Startdaten für neue Serien von Dana Delany, Luke Mitchell und Noah Wyle

    CBS kündigt „The Code“, „The Red Line“ und neue Staffel von „Ransom“ an

    Startdaten für neue Serien von Dana Delany, Luke Mitchell und Noah Wyle – CBS kündigt "The Code", "The Red Line" und neue Staffel von "Ransom" an – Bild: CBS
    Der Cast von „The Code“

    CBS hat seine Ausstrahlungspläne für die neuen Serien „The Code“ und „„The Red Line“ sowie die dritte Staffel seiner Internationalen Ko-Produktion „Ransom“ verkündet. Während das Programm des Senders für den Rest der Season damit zu stehen scheint, hat der Sender für die zurückkehrenden Serien „Elementary“, „Instinct“ sowie die Comedyserie „Life in Pieces“ noch keine Ausstrahlung angekündigt – sie werden wohl erst im Sommer gezeigt. Das Ende von „Elementary“ ist bereits besiegelt, aber für die Zukunft des von CBS bei 20th Century Fox TV eingekauften „Life in Pieces“ sieht es damit eher düster aus.

    The Red Line
    CBS hat sich entschieden, „The Red Line“ mit „Emergency Room“-Star Noah Wyle in der Hauptrolle in einer Eventprogrammierung zu zeigen. Die achtteilige Serie um die Folgen eines fatalen Schusswaffeneinsatzes durch eine Polizisten wird ab dem 28. April immer sonntags zwischen 20.00 und 22.00 Uhr in Doppelfolgen gezeigt. CBS argumentiert, dass der Sonntag immer ein Tag der Networks für „besondere Formate“ gewesen sei. Während das sicherlich nicht falsch ist, wird „The Red Line“ damit aber gegen die gewaltige Konkurrenz von „Game of Thrones“ anlaufen müssen, die in der Zeit sonntags bei HBO ausgestrahlt wird.

    Wyle spielt in der Serie einen Polizisten aus Chicago, der nach einem Missverständnis eine schwarzen Doktor mit seiner Dienstwaffe erschießt. Die Serie erzählt aus den Perspektiven von drei betroffenen Familien von den Auswirkungen.

    The Code
    Die Serie „The Code“ machte im vergangenen Mai dadurch Schlagzeilen, dass trotz Serienbestellung die beiden wichtigsten Rollen neu besetzt wurden. Im Zentrum steht eine Gruppe hochintelligenter Anwälte des US-Militärs. „Jeder von ihnen wird als Staatsanwalt, Strafverteidiger und Ermittler sowie als Soldat ausgebildet, gemeinsam nehmen sie sich den größten Herausforderungen des Landes an – sowohl im Gerichtssaal als auch außerhalb.“

    Luke Mitchell („Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“; folgte Dave Annable nach) porträtiert Hauptfigur Captain John „Abe“ Abraham, seine Vorgesetzte Colonel Eisa Turnbull wird von Dana Delany (folgte Mira Sorvino) dargestellt. Weitere Rollen haben Anna Wood, Ato Essandoh, Raffi Barsoumian, Phillipa Soo und Jeff Wincott.

    Zum Auftakt zeigt CBS die Serie einmalig im Anschluss an „Navy CIS“, am 9. April um 21.00 Uhr. Das passt thematisch, da es in beiden Serien um das Militär geht. Danach wechselt „The Code“ ab dem 15. April auf den Montag um 21.00 Uhr. Dort übernimmt die Serie von „Magnum P.I.“ (dessen 22 Episoden umfassende Auftaktstaffel zu dem Zeitpunkt ausgestrahlt sein wird) und läuft vor „Bull“ (ab 22.00 Uhr), so dass CBS nach eigenen Angaben im Anschluss montags an die beiden Sitcoms („The Neighborhood“ und „Man with a Plan“) ab 21.00 Uhr zwei Anwaltsserien als Block zeigt.

    Ransom
    Die dritte Staffel der internationalen Ko-Produktion „Ransom“ zeigt CBS ab dem 16. Februar immer samstags ab 20.00 Uhr. Parallel wird die Serie in Kanada beim Sender Global gezeigt.

    16.01.2019, 10:26 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen