Akte X

    zurückStaffel 2, Folge 1–25weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny), der nach der Schließung der X-Akten seine Zeit mit langweiligen Abhöraufträgen verbringt, wird von einem geheimnisvollen Besucher abgeholt und ins Kapitol gebracht. – © ProSieben MAXX

      Die X-Akten sind geschlossen. Mulder und Scully wurden in andere Abteilungen versetzt. Von Senator Matheson bekommt Mulder den Tipp, dass ein Radioteleskop in Puerto Rico eigenartige Signale empfängt. Mulder reist auf eigene Faust dorthin, um der Sache nachzugehen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.09.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 16.09.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 2 (46 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Ein Kanalarbeiter aus Newark berichtet Mulder (David Duchovny), dass er in einer Abwasserröhre von "etwas" angegriffen und gebissen worden sei. – © ProSieben MAXX

      In der Kanalisation von Newark wird die halb verweste Leiche eines Mannes gefunden. Der Fall wird Mulder übergeben. Scully stößt bei der Obduktion der Leiche auf einen wurmähnlichen Parasiten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.09.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 23.09.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 3 (46 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, vorne) wird nach Franklin/Pennsylvania gerufen, wo völlig unbescholtene Leute plötzlich durchdrehen und andere Menschen umbringen. – © ProSieben MAXX

      In der Kleinstadt Fletcher in Pennsylvania drehen unbescholtene Bürger plötzlich durch und begehen Morde. Agent Mulder soll die mysteriösen Vorkommnisse aufklären. Er findet heraus, dass in der Gegend ein gefährliches Pestizid eingesetzt wurde. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.09.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 30.09.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, l.) weiß nicht so recht, was er von seinem neuen Partner Alex Krycek (Nicholas Lea, r.) halten soll ... – © ProSieben MAXX

      Von Mr. X wird Mulder auf den mysteriösen Tod des Wissenschaftlers Dr. Grissom aufmerksam gemacht. Für den Fall erhält er einen neuen Partner: Alex Krycek. Gemeinsam kommen sie einem geheimen medizinischen Projekt der Army auf die Spur. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.09.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 07.10.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 5 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Ein 150 Jahre alter Fall könnte Scully (Gillian Anderson) sehr weiterhelfen - sie geht der Spur nach ... – © ProSieben MAXX

      Mulder wird als Vermittler zu einer Geiselnahme gerufen, bei der sich ein Mann namens Duane Barry in einem Reisebüro verschanzt hat und behauptet, von Außerirdischen kontrolliert zu werden. Mulder geht im Gegensatz zu seinen Kollegen auf die bizarren Behauptungen des Geiselnehmers ein. Als Scully auf einen 150 Jahre alten Fall stößt, der den Schlüssel zu Barrys Verhalten liefern könnte, gerät sie selbst in die Gewalt des Mannes, der aus einer Nervenheilanstalt ausgebrochen ist. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.10.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 14.10.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 6 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson) ist von ihrem Entführer an Außerirdische ausgeliefert worden, die Experimente mit ihr machen. – © ProSieben MAXX

      Mulder macht sich zusammen mit dem verhassten Kollegen Krycek auf die Suche nach dem offenbar geistesgestörten Duane Barry, der immer noch Dana Scully in seiner Gewalt hat. Nach einer riskanten Verfolgungsjagd in einer Seilbahn kann er den Flüchtigen stellen, doch er kommt zu spät: Barry behauptet, Scully wäre von Außerirdischen entführt worden. Doch es kommt noch schlimmer: Während einer Verhörpause stirbt Barry plötzlich, und Mulder lüftet das Geheimnis von Krycek … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.10.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 21.10.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 7 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der sogenannte Sohn (Frank Military) gehört zu einer unheiligen Dreieinigkeit, die wie Vampire leben und ihre Opfer auch so töten. – © ProSieben MAXX

      Allein auf sich gestellt, verfolgt Mulder eine unheimliche Mordserie, die sich durch mehrere Bundesstaaten zieht und immer drei Opfer hintereinander fordert. Die Spur führt in den düsteren „Klub Tepes“, dessen Mitglieder sich für Vampire halten. Bei seinen Ermittlungen stößt Mulder auch auf einen gewissen John, der sich selbst als Sohn einer unheiligen Dreieinigkeit ausgibt. Als John 15 Sekunden lang dem Tageslicht ausgesetzt ist, stirbt er einen qualvollen Verbrennungstod … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.10.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 04.11.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 8 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, r.) besucht seine Kollegin Scully (Gillian Anderson, l.), die aus dem Koma wieder erwacht ist. – © ProSieben MAXX

      Als sowohl Scullys Mutter als auch Mulder die Hoffnung schon aufgeben wollen, dass Dana Scully jemals wieder lebend gesehen wird, taucht sie plötzlich völlig unerwartet in der Intensivstation eines Krankenhauses auf. Doch es besteht kein Grund zur Freude: Vergiftet von einer mutierten Form ihrer eigenen DNS, schwebt sie in höchster Lebensgefahr, und es bleibt Mulder nur wenig Zeit, um ein Gegenmittel zu finden und so die im Koma liegende Kollegin zu retten … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.10.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 11.11.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 9 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Tief im Inneren des Mount Avalon trifft Mulder (David Duchovny, l.) auf den Vulkanologen Trepkos (Bradley Whitford, r.), den seine Kollegen für einen Mörder halten. – © ProSieben MAXX

      Als der Kontakt zu einer Gruppe von Vulkanologen abbricht, machen sich Mulder und Scully auf den Weg in das Lager der Wissenschaftler. Am Fuße des Vulkans schlägt ihnen eine Welle von Feindseligkeit entgegen, bis sie herausfinden, dass sich die Forscher offenbar mit einer neuen Pilzform infiziert haben, die mitten in der Höllenglut des Vulkans entstanden ist. Gerade als Mulder hinter dieses Geheimnis gekommen ist, gerät Scully in Gefahr, sich selbst auch zu infizieren … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.11.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 18.11.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 10 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Rotes Museum (Staffel 2, Folge 10) – © ProSieben MAXX

      Ausgerechnet im Herzen des amerikanischen Rinderzuchtgebietes schlägt eine radikale Sekte aus Vegetariern, die sich „Die Kirche des Roten Museums“ nennt, die örtlichen Jugendlichen in ihren Bann. Als ein paar der Kinder spurlos verschwinden, stoßen Mulder und Scully auf ein kompliziertes Labyrinth von Fanatismus, Gewalt und Lügen. Einige Hinweise lassen die beiden darauf schließen, dass die Jugendlichen für Experimente mit außerirdischer DNS missbraucht wurden … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.11.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 09.12.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 11 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, r.) machen eine unglaubliche Entdeckung .. – © ProSieben MAXX

      Die Krankenschwester eines Heimes für Alzheimer-Patienten verklagt den Staat, weil sie angeblich von einem Unsichtbaren vergewaltigt wurde. Mulder und Scully finden heraus, dass die Patienten des Heims äußerst agil sind, was offenbar auf ein neuartiges Heilmittel zurückzuführen ist, das ihnen verabreicht wurde. Welche Rolle spielen dabei die „magischen Pilze“, die den alten Leuten von einem malaiischen Pfleger gegeben wurden? Dann stirbt ein Patient auf mysteriöse Weise … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.11.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 16.12.1994 FOX
    • Staffel 2, Folge 12 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, r.) stellen bei ihren Recherchen über eine Mordserie in Aubrey, Missouri, fest, dass es dort schon vor 50 Jahren ähnliche Morde gab und der damalige Täter heute wieder auf freiem Fuß ist. – © ProSieben MAXX

      Die Kleinstadtpolizistin B. J. Morrow findet die Knochen eines seit 50 Jahren vermissten FBI-Agenten, der vor seinem Verschwinden eine rätselhafte Mordserie untersuchte. Mulder und Scully werden in ein Netz aus Traum und Realität verwickelt, als es plötzlich wieder zu einem Aufflammen ähnlicher Morde kommt. Der damals als Mörder verurteilte John Cokely ist seit 1993 wieder auf freiem Fuß. Doch der heute 77-Jährige kommt als Täter der gegenwärtigen Morde kaum in Frage … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.11.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.01.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 13 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, r.) versucht, Scully (Gillian Anderson, l.) zu beruhigen, die nach der Konfrontation mit ihrem ersten Fall von Leichenschändung zutiefst schockiert ist. – © ProSieben MAXX

      Ein Fall von Leichenschändung führt Mulder und Scully nach Minneapolis, weil der dortige Agent glaubt, es mit dem Werk von Außerirdischen zu tun zu haben. Die beiden müssen jedoch feststellen, dass menschliche Täter oft viel erschreckender sein können als überirdische Mächte. Sie finden heraus, dass es sich bei dem Täter um einen extremen Fetischisten handelt und fürchten, dass er sich bald nicht mehr mit Leichenschändung „begnügen“ wird, sondern selbst morden könnte … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.11.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 13.01.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 14 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson, r.) und Mulder (David Duchovny, 2.v.r.) können kaum glauben, was ihnen der Sheriff von John Oakes (Larry Musser, l.) erzählt ... – © ProSieben MAXX

      In einer Kleinstadt wird die verstümmelte Leiche eines Mannes gefunden, der möglicherweise das Opfer einer Teufelssekte wurde. Selbst Mulder macht sich diesmal über den Aberglauben der Stadtbewohner lustig, doch als die beiden FBI-Agenten den Fall schon zu den Akten legen wollen, regnet es plötzlich Kröten. Mulder und Scully finden heraus, dass es in der Stadt einige wohlhabende Bürger gibt, die einem satanischen Kult huldigen und vor nichts zurückschrecken … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.12.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 27.01.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 15 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny), der eben noch einen haitianischen Jungen verfolgt hat, sieht sich plötzlich einer schwarzen Katze gegenüber - Voodoo-Zauber? – © ProSieben MAXX

      In einem Durchgangslager für haitianische Flüchtlinge kommt es zu einer Reihe von scheinbar unmotivierten Selbstmorden. Als Mulder und Scully inmitten der feindseligen Lageratmosphäre die Ermittlungen aufnehmen, sehen sie sich plötzlich mit mysteriösen Leichendiebstählen und wiederauferstandenen Zombie-Soldaten konfrontiert. Dabei spielt offensichtlich ein gewisser Beauvais, der eine Gruppe von Lagerinsassen anführt, eine Rolle. Er scheint ein Vodoo-Zauberer zu sein … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.12.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.02.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 16 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die Kolonie (1) (Staffel 2, Folge 16) – © ProSieben MAXX

      Drei völlig identisch aussehende Ärzte fallen einer Serie von Brandanschlägen zum Opfer. Mulder und Scully finden heraus, dass es sich bei den Männern um geklonte Agenten der Sowjets handelt, die jetzt mit dem Einverständnis der USA von einem KGB-Killer beseitigt werden. Plötzlich muss Mulder sich auch noch privat mit unvorhergesehenen Ereignissen auseinandersetzen. Auf einmal taucht nämlich eine Frau auf, die behauptet, Mulders Schwester Samantha zu sein … (Text: ProSieben MAXX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.12.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.02.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 17 (42 Min.)
      Bild: BILDNAME:4676h.jpg, CopyR: ProSieben Media AG,
      Die Kolonie (2) (Staffel 2, Folge 17) – © BILDNAME:4676h.jpg, CopyR: ProSieben Media AG,

      Eine Frau ist aufgetaucht und behauptet, Mulders Schwester Samantha zu sein. Außerdem hat der außerirdische Klon-Killer Scully entführt und fordert Samantha, damit er die Agentin gehen lässt. Mulder nimmt die Verfolgung auf, die ihn bis in die Arktis führt. Dort versucht er, den Alien zur Strecke zu bringen. (Text: Tele 5)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.12.1995 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 17.02.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 18 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Gerade nocht rechtzeitig konnte sich Mulder (David Duchovny, r.) aus einem brennenden Haus befreien. Seine Kollegin Scully (Gillian Anderson, l.) leistet ihm Gesellschaft. – © ProSieben MAXX

      Als ein Straßenarbeiter zerquetscht aufgefunden wird, schreibt man einem aus dem örtlichen Zoo entflohenen Elefanten die Schuld zu. Allerdings hat niemand am Tatort einen Elefanten gesehen, und als Mulder und Scully die Ermittlungen aufnehmen, häufen sich die tödlichen Überfälle von unsichtbaren „Phantomtieren“. Schließlich findet man die Leichen der Tiere, die die Angriffe verübt haben, viele Kilometer weit vom Tatort entfernt – und stellt fest, dass sie alle schwanger waren … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.01.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 24.02.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 19 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson) ist an Bord eines amerikanischen Kriegsschiffes, das eine Zeitreise gemacht hat, innerhalb von zwei Tagen um fünfzig Jahre gealtert. – © ProSieben MAXX

      Ein amerikanisches Kriegsschiff verschwindet vor der Küste Norwegens. Das einzig überlebende Besatzungsmitglied sieht aus, als wäre er 90 Jahre alt – obwohl der Mann laut seinen Papieren gerade einmal 28 ist. Mulder vermutet, dass auf dem Schiff mit so genannten „Wurmlöchern“ experimentiert worden ist, in denen Zeit und Raum manipuliert werden. Gemeinsam mit Scully macht er sich auf die Suche nach dem verschwunden Schiff – und findet es in gespenstischem Zustand … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.01.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.03.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 20 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, 2.v.r.) und Scully (Gillian Anderson, r.) treffen bei ihren Ermittlungen auf Dr. Blockhead und den Rästelmann (The Enigma, l.). – © ProSieben MAXX

      In Gibsonton in Florida wird ein missgebildeter Zirkusdarsteller ermordet. Die Todesart passt zu einer Mordserie, die das ganze Land in Atem hält. Fox Mulder und Dana Scully untersuchen den Fall. Die beiden FBI-Agenten haben schon bald einen konkreten Verdacht: Der ehemalige Zirkusartist Lanny gesteht, dass sein Zwillingsbruder Leonard es schafft, seinen Wirtskörper zu verlassen. Mulder vermutet, dass Leonard auf seinen „Reisen“ einen neuen Bruder sucht … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.01.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 31.03.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 21 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Die alte Rumänin Golda (Lilyan Chauvin, l.) behauptet, dass ihr Enkelsohn Charlie (Joel Palmer, r.) von einem Dämon besessen sei ... – © ProSieben MAXX

      Mulder und Scully versuchen den Tod eines zweijährigen Jungen aufzuklären, der ohne ersichtlichen Grund auf die Schienen einer Vergnügungspark-Eisenbahn gelaufen ist und überrollt wurde. Ein paar zufällig gemachte Fotos zeigen, dass der Junge einem Luftballon nachgelaufen war, der sich gegen die Windrichtung bewegt hatte. Als Mulder und Scully die Familie des toten Jungen verhören, erscheint ihnen die rumänische Großmutter, die sie dort kennen lernen, nicht ganz geheuer … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.02.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 14.04.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 22 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Eine schreckliche Seuche hat bereits 18 Menschen das Leben gekostet. Scully (Gillian Anderson) setzt alles daran, den Verursacher ausfindig zu machen ... – © ProSieben MAXX

      Mulder und Scully beteiligen sich an der Suche nach zwei entflohenen Sträflingen. Als sie dabei mit Truppen der Nationalgarde und Entseuchungskommandos konfrontiert werden, kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, bei der in dem Gefängnis mit Wissen der Regierung Seuchenexperimente durchgeführt wurden. Die Regierung tut alles, um dies zu vertuschen, und Mulder und Scully brauchen die Entflohenen lebend, um ihren Verdacht zu beweisen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.01.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 28.04.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 23 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Am Bahnhof von Richmond versuchen Scully (Gillian Anderson, l.) und Mulder (David Duchovny, r.), einen Mann ausfindig zu machen, der dort offenbar seine Opfer aussucht, die er später entführt. – © ProSieben MAXX

      Eine ihrer ehemaligen Studentinnen bittet Scully bei einer Reihe von Vermisstenfällen um Hilfe. Alle vermissten Personen scheinen sich in Luft aufgelöst zu haben – bis auf einen dunklen Brandfleck auf dem Fußboden. Als Hauptverdächtiger kristallisiert sich ein Wissenschaftler heraus, der kurz zuvor einen Unfall in einem Teilchenbeschleuniger hatte und nun selbst zur Gefahr für alle geworden ist, die sich in seine Nähe begeben. Doch auch er ist in Gefahr, weil er verfolgt wird … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.02.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 05.05.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 24 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson) gelingt es, aus einer riesigen Menge von Knochen, die aus einem mit Abwässern verschmutzten Fluss gezogen wurden, neun verschiedene Skelette zusammenzusetzen, denen jedoch allen der Kopf fehlt ... – © ProSieben MAXX

      In einer kleinen Stadt in Arkansas verschwindet ein Bundesbeamter. Als Mulder und Scully die Ermittlungen aufnehmen, stoßen sie auf eine statistisch fast ausgeschlossene Häufung der Creutzfeld-Jakob-Krankheit. Den beiden kommt der Verdacht, dass die Verbreitung dieser Krankheit etwas mit den Essgewohnheiten in der kleinen Ortschaft zu tun haben muss – doch noch ahnen sie nicht das entsetzliche Gehemnis, das dahinter steckt: Die Einwohner des Ortes sind Kannibalen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.02.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 12.05.1995 FOX
    • Staffel 2, Folge 25 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Sorgenvoll richten Dana Scully (Gillian Anderson, l.) und der Navajo-Indianer Albert Hosteen (Floyd "Red Crow" Westerman, r.) ihren Blick auf den verletzten Mulder. – © ProSieben MAXX

      Ein Computerhacker spielt Mulder Geheiminformationen des Pentagons zu, die dem FBI-Agenten die Möglichkeit geben könnten, alle menschlich-außerirdischen Verschwörungen aufdecken zu können. Es handelt sich um ein verschlüsseltes Dokument, das in der Sprache der Navajo-Indianer verfasst ist. Doch ein weltweites „Konsortium“ ist zu allem bereit, um seine Machenschaften im Dunkeln zu halten. Mulder scheint seine Suche nach der Wahrheit mit dem Leben bezahlen zu müssen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.05.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 19.05.1995 FOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Akte X im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray