleunigen deshalb ihre Fluggeschwindigkeit. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.11.2001 RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dragonball Z im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray