FSK Sex
    D 2017–
    „FSK Sex“ ist eine Dachmarke, unter der Tele 5 mehr oder weniger anspruchsvolle Filme mit explizit erotischem Inhalt zeigt. Mit dabei sind moderne Skandalfilme wie „Shortbus“, aber auch Klassiker des Genres wie „Die Geschichte der O.“ Nach dem ersten Versuch an einem Donnerstagabend im November 2017 wurde die Programmschiene im September 2018 fortgesetzt und ist seither am Freitagabend zu Hause. Gezeigt werden jeweils zwei oder drei Filme hintereinander. In den ersten Jahren liefen sie noch ohne wirklich erkennbares Reihenmerkmal. Erst in der 2020er Staffel wurde die Schauspielerin Saralisa Volm, die man 2019 schon im Beitrag „Hotel Desire“ gesehen hatte, zum Gesicht der Reihe. Direkt zum Einstieg erklärt sie, dass man nicht einfach unkommentiert explizite Filme zeigen solle – und genau das tut sie nun jeweils zwischen den Filmen in kurzen Einspielern unter dem Titel „FSK Sex – Gekaufte Lust“. Außerdem wurden Dokumentationen zu den Themen „Lust als Geschäft“ und „Lust im Netz“ mit ihr produziert. (Text: JN/DT)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn FSK Sex im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…