Upfronts 2020: ABC verlängert „The Rookie“, „Stumptown“, „The Conners“, „The Goldbergs“ und mehr

    US-Sender klopft Serienangebot für die Season 2020/21 fest

    Bernd Krannich – 22.05.2020, 00:23 Uhr

    Nathan Fillion ist auch weiterhin „The Rookie“

    Das amerikanische Network ABC hat am Donnerstagabend einen Großteil der noch ausstehenden Entscheidungen bezüglich der Verlängerung und Absetzung laufender Serien getroffen.

    Ein potentieller Programmplan wurde – im Gegensatz zu den Sendern CBS, FOX und The CW – hingegen noch nicht veröffentlicht. Disney will in der nächsten Woche damit beginnen, sein Programmangebot der Season 2020/21 den Werbekunden vorzustellen, um Werbebuchungen zu erreichen.

    Über eine Verlängerung für die Season 2020/21 freuen können sich:

     … sowie die langlebigen Reality-Formate „The Bachelor“, „Dancing with the Stars“ und „Shark Tank“„American Idol“ wurde kürzlich ebenfalls verlängert.

    Sie gesellen sich zu den bereits zuvor von ABC verlängerten Formaten „The Good Doctor“, „Grey’s Anatomy“ (bereits letztes Jahr verlängert) und „Seattle Firefighters“ (aka „Station 19“).

    Daneben wurde heute die Absetzung der Serien „Bless This Mess“, „Emergence“, „Single Parents“ und „Schooled“ verkündet (fernsehserien.de berichtete).

    Noch keine offizielle Entscheidung gibt es über die beiden Neustarts „The Baker and the Beauty“ und „For Life“.

    (Übersicht aller bisherigen Verlängerungen und Absetzungen bei den Upfronts 2020.)

    Einordnung

    Die meisten der heutigen Entscheidungen kommen nicht unerwartet. Bei „The Conners“ war schon länger bekannt, dass der Sender die Verträge mit den Hauptdarstellern des „Roseanne“-Nachfolgers verlängerte. Der Doppelschlag aus „Black-ish“ und seinem Spin-Off „Mixed-ish“ funktioniert am Dienstag – generell hat ABC die besser laufenden Comedys behalten und sich von den schlechter performenden verabschiedet. „A Million Little Things“, „The Rookie“ und Neuling „Stumptown“ können laut Deadline mit guten digitalen Abrufzahlen punkten.

    Entgegen einem allgemeinen Trend, dass Sender Serien eher nach der ersten denn nach der zweiten Staffel absetzen, halten sich die Neulinge bei ABC bisher ganz gut – „Stumptown“ und „Mixed-ish“ wurden verlängert, „For Life“ und „The Baker and the Beauty“ hoffen noch und unter den Neulingen wurde nur „Emergence“ abgesetzt. Hingegen wurden drei Serien nach der zweiten Staffel eingestellt und einige Serienveteranen – „Modern Family“ und „How to Get Away with Murder“ – wurden geplant beendet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1978) am melden

      Nach dem Mega Cliffhanger am Ende der zweiten Staffel von The Rookie, bin ich froh das eine dritte Staffel kommt.
        hier antworten
      • (geb. 1961) am melden

        Verlängerung von The Rookie ist super !!!
          hier antworten
        • (geb. 1967) am melden

          Ich freue mich über die Verlängerung von The Rookie und Stumptown.
            hier antworten
          • (geb. 1995) am melden

            Jawohl freue mich sehr dass ABC Studios endlich einmal nach Forever, Deception und Take Two an Crime Serien festhält.

            Stumptown - Staffel 2
            The Rookie - Staffel 3
            The Good Doctor - Staffel 4

            sind für 2020/2021 schon in meinem Fernsehplan dabei. Danke.
              hier antworten

            weitere Meldungen