Blindspot
    USA 2015–
    Deutsche Erstausstrahlung: Sat.1 Emotions
    Free-TV-Erstausstrahlung: Sat.1
    Original-Erstausstrahlung: NBC (Englisch)

    Eine unbekannte Frau ohne Erinnerungen – Jane Doe (Jaimie Alexander) – entsteigt auf dem belebten Times Square in New York City nackt einem Dufflebag. Auf ihrem Körper findet sich ein großflächiges Tattoo. Darin finden Experten bald einen verwirrenden Hinweis: Den Namen Kurt Weller, der einem FBI Agenten gehört (gespielt von Sullivan Stapleton). Ebenfalls bald offensichtlich wird, dass jedes Teil des Tattoos auf ein Verbrechen hinweist, das zu lösen ist. So machen sich Jane und das FBI an die Aufklärung und auf die Suche nach einer Auflösung von Janes rätselhafter Herkunft – und damit mitten hinein in eine großangelegte, internationale Verschwörung. (Text: bmk)

    Blindspot auf DVD und Blu-ray

    Blindspot – Streams und Sendetermine

    Blindspot – Community

    • (geb. 1966) am

      Gottseidank hat die Serie eine Abschlussstaffel erhalten. Das ist ja bei weitem nicht immer der Fall. Was aber doch immer wieder nervt ist die Halbierung der Abschlussstaffeln. Denn dadurch müssen alle offenen Handlungsstränge überhastet zu Ende erzählt werden, was der Qualität fast immer schadet.Ein großes Problem von Mysterieserien im Allgemeinen ist, dass im Laufe der Zeit immer neue Mysterien hinzukommen, die dann gar nicht mehr aufgelöst werden können. Die Autoren verzetteln sich dabei und finden einfach kein befriedigendes Ende. Bei Serien, die von Anfang an als Miniserie geplant sind, funktiniert das meist ganz gut. Bei Serien, die von Staffel zu Staffel immer wieder neu verlängert werden, funktioniert das nur selten.

      Ich wünschte mir, dass die Serienmacher und auftraggebenden Sender wieder von Quantität zu Qualität finden würden. Es gibt viel zu viele Serien, die schnell wieder eingestellt werden. Mir fällt es immer schwerer, mir die Serien auszusuchen, für die ich dann ggfs. auch monatsweise er jahresweise Geld ausgebe.
      Ich hab mir jetzt angewöhnt Fortsetzungsserien überhaupt erst zu schauen, wenn sie ein Finale bekommen (Case of the week Serien also ausgenommen). So fange ich z.B. jetzt erst an Vikings anzusehen.
      Bevorzugt schaue ich mir Miniserien an. Die sind oft dramaturgisch dichter, spannender und runder. Zudem sind auch oftmals die Charaktere detaillierter, aufwändiger und liebevoller gezeichnet, weil nicht ständig neue Charaktere eingeführt werden, um irgendwie die nächste Staffel zu füllen.
    • am

      Wieder 'ne Serie, die man nicht zu Ende sehen kann. Erste 2 Staffeln im Free TV, dann Umzug auf den hauseigenen Pay TV Kanal. Wenn das Schule macht, dann gute Nacht. So viele Kanäle kann man gar nicht abonnieren, schon von den Kosten her. Es nervt...
    • am

      Ich finde Blindspot gut, absolut nervig ist aber die Dauerdudelei ohne jede Unterbrechung. Manchen Dialog kann man kaum verstehen. 
    • (geb. 1967) am

      3. staffel kommt ab Mittwoch im ORF
    • (geb. 1963) am

      "TNT Serie" hab ich da noch vergessen. Kann bloss nicht jeder unbedingt empfangen...

    Blindspot – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Blindspot im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …