Akte X

    zurückStaffel 3, Folge 1–24weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Nachdem der Metalldetektor des FBIs mehrmals bei Dana Scully (Gillian Anderson, r.) angeschlagen hat, obwohl sie keinerlei metallische Gegenstände bei sich hatte, sucht sie einen Röntgenologen (Forbes Angus, l.) auf. – © ProSieben MAXX

      Scully, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung steht, ist überzeugt, dass Mulder noch lebt. Tatsächlich wird der schwer verletzte FBI-Agent von Navajo-Indianern gefunden. Eine weniger erfreuliche Entdeckung muss Scully selbst machen: Sie will mit Hilfe eines Psychotherapeuten die durch die Entführung verursachten Blockaden wieder lösen. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass ihr während ihrer Entführung ein winziger Chip in ihren Nacken implantiert wurde … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.10.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 22.09.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 2 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, l.), Langley (Dean Haglund, M.) und Scully (Gillian Anderson, r.) versuchen gemeinsam herauszufinden, an welchem geheimnisvollen Projekt Mulders Vater und ein ehemaliger Nazi-Wissenschaftler nach dem Zweiten Weltkrieg gearbeitet haben. – © ProSieben MAXX

      Wieder vereint, kommen Mulder und Scully einem von den USA gedeckten Naziwissenschaftler auf die Spur, der vor 50 Jahren zusammen mit Mulders Vater an einem streng geheimen Projekt gearbeitet hat. Bei der Durchsicht alter Geheimakten kommt Mulder ein furchtbarer Verdacht, der ein neues Licht auf das Verschwinden seiner Schwester werfen könnte. Er fürchtet, dass seine Schwester damals mit Zustimmung ihres eigenen Vaters von Außerirdischen entführt worden ist … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.10.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 29.09.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 3 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson, l.) versucht, Sharon Kiveat (Karen Witter, M.) vor Darin Oswald (Giovanni Ribisi, r.) zu beschützen, der sich in sie verliebt hat und seine übernatürlichen Fähigkeiten dazu benutzt, um alle im Weg stehenden Menschen aus dem Weg zu räumen. – © ProSieben MAXX

      Obwohl es statistisch beinahe ausgeschlossen ist, werden in einem kleinen Städtchen hintereinander fünf junge Männer vom Blitz getroffen – und nur einer von ihnen überlebt. Mulder vermutet, dass der Überlebende auf geheimnisvolle Weise die Fähigkeit erhalten hat, selbst tödliche Blitze zu erzeugen, doch Scully ist skeptisch. Hat der unwirsche Sheriff Teller etwas mit dem Fall zu tun, der ständig betont, dass er Mulders und Scullys Ermittlungen überflüssig findet? (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.11.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 06.10.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 4 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      In einer Mordserie an Wahrsagern wendet sich die Polizei hilfesuchend an den Profiwahrsager Yappi (Jaap Broeker, l.). Scully (Gillian Anderson, r.) steht ihm sehr skeptisch gegenüber ... – © ProSieben MAXX

      Gegen Scullys Einwände hilft ein älterer Hellseher den beiden FBI-Agenten bei der Suche nach einem offenbar geistesgestörten Serienkiller – der es ausgerechnet auf Wahrsager abgesehen hat. Nachdem sich seine übernatürlichen Hinweise als überaus hilfreich erweisen, prophezeit der alte Mann seinen eigenen Tod – durch die Hände des Killers. Um dies zu verhindern, quartieren Mulder und Scully den alten Mann in einem Hotel ein und stellen ihn rund um die Uhr unter Polizeischutz … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.11.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 13.10.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 5 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Der zum Tode verurteilte Mörder Speranza (John Toles-Bey, r.) schwört noch auf dem elektrischen Stuhl Rache an allen, die ihn während seiner Haft misshandelt haben ... – © ProSieben MAXX

      Ein zum Tode verurteilter Mörder schwört noch auf dem elektrischen Stuhl Rache an allen, die ihn während seiner Haft misshandelt haben. Tatsächlich kommt kurz darauf ein Gefängniswärter unter mysteriösen Umständen ums Leben. Für Mulder und Scully beginnt eine fieberhafte Jagd nach einer „Todesliste“, auf der alle zukünftigen Opfer verzeichnet sein sollen. Der Gefangene Roque behauptet, die Liste zu kennen, will sie aber nur preisgeben, wenn er verlegt wird … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.02.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 20.10.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 6 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson, l.) und Mulder (David Duchovny, r.) stellen mit Hilfe des Spezialisten Kazanjian (William MacDonald, M.) fest, dass der Serienmörder, hinter dem sie her sind, seine Opfer über das Internet kennen lernt. – © ProSieben MAXX

      Ein Serienmörder benutzt das Internet als Jagdrevier, um seine zukünftigen Opfer kennen zu lernen. Ungewöhnlich genug, doch als Mulder und Scully recherchieren, stellen sie auch noch fest, dass der Killer eine bizarre Vorliebe für menschliches Fett an den Tag legt. Man stellt nämlich fest, dass sämtliche Opfer kein Fettgewebe mehr haben. Schließlich finden sie in der Wohnung eines Verdächtigen Leichen – und der Mann scheint sein nächstes Opfer schon ausgewählt zu haben … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.03.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.11.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 7 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      4) General Callahan (Thomas Kopache) versucht Mulder und Scully gegenüber, den Eindruck zu erwecken, dass eine geheimnisvolle Selbstmordserie in seinem Militärkrankenhaus ganz natürliche, durch die Einzelschicksale bedingte Ursachen hat. – © ProSieben MAXX

      Der Selbstmordversuch eines Offiziers der US-Army scheitert, weil – so die Worte des Soldaten – eine geheimnisvolle Macht ihn am Sterben gehindert habe. Zuerst schenken Mulder und Scully den seltsamen Behauptungen des Mannes keine große Beachtung, aber das ändert sich schnell, als es zu einer Reihe mysteriöser Todesfälle kommt. Der Soldat Leonard Trimble, der im Golfkrieg Arme und Beine verloren hat, scheint mit den seltsamen Fällen in Verbindung zu stehen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.11.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.11.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 8 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, r.) stellen fest, dass ein ehemaliges Entführungsopfer wenig Bereitschaft zeigt, ihnen bei einem Fall zu helfen. – © ProSieben MAXX

      Während ein 15-jähriges Mädchen entführt wird, bricht eine andere junge Frau an ihrem Arbeitsplatz zusammen – und murmelt dabei genau die Worte, die der Entführer seinem Opfer zuflüsterte. Offenbar besteht zwischen diesem Opfer und der jungen Frau, die vor Jahren selbst Opfer einer brutalen Entführung wurde, eine ebenso spontane wie schicksalhafte Verbindung. Mulder nimmt Kontakt mit ihr auf und hofft auf wichtige Hinweise, während Scully wie immer skeptisch ist … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.03.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 17.11.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 9 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Japanische Geheimdienstler verladen einen lebenden Außerirdischen in einen Eisenbahnwaggon der amerikanischen Regierung. – © ProSieben MAXX

      Mulder bestellt sich für ein paar Dollar das offensichtlich gefälschte Video der angeblichen Autopsie an einem Außerirdischen. Doch das Videoband erweist sich als äußerst brisantes Material, denn als Mulder den Hersteller des Videos aufsucht, findet er diesen tot auf. Am Tatort hält sich ein Verdächtiger auf, den er festnimmt. Es handelt sich um einen japanischen Diplomaten, der kurze Zeit darauf selbst umgebracht wird. Und nun ist Mulder der Hauptverdächtige … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.01.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 24.11.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 10 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson) erfährt von einem geheimnisvollen Unbekannten, dass grausame Menschenversuche in einer ehemaligen Lepra-Kolonie durchgeführt werden. – © ProSieben MAXX

      Mulder dringt in einen Eisenbahnwagon ein, in dem angeblich Versuche an Außerirdischen vorgenommen werden. Scully, die inzwischen auf eigene Faust recherchiert hat, muss herausfinden, dass die Wahrheit wieder einmal viel furchtbarer ist als Mulders UFO-Fantasien. Nicht an Außerirdischen, sondern an Menschen wurden Versuche gemacht, und zwar an den Überlebenden einer ehemaligen Lepra-Kolonie. Scully bleibt kaum noch Zeit, um ihren Partner aus der rollenden Zeitbombe zu retten … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.01.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 01.12.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 11 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson, l.) und Mulder (David Duchovny, r.) verhaften den Entführer eines 10-jährigen Jungen, der aufgrund seiner Kreuzigungsmerkmale an den Händen angeblich von den Mächten der Finsternis verfolgt wird. – © ProSieben MAXX

      Als ein kleiner Junge aus der Provinz blutende Wunden an den Händen aufweist – so genannte Stigmata – ist es diesmal die religiöse Scully, die an das Wirken übernatürlicher Kräfte glaubt. Doch alle „Glaubensstreitigkeiten“ zwischen Scully und dem skeptischen Mulder sind vergessen, als der Junge Gefahr läuft, das Opfer eines religiös motivierten Serienmörders zu werden. Die Beschäftigung mit den Wahnideen des Geschäftsmannes ändert auch Scullys Einstellung zu ihrem Glauben … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.11.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 15.12.1995 FOX
    • Staffel 3, Folge 12 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Scully (Gillian Anderson, l.) und Mulder (David Duchovny, r.) sind nach der Explosion einer Forschungsstätte für alternative Treibstoffe überzeugt, dass dort die Brutstätte der Kakerlakenplage war. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Während Mulders Wohnung desinfiziert wird, gönnt sich Mulder ein paar Tage Urlaub – und wird prompt mit mehreren Todesfällen konfrontiert, bei denen die Opfer angeblich von Kakerlaken getötet wurden. Er bespricht sich mit Scully, die dies schlichtweg für unmöglich hält. Doch dann entdeckt Mulder ein Metallskelett, das exakt dem einer Kakerlake entspricht. Haben außerirdische Wesen einen kakerlakenartigen Roboter hergestellt, der für die Todesfälle verantwortlich ist? (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.12.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 05.01.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 13 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Scully (Gillian Anderson, l.) und Det. Angela White (Dana Wheeler-Nicholson, r.) sind entsetzt, als sich der Sarg eines Opfers der mysteriösen Reihe von Todesfällen während der Bestattungsfeier selbst entzündet. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Detective Angela White bittet Mulder und Scully um Hilfe bei ihren Ermittlungen: Sie sollen ihr bei der Aufklärung mehrerer Morde in einer Kleinstadt helfen, in der angeblich schon drei Jugendliche einem Satanskult zum Opfer gefallen sind. Doch selbst einige rätselhafte Phänomene können Scully nicht vom Wirken übernatürlicher Mächte überzeugen. Schließlich erkennt auch Mulder, dass hinter den Vorfällen etwas viel Gefährlicheres steckt als mitternächtliche Teufelsbeschwörungen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.12.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 26.01.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 14 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Mulder (David Duchovny) steht fassungslos vor Teufelsfratzen, die ein Serienmörder aus Ton geschaffen hat und hinter denen sich die Schädel seiner Opfer verbergen ... – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Die Verhaftung eines Massenmörders ändert nichts an der Fortführung einer grauenhaften Reihe von Morden. Mulder wird von seinem ehemaligen Mentor zur Aufklärung des Falles hinzugezogen. Als der inhaftierte Mörder behauptet, vom Teufel besessen zu sein und Mulder ihm glaubt, nehmen die Spannungen zwischen Lehrer und Schüler zu. Dennoch versetzt sich Mulder immer stärker in die Psyche des Mörders und glaubt schließlich selbst, den Einfluss des Bösen zu spüren … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.03.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 02.02.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 15 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Morgan (Stephen E. Miller, l.), Scully (Gillian Anderson, M.) und Mulder (David Duchovny, r.) wundern sich, dass an Bord der Piper Maru keine Strahlung gemessen werden konnte, obwohl die gesamte Besatzung verstrahlt ist. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Nach der fehlgeschlagenen Bergung eines abgestürzten Jagdflugzeuges aus dem Zweiten Weltkrieg im Pazifik wird die gesamte Besatzung der „Piper Maru“ mit Strahlungsverbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert – bis auf den unverletzten Taucher des Schiffes. Als Mulder ihn befragen will, findet er den Mann in seinem Appartement in einer seltsamen Öllache liegen – ohne jede Erinnerung. Mulder hat wieder einmal seine eigene Theorie über den Auftrag der Besatzung … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.12.1996 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 09.02.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 16 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Der geheimnisvolle Raucher (William B. Davis, r.) lässt Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, M) aus einem stillgelegten Raketensilo in North Dakota herausholen – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Mulder und Scully verstricken sich immer tiefer in die Affäre um das französische Bergungsschiff „Piper Maru“ und das mysteriöse Wrack auf dem Meeresgrund. Schon längst glaubt Mulder nicht mehr an den vermeintlichen Auftrag der Besatzung, ein abgestürztes Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg bergen zu sollen. Eine geheimnisvolle Organisation schreckt vor keinem Mittel zurück, um zu vertuschen, was da in Wahrheit vor fast 50 Jahren auf der Erde gestrandet ist … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.01.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 16.02.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 17 (42 Min.)
      Bild: TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      (1. Staffel) - Die FBI-Agenten Fox Mulder (David Duchovny, l.) und Dana Scully (Gillian Anderson, r.) erforschen ungewöhnliche Phänomene. – © TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Als ein lang gesuchter Mörder endlich gefasst werden kann, bringt er den Fahrer des Polizeiwagens durch ein paar geflüsterte Worte dazu, einen LKW zu rammen und entkommt. Mulder und Scully machen sich auf die Suche nach dem Flüchtigen, der scheinbar über telepathische Fähigkeiten verfügt, mit denen er anderen Menschen seinen Willen aufzwingen kann. Es beginnt ein gnadenloses psychisches und intellektuelles Kräftemessen zwischen dem flüchtigen Mörder und Mulder … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.01.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 23.02.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 18 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Mulder (David Duchovny, r.) und Scully (Gillian Anderson, l.) rätseln über eine Reihe von Todesfällen, deren Opfer nie gefunden wurden, aber offenbar durch einen Fluch ihr Leben verloren. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Bei Ausgrabungen in Ecuador findet ein Wissenschaftlerteam eine Urne, in der die Gebeine einer heiligen Frau der Secona-Indianer aufbewahrt werden. Gegen den Willen der Indianer wird die Urne in ein Museum gebracht – und schon wenig später kommen mehrere Teilnehmer der Expedition auf rätselhafte Weise ums Leben. Haben Mulder und Scully es mit einem Fluch zu tun? Mulder ist wieder einmal nur allzu bereit, daran zu glauben, während Scully sich nicht darauf einlassen will … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.01.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 08.03.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 19 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Obwohl Detective Glen Chao (B.D. Wong, r.) chinesischer Abstammung ist, kann er die Schriftzeichen an der Wohnungstür eines Mordopfers für Mulder (David Duchovny, l.) und Scully (Gillian Anderson, M.) nicht übersetzen. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      In Chinatown häufen sich die Fälle, in denen Chinesen bei lebendigem Leib in einem Krematoriumsofen verbrannt werden. Als Mulder und Scully diesen „Unglücksfällen“ nachgehen, stoßen sie nicht nur auf magische Schriftzeichen, sondern auch auf einen besonders bizarren Fall von illegalem Organhandel. Bei den Ermittlungen steht ihnen Detective Glen Chao von der Polizei in San Francisco zur Seite, doch sie werden den Verdacht nicht los, dass er selbst in die Sache verstrickt ist … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.02.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 29.03.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 20 (42 Min.)
      Bild: ProSieben MAXX
      Scully (Gillian Anderson) stellt bei der Autopsie einer außerirdischen Leiche fest, dass der tote Außerirdische in Wirklichkeit ein verkleideter Mensch war. – © ProSieben MAXX

      Der Autor José Chung soll ein Buch über Entführungen durch Außerirdische schreiben. Klar, dass er dabei unweigerlich an Mulder und Scully gerät. Tatsächlich bearbeiten die beiden gerade einen Fall, bei dem zwei Jugendliche behaupten, von Kette rauchenden Aliens entführt worden zu sein. Bald wird den dreien klar, dass es sich bei den „Aliens“ damals um verkleidete Air Force-Piloten gehandelt haben muss. Doch dann kommen sie doch noch auf die Spur von Außerirdischen … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.02.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 12.04.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 21 (42 Min.)
      Bild: TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Der FBI-Vize-Direktor Walter Skinner (Mitch Pileggi, l.) wird von der Polizei verdächtigt, eine Prostituierte umgebracht zu haben. Obwohl Scully (Gillian Anderson, M.) und Mulder (David Duchovny, r.) versuchen, entlastende Beweise zu finden, zeigt sich Skinner wenig kooperativ. – © TM + © 2000 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Walter Skinner, der Vorgesetzte von Mulder und Scully, lernt in einer Bar eine Frau kennen und nimmt sie mit in sein Hotelzimmer. Am nächsten Morgen wacht er neben der Leiche der Unbekannten auf. Hat er sie unter dem Einfluss eines Albtraums unwissentlich ermordet? Mulder und Scully versuchen, die Unschuld ihres Chefs zu beweisen, doch dieser zeigt sich dabei wenig kooperativ. Bald erfahren sie, dass er seit Jahren von immer demselben Abltraum heimgesucht wird … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.02.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 26.04.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 22 (42 Min.)
      Bild: TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Bei einer nächtlichen Bootsfahrt macht Scully (Gillian Anderson) Bekanntschaft mit dem prähistorischen Seeungeheuer ... – © TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Mulder und Scully reisen nach Georgia an den Lake Heuvelman, weil dort in letzter Zeit viele Menschen auf unerklärliche Weise verschwunden sind. Die Einheimischen behaupten, dass die Verschwundenen wahrscheinlich Opfer eines prähistorischen Seeungeheuers geworden sind. Scully glaubt das genauso wenig wie der örtliche Sheriff und der Naturwissenschaftler Dr. Faraday. Bei einer nächtlichen Bootsfahrt machen Scully und Mulder dann Bekanntschaft mit dem Untier. (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.02.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.05.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 23 (42 Min.)
      Bild: TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      In einem Verteilerkasten entdeckt Mulder (David Duchovny) einen Kabelfernsehdecoder, dessen elektronische Signale die Zuschauer zum Mörder werden lassen. – © TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Zwei scheinbar unmotivierte Morde führen Mulder und Scully in die amerikanische Provinz. Die selbst völlig fassungslosen Täter behaupten, in ihren Opfern ganz andere Personen gesehen zu haben. Mulder findet heraus, dass der Fernseher im Haus eines der Verdächtigen manipuliert wurde und möglicherweise unterschwellige Botschaften ausgestrahlt hat. Scully hat sich unterdessen einige Videos aus dem Besitz der Täter angesehen und verdächtigt plötzlich Mulder, übergelaufen zu sein … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.03.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 10.05.1996 FOX
    • Staffel 3, Folge 24 (42 Min.)
      Bild: TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
      Mulder (David Duchovny, l.) bedroht den geheimnisvollen Raucher (William B. Davis, r.), der sich mit Mulders Mutter getroffen hatte. – © TM + © Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

      Nach einer Schießerei heilt ein mysteriöser Mann alle Verletzten durch Handauflegen. Das ruft Mulder und Scully auf den Plan, aber auch Mr. X und eine geheimnisvolle Gestalt, die als „der Raucher“ bekannt ist. Die Agenten tappen zunächst im Dunkeln. Plötzlich wird Mulders Mutter mit einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert. Sie und „der Raucher“ haben eine geheimnisvolle Beziehung, und Mulder erkennt, dass sie ihm wichtige Informationen vorenthält … (Text: kabel eins)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.03.1997 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: Fr 17.05.1996 FOX

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Akte X im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray