Ringlstetter

    zurückStaffel 2: 2017/2018, Folge 18–33weiter

    • Staffel 2, Folge 18

      Die Schauspielerin und ausgebildete Psychiatriediakonin Christina Große brillierte in den Hauptrollen zahlreicher Kino- und Fernsehproduktionen. Sie wurde für den Deutschen Comedypreis, die Lola und den Grimmepreis nominiert. Das sympathische Multitalent spricht drei Sprachen: Englisch, Russisch, Französisch. Sie besticht in drei Sportarten: Tennis, Reiten, Fechten und tanzt drei Stile: Jazz, Flamenco, Stepptanz. Aktuell ist sie in der Culture-Clash-Serie „Das Institut“(BR/NDR) zu sehen und zeigt sich hier von ihrer urkomischen Seite. Bekannt wurde der Gentleman des zeitgenössischen Schlagers Semino Rossi 2004 durch das „Winterfest der Volksmusik“ und den „Musikantenstadl“. Seitdem bringt der vielfach ausgezeichnete, u. a. Platin für sein Album „Augenblicke“, argentinisch-österreichische Schlagersänger mit seinem Charisma und seiner Stimme große Hallen in Deutschland, Österreich, Dänemark, Belgien und der Schweiz zum Kochen. Dass Semino Rossi vor seinem Durchbruch fast zehn Jahre lang als Straßenmusiker und Alleinunterhalter durch Europa tingelte, ist heute schon fast vergessen. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.01.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 19

      Seit fast drei Jahrzehnten zählt Patrick Lindner zu den beliebtesten Stars der deutschsprachigen Musikszene. Der Gewinner des bis heute einzigen Bambis in der Kategorie Volksmusik hat außerdem drei Platin- und sechs Goldene Schallplatten sowie fünf Goldene Stimmgabeln im Regal. Darüber hinaus verlieh der sympathische und stets gut gelaunte Entertainer, Schauspieler und Buchautor bereits 36 eigenen TV-Shows seinen unverwechselbaren Esprit. Als einer der ersten Schlagersänger bekannte sich der gebürtige Münchner schon 1997 zu seiner Homosexualität, adoptierte 1999 ein Waisenkind, gründete eine eigene Stiftung, die sich der Gleichstellung von Schwulen, Lesben und Transgendern durch Bildung und Erziehung annimmt, und lebt heute mit seinem Partner und dem Adoptivsohn Daniel in München.

      Überall, wo Anja Kruse mitspielt, sprüht es nur so vor Charme und Lebensfreude: Ob im Frühjahr 2018 in dem Kinofilm „A Rose in Winter“ oder in den verschiedensten Fernsehserien wie „Forsthaus Falkenau“, „Schwarzwaldklinik“ oder „Klinik unter Palmen“ – Kürzertreten kommt für sie nicht infrage! Diese pure Lebenslust schöpft die charismatische Schauspielerin und praktizierende Buddhistin aus ihrer spirituellen Erfahrung mit der Lehre des Buddhismus. An dieser lässt sie uns mit ihrem ersten Buch „Mein Weg mit Buddha“ teilhaben. Dass sie mit 61 Jahren voll im Leben steht, beweist sie in köstlichster Weise durch ihr gleichnamiges Kochbuch. Verrät sie bei Ringlstetter das eine oder andere Geheimrezept? (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.01.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 20

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show das Schlagerduo Roberto Blanco & Waterloo und die bayerische Volksschauspielerin Kathi Leitner.

      Roberto Blanco und der aus dem Innviertel stammende Indianer Hansi Kreuzmayr alias Waterloo begeistern derzeit als skurriles Schlagerduo Jung und Alt. Denn ihre Neuauflage des 1960-Jahre-Hits von Gus Backus „Brauner Bär und weiße Taube“ ist ein Stimmungsfeuerwerk! Kurz vor dem Höhepunkt der fünften Jahreszeit verraten sie bei „Ringlstetter“, was sie dazu bewogen hat, den Hit nach mehr als 50 Jahren wieder aufleben zu lassen.

      Die charmante bayerische Volksschauspielerin Kathi Leitner ist aus der bayerischen Fernsehlandschaft nicht wegzudenken. So etwa spielt sie im Komödienstadl und in zahlreichen bayerischen TV-Serien wie „Königlich Bayerisches Amtsgericht“, „Monaco Franze“, „Meister Eder und sein Pumuckl“, „Irgendwie und Sowieso“, „München 7“ oder „Die Rosenheim-Cops“. Aktuell tourt die gebürtige Neubeuerin mit dem Chiemgauer Volkstheater zwischen Deggendorf und Kaufbeuren mit dem Stück „Mei bester Freind“. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.02.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 21

      Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste am Donnerstagabend: Georg („Schorsch“) Kirner und Constanze Lindner diesmal zu Gast bei „Ringlstetter“.

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Abenteurer und Hobby-Ethnologen Georg („Schorsch“) Kirner. Wenn Schorsch Kirner mal wieder zwischen zwei Reisen via Neu-Guinea, Bolivien, Mongolei, Tibet, Kalahari oder Südpol daheim vorbeischaut, dann eigentlich nur, um sich solche Auszeichnungen wie zum Beispiel das Bundesverdienstkreuz am Bande abzuholen. Mit 67 erreichte der dynamische 82-jährige „Abenteurer des Jahres“ bzw. „Bayer des Jahres“ als ältester Mensch zu Fuß den Nord- und den Südpol. Reinhold Messner sagte einmal über ihn: „So einen Menschen wie den Kirner Schorsch gibt es alle 100 Jahre nur einmal“. Im Grunde genommen gibt es ihn viermal – er hat nämlich schon drei Flugzeugabstürze überlebt. Bei Ringlstetter verrät er die Highlights seiner Exkursionen um die ganze Welt – z.B., dass auf Borneo Kochtöpfe wachsen … 

      Seit 2016 fegt die stets allerbestens gelaunte Constanze Lindner regelmäßig als Moderatorin und humoristischer Wirbelwind durch das „Vereinsheim Schwabing“. Die gebürtige Münchnerin und Gewinnerin des Bayerischen Kabarettpreises 2016 tourt aktuell mit ihrem neuen Soloprogramm „Jetzt erstmal für immer“. Hier nimmt sie das Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt von Irrsinn nach Absurdistan. Die aus ihrem ersten Programm „Es wird geStanzt heut Nacht“ bekannten Charaktere wie die liebenswerte Kult-Oma, die russische Grande Dame Victoria Witchbopp und die unvergleichliche Cordula Brödke mit Zahnspange und Wollmütze sind natürlich auch wieder mit dabei! Bei Ringlstetter erzählt sie von ihrer Leidenschaft für alles Komische und von der Liebe zu ihrem Mops Bruno. (Text: BR Fernsehen/AP)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.02.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 22

      Seit 2002 agiert Marisa Burger als ebenso charmante wie patente Sekretärin Miriam Stöckl in den „Rosenheim Cops“. Wenn sie ihre Parole „Es gabat a Leich!“ ausspricht, dann gibt es meistens sehr viel zu tun. Privat pendelt die lebensfrohe gebürtige Altöttingerin zwischen ihrem Wohnort München und der Stadt Basel, wo ihr zweiter Ehemann mit ihren zwei Stiefkindern lebt. Zum Thema Alter und Schönheit hat die 44-Jährige mit den strahlend blauen Augen eine völlig entspannte Einstellung und sagt: „Ich finde es okay, wenn Frauen etwas machen lassen, damit sie sich besser fühlen.“

      Wäre der niederbayerische Kabarettist Django Asül Bankkaufmann bei der Sparkasse Deggendorf oder Tennislehrer geblieben – beides hat er von der Pike auf gelernt – dann hätte Deutschland bedeutend weniger zu lachen! Der gebürtige Hengersberger war bis 2011 türkischer Staatsbürger, dann gab er seinen türkischen Pass zurück. Seit 2004 ist Django Asül auf Initiative des damaligen Staatsministers Erwin Huber offizieller „Botschafter von Niederbayern“. Aktuell tourt er mit seinem 6. Soloprogramm „Letzte Patrone“ durch Deutschland. Der Name Django Asül entstand übrigens bei einem feucht-fröhlichen Abend unter Spezln und war eigentlich nur als Scherz gedacht. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.02.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 23

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show die Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin Christine Eixenberger und die Skilanglauf-Legende Peter Schlickenrieder.

      Der gebürtigen Miesbacherin Christine Eixenberger war das Jurastudium zu trocken. Und auch das Lehramtsstudium war der quirligen Blondine trotz absolviertem erstem Staatsexamen irgendwie zu spaßbefreit. Also machte sie Schluss mit der „Lernbelästigung“ und lässt seitdem nur noch das begeisterte Kabarettpublikum bei sich nachsitzen. Ab Frühjahr 2018 ist die junge Schlierseerin mit ihrem neuen Soloprogramm „Fingerspitzenlösung“ auf Tour. Die Grundschule erweist sich in diesem Programm als wahrer Hexenkessel der gesellschaftlichen Emotionen, sodass die Pädagogin dringend einen Kur-Urlaub braucht, ganz nach dem Motto: „Von mir aus – macht’s doch, was wollt’s! Mia is wurscht.“

      Peter Schlickenrieder ist Buchautor, Unternehmer, Funktionär, Abenteurer. Der Silbermedaillen-Gewinner im Skilanglauf bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City 2002 ist Gründer seiner eigenen Sportmarketing-Agentur und Vizepräsident des Deutschen Skiverbandes, Autor mehrerer Bücher, Fernseh-Experte für die Disziplin Skilanglauf und Extrem-Abenteurer. So überquerte er mit dem Mountainbike das Atlasgebirge in Marokko, durchquerte zu Fuß den Westkaukasus und bestieg den Elbrus, den höchsten Berg des europäischen Kontinents. Der gebürtige Tegernseer trug außerdem als einziger Deutscher die Olympische Fackel auf dem Weg zu den Olympischen Winterspielen 2010 einen Streckenabschnitt durch die Altstadt von Quebec. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.03.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 24

      Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste am Donnerstagabend: Model, Designerin und Autorin Natascha Ochsenknecht und der Regisseur und Intendant des Münchner Volkstheaters Christian Stückl sind zu Gast.

      Natascha Ochsenknecht – gerade noch im Dschungel und schon bei Ringlstetter! Die dreifache stolze Mutter ist ein wahres Allroundtalent: Foto- und Laufsteg-Model, Mode-Designerin und Schöpferin einer eigenen Kosmetiklinie, Buchautorin, Fotografin, You-Tuberin, strahlende Siegerin bei „Das perfekte Promi Dinner“ und „Promi Shopping Queen“ sowie toughe Finalistin bei „Promi Big Brother“. Zudem engagiert sie sich seit 2009 für den Streetkids e.V. in Tansania. Am 8. März verrät sie bei Ringlstetter, warum sie niemals im Leben Käfer essen würde. Liegt es etwa daran, dass der Held in ihrem gerade erschienenen Kinderbuch ein frecher Käfer ist?

      Seit 2002 setzt Christian Stückl am Münchner Volkstheater Kunst und Kultur meisterhaft in Szene. Seine ureigene Inszenierung von „Der Brandner Kaspar“ beschert ihm regelmäßig begeistertes Publikum im ausverkauften Haus. Seit 2005 veranstaltet er dort zudem das umjubelte „Festival junger Regisseure – Radikal jung“.. Zuvor war er – nachdem er ein Jahr lang Dieter Dorn und Volker Schlöndorff an den Münchner Kammerspielen assistierte – 10 Jahre lang Regisseur dieses beliebten Münchner Traditionstheaters. Der gebürtige Oberammergauer und Spielleiter der dortigen Passionsspiele inszenierte außerdem die spektakuläre Eröffnungsfeier der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in München. Sein neuester Geniestreich ist George Taboris „Mein Kampf“, der gerade im Volkstheater fulminante Premiere feierte. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.03.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 25

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Trompeter Till Brönner und die Travestie-Künstlerin Lilo Wanders.

      Till Brönner stand bereits mit Dave Brubeck, Tony Bennett, Klaus Doldinger, Carla Bruni, Mousse T., Thomas Quasthoff, Hildegard Knef, Joy Denalane und Sarah Connor auf der Bühne. Und Barack Obama lud ihn 2016 ins Weiße Haus ein, um als einziger Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum mit internationalen Künstlern am International Jazz Day der UNESCO zu musizieren. Das All-Star-Ensemble bestand u. a. aus Aretha Franklin, Morgan Freeman, Herbie Hancock, Sting, Al Jarreau und Dianne Reeves. Der gebürtige Viersener tourt aktuell mit dem vielfach ausgezeichneten Jazzmusiker Dieter Ilg und unterrichtet als Professor an der Hochschule für Musik in Dresden, Fachrichtung Jazz, Rock und Pop. Vielleicht kann er ja der Ringlstetter-Band sogar noch etwas beibringen!

      „Öffnet die Herzen – herzt die Öffnungen!“ – Lilo Wanders ist Kult. Mit der Sendung „Wa(h)re Liebe“ hat die Grande Dame der TV-Erotik Geschichte geschrieben: 95 Prozent aller Deutschen kennen sie als Aufklärerin der Nation, die an der Tankstelle Sex-Puppen testet, in der heimischen Küche Gleitgel kocht oder Dieter Bohlens Penis-Bruch synchronisiert. Die Gründerin des Hamburger Schmidt-Theaters führt gerne interessierte Touristen via „Tour de Wanders“ auf dem Hamburger Kiez aus und in die dunklen Geheimnisse von St. Pauli ein. Die charmante Expertin der „horizontalen Freizeitgestaltung“ sorgt aktuell mit ihren Programmen „Endlich 60 – gaga, geil & gierig“ und „Sex ist (immer noch) ihr Hobby“ deutschlandweit für Furore. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.03.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 26

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Comedian und Schauspieler Simon Pearce und den ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt München Christian Ude. Simon Pearce hatte es in Bayern nicht immer leicht. Als Schwarzer „Allein unter Schwarzen“ – übrigens auch der Titel seines ersten Kabarett-Solo-Programms – lernte er schon früh, das Leben mit Humor zu nehmen. Der Sohn der bayerischen Volksschauspielerin und Komödiantin Christiane Blumhoff und eines nigerianischen Vaters bekam eine gehörige Portion Humor quasi in die Wiege gelegt. Und seinen Sinn für Komik hat er schließlich zum Beruf gemacht. Der gebürtige Münchner tourt mittlerweile – aktuell mit seinem zweiten Soloprogramm „Pea®ce on earth“ – durch ausverkaufte Hallen. Christian Ude war zwei Jahrzehnte lang Oberbürgermeister von München. Langeweile kommt bei ihm aber auch heute nicht auf. Der gebürtige Münchner hält Fachvorträge, veranstaltet Lesungen und Kabarettabende, leitet einen Volkshochschulkurs und einige kulturelle und soziale Vereine, schreibt Zeitungskolumnen, arbeitet an einem Buch-Projekt und ist Berater im Istanbuler Stadtteil Maltepe. Und getroffen hat er sie alle: Michail Gorbatschow, Michael Jackson, den Papst, Liza Minelli, Bill Clinton, den Dalai Lama und jetzt … Hannes Ringlstetter! (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.03.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 27

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Rockmusiker und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken und das Kabarett-Duo Maschek.

      Wolfgang Niedecken – Gründer und Frontman der legendären Kölsch-Rock-Formation BAP – etablierte den Kölner Dialekt über die regionalen Grenzen hinaus in der deutschen Rockmusik: „Verdamp lang her!“ Aus der Feder des Trägers des Bundesverdienstordens 1. Klasse für sein soziales und politisches Engagement und Mitglieds der Formation Band Aid 30 Germany 2014 stammt außerdem die Anti-Rassismus-Hymne: „Arsch huh, Zäng ussenander“ – heute aktueller denn je. Mit seinem Freund Bruce Springsteen unterhält er sich am liebsten über Bob Dylan und die Stones.

      Das Kabarett-Duo Maschek ist vor allem bekannt durch seine satirische Live-Synchronisation von Politikerauftritten. Seit fast 20 Jahren kommentieren Maschek alias Peter Hörmanseder und Robert Stachel das politische Zeitgeschehen mit ihren Fakes, drehen dabei den Wichtigen den Ton ab und reden selber drüber. Das vielfach ausgezeichnete Satire-Duo ist seit Anfang 2012 fixer Bestandteil der ORF-Late-Night-Show „Willkommen Österreich“, wo sie jede Woche einen neuen Clip der Reihe „maschek.redet.drüber“ live im Studio präsentieren. Das Publikum darf gespannt sein, ob Hannes Ringlstetter zu Wort kommen wird. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.04.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 28

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Kabarettisten Helmut Schleich und die Schauspielerin und Sängerin Anna Maria Sturm.

      Helmut Schleich liefert seit 2011 dem BR-Zuschauer via „SchleichFernsehen“ Politikerschelte mit intelligenten Pointen, knallharten Analysen, groteskem Unfug und legendäre Parodien von Papst Benedikt XVI., König Ludwig II. oder Uli Hoeneß. Der vielfach ausgezeichnete gebürtige Schongauer Schleich mimte schon 2007 und 2008 beim Singspiel des traditionellen Starkbieranstichs auf dem Nockherberg zunächst Kurt Beck und parodierte 2009 auch dessen Nachfolger, den SPD-Vorsitzenden Frank-Walter Steinmeier. 2010 ließ er auf diesem Satire-Olymp den bayerischen Ministerpräsidenten a.D. Franz Josef Strauß wortgewaltig wiederauferstehen, womit er seine Paraderolle fand. Ab Mai 2018 ist Schleich mit seinem neuen Soloprogramm auf Tour – doch zuerst ist er bei „Ringlstetter“.

      Anna Maria Sturm startete 2007 mit ihrer Hauptrolle in der Heimatfilmtrilogie „Beste Zeit“, „Beste Gegend“, „Beste Chance“ von Marcus H. Rosenmüller durch. Von 2011 bis 2013 ermittelte sie als Polizistin Anna Burnhauser in den „Polizeiruf-110“-Folgen an der Seite von Matthias Brandt. Gerade hat sie ihren aktuellen Film „Wackersdorf“ abgedreht. Eine Herzensangelegenheit, denn ihre Mutter, die Umweltaktivistin Irene Maria Sturm, ist prominente Zeitzeugin. Die gebürtige Regensburgerin und Gründerin des „Anna Maria Sturm Quintetts“ tourt außerdem als Jazzsängerin und interpretiert Chansons von Serge Gainsbourg. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.04.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 29

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show die Sängerin und Travestiekünstlerin Conchita und den Journalisten, Autor und Meinungsmacher Heribert Prantl. „Rise Like a Phoenix“ – der Song ist Programm: Nach dem fulminanten Sieg beim Eurovision Song Contest im Jahr 2014 für Österreich ging es für Conchita steil bergauf. Hinter der vielfach ausgezeichneten Künstlerin – den Nachnamen Wurst hat sie mittlerweile abgelegt – verbirgt sich der Niederösterreicher Tom Neuwirth, der heute weltweit auf dem Society-Parkett zu Hause ist. Über den emotionalen Werdegang von Tom bis Conchita und wieder zurück wird sie bei „Ringlstetter“ erzählen. Heribert Prantl ist einer der profiliertesten Journalisten Deutschlands. Als Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und Leiter des Ressorts „Meinung“ zeichnet er wöchentlich die Stimmung im Land. Der vielfach ausgezeichnete Journalist und gebürtige Oberpfälzer scheut sich nicht, glasklar Stellung zu beziehen und schärft schon einmal sein verbales Florett, um sich mit Hannes Ringlstetter auf dem politischen Feld zu duellieren – en Garde! Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche zwei Gäste am Donnerstagabend. In dem 45-minütigen Format geht es um die Themen der Woche, Politik, den Wahnsinn des Alltags, das Leben und um das, was die Gesellschaft bewegt. Zur Seite steht ihm Caro Matzko, Zündfunk-Moderatorin auf Bayern 2 sowie Fernsehmoderatorin von Wissenssendungen. Die Musik kommt von der Band „Ringlstetter“. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.04.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 30

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Moderator, Schauspieler, Sänger, Komponist und Buchautor Michael Schanze und den Schauspieler und Synchronsprecher Martin Semmelrogge. Michael Schanze ist ein Allround-Profi: Als Musiker landete er mehrere Chart-Hits und besitzt eine Goldene Schallplatte. Als Schauspieler war er schon 1972 mit „Krambambuli“ im Kino präsent, und heute steht er auf den großen Festspielbühnen Deutschlands. Als Moderator und Entertainer präsentierte er erfolgreiche Personality-Show-Formate wie z .B. „Hätten Sie heut’ Zeit für mich?“ mit über zehn Millionen Zuschauern oder „Die Michael Schanze Show“. In Cannes wurde er zum besten Kinderentertainer Europas gekürt. Heute komponiert er erfolgreiche Musicals und hat sechs Kinderbücher geschrieben. Der gebürtige Tutzinger galt sogar zeitweise als Deutschlands bester Windsurfer. 1976 belegte er bei den Weltmeisterschaften auf den Bahamas den 7. Rang. Martin Semmelrogge ist so unverwechselbar wie unkaputtbar. Das „Stehaufmännchen der deutschen Schauspielkunst“ ist seit den 1970er-Jahren aus der deutschen TV- und Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken. Ob als Egon der Einbrecher in „Die Vorstadtkrododile“ oder als 2. Wachoffizier in „Das Boot“, Semmelrogge verleiht seinen Charakteren immer eine erfrischende Authentizität – und das mit seiner unverwechselbaren Stimme und dem ihm ureigenen kantigen Charme. Zum Set kommt er meistens mit seiner geliebten Harley Davidson und sagt über sich: „Ich würde mal gerne einen Kommissar spielen. So einen Columbo-Typ auf den Straßen von Berlin.“ Aktuell feierte er zunächst einmal Premiere mit „Othello“ im Rheinbacher Stadttheater, wo er mit seiner Tochter Joanna – auch Schauspielerin – auf der Bühne steht. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.04.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 31

      Durch das „Glücksrad“ wurde Sonya Kraus bekannt, doch nur Buchstaben umdrehen reichte ihr bei weitem nicht. Sonya Kraus redet viel lieber: Sie ist Moderatorin verschiedenster erfolgreicher TV-Formate und Charity-Shows, liest Hörbücher ein und sie schreibt auch selber. Gerade erschien ihr sechstes Buch „Baustelle Blödmann – Und heute bringe ich ihn um“, wobei sie ihren eigenen Mann dabei keinesfalls ausschließt. Zu Hause hat sie übrigens vier Kerle: einen Mann, zwei Söhne, einen Hund (auch männlich), die sie zum Glück – nach eigener Aussage „im Hosenrock“ – alle voll im Griff hat. Ihr Geheimnis? Lebensfreude. Frei nach dem Motto: „Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila!“ Der SZ Kolumnist Axel Hacke kann brüllkomisch sein, wie z.B. in seinem Kultbuch „Der weiße Neger Wumbaba“. Darin finden sich eine Reihe der absurdesten „Verhör-Beispiele“, von Hacke auf unnachahmliche Weise pointiert aufs Papier gebracht. Brillant, beliebt und ebenso pointiert ist auch seine SZ-Kolumne „Das Beste aus aller Welt“. Sein scharfer Blick auf die Gesellschaft nötigte ihn schon fast dazu, nach 26 erfolgreichen Büchern und sechs Literaturpreisen sein neues Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“ zu verfassen. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.05.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 32

      Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show den Trompeter, Sänger und Fernsehmoderator Stefan Mross und den Schauspieler, Regisseur, Theaterproduzent und Theaterintendant Peter Weck. Stefan Mross ist ein wahres „Sonntagskind“. Er ist einer der beliebtesten Moderatoren Deutschlands und moderiert seit 2005 „Immer wieder sonntags“ live im Ersten aus dem Europapark in Rust. Mross kann auf 130 Sendungen und über 1.300 Künstler-Auftritte zurückblicken. Der gebürtige Traunsteiner ist auch als Schlagersänger erfolgreich. Mit seiner aktuellen CD „Beste Zeit!“ singt, swingt und tanzt er mit einem sympathischen Augenzwinkern durch die Turbulenzen seines Lebens. Peter Weck brillierte bereits im Alter von 10 Jahren mit den Wiener Sängerknaben auf internationalen Bühnen als Sopransolist. Eigentlich studierte er Klavier, Klarinette, Harfe, Orchesterschlagwerk und Fagott, um Dirigent zu werden. Zu unserem Glück wurde er dann doch Schauspieler! So erreichte der sympathische Mime in den 80er-Jahren in der Serie „Ich heirate eine Familie“ Fernseh-Popularität. Doch die „Bretter, die die Welt bedeuten“ bedeuten auch dem gebürtigen Wiener mehr als Fernsehen. Als Intendant in Wien brachte er unter anderem die Musicals „Cats“ und „Das Phantom der Oper“ zur gefeierten deutschsprachigen Erstaufführung. (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.05.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 33

      Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show die Schauspielerin Sunnyi Melles und die Fußballlegende, den Trainer und Funktionär Karsten Wettberg. Sunnyi Melles ist zu Gast bei „Ringlstetter“! Die vielfach ausgezeichnete Charakterschauspielerin brillierte in fast 100 Fernsehproduktionen und ist gefeierter Star in den Kammerspielen München, bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Burgtheater. Bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr steht sie auf der Bühne. 1993 verliebt sich Sunnyi Melles in Peter Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Sayn und heiratet ihn. Aus Sunnyi Melles wird Judith-Viktoria Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. „Als ich ihn sah, wollte ich von ihm Kinder“, beschreibt die gebürtige Luxemburgerin diese Begegnung. Ihr neuer Film „Safari“ kommt Ende August 2018 in die deutschen Kinos. Darin spielt sie die französische Sex-Therapeutin Aurélie, die alle Beteiligten um den kleinen Finger wickelt. Und an ihrer Seite bei „Ringlstetter“: „Der König von Giesing“! Karsten Wettberg ist laut Sport-Bild Deutschlands „erfolgreichster Amateurtrainer“ mit allein 51 Meisterschaften und Pokalerfolgen. Der sympathische Träger des Bundesverdienstordens mischte als Fußballtrainer und Funktionär bereits 15 Vereine auf und führte Anfang der 1990er-Jahre die Münchener Löwen umjubelt in die 2. Bundesliga. Er ist der erste und bisher einzige Ehrenspielführer des FC Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, für den er bereits über 100 Spiele bestritten hat. Der engagierte Betreiber einer eigenen Fußballschule setzt sich aktiv für den Erhalt des Grünwalder Stadions in München ein und unterstützt außerdem die Freunde des „Sechz’ger-Stadions“. TSV 1860 – you’ll never walk alone! (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.05.2018 BR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ringlstetter im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …