Ransom
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.03.2017 VOX
    Original-Erstausstrahlung: 01.01.2017 CBS (Englisch)

    Eric Beaumont (Luke Roberts) ist ein international agierender Spezialist in Geisel-Verhandlungen. Er ist insbesondere darauf spezialisiert auf Fälle, die aus welchen Gründen auch immer internationales Interesse haben und Krisen heraufbeschwören können – seinen es Entführungen für Lösegeld oder aus privaten Motiven. Hinter sich hat er ein Team aus der erfahrenen Ex-Polizistin Zara Hallam (Nazneen Contractor), dem Psychologen und Profiler Oliver Yates (Brandon Jay McLaren). Dazu gesellt sich Neuzugnang Maxine Carlson (Sarah Green), die eine Verbindung zu einem von Beaumonts früheren Fällen hat.

    Beaumont ist ein Genie darin, wenn es darum geht, sein Gegenüber und dessen Motive zu durchschauen. Eine Fähigkeit, die ihm beruflich weiter hilft, aber für ein schwieriges Privatleben sorgt. Eine weitere Eigenheit von ihm ist es, unter allen Umständen auf den Einsatz von Waffen verzichten zu wollen. (Text: BMK)

    Ransom – Kauftipps

    Ransom – Community

    User_97338 (geb. 1974) am 11.06.2017 22:52: Die Absetzung - sofern es nicht doch noch eine Fortsetzung gibt - ist mehr als gerechtfertigt. Um es vorsichtig zu sagen merkwürdige (und deutlich: unglaubwürdige) Geschichten, stereotype Charaktere, vorhersehbare "Wendungen", irgendwie keine richtige Spannung. Ich hatte von Anfang an meine Zweifel, habe der Serie aber die Chance gegeben (man kennt ja durchaus den Fall, dass die erste(n) Folge(n) relativ langweilig sind, es sich dann aber steigert). Bis etwa zur Halbzeit, dann hatte ich keine Lust mehr. Na jedenfalls mal eine Serie, um die es wirklich nicht schade ist. Und Bestätigung meiner Ansicht, dass man in Zukunft Serien erst gucken sollte, wenn wenigstens die zweite Staffel sicher ist...
    sge1899 (geb. 1981) am 25.05.2017 00:39: ich glaube nicht aber ich hoffe auch noch aber auf cbs haben serien mit 13 episoden immer ein schweren stand wie zuletzt criminal minds beyond borders
    User_766212 am 21.05.2017 22:16: stimmt leider Großteils.Kaufmännisch kann ich es nachvollziehen,was mich vor allem stört,ist die nicht vorhandene Kommunikation mit den zahlenden Zusehern,in dem es weder auf der Homepage noch im Teletext als letzte Möglichkeit einen Hinweis auf so kurzfristige Änderungen gibt.Besonders ärgerlich ist,dass gerade in dem Bereich die öffentlich rechtlichen,sowohl in Deutschland als auch in Österreich immer mehr im Fahrwasser der Privatsender unterwegs sind. Der ORF schafft es sogar im Teletext,im EPG und auf der Homepage drei verschiedene Beginn Zeiten bekannt zu geben und das schon seit sehr langer Zeit.Man fragt sich immer wieder,ist das Desinteresse oder Unfähigkeit.
    DieArmeSau (geb. 1961) am 19.05.2017 16:21: @User_766212: Wer braucht schon Freunde?! Und, auf ein Like mehr oder weniger ist ja gesch... oder es werden sowieso Bots eingesetzt. (Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.) Wer zahlt schafft an. Solange die Werbeindustrie ihren naiven Auftraggebern vormachen kann, dass Geld sei gut angelegt, solange wird es noch FreeTV geben. Wer keinen Allerweltsgeschmack hat, muss mehr blechen oder hat Pech gehabt. Übrigens reduzierte neulich auch das ZDF den letzten Teil eines Vierteilers auf eine Ausstrahlung. Hier verschonte mich ein zufälliger Blick in den VTX vor dem Aufnehmen einer Wiederholung von Inspector Barnaby ...
    Alfred_Kniesel (geb. 1959) am 18.05.2017 20:26: Nach den letzten Meldungen scheint die Absetzung noch nicht sicher zu sein. Ich hoffe es gibt eine 2.Staffel, finde die Serie ganz gut.

    Ransom – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die TV-Serie „Ransom“ basiert auf dem Leben des Franzosen Laurent Combalbert. Frank Spotnitz entwickelte die Serienadaption.

    Ransom ist eine Ko-Produktion des kanadischen Networks Global, des französischen Kanals TF1, des US-Network CBS und der Mediengruppe RTL.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ransom im Fernsehen läuft.