Planet Wissen
    D 2002–
    Deutsche Erstausstrahlung: WDR

    Tägliche Informations- und Bildungssendung, die im wöchentlichen Wechsel aus Baden-Baden und Dortmund sendet und den Zuschauern Informationen über aktuelle Fragestellungen unterschiedlichster Lebensbereiche liefern will. Als „Programm von neugierigen Fernsehmachern für neugierige Zuschauer“ konzipiert, reicht das Themenspektrum von geschichtlichen Hintergründen und Vorgängen in Natur und Umwelt bis hin zu naturwissenschaftlichen Erkenntnissen oder gesellschaftlichen Debatten.

    Planet Wissen – Streams und Sendetermine

    Planet Wissen – Community

    • am

      Hallo,

      „Planet Wissen“ ist eine sehr informative Sendung mit vielen
      interessanten Themen und Gästen.

      Wer und wie wird eigentlich die Nummerierung festgelegt?
      Kann mir vorstellen, dass das sehr mühsam ist.

      Ich habe durch Zufall festgestellt, dass die Nr. 290 zwei
      Mal vergeben wurde.

      Marlies Egel

       
    • (geb. 1966) am

      Es wäre schön das die Bericht Erstattung objektiver in der Sendung wiedergegeben werden.  Landwirte müssen, müssen, müssen, müssen....., 365 Arbeitstage, hohe Ausgaben, stehen nicht zu dem was unter dem Strich verdient wird. Hohe Selbstmordrate in dem Berufszweig! Alle die so schlau reden, wäre doch mal gut das sie ein Jahr einen Hof leiten und bestellen, und dann reden wir mal weiter.  Der Blickwinkel ändert sich, wenn ich auf der anderen Seite mein Auskommen damit bestreiten muss und nicht im warmen Büro arbeite mit einer guten Aussicht am Lebendsabend eine gute Rente zu bekommen.
      Es gibt nur die negative Seite der Landwirte, keine wertschätzende Berichterstattung. Was ist mit der Umweltverschmutzung von uns Verbrauchern selbst? Was ist mit dem ganzen Klärschlamm und dessen Inhalt: Medikamente, Medizinische Creme, Kosmetika, Sonnenmilch, Körperlotion Schampoo, Duschgel, Öle ect.p.p. . Das gehört genauso in die Beurteilung der Wasserverschmutzung! Was ist mit dem Treibstoff den Flugzeuge einfach in die Natur ablassen dürfen? und und und.  Wir wissen das wir nichts wissen.
    • (geb. 1966) am

      Es wäre schön das die Bericht Erstattung objektiver in der Sendung wiedergegeben werden. 
      Landwirte müssen, müssen, müssen, müssen....., 365 Arbeitstage, hohe Ausgaben, stehen nicht zu dem was unter dem Strich verdient wird.
      Hohe Selbstmordrate in dem Berufszweig!
      Alle die so schlau reden, wäre doch mal gut das sie ein Jahr einen Hof leiten und bestellen, und dann reden wir mal weiter. 
      Der Blickwinkel ändert sich, wenn ich auf der anderen Seite mein Auskommen damit bestreiten muss und nicht im warmen Büro arbeite mit einer guten Aussicht am Lebendsabend eine gute Rente zu bekommen.

      Es gibt nur die negative Seite der Landwirte, keine wertschätzende Berichterstattung.
      Was ist mit der Umweltverschmutzung von uns Verbrauchern selbst? Was ist mit dem ganzen Klärschlamm und dessen Inhalt: Medikamente, Medizinische Creme, Kosmetika, Sonnenmilch, Körperlotion Schampoo, Duschgel, Öle ect.p.p. . Das gehört genauso in die Beurteilung der Wasserverschmutzung! Was ist mit dem Treibstoff den Flugzeuge einfach in die Natur ablassen dürfen? und und und. 
      Wir wissen das wir nichts wissen.
    • (geb. 1958) am

      Ich wüsste mal gerne warum Fr,Klaus immer den Kopf zur rechten Seite geneigt zeigt.
    • am

      Sehr geehrte Moderatoren Frau Klaus und Herr Wilms,
      Ihre Themen, Ihre Gäste und Ihre sehr angenehme Art,
      sind für uns stets eine "genüssliche Art von Weiterbildung".
      Danke hierfür!
      Zum Thema Boden hätte ich gerne hinzugefügt, dass die
      selten gewordenen Bodenbrüter (Kiebitz, Lerche u.a.) und
      andere Vögel, auch Igel, Amphibien, die für die Nutzpflanzen
      schädlichen Insekten giftfrei "entsorgen"!
      Dann noch etwas: Ich kam über den "Umweg" Engerlinge
      im Balkonkasten zu Sommertrüffeln! Bei der Neupflanzung
      kamen mir die Maikäferlarven in die Hände. Ich trug sie samt
      ihrer Erde im Topf zu einem Baumbestand um sie in einem
      gegrabenen Erdloch weitergedeihen zu lassen. Dabei stieß
      ich auf Trüffel... Der Lohn der guten Tat, oder?
      Mit freundlichen Grüßen
      Claudia Wolfram
      Ebersberg

    Planet Wissen – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Planet Wissen im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …