‚Der Gesundheits-Check‘ – Staffel 5, Folge 1–7

    • Staffel 5, Folge 1
      Doc Esser macht mit seiner Familie einen Ausflug auf den Bauernhof – reicht das, um seine kleine Tochter vor Allergien zu schützen? Je öfter das Immunsystem in der Kindheit trainiert wird, desto besser – da sind sich die Wissenschaftler einig. Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Lungenfacharzt in einem Remscheider Krankenhaus, ist Doc Esser. Er erlebt viele Asthmatiker, die zunächst „nur“ eine Allergie hatten und die lästige, aber harmlos geglaubte Erkrankung zu lange unbehandelt ließen. Erdnüsse, Pollen, Hausstaub oder Tierhaare – es gibt unzählige, eigentlich harmlose Stoffe, die bei vielen Menschen heftige Reaktionen auslösen. Juckreiz, Schwellungen, im schlimmsten Fall Kreislaufzusammenbruch, sind die Folge. Rund 30 Millionen Deutsche leiden an Allergien, das ist fast jeder Dritte. Doc Esser besucht eine Allergiker-Familie. Bis auf die Tochter sind alle erkrankt. Die Familie hat viele Tipps parat, wie es gelingt, im Alltag Allergene zu meiden. Die Überraschung: Trotz Tierhaar-Allergie lebt ein Hund im Haushalt. Doc Esser will wissen, warum Allergene immer aggressiver werden. Beispiel Ambrosia. Die unscheinbare Pflanze, die gerne entlang von Autobahnen wächst, hat das Zeug, die Zahl der Heuschnupfen-Allergiker explodieren zu lassen. Schuld sind die Stickoxide in den Abgasen, so Forscher des Helmholtz-Zentrums München. Doc Esser selbst hält sich für kerngesund, aber eine Allergie kann man auch als Erwachsener noch bekommen. Er macht den Selbsttest. (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 09.04.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 2
      Kopfschmerzen sind ein richtiges Massen-Leiden. 54 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen. Dr. Heinz-Wilhelm Esser trifft Kopfschmerz-Patienten, die allerdings auch darunter leiden, dass ihre Krankheit nicht ernst genommen wird. Im Selbstversuch mit einer VR-Brille erlebt Doc Esser Migräne-Attacken, die es unmöglich machen, zu arbeiten, sich im Haus oder gar im Straßenverkehr zu bewegen. Und er begleitet eine Patientin ins Westdeutsche Kopfschmerzzentrum nach Essen. Jahrelang hat die junge Frau versucht, mit rezeptfreien Schmerzmitteln ihr Problem in den Griff zu kriegen. In Essen wird festgestellt: sie hat Migräne und muss ganz anders behandelt werden. Außerdem geht es um Lebensstiländerung und Entspannungsmethoden – damit der Kopfschmerz erst gar nicht kommt. Und im ARD-Wetterstudio spürt Doc Esser dem Einfluss von wechselnden Wetterlagen auf unsere Befindlichkeit nach. (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 16.04.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 3
      Wir haben immer weniger Zeit zum Schlafen – rund 1,5 Stunden weniger als noch in den 60er Jahren. Viele sind im Dauer-Jetlag und sogar noch stolz darauf, dass sie mit wenig Schlaf auskommen. Doc Esser macht den Selbstversuch und bleibt 24 Stunden wach – spannend, wen er alles zu nachtschlafender Zeit trifft: Radio-Moderatorin Sabine Heinrich in der Frühschicht. Andere würden gerne schlafen, können aber nicht. Jeder Dritte schläft schlecht – mit gravierenden Folgen. Schlafstörungen erhöhen das Risiko für Herzkreislauferkrankungen, Übergewicht und Diabetes. Doc Esser geht deshalb mit NRW ins Bett: Er will wissen, was die größten Schlafkiller sind, was im Schlaf in unserem Körper passiert und wie wir lernen, wieder gesund zu schlafen. Dabei stellt er Anti-Schnarch-Produkte aus dem Internet auf die Probe und begleitet einen jungen Mann mit Schlafapnoe ins Schlaflabor. (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 23.04.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 4
      Im Urlaub muss es für Dr. Heinz-Wilhelm Esser immer ans Meer gehen. „Ohne Wasser keine Erholung!“ Und dann verletzt er sich ausgerechnet auf Mallorca so schlimm an einer Glasscheibe, dass die Lähmung seiner Hand drohte. Auch Hausärztin Aylin Urmersbach genießt ihren Urlaub, aber: „wer denkt schon an Zeckenstich und Hirnhautentzündung, wenn er wandert oder im Garten arbeitet – ich schon.“ Außerdem plaudert sie aus dem Nähkästchen und verrät, mit welchen „Mitbringseln“ Patienten aus dem Urlaub kommen: Durchfall, Blasenentzündung, Sonnenstich, Infektionen – und wie diese am besten behandelt werden. Die Mediziner geben auf unterhaltsame Weise Tipps von der perfekten Reisevorbereitung bis zum Verhalten im Ernstfall vor Ort. Mit viel Humor und Augenzwinkern berichten die WDR-Moderatoren Yvonne Willicks und Michael Dietz von ihren eigenen Urlaubs- und Reise-Erlebnissen: Ob Insekten als Snack oder ohne Koffer in Kambodscha. Ob Urlaub zu Hause oder eine Reise weiter weg – „Doc Esser & Co.“ hat die besten Tipps für eine gesunde und entspannte Urlaubszeit! (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.06.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 5
      Jedes Jahr erhalten in Deutschland rund 500.000 Menschen die Diagnose: Diabetes Typ 2. Auch bei uns im Westen ist das die häufigste Stoffwechselerkrankung, viele wissen allerdings nicht, dass sie betroffen sind. Unbehandelt hat die Krankheit schlimme Folgen: Herzinfarkt, Schlaganfall, Erblindung oder Nierenversagen. Die gute Nachricht: Wir haben unsere Gesundheit selbst in der Hand. Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt an einem Remscheider Krankenhaus ist Doc Esser. Er macht den Gesundheits-Check mit Betroffenen: Schaffen sie es, von Tabletten und Spritzen loszukommen? Prof. Stephan Martin vom Westdeutschen Diabeteszentrum in Düsseldorf begleitet das Experiment. Mehr Sport und Bewegung, weniger und dafür gesunde Kohlenhydrate sind der Schlüssel, um die bedrohliche Krankheit loszuwerden oder zu verhindern. Ernährungswissenschaftlerin Dr. Christina Steinbach macht Lust auf ein gesundes und leichtes Leben. Mit Doc Esser klärt sie auf, was auf den Teller darf, wie es gekocht und verzehrt werden soll. Die Überraschung: Es warten köstliche Mahlzeiten mit leckeren Zutaten für alle, die sich für einen gesunden Lebensstil entscheiden wollen. (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 08.08.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 6
      Sexspielzeuge werden mittlerweile in Drogeriemärkten angeboten, Viagra feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum und die Werbeweisheit „Sex sells“ ist sowieso von Plakaten und Bildschirmen nicht mehr wegzudenken. Und wie sieht es in den Betten bei uns im Westen aus? Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt an einem Remscheider Krankenhaus, ist „Doc Esser“. Er begegnet drei Paaren unterschiedlichen Alters, die offen mit ihm über ihr Intimleben sprechen und bei den großen „Doc Esser Sexperimenten“ mitmachen. Wie viel Sex brauchen wir, um glücklich zu sein? Hautärztin Dr. Yael Adler checkt, was genau im Körper passiert, wenn wir aktiv sind, und was, wenn wir keinen Sex haben. Der Essener Sexualtherapeut Carsten Müller zeigt in einem Paarexperiment, wie man es schafft, sich im Alltag nicht aus den Augen zu verlieren. Einfache Tipps – für Zweisamkeit, Nähe und neue Lust. Und auch der Doc muss ran. Im Selbstversuch mit seiner Frau geht es um die Frage, warum wir küssen und was ein Kuss im Gehirn auslöst. Doc Esser weiß: Sex macht glücklich, gesund und schön – und das rezeptfrei! (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 15.08.2018WDR
    • Staffel 5, Folge 7
      Unsere Füße bekommen häufig erst Aufmerksamkeit, wenn sie schmerzen. Fast zwei Drittel aller Deutschen kennen Fußprobleme. Allein 10 Millionen Menschen leiden z.B. an dem berühmten Hallux Valgus. Viele Hüftprobleme rühren von den Füßen. Häufig scheint eine Operation der einzige Ausweg zu sein. Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt an einem Krankenhaus in Remscheid, ist Doc Esser. Er sucht andere Wege: trainieren statt operieren! Mit Proficoach Lars Lienhard beweist der Doc, dass Fußtraining im Kopf beginnt und binnen Sekunden etwas ändern kann. Für den oft operierten Hallux Valgus findet Doc Esser mit der Spiraldynamik eine neue Behandlungsform, die in der Schweiz bereits ein Drittel aller entsprechenden OPs verhindern konnte. Beim Barfußlaufen mit Personal- Trainer Ben Grümer steht der Doc ganz auf seinen eigenen Füßen und muss eine besondere Challenge meistern. Doc Esser zeigt: Gesunde Füße haben wir selbst in der Hand! (Text: WDR)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 22.08.2018WDR

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Doc Esser im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…