zurückStaffel 6, Folge 6weiter

    • 86. Wer Hass sät

      Staffel 6, Folge 6 (55 Min.)
      In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Hat sein Zellennachber Jan Gremberg (Oskar Bökelmann, r.), etwas damit zu tun? Seine Mutter Eva Gremberg (Katrin Pollitt, l.) ist von seiner Unschuld überzeugt. – Bild: ARD/Georges Pauly

      In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wird ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Der Mann saß wegen einer besonders feigen Tat im Gefängnis: Er hatte eine Frau die Treppe einer Unterführung hinuntergestoßen. War das der Grund für seinen Tod? Der Verdacht fällt auf den Gewaltverbrecher Arndt Jaschke, der sich in der JVA schon mehrere Schlägereien mit dem Opfer geliefert hatte. Aber die Spurenanalyse entlastet Jaschke. War es sein Zellennachbar, der freundliche junge Jan Gremberg, der wegen einer Geringfügigkeit einsitzt? Und was versucht Jaschkes Anwalt zu verbergen? Als die Ermittler herausfinden, dass es außerhalb des Gefängnisses Verbindungen zwischen allen Beteiligten gibt, erscheint der Fall plötzlich in einem ganz anderen Licht. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.10.2019 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
      6. Staffel 6 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 1,99 €
      Google Play deKaufen ab 2,99 €
      Save.TVDiese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.

      Staffel 6 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mo 26.10.2020
      18:50–19:45
      18:50–Das Erste
       Mo 28.10.2019
      18:50–19:45
      18:50–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Morden im Norden im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …