Kommentare 1–10 von 27

    • am

      Für mich eine der besten Vorabendserien, neben der Soko Wismar, mit dem tollen Duo Martinek/Naujoks. Spannende Fälle, sogar mit Außenaufnahmen und Ermittlern, die sehr sympathisch sind und schauspielerisch was drauf haben. Was dem Zuschauer sonst so vor 20:00 Uhr geboten wird ist so gruselig schlecht, dass ich meistens abschalte, angeführt von den Rosenheim Cops mit ihrem nicht zu überbietenden Laientheater.
      • (geb. 1955) am

        An die TV Serien Hersteller / Produzenten / Ton u. Schnitt-Experten,  habe gerade Folge 7 / 05 gesehen. IMMER WIEDER  DIESE " GERÄUSCHE " IM HINTERGRUND . z.B. :  Verhör in der Küche . alles sehr undeutlich, weil " Krach" zu hören ist.  Personen gehen vor Haus :  warum sind da "Klimpergeräusche " ???    Wenn die Personen leiser sprechen , ist oft fast nichts zu verstehen.    Wie lange soll das noch so sein?
        Habe sehr alte Filme gesehen:  Da gab es keinen Hintergrund " KRACH "
        • (geb. 1973) am

          Der Start in die Jubiläumsstaffel (10 Jahre) ist gelungen:



          3,19 Mio. Zuschauer und 12,4% Marktanteil sahen den Auftakt in die neue Staffel.
          • am

            Also ich finde Naujoks einen tollen Schauspieler. Verfolge ihn eigentlich schon seit vielen Jahren und bin mit seiner Schauspieler Kunst recht zufrieden. Ich weiß deshalb auch nicht warum hier so ablästernd über ihn schreibt. Na ja, lässt du ja auch gerne mal über andere Darsteller. Kann man also auch akzeptieren wenn einer ihn nicht mag. Was ich allerdings irgendwie nicht mehr auf dem Schirm habe, warum Proschat Madani gegangen ist und wer die neue Staatsanwältin oder der neue Staatsanwalt wird. Kann mir da einer weiterhelfen und etwas dazu sagen❓❓❓❓, DANKE‼️😇☺️
            • (geb. 1973) am

              Hallo Seriengugger!



              Proschat Madani hat 2019 nach drehende der letzten Staffel die Serie verlassen, da sie in Österreich noch eine Serie gedreht hat, und warscheinlich nach rund 5 Jahren als Staatsanwältin sich anderen Projekten Widmen wollen, sie wird ab der nächsten Staffel die im Frühjahr 2023 wieder mitwirken, ebenso wie Nina!


              und was Ingo Naujoks betrifft, stimme ich dir voll und ganz zu! er ist seit Jahren ein toller Schauspieler, und grade im Duo mit Sven Martinek
          • am

            Ab 10.01.2022 werden immer Montags 16 neue Folgen aus Staffel 8 in der ARD ausgestrahlt.
            • am

              Ich sehe die Sendung auch sehr gern.
              Aber mit der Reduzierung der dümmlichen Figuren muss ich wider-sprechen. Der Schauspieler Naujoks
              spielt den wohl blödesten Ermittler,
              den ich je gesehen habe. Er hat keiner-
              lei Fantasie und denkt immer, der ein-
              fachste Weg ist der richtige. Hauptsache der Fall ist schnell gelöst
              und ein Täter ist gefasst. Ob das der
              wirkliche Täter ist oder nicht, ist ihm
              schnuppe.
              Zu 99% werden die Fälle von Kiese-
              wetter gelöst. 
              Naujoks spielt einen lausigen und
              lahmarschigen Schwachmaten.
              Wie kommt so jemand zur Kripo?
              • (geb. 1973) am

                Naja er war ja zu beginn der Serie Kriminaldirektor, also in Führender Position ohne Großartigem Aufwand erst seit Staffel 3 ist er ja mit Finn unterwegs. ich denke mal er wird in den Jahren als Kriminaldirektor etwas Gemütlicher geworden sein
            • am

              Die Serie hat sich von einer netten Vorabendserie zu einer knallharten Krimiserie mit Fällen die an die Nieren gehen gewandelt - eigentlich wäre sie eher für 20:15 geeignet als fürs Vorabendprogramm. Aber sehr, sehr gut gemacht (und „dümmliche“ Figuren werden zunehmen eingeschränkt). Was ich wünschenswert fände wäre die Einsatzteams mehr zu variieren - die Frauen werden zu oft zu Sekretärinnen degradiert. Warum nicht mal Kiesewetter mit lädiertem Fuß Büro machen lassen? Würde auch eine Gelegenheit sein mehr Zwischenmenschliches reinzubringen und die Charakterentwicklung voranzutreiben.
              • (geb. 1973) am

                ja das stimmt die Wandlung gefällt mir sehr gut und das mit den Dümmlichen Figuren stimmt dieser Ernst (Jürgen Uter) nervte nur noch und Schroeter war ein liebenswerter CHarakter aber einfach zu langsam für die Serie
            • am

              Nun ist es schon wieder passiert: die letzten 5 Minuten (und das bei einem Krimi!) fehlen mal wieder. Und das weil eine Tagesschau vor der Tagesschau gesendet wird. Corona-Infos sind wicht, aber nicht 50 mal am Tag das Gleiche. Man muss auch mal den Kopf frei kriegen und abschalten können, gerade weil man den ganzen Tag mit Corona konfrontiert wird
              • (geb. 1944) am

                Finde ich auch eine Frechheit. Dann sollte mans doch gleich ausfallen lassen, aber nicht vor Ende abschalten.
            • am

              Was war denn das gestern abend??????????? Das Ende wurde nicht gezeigt, dafür eine Tagesschau direkt vor der Tagesschau !!!!!!!!! Wie krank ist diese ARD eigentlich??? Und dafür zahle ich auch noch Gebühren....

              weiter

              Erinnerungs-Service per E-Mail

              TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Morden im Norden online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

              Morden im Norden auf DVD

              • DVD-News: Morden im Norden – Staffel 8 (4 DVDs) erscheint am 24.06.2022

              Auch interessant…