WaPo Bodensee

    WaPo Bodensee

    D 2016–
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.01.2017 Das Erste

    In der neuen ARD-Vorabendserie übernimmt Kommissarin Nele Fehrenbach die Leitung der Wasserschutzpolizei des Bodensees, wofür sie gemeinsam mit ihrer pubertierenden Tochter Johanna und dem Siebtklässler Niklas aus Hamburg in ihre alte Heimat zieht. Im Dienst muss sie unter anderem mit dem kühlen Verhältnis zu ihrem neuen Kollegen Andreas Rambach fertig werden, der als Einheimischer eigentlich selbst zum Chef aufsteigen wollte. Auch die pedantische Art von Pirmin Spitznagel macht Nele die Arbeit nicht leichter. Aufgeschlossen steht ihr dagegen die Kollegin Julia Demmler gegenüber. Vollkommen verunsichert ist Nele nach einer Begegnung mit dem Schweizer Seepolizisten Hauptmann Aubry, die nicht nur dienstliche Gefühle heraufbeschwört. (Text: DB/RD)

    WaPo Bodensee im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    28.02.18:50–19:45Das Erste71.07Wer wagt, verliert NEU
    18:50–19:45
    Di
    07.03.18:50–19:45Das Erste81.08Ausgerudert NEU
    18:50–19:45

    WaPo Bodensee – Community

    Gisele am 22.02.2017 19:08: Ich finde die Serie super lustig. Das könnten wahrscheinlich Laien besser. Aber die Komissarin bei WAPO Bodensee einfach umwerfend sympathisch nett freundlich total unsportlich und immer mit hohen Schuhen. Genau wie im richtigen Leben. Das ist unser heutiges Fernsehen - totale Volksverdummung. Mit dem ganzen Geld hätte man sicher ein viel besseres Drehbuch schreiben und einen Film machen können. Am besten man lässt da jetzt mal Leute ran die auch was vom Filmemachen verstehen.
    Oga am 21.02.2017 19:52: Das ständige Gegrinse von Der Wapo-Polizistin Nele Fehrenbach ist unerträglich. Eine so schlechte Schauspielerin als Hauptdarstellerin ist für mich unverständlich.
    Bodie am 31.01.2017 03:11: Die nächste Folge ist gelaufen - wieder ein sinnloser Unsinn. Leider! Die Macher sind sich nicht darüber im Klaren, was sie dem Zuschauer auftischen. Die Loserin vom Bodensee kann ihre eigene Familie nicht managen, und nun möchte sie den großen Polizei-Zampano spielen. So funktioniert das nicht.
    Roland1 am 25.01.2017 05:34: Schon wieder eine Polizei-Serie mit x-beliebigen Handlungen.... Da ich in der Schweiz wohne, gefällt mir die Landschaft - aus diesem Grund werde ich die Serie weiterhin schauen. Ansonsten würde ich es nicht tun.
    Bodie am 22.01.2017 10:15: Widerlicher Mist. Die Hauptfigur völlig unsympathisch, streitet mit allen Leuten nur herum, um des Streitens Willens. Schließt aus dem Blick auf eine Medikamentenschachtel auf die Krankheit der Rektorin und - was schlimmer ist - verwendet diese Information gegen sie!! Wenn sie die Kosten für das Überstreichen des Gaffitos wirklich bezahlen muss, ca. 500-800 Euro, dann tritt wohl endlich das dümmliche Grinsen aus ihrem Gesicht. Hoffentlich finden sich nicht genügend Zuschauer für diese Serie, sodass sie eingestellt werden muss. Denn so macht man keine gute Serie!!

    WaPo Bodensee – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Eine Ausstrahlung ist für 2017 am Vorabend im Ersten geplant.