Neue Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Staffel 13, Folge 1–6

    • Staffel 13, Folge 1 (60 Min.)
      Die Chefin Ockhams Messer Die Therapeutin des Verdächtigen unterstützt die Ermittler: Katharina Böhm als Vera Lanz, Jürgen Tonkel als Paul Böhmer, Andrea L’Arronge als Annegret Haas – Bild: SRF/​ZDF/​Raymond Roemke
      Die Chefin Ockhams Messer Die Therapeutin des Verdächtigen unterstützt die Ermittler: Katharina Böhm als Vera Lanz, Jürgen Tonkel als Paul Böhmer, Andrea L’Arronge als Annegret Haas
      Die Frau ist am Ende ihrer Kräfte, als sie aufgegriffen wird. Als eine von drei entführten Frauen konnte sie dem Täter entkommen. Das Team um Vera Lanz deckt bei den Ermittlungen zu einer Fahrerflucht mit Todesfolge Parallelen zu der Entführungsreihe auf. Der Fluchtwagen ist laut Zeugen auch der Entführungswagen. Das Auto führt sie zu Gärtnereibesitzer Hermann Wimmer. Ist Wimmer der Entführer der Mädchen? Als Wimmers Haus gestürmt wird, trifft die Polizei nur seinen Sohn Valentin an. Waren Vater und Sohn bei den Entführungen Komplizen? Ermittlungen ergeben, dass Hermann Wimmer bereits seit mehreren Wochen verstorben ist. Valentin scheint nicht die einzige Spur zu den verschwundenen Frauen zu sein. Der junge Mann weist eine Störung aus dem Autismus-Spektrum auf, was ein Verhör mit ihm fast unmöglich macht.
      Als Hannes de Boer, Anwalt von Valentin ein Verhör untersagt, läuft die Zeit gegen die Polizisten: Wird es ihnen gelingen, den Aufenthalt der jungen Frauen zu erfahren, oder sind sie womöglich noch nicht auf der richtigen Spur? (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereFr 18.11.2022ZDFDeutsche Online-PremiereFr 11.11.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 21.10.2022ORF 2
    • Staffel 13, Folge 2 (60 Min.)
      Die Chefin Das Recht zu sterben Befragung des trauernden Wittwers: Jürgen Tonkel als Paul Böhmer, Karl Kranzkowski als Peter Menk, Katharina Böhm als Vera Lanz
      Wenige Stunden nach ihrem Vortrag zum Thema Sterbehilfe ist Sina Seibold tot – die junge Anästhesistin wurde erschlagen. Vera Lanz’ Team kann einen Raubmord ausschließen, also bleibt die Frage: Wer hatte ein Mordmotiv? Hatte sich ein trauernder Angehöriger an Seibold für ihren Sterbehilfe-Einsatz gerächt? Wie etwa Peter Menk, dessen Frau von Seibold geholfen wurde? Oder hatte die Mutter der ALS-Erkrankten Paulina Nikolic, Seibolds Einsatz bei ihrer Tochter verhindern wollen? Bevor Vera Lanz sich näher mit Paulina beschäftigen kann, verhärtet sich der Verdacht gegen Peter Menk: Drohbriefe adressiert an Sina passen zum Schriftbild seines Druckers. Aber ist er damit auch gleich Seibolds Mörder? Je tiefer Vera Lanz in das Leben der Ärztin einsteigt, umso mehr Geheimnisse befördert sie zu Tage. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereFr 25.11.2022ZDFDeutsche Online-PremiereFr 18.11.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 28.10.2022ORF 2
    • Staffel 13, Folge 3 (60 Min.)
      Die Chefin Ein Hauch von Freiheit Die Chefin befragt den Frühpensionär vor seinem Haus: Katharina Böhm als Vera Lanz, Felix Vörtler als Dorin Dumitrescu
      Ein Täter wird selbst zum Opfer: Heiko Wisotzki, verurteilter Drogenkurier, entführt bei seinem Haftprüfungstermin die Justizangestellte Saskia Gabor und bezahlt mit seinem Leben. Der Flüchtige wird erschossen in einem Bunker gefunden. Ein paar Kilometer entfernt sitzt Saskia Gabor im Fluchtauto – gefesselt, aber unverletzt. Wie konnte sich das Blatt für Wisotzki so schnell wenden? Wurde ein Fluchthelfer zum Mörder? Warum musste der Häftling keine Handschellen im Gerichtssaal tragen, und was hat die Gefängnisärztin Dr.
      Erlenkamp damit zu tun? War sie seine Fluchthelferin? Oder hatte die Freundin des Opfers, Susi Maruhn, die Flucht unterstützt? Doch welches Mordmotiv könnten die Frauen haben? Das Team um Vera Lanz kann in Wisotzkis Vergangenheit noch schwerwiegendere Motive für einen mutmaßlichen Täter ermitteln: Der Drogenboss Manuel Klesinger wurde von Wisotzki an die Polizei verraten und ist seitdem flüchtig. Und der Polizist Dorin Dumitrescu wurde bei Wisotzkis Festnahme traumatisiert und schwer verletzt. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereFr 16.12.2022ZDFDeutsche Online-PremiereFr 09.12.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 04.11.2022ORF 2
    • Staffel 13, Folge 4 (60 Min.)
      Die Chefin Das 5. Gebot Die Ermittler begutachten das Mordopfer in der Klosterkirche: Katharina Böhm als Vera Lanz (vorne l.), Jürgen Tonkel als Paul Böhmer (vorne)
      Kurz vor dem Morgengebet wird der Novize Jakob Andresen ermordet vor dem Altar der Ordenskirche aufgefunden. Die Art, wie die Leiche arrangiert wurde, deutet auf einen Ritualmord hin. Einiges spricht aber auch für eine Tat im Affekt. Unter den Mitbrüdern hält sich die Betroffenheit über Jakobs Ermordung in Grenzen. Der Tote war ein Spätberufener und erst seit einem Jahr im Orden tätig. Auf sein Betreiben hin wurde die Kirche zum Ärger einiger Mitbrüder nachts für Obdachlose geöffnet. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 23.12.2022ZDFDeutsche Online-PremiereFr 16.12.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 11.11.2022ORF 2
    • Staffel 13, Folge 5 (60 Min.)
      Die Chefin Mein Mord Die Ermittler sind auf Spurensuche in der Villa des verschwundenen Romanautors: Jonathan Hutter als Korbinian Kirchner, Katharina Böhm als Vera Lanz
      Eine 25-jährige Prostituierte wird tot im Haus von Krimiautor Robert Seyfried aufgefunden. Das Verletzungsmuster deutet auf einen Sturz aus großer Höhe hin. Offenbar wurde sie über ein Treppengeländer geschubst. Von Seyfried und seiner Frau Anita fehlt vorerst jede Spur. Zeugenaussagen führen Kommissarin Vera Lanz zu Privatermittler Kevin Hauner. Er sollte Seyfried im Auftrag seiner Gattin beschatten. Vom Mord will Hauner jedoch nichts mitbekommen haben. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 30.12.2022ZDFDeutsche Online-PremiereFr 23.12.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 09.12.2022ORF 2
    • Staffel 13, Folge 6 (60 Min.)
      Als ein Architekt zu Tode stürzt, entblättert sich vor Vera Lanz (Katharina Böhm, M.) ein trauriges Schicksal. Jasko Franzen (Justus Johanssen, l.) versucht, für die nun verwaiste Nele Kasdorf (Soraya Bouabsa, r.) da zu sein.
      Unfall, Mord oder Suizid? Hauptkommissarin Vera Lanz und ihr Team stehen vor einem Rätsel, als der Architekt Johann Kasdorf tot neben seiner Baustelle aufgefunden wird. Kasdorf war alkoholkrank, könnte also betrunken vom Dach gestürzt sein. Ebenfalls für einen Unfall spricht, dass am Leichnam jegliche Anzeichen fehlen, die auf Fremdeinwirkung hindeuten. Im Zuge der ersten Ermittlungen zeigt sich allerdings, dass Kasdorfs Tod einigen Leuten verdächtig gelegen gekommen ist. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereFr 06.01.2023ZDFDeutsche Online-PremiereFr 30.12.2022ZDFmediathekOriginal-TV-PremiereFr 16.12.2022ORF 2

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Chefin online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…