Narcos
    USA / F / CO 2015–2017
    Drama/Soap
    Deutsche ErstausstrahlungTNT SerieOriginalspracheSpanisch
    „Narcos“ erzählt die Geschichte der Entwicklung und Ausbreitung der Droge Kokain und der Drogenkartelle auf der ganzen Welt in den späten 1980er Jahren. Drogenbarone wie Pablo Escobar (Wagner Moura) wollten damals mit dem illegalen Geschäft ganz Kolumbien regieren. Gezeigt wird auch der beharrliche Kampf der Gesetzeshüter gegen die Verbreitung der Droge und die verbrecherischen Machenschaften der Kartelle. (Text: MK/BK)

    Narcos auf DVD & Blu-ray

    Narcos – Streams

    Narcos – Community

    • am

      die serie ist absolut klasse, ohne ausnahme!
      selten so gut eine realtime story als serie gesehen.
      gerade das alles in orginal sprache ist macht es so gut.
      wagner moura liefert hier eine weltklasse leistung als schaupieler ab, und das wäre mit der syncro so untergegangen. er selbst musste die sprache vor der serie erlernen.
      absolut empfehlenswert!
    • am

      Aufzeichnen ist natürlich eine Möglichkeit, aber dann ist es eine Zeitfrage ob man die findet, sich das auch anzusehen. Meine Festplatte ist immer fast voll weil ich nicht nachkomme mir das alles anzusehen, was ich so aufnehme. Und es ändert natürlich auch nichts am prinzipiellen Ärgernis darüber, dass einfach nicht synchronisiert wird um Kosten zu sparen.
    • (geb. 1963) am

      Warum kann man die spanischen Dialoge nicht auch synchronisieren?!?
      Früher - in den goldenen 70-er Jahren - hätte man das so gemacht. Egal ob Sprachen-Wirrwarr oder nicht...
    • (geb. 1963) am

      Ich bin genau der gleichen Meinung.
      Ein Tip hätte ich da: Die Serie am besten aufzeichnen - wenn möglich - und wenn die Untertitel erscheinen, auf "Stopp" drücken, um in Ruhe durchzulesen, falls zu schnell!
      Ist natürlich auch etwas nervig - aber was soll's...
    • am

      Es nervt total, dass auch das wieder eine Serie ist, in der über 2/3 der Zeit ausländisch gesprochen wird und nur Untertitel, die zwar großteils leserlich sind, aber viel zu kurz eingeblendet werden, Hinweise auf die aktuelle Handlung geben. Das wurde wieder einmal ein Weg gefunden um Kosten zu sparen und das zu Lasten des Zuseher, die das Nachsehen haben. Ein Synchronsprecher ist sicher teurer als einfach nur Texte zu schreiben und einfach einzublenden. Wenn das Schule macht, wird es bald keine synchronisierten Serien mehr geben und das ist für mich total uninteressant. Vielleicht kann man in Zukunft gleich bei Ankündigung dazuschreiben, ob synchronisiert oder untertitel ist, man könnte sich damit als Zuseher so manchen Ärger ersparen.

    Narcos – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Narcos im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…