McLeods Töchter

    Staffel 1, Folge 1–22weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: Vox
      Willkommen daheim (Staffel 1, Folge 1) – © Vox

      Ein kurzer Brief soll Tess McLeods’ Leben für immer ändern: Ihr Vater Jack ist gestorben, und die junge Frau hat die Hälfte der riesigen Rinderfarm im australischen Outback geerbt. Nach der Trennung ihrer Eltern in der Stadt aufgewachsen, hat Tess die Farm und ihre Halbschwester Claire seit fast 20 Jahren nicht mehr gesehen. Claire dagegen hat ihr ganzes Leben auf dem Land verbracht und führt die Farm, die seit Generationen ihrer Familie gehört, seit dem Tod ihres Vaters ganz alleine.

      Als eines Tages Tess vor der Tür steht und ihr Erbe einfordert, ist Claire nur wenig begeistert. Denn obwohl sie als Kind ein gutes Verhältnis zu ihrer Halbschwester hatte, kann und will sie ihr diesen Wunsch nicht erfüllen: Drover’s Run ist zu hoch verschuldet, um Tess auszahlen zu können, und aufgeben will Claire ihr Zuhause auf keinen Fall. Als Tess bei einem nächtlichen Spaziergang auch noch ein Gatter offen stehen lässt und das für den Verkauf bestimmte Vieh ausbüxt, sackt die Stimmung zwischen den Schwestern vollends auf den Tiefpunkt. Doch Tess ist nicht die einzige Sorge, mit der Claire sich herumschlagen muss: Wie sich herausstellt, haben ihre Arbeiter Benzin gestohlen, um es in der Stadt zu verkaufen. Claire bleibt nichts anderes übrig, als alle vier zu entlassen. Doch wie sollen die Frauen die Arbeit auf der Farm alleine bewältigen?

      Drover’s Run ist eine riesige Rinderfarm im australischen Outback, 180 Kilometer von der nächsten Ortschaft und 400 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Einst hatte Jack McLeod die Farm von seinem Vater geerbt und zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter Claire bewirtschaftet. Dann war seine Frau gestorben, und Jack hatte Ruth, ein Mädchen aus der Stadt, geheiratet und mit ihr eine zweite Tochter, Tess, bekommen. Tess und Claire waren schon bald ein Herz und eine Seele, doch Ruth konnte das Leben auf dem Land nicht ertragen und zog mit Tess zurück in die Stadt, als das Mädchen fünf Jahre alt war. Nun ist Jack tot, und seine Töchter sind nach 20 Jahren wieder vereint.

      Das Leben der beiden Schwestern ändert sich durch diesen Schritt grundlegend: Die toughe Claire, die immer ihren Mann steht und von den Männern deshalb eher als gleichwertiger Arbeiter denn als Frau angesehen wird, entdeckt durch ihre Schwester, dass sie auch eine weibliche Seite hat. Die vor Optimismus sprühende, romantische Tess dagegen muss sich erst an das harte Leben auf einer Farm gewöhnen, findet dafür auf Drover’s Run aber das, wonach sie schon lange gesucht hat: ein Zuhause.

      Neben den Schwestern leben auf Drover’s Run die warmherzige Haushälterin Meg Fountain, ihre quirlige Tochter Jodi und die 19-jährige Becky. Sie wurde nach einer harten Kindheit und Jugend von den Schwestern aufgenommen und fühlt sich auf der Farm zum ersten Mal in ihrem Leben geborgen. Dazu kommen die eigensinnigen Ryan-Brüder Alex und Nick von der Nachbarfarm, die immer wieder für Gefühlschaos bei den McLeods sorgen, und ihr mächtiger Vater Harry, der den Frauen das Leben manchmal schwer macht, aber immer zu Stelle ist, wenn Hilfe gebraucht wird.

      „McLeod’s Töchter“ basiert auf einem gleichnamigen TV-Film von 1996, dessen Charaktere sorgfältig weiterentwickelt und mit neuen Schauspielern besetzt wurden. Während man die Serie entwickelte, stand eines Tages Kingsford – die Farm, auf der der TV-Film gedreht wurde – zum Verkauf. Die Gelegenheit, die Serie am Originalschauplatz, also einer echten, bewirtschafteten Farm, zu drehen, konnte sich der australische TV-Sender Nine Network nicht entgehen lassen. Kurzerhand kaufte man die Farm und machte sie zum Schauplatz von „McLeod’s Töchter“.

      Die Serie, die in Australien ein Riesenerfolg war, wurde 2004 und 2005 als beliebteste australische Drama-Serie mit dem Logie-Award ausgezeichnet. Einen Silver Logie erhielten Aaron Jeffery als beliebtester Schauspieler und Lisa Chappell, die für „McLeods Töchter“ bereits 2002 als beliebtestes Nachwuchstalent geehrt wurde, als beliebteste Schauspielerin. Außerdem wurde die Serie mit einem weiteren Silver Logie als beliebtestes australisches Programm ausgezeichnet. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.08.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: Vox
      Das schwarze Schaf (Staffel 1, Folge 2) – © Vox

      In zwei Tagen müssen alle Schafe der Farm geschoren und die Wolle beim Händler abgeliefert worden sein. Um die nahezu unmögliche Aufgabe zu bewältigen, engagiert Claire einige Hilfsarbeiter, doch zwischen ihr und dem Vorarbeiter Marty kommt es zu einem Streit, woraufhin alle Arbeiter die Farm verlassen.

      Während die Frauen nun versuchen, allein das Unmögliche möglich zu machen, kehrt Jason zurück – ausgerechnet der Scherer, den die anderen beschuldigt hatten, seine Familie umgebracht zu haben. Tess und Jodi haben große Angst vor dem Mann, doch Claire bleibt nichts anderes übrig, als seine Hilfe anzunehmen. Umso größer ist die Erleichterung, als sich herausstellt, dass Jason seine Familie nicht umgebracht, sondern verlassen hat, weil er schwul ist. Die Tatsache, dass Tess noch immer ihren Plan verfolgt, ihr Erbteil zu verkaufen, trübt die entspannte Stimmung aber sofort wieder. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.08.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: SF zwei
      Rowdies und Rodeo (Staffel 1, Folge 3) – © SF zwei

      Während Claire sich darauf vorbereitet, mit Scirocco, dem Pferd ihre Vaters, an einem Rodeo teilzunehmen, macht Tess die Bekanntschaft mit den Brüdern Alex und Nick Ryan von der benachbarten Farm, die beide um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Unterdessen wird die als leichtes Mädchen verschriene Becky in der Stadt von ihrem Chef, dem Barbesitzer Brian, vergewaltigt. Tess findet die völlig aufgelöste junge Frau und versucht sie zu überreden, zur Polizei zu gehen, doch Becky will den Namen ihres Vergewaltigers nicht preisgeben.

      An Claires großem Tag verläuft alles vielversprechend, und es sieht tatsächlich danach aus, als könne sie beim Rodeo einen der vorderen Plätze erreichen. Dann kommt jedoch Jodi aufgeregt angerannt und berichtet, dass Becky von einer Horde betrunkener Viehtreiber belästigt wird. Obwohl sie damit ihre sichere Platzierung in den Wind schreibt, greift Claire ein und befreit das Mädchen mit Tess’ Hilfe aus den Händen der Rabauken. Und Becky hat noch mehr Glück: Claire bietet ihr freie Kost und Logis auf Drover’s Run an, wenn sie als Gegenleistung bei der Farmarbeit hilft. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.08.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Wer ist hier der Boss? (Staffel 1, Folge 4) – © VOX

      Tess glaubt, jetzt endlich an Geld zu kommen, da Claire in der Stadt eine Herde Jungrinder versteigert hat. Zu Tess’ Entsetzen hat Claire das ganze Geld jedoch in eine Schafherde investiert, die nun heil nach Drover’s Run gebracht werden muss. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als erwartet, denn Claires Truck bleibt unterwegs mit einem Motorschaden liegen. Die letzten Kilometer zur Farm müssen deshalb mit den Schafen zu Fuß zurückgelegt werden, was einige der Tiere aufgrund der großen Hitze nicht überleben.

      Endlich auf Drover’s Run angekommen, müssen die Frauen dann auch noch feststellen, dass das Windrad für die Wasserpumpe ausgefallen ist und die Schafe deshalb nicht getränkt werden können. Spontan steigt Tess auf den Metallturm, um das Windrad zu reparieren, vergisst dabei jedoch die Tatsache, dass sie Höhenangst hat und traut sich schon bald weder vor noch zurück. Unterdessen zieht Meg ihrer Tochter Jodie wegen ihrer miserablen Abschlussprüfung die Ohren lang. Sie verdonnert das Mädchen, das davon träumt, ein Star zu werden, zu harter Arbeit auf der Farm. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.09.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: SF zwei
      Schweren Herzens (Staffel 1, Folge 5) – © SF zwei

      Tess hat so ihre Schwierigkeiten damit, sich an das Landleben zu gewöhnen: Sie hat Angst vor allen großen Tieren und fällt oft vom Pferd, weil sie nicht richtig reiten kann. Von den anderen Frauen auf der Farm wird sie deshalb ständig aufgezogen, und Claire vertraut ihr noch nicht einmal die Pflege ihres kranken Pferdes Scirocco an. Immerhin schafft Tess es aber schließlich, zusammen mit Becky und Jodi einem Kälbchen auf die Welt zu helfen.

      In einem Gespräch mit Nick erfährt Tess, dass es am Todestag ihres Vaters Jack einen heftigen Streit zwischen diesem und Claire gab und Jack daraufhin einfach davon geritten war. Erst Stunden später hat Claire sich auf die Suche nach ihm gemacht und ihn schließlich tot neben seinem Pferd Scirocco gefunden. Tess wird dadurch klar, warum Claire mit so übergroßer Sorge an Scirocco hängt. Wie sich herausstellt, hat das Pferd jedoch einen Tumor und muss eingeschläfert werden … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 19.09.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: SF zwei
      Der erste Kuss (Staffel 1, Folge 6) – © SF zwei

      Während Claire mit der Ausbildung ihres neuen Pferdes beschäftigt ist, freut Tess sich über ihre Espressomaschine, die ihr endlich aus der Stadt nachgeschickt wurde. Schon der erste Versuch, einen Cappuccino zu machen, geht jedoch in die Binsen: Alle Sicherungen im Haus fliegen heraus, und ein Streit mit Claire ist unvermeidlich. Wütend fährt Tess vom Hof, um in der Stadt einen anständigen Kaffee zu trinken, doch ihr Käfer bleibt in einem Schlammloch stecken. Alex Ryan rettet sie und lädt sie auf die luxuriöse Farm seines Vaters Harry ein, wo Tess sich sehr wohl fühlt. Als sie beim Essen beiläufig erfährt, dass Drover’s Run hoch verschuldet ist, sinkt ihre Laune jedoch wieder auf den Tiefpunkt. Dennoch kommt es auf dem Heimweg zwischen ihr und Alex zu einem ersten Kuss.

      Wieder zu Hause, setzt Tess sich an die Geschäftsbücher der Farm und entdeckt dabei zahllose Briefe und Postkarten, die ihr Vater ihr über die Jahre geschrieben hat, die von ihrer Mutter aber ungeöffnet zurückgeschickt wurden. Zum ersten Mal erfährt sie auf diese Weise, dass ihr Vater sie geliebt hat. Sie beschließt, auf Drover’s Run zu bleiben und Claire dabei zu helfen, den Schuldenberg abzutragen. Unterdessen taucht Beckys Mutter Deb auf der Farm auf und überredet ihre Tochter, wieder nach Hause zu kommen. Schon bald merkt Becky jedoch, dass ihr Mutter sie nicht aus Liebe zurückgeholt hat, sondern weil sie eine billige Arbeitskraft braucht. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 26.09.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: SF zwei
      In Nöten (Staffel 1, Folge 7) – © SF zwei

      Bei der Kontrolle der Weidezäune bemerkt Claire, dass einige dringend ausgebessert werden müssten. Ersatzpfosten und Zäune sind jedoch nicht mehr vorrätig, und Geld fehlt an allen Ecken und Enden. Doch noch ehe Claire sich weitere Gedanken machen kann, hat Harry die Zäune repariert – und will noch nicht einmal dafür bezahlt werden. Eine Sache interessiert ihn jedoch: der alte Schreibtisch ihres Vaters. Ohne zu zögern übergibt Claire ihrem Nachbarn das gute Stück, bekommt wenig später aber Bedenken, weil sie zusammen mit Tess als Kind darunter gespielt hatte und viele Erinnerungen an dem alten Tisch hängen. Zudem befürchtet sie, es könne der erste Schritt in Richtung einer Übernahme der Farm durch Harry Ryan sein. Unterdessen tauscht Tess ihre Espressomaschine gegen die Milchkuh Madonna ein und sorgt so dafür, dass alle auf der Farm mehr Milch trinken müssen, als sie wollen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 03.10.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 8 (60 Min.)
      Bild: Vox
      Lagerkoller (Staffel 1, Folge 8) – © Vox

      Während Tess und Claire in einem Internet-Chatroom mit Unbekannten flirten, bricht Claires Stute Blaze aus und schließt sich einer Horde Wildpferde an. Claire ist verzweifelt, doch mit Nicks und Alex’ Hilfe gelingt es schließlich, das edle Tier wieder einzufangen.

      Unterdessen würden Meg und Terry sich gerne näher kommen, versagen sich aber jeglichen körperlichen Kontakt, da Jodi und Becky im Haus sind. Jodie erfährt aber trotz aller Vorsicht von ihrer Beziehung und fühlt sich nun von ihrer Mutter hintergangen. Wütend reißt sie aus, um in Sydney ein neues Leben zu beginnen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 10.10.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 9 (60 Min.)
      Bild: SF zwei
      Schwein gehabt (Staffel 1, Folge 9) – © SF zwei

      Claires Hund Roy hat sich nach einem seiner Streifzüge schwer verletzt nach Hause geschleppt. Für Claire steht fest, dass er von Wildschwein Hannibal angegriffen wurde, das schon seit geraumer Zeit sein Unwesen in der Gegend treibt. Während Meg den kranken Hund versorgt, machen sich Alex, Nick, Becky, Brick und Claire auf, um den Übeltäter zur Strecke zu bringen.

      Tess hört unterdessen eine Männerstimme aus den Duschen im Schafstall. Dort trifft sie auf den Russen Wladimir, der sie unhöflich behandelt, in aller Ruhe fertig duscht und grußlos verschwindet. Von Meg erfährt Tess daraufhin, dass Wladimir ein legendärer Wildschweinjäger ist, wenig später findet sie ihn jedoch, von Hannibal verletzt, im Wald auf. Dennoch kann sie den kantigen Haudegen nicht davon abhalten, sich alleine auf die Jagd nach dem angriffslustigen Tier zu machen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.01.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 17.10.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 10 (60 Min.)
      Bild: SF zwei
      Erste Hilfe (Staffel 1, Folge 10) – © SF zwei

      Tess ist überglücklich: endlich ist ihr Hab und Gut auf Drover’s Run eingetroffen – und auch die Hinterlassenschaft ihrer verstorbenen Mutter. Claire möchte diese Erinnerungsstücke lieber nicht im Haus haben und zu einem Trödler in die Stadt bringen. Auf dem Weg dorthin entdecken Claire und Tess jedoch einen verunglückten Wagen, dessen Insassen schwer verletzt sind. Durch den selbstlosen Einsatz der beiden Schwestern kann der Mann in ein Krankenhaus gebracht und gerettet werden, für seine Frau kommt jedoch jede Hilfe zu spät: sie stirbt noch am Unfallort. Für Claire ist dies ein so großer Schock, dass es ihr anschließend schwer fällt, wieder ihrer gewohnten Arbeit nachzugehen und so zu tun, als sei nichts geschehen. Andere Sorgen hat unterdessen Becky: Sie glaubt von ihrem Vergewaltiger Brian schwanger zu sein … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 24.10.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 11 (60 Min.)
      Bild: SF zwei
      Das Erste Mal (Staffel 1, Folge 11) – © SF zwei

      Jodis 18. Geburtstag steht kurz bevor, und Jodi hat diesen Tag bereits minutiös durchgeplant, um all das zu tun, was sie bisher nicht durfte. Dazu gehört auch, dass sie endlich mit einem Mann schlafen will. Der DJ Troy, der für Jodis Feier angeheuert wurde, scheint dafür genau der Richtige zu sein. Doch Craig, ein Junge aus der Gegend, erfährt von Jodis Plan und veranstaltet mit Troy ein Wettsaufen. Als Jodi ihr Vorhaben schließlich in die Tat umsetzen will, ist Troy bereits so betrunken, dass ihm speiübel wird. Unterdessen kommen sich Tess und Alex näher, und als Claire davon Wind bekommt, stürzt sie sich in eine wilde Knutscherei mit Nick. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 31.10.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 12 (60 Min.)
      Bild: SF zwei
      Ungezähmt (Staffel 1, Folge 12) – © SF zwei

      Alex versucht erfolglos, ein junges Pferd zuzureiten. Claire, die davon Wind bekommt, geht daraufhin die Wette mit Harry ein, dass sie das Pferd in vier Tagen gezähmt haben wird. Doch wird ihr dieses Kunststück auch gelingen?

      Nachbar Bill hat eine Weide von Claire gepachtet und sein Vieh dorthin gebracht. Nun muss Claire mit Entsetzen feststellen, dass die Tiere krank sind. Sie stellt Bill zur Rede und erfährt, dass er kein Geld für unerlässliche Impfungen hatte. Das kommt ihm jetzt teuer zu stehen: er muss alle Rinder erschießen und anschließend verbrennen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 07.11.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 13 (55 Min.)
      Bild: SF zwei
      Schutt und Asche (Staffel 1, Folge 13) – © SF zwei

      Der Farmer Bill will all sein Hab und Gut verkaufen, um in der Stadt ein neues Leben beginnen zu können. Auch sein Hof steht zur Disposition, und Harry macht seinem Nachbarn ein gutes Angebot. Bevor es zu Verhandlungen kommen kann, bemerkt Claire jedoch, dass Bills Farmhaus in Flammen steht. Sie mobilisiert die anderen Frauen, die das Feuer bekämpfen, während sie selbst nach Bill sucht. Den findet sie schließlich bewusstlos in seinem Wagen – er wollte sich das Leben nehmen – und rettet ihn mit Tess’ Hilfe aus der Feuersbrunst.

      Nach diesem Schock beschließen die McLeod-Schwestern, Bill und alle anderen Nachbarn einzuladen, um sich besser kennen zu lernen und offen über alle Probleme zu reden. Der Abend wird ein voller Erfolg und endet mit dem Entschluss, Bills Hof mit gemeinsamen Kräften wieder aufzubauen. Doch Bill wünscht sich nur eins: die Rückkehr seiner Frau Janelle, die ihn vor kurzem verlassen hat. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 14.11.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 14 (55 Min.)
      Bild: Vox
      Auf frischer Tat (Staffel 1, Folge 14) – © Vox

      In der Nachbarschaft ist Vieh gestohlen worden, und die McLeod-Schwestern befürchten, dass sie das nächste Ziel der Diebe sein könnten. Während sie sich deshalb auf die Lauer legen, ist Meg der ganzen Arbeit auf der Farm überdrüssig. Sie will ein wenig ausspannen und landet ausgerechnet in dem Gasthaus, in dem Becky früher gearbeitet hat. Als Brian versucht, sich an sie heranzumachen, wird ihr klar, dass er Beckys Vergewaltiger sein muss.

      Bei der Reparatur des Grenzzauns lernt Tess den Einsiedler Sid kennen. Der alte Mann hat früher auf der Farm gearbeitet, weiß aber bis heute nicht, dass Jack tot ist. Tess schließt Sid sofort ins Herz und will sich seiner annehmen, doch Claire verbietet ihr das vehement. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 21.11.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 15 (55 Min.)
      Bild: SF zwei
      Vorsicht Gift! (Staffel 1, Folge 15) – © SF zwei

      Auf dem Weg in die Stadt trifft Becky ihre Brüder Mark und Sean, die mit einem Truck unterwegs sind. Mark ist auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen worden und macht schon wieder krumme Geschäfte: Er hat die Entsorgung von Giftmüll übernommen, aber er schmeißt die Fässer einfach in den Fluss und vergiftet damit das wenige Wasser, das vorhanden ist.

      Während Claire in der Stadt zusammen mit Alex einen Kongress über künstliche Befruchtung bei Pferden besucht, spielt Tess auf der Farm den Boss. Viele Dinge, die sie anordnet, gehen jedoch gründlich schief, und als Meg wegen einer Schnittwunde mit Jodi zum Arzt fährt, überschlagen sich die Ereignisse: Die allein zurückgebliebene Tess erhält einen Anruf von Becky, die sie vor dem Gift warnt und sie dazu auffordert, sämtliche Tiere auf den Hof zu treiben. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 28.11.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 16 (55 Min.)
      Bild: Vox
      Im Angesicht des Todes (Staffel 1, Folge 16) – © Vox

      Der traditionelle Strohballen-Lauf steht kurz bevor, und Alex gilt auch in diesem Jahr als Favorit. Während er dementsprechend siegessicher auftritt, überlegen sich die McLeods jedoch einen Trick, um ihm den Titel streitig zu machen. Und ihr Plan geht tatsächlich auf: Claire gewinnt das Rennen.

      Wenig später finden die Mädchen den schwer verletzten Harry unter seinem umgestürzten Traktor begraben. Sie informieren seine Söhne und leiten sofort alle weiteren Maßnahmen ein, um Harry das Leben zu retten. Wird er es schaffen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.12.2001 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 17 (55 Min.)
      Bild: VOX
      Der Lockvogel (Staffel 1, Folge 17) – © VOX

      Nachdem Claire ihre Schafe in der Stadt zu einem guten Preis verkauft hat, beschließen die Frauen, das gelungene Geschäft zu feiern. Sie landen in der Bar von Brian, der sich wieder einmal penetrant an seine Angestellte Kimmy heranmacht. Die Frauen halten Kriegsrat und beschließen, Brian ein für alle mal das Handwerk zu legen. Nachdem Meg den schmierigen Pub-Besitzer in eine Falle gelockt hat, überredet Becky die völlig eingeschüchterte Kellnerin, ihn endlich anzuzeigen. Sofort holt Constable Cook den plötzlich ganz kleinlauten Brian zum Verhör aufs Revier – doch werden die Aussagen der Mädchen auch ausreichen, um ihn tatsächlich hinter Gitter zu bringen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 13.02.2002 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 18 (55 Min.)
      Bild: VOX
      In der Klemme (Staffel 1, Folge 18) – © VOX

      Tess und Alex kommen sich immer näher, und Alex übernachtet plötzlich häufig auf Drover’s Run. Während es Claire nicht leicht fällt, mit der neuen Situation umzugehen, meldet sich ein Vertreter von Australian Bloodlines an. Die Firma hat einen Trainervertrag zu vergeben, und Alex und Claire sind ihre Wunschkandidaten. Nun muss nur noch geklärt werden, wer von beiden den Vertrag bekommt, doch Claires Karten stehen schlecht, hat sie den Prüfer Peter Johnson doch als hirnlosen Idioten beschimpft. Als sie sich dann auch noch bei einem Treppensturz verletzt und gar nicht erst antreten kann, ist sie am Boden zerstört. Doch Peter erlaubt, dass Jodi für Claire einspringt – und gibt Claire am Ende den Trainervertrag, da ihr Pferd einfach besser ausgebildet ist als das von Alex … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.02.2002 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 19 (55 Min.)
      Bild: VOX
      Ein Italiener zum Verlieben (Staffel 1, Folge 19) – © VOX

      Jodi schwebt im siebten Himmel: Sie hat den charmanten und gut aussehenden Italiener Alberto kennen gelernt und ihm auch gleich einen Job auf Drover’s Run verschafft. Meg ist die stürmische Beziehung zwischen den beiden jedoch ein Dorn im Auge, und als sie schließlich herausfindet, dass Alberto sich illegal in Australien aufhält, sieht sie ihren Verdacht bestätigt: Alberto hat sich nur an ihre Tochter herangemacht, um an eine Aufenthaltsgenehmigung zu kommen. Um sicher zu gehen, soll Becky den ahnungslosen Alberto nun testen, doch der erweist sich als äußerst standfest. Es scheint, als würde er Jodi tatsächlich von ganzem Herzen lieben. Zu dumm, dass Jodi ihren Freund nach dem Test aus Beckys Zimmer kommen sieht und ihn wutentbrannt bei der Einwanderungsbehörde anzeigt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 27.02.2002 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 20 (55 Min.)
      Bild: SF zwei
      Liebeskummer (Staffel 1, Folge 20) – © SF zwei

      Während Tess mit Alex herumturtelt und Claire und Peter Johnson sich immer näher kommen, trauert Jodi ihrem Alberto nach, der das Land verlassen und nach Italien heimkehren musste. Dabei vernachlässigt sie ihre Arbeit so sehr, dass es zu einem fürchterlichen Krach mit Becky kommt, die sich deshalb wiederum mit Meg anlegt. Bald soll Claire eine Entscheidung treffen: Entweder Becky geht – oder Jodi und Meg. Claire hält sich jedoch aus dem Streit heraus und fordert die Frauen dazu auf, ihre Probleme unter sich zu klären. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 15.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 06.03.2002 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 21 (55 Min.)
      Bild: Vox
      Ein verlockendes Angebot (Staffel 1, Folge 21) – © Vox

      Tess bekommt Besuch von ihrer Freundin Briony und ihrem Exfreund Simon. Die beiden versuchen sie dazu zu überreden, wieder mit in die Stadt zu kommen und endlich den Traum vom eigenen Café zu verwirklichen. Zu Ehren des Besuchs veranstalten Tess und Claire einen Grillabend, bei dem es jedoch zu Komplikationen kommt: Alex ist eifersüchtig auf Simon, und Briony schmeißt sich eine Partydroge ein und lässt daraufhin das Weidegatter sperrangelweit offen stehen. Unterdessen ist Tess hin- und hergerissen und wartet auf ein Signal von Claire, dass sie bleiben soll. Doch so sehr Claire es sich wünscht, sie ist zu verklemmt, um ihrer Schwester zu zeigen, wie sehr sie ihre Anwesenheit auf Drover’s Run schätzt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 13.03.2002 Nine Network
    • Staffel 1, Folge 22 (55 Min.)
      Bild: Vox
      Unter Verdacht (Staffel 1, Folge 22) – © Vox

      Brian taucht auf Drover’s Run auf und erklärt Becky eiskalt, dass die Anzeige wegen Vergewaltigung fallen gelassen wurde. Becky ist außer sich, und es kommt zu einem Handgemenge. In der folgenden Nacht ist Becky außer Haus und kehrt erst am nächsten Morgen angetrunken und mit Verletzungsspuren im Gesicht zurück. Als man kurz darauf Brians Leiche in einem Wasserreservoir entdeckt, gehen alle auf der Farm davon aus, dass Becky ihn umgebracht hat. Unauffällig entsorgen Claire und Tess die Leiche deshalb um Nationalpark.

      Wenige Tage später verenden auf Drover’s Run plötzlich einige Kühe. Alle glauben an eine Seuche, weshalb Peter Johnson sogar sein Pferd Brave Jay von der Farm holen will. Die Frauen finden jedoch heraus, dass Brian im volltrunkenen Zustand Giftfässer im Reservoir versenkt hat. Damit ist auch Becky entlastet: Brian ist bei seiner Missetat ins Wasser gefallen und ertrunken. Nun müssen Claire und Tess nur noch seine Leiche zurückholen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.02.2006 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.03.2002 Nine Network

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn McLeods Töchter im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray