Allein gegen die Mafia

    zurückStaffel 9, Folge 1–2weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (88 Min.)

      Barbaras Gesundheit hat unter den Geschehnissen der vergangenen Zeit extrem gelitten. In monatelangen Klinikaufenthalten sucht sie nach Heilung und Genesung. Erst Anfang der sechziger Jahre kehrt sie nach Hause zurück. Dort hat sich einiges geändert: Augusta, eine entfernte Cousine des Barons, hat inzwischen die Aufgaben einer Hausdame und – so vermutet Barbara – auch die der Ehefrau übernommen. Dennoch hofft der Baron auf einen Neuanfang mit seiner Frau. Ihre Tätigkeit als Archäologin, die Barbara zum Schein wieder aufnimmt, findet seine volle Unterstützung. Was er nicht weiß: In Wirklichkeit hat Barbara die Aufgabe übernommen, dem Carabiniere-Oberst Valente Namen der Mafia-Familien zu nennen, die im Drogenhandel eine große Rolle spielen. Auch Carlo Arcuti, der inzwischen aus seiner Verbannung zurückgekehrt ist, ermittelt in diesem Fall. Er und Barbara kommen sich wieder näher, doch ihre geheimen Treffen stehen unter keinem guten Stern. Barbara wird angegriffen und erst in allerletzter Sekunde von Carlo gerettet. Doch schon bald darauf gerät sie in die nächste gefährliche Situation. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.07.1999 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 09.03.1998 Rai 1
    • Staffel 9, Folge 2 (88 Min.)

      Turi, Chauffeur und Leibwächter des Barons, ist angewiesen, das Unglücksauto mit der bewusstlosen Barbara zu steuern. Aber da er schon lange eine starke Zuneigung zu Barbara gefasst hat, bringt er statt dessen Francesco und Augusta um. Sein Plan gelingt – jeder glaubt, bei den Toten handle es sich um den Baron und seine Frau. Während Carlo Barbaras Tod nicht verwinden kann, ist ihr Sohn Paul davon überzeugt, dass sie noch lebt. Der Grund ist überzeugend: Der Schmuck, der aus dem Auto geborgen wurde, ist nicht der seiner Mutter – es ist der Augustas. Paul ist sich völlig sicher und wendet sich an Carlo Arcuti, der sofort mit der Suche nach Barbara beginnt und sie schließlich auch findet. Um sie vor der Mafia zu schützen, hält Turi sie in einem ausgetrockneten Brunnenschacht versteckt, wo sie inzwischen mit dem Tode ringt. Durch eine Blitzaktion der Carabinieri wird sie befreit, wobei auch der ehemalige Chauffeur Turi, der inzwischen an die Spitze der Mafia gerückt ist, verhaftet wird. Endlich scheint dem gemeinsamen Glück von Barbara und Carlo nichts mehr im Weg zu stehen – doch die Arme der Mafia gleichen den Fängen einer Krake. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.07.1999 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 16.03.1998 Rai 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Allein gegen die Mafia im Fernsehen läuft.

    Staffel 9 auf DVD und Blu-ray