Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!

    D 2009–
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.11.2009 kabel eins

    „Spitzenkoch“ Frank Rosin bietet Restaurants, die noch besser werden wollen, Hilfe zur Selbsthilfe. Die teilnehmenden Gaststätten erhalten nicht nur neue Menüvorschläge, sondern auch Tipps für Service und Ausstattung. Am Ende einer jeden Folge wird ein Drei-Gänge-Menü präsentiert. Nach der Verköstigung entscheiden die Testesser, ob sich Rosins Einsatz gelohnt hat.

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – Kauftipps

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! im Fernsehen

    So
    23.10.18:10–20:15kabel eins405.07„Bistro M.“ in Blankenfelde
    18:10–20:15
    So
    30.10.18:10–20:15kabel eins415.08„Zum Stausee“ in Niederhausen
    18:10–20:15
    So
    06.11.16:10–18:10kabel eins6110.01„XXL-Food-King“, Gladbeck
    16:10–18:10
    So
    06.11.18:10–20:15kabel eins304.03Der „Saloon Wild West“ in Kukuk
    18:10–20:15
    Di
    08.11.20:15–22:15kabel eins6912.01Imbiss „Claudias Ding“ in Geilenkirchen
    20:15–22:15

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – Community

    User 1141453 am 27.12.2015: ich mag diese Art von Trash-TV, aber ich finde es erschreckend, dass der Herr Rosin im Fernsehen alles erzählen darf ohne dass da jemand ihm mal das Richtige erzählt! Woher soll ein normalsterblicher so einiges wissen, und der darf erzählen..:
    Grüne Kartoffeln sind besonders frisch!: Nein, die lagen am Licht und die grüne Färbung ist giftig!
    Tropfwasser, da bilden sich Salmonellen. Nein, die sind da oder nicht!
    In dieser Gewürzmischung befindet sich Cumin und Kreuzkümmel und andere. Wahnsinn, soweit ich das weiß ist das wohl das gleiche...
    Vielleicht sollte den mann mal jemanden aufklären...
    Lydia (geb. 1964) am 23.11.2015: Nun ein paar Bemerkungen zu den Sendungen:
    Ich stelle oft fest, dass es bei uns in der Gegend (Bayr. Wald)
    manchmal auch einen Rosin geben sollte, einfach nur um die Leute aufzuwecken, dass es so nicht weiter geht, denn die Gaststätten, die nach vorne gedacht haben, haben die "Hütte" voll.
    Dann zur Sendung, eh klar Fernsehen, sie glauben doch auch nicht an die Werbung, was die verspricht.
    Hubert und Staller sind ja leider auch nicht ein Ebenbild unserer Polizisten !

    Sterne-Restaurants...wir waren schon öfter in einem, zb beimWinkler in Aschau oder beim Johannes King im Söring Hof in Sylt, alle waren sehr sehr nett, zuvorkommend, die Küche ein Traum, besser geht's nicht, da gibt es halt auch Unterschiede.
    Auf jeden Fall sind die Sendungen sehr unterhaltsam und man lernt immer wieder was.
    katkut- am 22.10.2015: Ich mag die Sendung ziemlich gern. Einige Tipps zum KOCHEN von Herrn Rosin nutze ich selbst gerne. Meine Suppen und Soßen verzichten seit Rosin auf Maggi-Fix und sowas :)

    Ansonsten verstehe ich die Leute nicht, die sich aufregen...
    1. Es ist Fernsehen. Da ist meistens alles gescrpited. Glückliche Menschen im Fernsehen will keiner sehen. Man schaut sich sowas doch nur an um sich denken zu können "Hah, mir gehts aber gut und die Trottel hocken in der Inso." Pure Sensationslust oder seichte Berieselung! :P
    2. Warum nöhlen die Leute im Nachhinein herum?! Hallo?! Die haben Hilfe zur Selbsthilfe gekriegt. Niemand hat ihnen versprochen dass es danach 1000%ig läuft. Man kann nicht erwarten dass einem irgendwer die SELBSTVERSCHULDETEN Schulden abnimmt! Wenn das Geschäft nicht läuft, vorher und auch nachher nicht, kann weder Rosin noch der Sender was dafür. Aber so reagieren Menschen die einfach nur gefrustet sind: Schmeißen wir mit Schmutz weil uns keiner unser schreckliches Schicksal abnimmt! >:( Grrrh! Da werd' ich sauer! DARÜBER sollte man mal schreiben...
    3. Diese Leute haben in 99% aller gezeigten Fälle nichtmal eine Gastro-Ausbildung. Ich lern doch auch nicht Bäcker und mach' dann eine Zahnarztpraxis auf?! Hallo?! Aber dann soll jemand kommen und einem den Kopf ausm Misthaufen ziehen den man selber verbockt hat...

    Nah, man sollt sich darüber gar nicht so aufregen...
    Es ist Fernsehen. Es bleibt Fernsehen.
    Schipp am 31.07.2015: Sehr geehrter Herr Rosin,
    meine Frage, wollen Sie wirklich die Esskultur für alle Menschen ändern? Wenn ja, dann sollten Sie mit mir Komtakt aufnehmen und ich hätte sicherlich eine Strategie wie man dieses erreichen kann.
    Manfred Schipp
    Jürgen H. (geb. 1963) am 09.04.2015: Ich denke das meiste was bei den Kochsendungen Ausgestrahlt wird ist ein Fake. Und als Otto Normalverbraucher kommt man in ein Lokal wie bei Rosin, Schuhbeck und wie Sie alle heißen gar nicht hinein. Bekannte von uns wollten in München ins Lokal von Schuhbeck, keine Chance und unfreundlich genau so wie es ein User über Rosin geschrieben hat. Sie Reiten leider alle außer vielleicht ein paar Außnahmen auf hohem Ross. Aber vielleicht fallen Sie da auch mal runter....

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …