VOX-Programmhighlights 2017/18: Eigenproduktionen, wohin das Auge blickt

    „Milk & Honey“ als neue deutsche Serie geplant

    22.06.2017, 13:46 Uhr – Ralf Döbele

    VOX-Programmhighlights 2017/18: Eigenproduktionen, wohin das Auge blickt – "Milk & Honey" als neue deutsche Serie geplant – Bild: VOX

    VOX hat in Köln die Highlights seines Programms für 2017/2018 vorgestellt. Entsprechend dem Profil des Senders wird die bewährte Mischung aus Doku-Soaps, Shows, eingekauften Serien-Hits, aber auch fiktionalen Eigenproduktionen beibehalten.

    So wird die internationale Koproduktion „Gone“, ein Krimithriller mit Chris Noth, Leven Rambin und Danny Pino, bei VOX ihr Zuhause finden (fernsehserien.de berichtete). Nach der dritten und letzten Staffel von „Club der roten Bänder“ ist außerdem mit „Milk & Honey“ eine weitere deutsche Eigenproduktion geplant, allerdings erst für 2018/19. Darin eröffnen vier befreundete Männer auf dem Land einen Escortservice für Frauen. So sind sie nicht nur ihre eigenen Chefs, sondern auch selbst die Objekte der Begierde. Doch in die gespielten Gefühle mischen sich auch immer wieder echte. Außerdem muss erst einmal geklärt werden, was die zukünftige Kundschaft eigentlich erwartet.

    Zu den neuen internationalen Serieneinkäufen gehören die Miniserie „Big Little Lies“ mit Nicole Kidman und Reese Witherspoon und die Dramedy „Imposters“ rund um die Heiratsschwindlerin Maddie (Inbar Lavi). Daneben ist mit neuen Folgen von „Outlander“ zu rechnen.

    Im Non-Fiction-Bereich werden ebenfalls zahlreiche Formate mit neuen Episoden aufwarten. Fortgesetzt werden „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, „Die Höhle der Löwen“ mit Neuzugang Dagmar Wöhrl, „Kitchen Impossible“, die Sportler-Doku „Ewige Helden“, die Doku-Soap „6 Mütter“, „Promi Shopping Queen“, „Die wunderbare Welt der Kinder – Wir sind 4!“ und „Das perfekte Dinner – Spitzenköche unter sich“. Außerdem stehen mehrere Sommer-Specials und das Finale von „Grill den Henssler“ auf dem Programm. Erst Anfang des Monats wurde bekannt, dass Steffen Henssler VOX nach vier Jahren den Rücken kehren wird.

    Zu den neuen Reihen im Bereich Non-Fiction gehört die Arbeitsplatz-Doku „Ich, einfach unvermittelbar?“. Darin suchen Menschen mit Diagnosen wie Autismus oder Tourette-Syndrom nach Arbeitsplätzen und kämpfen gegen die damit verbundenen Vorurteile. Das Ganze basiert auf der britischen Reihe „Employable Me“. Auch in „Das Vorstellungsgespräch“ geht es um den Arbeitsmarkt. Hier treffen echte Bewerber auf echte Chefs mit Jobangeboten.

    In „One Night with my Ex“ erhalten drei Paare die Chance, sich nach ihrer Trennung ausführlich auszusprechen. Wo sollte man das auch besser tun als in einem mit Kameras ausgestatteten Apartment? „Die Notrufzentrale“ bietet einen Einblick in die Arbeit von Polizisten und Feuerwehrleuten in den Einsatzleitstellen. Hier stammt die Vorlage aus Belgien.

    „Familienbetriebe“ stehen im Zentrum dieser Doku-Reihe, die ab Herbst den Alltag von Kleinunternehmern beleuchtet. In „First Dates – Ein Tisch für 2“ treffen sich Singles am kulinarischen Tisch von Gastronom und Weltenbummler Roland Trettl. Schließlich darf auch Hobby-Heimwerker und „Ab ins Beet!“-Veteran Detlef Steves noch handwerklich tätig werden. In „Detlef baut ein Haus“ tut er genau das, für sich und seine Frau Nicole.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • OliviaOil am 25.06.2017 21:42 via tvforen.de

      Nö danke.
      • Spenser am 25.06.2017 04:00 via tvforen.de

        Das VOX tatsächlich nochmal die seit Jahren überfällige Staffel von "Burn Notice" ausstrahlt, kann man wohl vergessen! Dabei wäre das die finale Staffel. Schon seltsam, dabei hatte die serie eigentlich immer gute Quoten behabt. Echt ärgerlich, dass man als deutscher Zuschauer so in der Luft hängengelassen wird, und nun nicht mehr erfährt, wie es ausgeht.

        Bei dem, was VOX alles zeigt, kann man 99% vergessen - ausser "Major Crimes" ist nichts mehr übrig, was man dort anschauen kann....schade, früher wars mal mein Lieblingssender, heute ist der nur noch peinlich und fast schon so überflüssig wie RTL II
        • Mr.Silver am 25.06.2017 09:19 via tvforen.de

          doch (ich widerspreche mir jetzt) drei Highlights gibts, den Chicago Freitag Abend,
          Chicago Fire, Chicago Med & Chicago PD, das ist der einzigste Tag wo ich Vox an .habe
        • Sveta am 25.06.2017 12:09 via tvforen.de

          Für mich ist neben Henssler immerhin "Kitchen Impossible" dabei, die "Tierklinik" wird wohl zu Ende gehen :-(
        • Kate am 25.06.2017 12:11 via tvforen.de

          Spenser schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Das VOX tatsächlich nochmal die seit Jahren
          > überfällige Staffel von "Burn Notice"
          > ausstrahlt, kann man wohl vergessen!

          Im Moment wird die Serie Vormittags ausgestrahlt, vielleicht hängt man die neue Staffel da einfach dran?
        • Dexter Morgan am 25.06.2017 12:20 via tvforen.de

          Kate schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Spenser schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Das VOX tatsächlich nochmal die seit Jahren
          > > überfällige Staffel von "Burn Notice"
          > > ausstrahlt, kann man wohl vergessen!
          >
          > Im Moment wird die Serie Vormittags ausgestrahlt,
          > vielleicht hängt man die neue Staffel da einfach
          > dran?

          Nö, nach der 6. Staffel geht's direkt mit der 1. Staffel weiter....
        • Spenser am 26.06.2017 01:34 via tvforen.de

          Ja OK...da pflichte ich dir bei, wenngleich das alles für mich nur alte Folgen sind, da ich auf deutschem Pay TV Stand bin :)
        • Spenser am 26.06.2017 01:36 via tvforen.de

          Dexter Morgan schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Kate schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Spenser schrieb:
          > >
          > --------------------------------------------------
          >
          > > -----
          > > > Das VOX tatsächlich nochmal die seit Jahren
          > > > überfällige Staffel von "Burn Notice"
          > > > ausstrahlt, kann man wohl vergessen!
          > >
          > > Im Moment wird die Serie Vormittags
          > ausgestrahlt,
          > > vielleicht hängt man die neue Staffel da
          > einfach
          > > dran?
          >
          > Nö, nach der 6. Staffel geht's direkt mit der 1.
          > Staffel weiter....

          War ja klar! ECht mistig! Scheint demnach auch nicht synchronisiert wurden zu sein! Dabei hat die Serie schon ein richtiges Ende, wie mir erzählt wurde...und dann wird uns Deutschen das vorenthalten! Typisch VOX! Hatte man die Jahre vorher mit "Earth Final Conflict" und "First Wave" ja auch schon so gemacht :(
      • 123tvtyp am 22.06.2017 19:23 via tvforen.de

        Ein ganzer Sener voll von Trash!
        • Mr.Silver am 24.06.2017 18:41 via tvforen.de

          Daumen runter, zum Abschalten, nichts anderes ...

      weitere Meldungen