Emergency Room

    zurückStaffel 4, Folge 1–22weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Vorsicht, Kamera! (Staffel 4, Folge 1) – © sixx

      Dr. Greene steckt der Angriff in der Tiefgarage immer noch in den Knochen. Ein Fernsehteam, das eine Dokumentation in der Notaufnahme dreht, will ein Interview. Greene erklärt sich unter einer Bedingung bereit: Eine für Carter peinliche Sequenz muss aus dem Film herausgeschnitten werden. Auch Dr. Del Amico verweigert erst die Zustimmung, sich filmen zu lassen. Außerdem erklärt Dr. Weaver Dr. Carter, dass er durch den Wechsel zur Notfallmedizin sein Praktikum neu beginnen muss. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.10.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 25.09.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 2 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Ganz was Neues (Staffel 4, Folge 2) – © sixx

      Dr. Greene hat den tätlichen Angriff auf seine Person immer noch nicht verkraftet und tritt seinen Patienten sehr kühl gegenüber. Fehldiagnosen unterlaufen ihm. Zusammen mit Carol Hathaway führt Dr. Greene Bewerbungsgespräche mit Interessenten für die Notaufnahme, fasst aber schließlich einen eigenmächtigen Entschluss: Im Alleingang stellt er Cynthia ein, die Hathaway bereits abgelehnt hatte. Außerdem wird er mit einer Anzeige wegen eines angeblichen Kunstfehlers konfrontiert. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.10.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 02.10.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 3 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Feuerzauber (Staffel 4, Folge 3) – © sixx

      Dr. Weaver nimmt die Chance wahr, für den kranken Morgenstern vorübergehend die Leitung der Notaufnahme zu übernehmen, und macht sich mit rigorosen Sparmaßnahmen vor allem bei den Schwestern unbeliebt. Währenddessen verursacht Jerry mit einem Raketenwerfer ein Feuer, das die halbe Notaufnahme vernichtet. Daraufhin rät Dr. Weaver Jerry, seinen längst fälligen Urlaub zu nehmen. Dr. Carter und Dr. Del Amico haben ihr erstes Date in einem romantischen Waschsalon. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.10.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 09.10.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 4 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Der Übervater (Staffel 4, Folge 4) – © sixx

      Dr. Greene darf seine Tochter nicht sehen; seine Ex-Frau wirft ihm vor, dass er sich immer noch nicht im Griff habe. Dr. Weaver stellt Dr. Ross ein Ultimatum: Entweder er kümmert sich um ein Stipendium oder er ist seinen Job los. Benton und Carla können endlich ihr Baby mit nach Hause nehmen. Der überfürsorgliche Benton nervt Carla mit seinen Vorsichtsmaßnahmen und pädagogischen Anwandlungen. Der HIV-positive Al bekommt die Quittung für sein Outing: Er verliert seinen Job. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.10.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 16.10.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 5 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Aller Anfang ist schwer (Staffel 4, Folge 5) – © sixx

      Hathaway präsentiert Dr. Weaver ihre Idee von einer Beratungs- und Nachbehandlungseinrichtung in der Notaufnahme. Dr. Weaver ist interessiert, sieht jedoch aufgrund der prekären Finanzlage keine Möglichkeit zur Realisierung. Sie rät Hathaway, sich um staatliche Zuschüsse zu bemühen. Dr. Greene wird bei einer Anhörung mit Kenny Laws Bruder und Mutter konfrontiert. Sie wollen einen Kunstfehlerprozess gegen ihn anstrengen. Deren Anwältin stellt Greene als Rassisten hin. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.11.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 30.10.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 6 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Wahre Freunde in der Not (Staffel 4, Folge 6) – © sixx

      Al Boulet kann in Chicago keine Arbeit mehr finden. Da schlägt ihm ein Freund vor, nach Atlanta zu gehen, weil er dort eine Beschäftigungsmöglichkeit für ihn hat. Jeanie, seine Frau, ist skeptisch, bis ihr Dr. Weaver eröffnet, dass sie sie entlassen muss. Dr. Weaver besucht einen Vortrag, um sich über Management und Kostenreduzierung in Krankenhäusern zu informieren. Nach dem Vortrag kommen sich der Referent, der Firmenrepräsentant Dr. Ellis West, und Weaver näher. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.11.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 06.11.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 7 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Väter und Söhne (Staffel 4, Folge 7) – © sixx

      Dr. Ross’ Vater ist gestorben. Dr. Greene begleitet ihn zur Beerdigung nach Kalifornien. Es stellt sich heraus, dass Dr. Ross’ Vater betrunken ein Stoppschild übersehen hatte. Dadurch hat er sich, seine Ehefrau und den Vater einer sechsköpfigen Familie getötet. Dr. Ross wird von widersprüchlichen Gefühlen geplagt. Er findet heraus, dass sein Vater wieder geheiratet hatte und einen Sohn hatte. Auch Dr. Greenes Eltern leben in Kalifornien. Der Besuch wird zu einem Desaster. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.11.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 13.11.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 8 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Eine Laune der Natur (Staffel 4, Folge 8) – © sixx

      Cynthia findet an ihrem Arbeitsplatz einen Brief mit der Aufschrift „C. H.“. Sie glaubt, dass ihn Dr. Greene für sie geschrieben hat. In Wirklichkeit ist der Liebesbrief für Carol Hathaway – von Dr. Ross. Dr. Benton kann einen Jungen nicht retten, dessen Leber bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Einer der Gründe für das Misslingen der Operation ist die Tatsache, dass bestimmte Organe des Jungen spiegelverkehrt angeordnet sind – eine medizinische Sensation! (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.11.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 20.11.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 9 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Eine Hand wäscht die andere (Staffel 4, Folge 9) – © sixx

      Jeanie Boulet sucht wegen ihrer Kündigung Hilfe in einer Schwulen- und Lesbeninitiative. Sie lässt sich auch von Dr. Weavers Drohungen nicht einschüchtern und weigert sich, die Notaufnahme zu verlassen. Dr. Anspaugh ordnet gegen den Widerstand Weavers die Wiedereinstellung von Jeanie an. Er fürchtet negative Presse. Anwalt Herb Spivak schlägt Dr. Green einen Deal vor: Er will bei Dr. Greene einen Tag lang mitarbeiten. Dafür wird er ihn in der „Law“-Sache vertreten. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.12.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 11.12.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 10 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Der Wunderheiler (Staffel 4, Folge 10) – © sixx

      Heiligabend im County: Cynthia beichtet Dr. Greene, dass sie einen fünfjährigen Sohn hat, und Carol bekennt sich vor versammelter Mannschaft zu ihrer Beziehung mit Dr. Ross. Da wird der blinde Bart eingeliefert und kann, nachdem Dr. Benton ihm die Hand auf die Stirn gelegt hat, plötzlich wieder sehen. Die Sage vom Wunderheiler macht die Runde. Doch kurz darauf ist die Sehkraft wieder verschwunden. Benton diagnostiziert einen Tumor und schlägt eine Strahlentherapie vor. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.12.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 18.12.1997 NBC
    • Staffel 4, Folge 11 (42 Min.)
      Bild: SF zwei
      Warme Gedanken (Staffel 4, Folge 11) – © SF zwei

      Anspaughs Sohn wird eingeliefert, und Dr. Greene soll den Jungen untersuchen. Dr. Weaver fühlt sich übergangen. Dr. Corday überredet den Spezialisten Kotlowitz dazu, kostenlos eine Stimmbandoperation an Romanos Patientin Alison durchzuführen. Dr. Ross hat hinter Carol Hathaways Rücken bei deren Mutter um ihre Hand angehalten. Hathaway ist zunächst sauer, letztendlich aber erleichtert, dass die Sache endlich auf dem Tisch ist. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.12.1998 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 08.01.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 12 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Teuflische Sucht (Staffel 4, Folge 12) – © sixx

      Hathaway hat Dienst im Notfallwagen. Ein heikler Einsatz bringt sie und Rettungshelfer Powell einander näher. Carters Cousin Chase bittet ihn um Ersatzdrogen. Dr. Anspaughs Sohn Scott muss erneut wegen Krebsgeschwüren operiert werden. Jeanie verspricht dem Jungen, mit ihm zum Eishockey zu gehen, wenn er sich operieren lässt. Die Operation gelingt. Anspaugh bietet Jeanie eine Halbtagesstelle als Privatpflegerin an. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.01.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 15.01.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 13 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Carters Entscheidung (Staffel 4, Folge 13) – © sixx

      Ein brutaler Vergewaltiger wird gefasst und dabei von Polizeihunden übel zugerichtet. Sein Opfer und ein von ihm angeschossener Wachmann werden beide ins „County“ eingeliefert. Während der Wachmann stirbt, kann der Verbrecher gerettet werden. Dr. Weaver macht weiter Front gegen den Vertrag mit Synergix. Sie beschuldigt Ellis, sie hintergangen und ausgenutzt zu haben. Cynthia möchte bei Dr. Greene einziehen. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.01.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 29.01.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 14 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Bittere Wahrheit (Staffel 4, Folge 14) – © sixx

      Greene fliegt nach San Diego. Seine Mutter Ruth liegt mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus. Dort wartet eine schlimme Überraschung: Der Geisteszustand seiner Mutter hat sich verändert – Demenz durch multiple Infarkte. Greene ist mit den Methoden des behandelnden Arztes nicht einverstanden. Auch sein Vater mischt sich ein. Es kommt zu einem Familienstreit, unter dem auch Cynthia zu leiden hat. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.01.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 05.02.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 15 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Gefährliche Explosion (Staffel 4, Folge 15) – © sixx

      Corday hat Dienst im Rettungswagen. In einer chemischen Fabrik rettet sie einen verschütteten Arbeiter. Kurz darauf riecht es in der Notaufnahme nach hochgiftigem Benzol: Opfer der Explosion in der Chemiefabrik wurden eingeliefert. Die Station ist kontaminiert, doch Carter beweist im Chaos Umsicht. Carol und Dr. Ross betreuen ein Mädchen mit akutem Nierenversagen. Die drei bleiben im Fahrstuhl stecken … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.01.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 26.02.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 16 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Die Überdosis (Staffel 4, Folge 16) – © sixx

      Cynthia hatte ihren Job in der Notaufnahme aufgegeben und ist umgezogen. Greene findet sie endlich. Er würde die Beziehung gerne weiterführen. Doch Cynthia lehnt ab. Ein Kettenraucher mit Lungenkrebs im Endstadium verübt Selbstmord in der Notaufnahme. Ross hält einen Vortrag vor den Angestellten der Pädiatrie – und wird von Dr. Weaver bloßgestellt. Carters Cousin Chase wird mit einer Überdosis Heroin eingeliefert. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.02.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 05.03.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 17 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Aus der Übung (Staffel 4, Folge 17) – © sixx

      Morgenstern hat sich von seinem Herzinfarkt erholt. Doch nach der langen Pause ist er ziemlich aus der Übung. Scott Anspaugh wird von Jeanie nach einem Schwächeanfall ins „County“ gebracht. Ross stellt fest, dass Scotts Krebsgeschwüre wieder da sind. Hathaway sucht daraufhin einen geeigneten Knochenmarkspender. Als Del Amico zwar nicht für Scott, aber für einen anderen Patienten in Frage kommt, bittet sie Carter, die Entnahme durchzuführen. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.02.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 09.04.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 18 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Kompetenzgerangel (Staffel 4, Folge 18) – © sixx

      Für Scott Anspaugh hat sich kein passender Knochenmarkspender gefunden. Dr. Anspaugh schlägt seinem Sohn vor, sich einer noch in der Entwicklungsphase befindlichen neuen Chemotherapie zu unterziehen. Scott will es Jeanie zuliebe tun, in die er sich verliebt hat. Dr. Ross möchte Oberarzt werden. Dr. Weaver ist um ihre Autorität besorgt und versucht, gegen eine solche neue Stelle vorzugehen. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.02.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 16.04.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 19 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Sinnloser Terror (Staffel 4, Folge 19) – © sixx

      Benton wird suspendiert. Er hat Morgenstern bei einer Operation weggestoßen und den Eingriff selbst beendet. Aber auch er konnte den Patienten nicht mehr retten. Opfer eines Bombenanschlags auf eine Klinik für Familienplanung und Schwangerschaftsabbrüche müssen versorgt werden. Eines der Opfer ist Brianna Thomas, eine 18-jährige Schwangere. Dr. Weaver übernimmt für Del Amico die Abtreibung. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.02.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 23.04.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 20 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Fehler der Vergangenheit (Staffel 4, Folge 20) – © sixx

      Mr. Canterna wird mit schweren Verätzungen eingeliefert. Er hat nur noch wenige Stunden zu leben. Er bittet Hathaway, seine Ex-Frau zu kontaktieren, damit er seine Tochter Molly noch einmal sehen kann. Aber Hathaway, die Mollys Mutter sogar persönlich aufsucht, gelingt es nicht, dem Sterbenden diesen Wunsch zu erfüllen. Carter versucht, Millicent davon zu überzeugen, dass Chase in der Klinik bleiben muss. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.03.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 30.04.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 21 (42 Min.)
      Bild: sixx
      Der Störenfried (Staffel 4, Folge 21) – © sixx

      Jeanie fürchtet, krank zu werden, da sie eine Erkältung nicht mehr los wird. Dr. Weaver bestätigt, dass der Aids-Virus noch nicht ausgebrochen ist. Benton und Corday glauben, dass Romano sie bei einem innigen Kuss beobachtet hat. Sie bekommen Probleme mit ihm. Dr. Rosher möchte seine Beziehung zu Del Amico erneuern und zieht bei ihr ein. Carter lässt seinen Nebenbuhler deutlich seine Abneigung spüren. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.03.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 07.05.1998 NBC
    • Staffel 4, Folge 22 (42 Min.)
      Bild: TM+© 2000 WARNER BROS.
      Greene (Anthony Edwards, r.) und Weaver (Laura Innes, l.) sind verzweifelt bemüht, ein Menschenleben zu retten. – © TM+© 2000 WARNER BROS.

      Der kleine Josh ist durch die Rauschgiftsucht seiner Mutter drogenabhängig geboren. Dr. Ross nimmt eine ultraschnelle Entgiftung vor. Eine riskante, noch wenig erprobte Behandlung. Ross und Hathaway riskieren viel. Mr. Palmieri wird eingeliefert: Blutverlust durch herausgerissenen Katheter. Der Prostituierten Myra ist eine Ungeschicklichkeit passiert, als sie ihn mit der Hand befriedigt hat. (Text: ProSieben)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.03.1999 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Do 14.05.1998 NBC

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Emergency Room im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray