Die Pfefferkörner

    zurückStaffel 4, Folge 1–13weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (25 Min.)
      Die Fahrraddiebe (Christoph Brüggemann, re., Arndt Schwering Sohrey, li.) haben Panda (Tim Patrick Chan) und Johanna (Carlotta Cornehl) geschnappt und wollen sie in einen Conainer nach Marseille verschiffen. – Bild: hr-Fernsehen
      Die Fahrraddiebe (Christoph Brüggemann, re., Arndt Schwering Sohrey, li.) haben Panda (Tim Patrick Chan) und Johanna (Carlotta Cornehl) geschnappt und wollen sie in einen Conainer nach Marseille verschiffen. – Bild: hr-Fernsehen

      Die Pfefferkörner haben es mit professionellen Fahrraddieben zu tun. Und die haben ausgerechnet Pauls und Pandas High-Tech-Fahrräder geklaut. Als Panda ein Gelände im Freihafen unter die Lupe nehmen will, wird er von Zöllner Uli gestoppt. Der Freihafen ist schließlich kein Spielplatz für Kinder! Uli übernimmt selbst die Ermittlungen. Als er sich einem verdächtigen Güterwagen nähert, wird er plötzlich von einer Ladung Fässer überrollt und landet im Krankenhaus. Die Pfefferkörner glauben nicht an einen Unfall und ermitteln auf eigene Faust weiter. Tatsächlich entdecken Vivi und Paul am Unfallort einen ganzen Computer voll geklauter Fahrräder. Plötzlich schließt sich die Containertür. Vivi und Paul sind gefangen! Die Diebe beschließen, die Kinder gemeinsam mit den Fahrrädern zu verschiffen und erst in ihrem Zielhafen Marseille wieder frei zu lassen. Bei dem Versuch, ihren Freunden zu helfen, werden auch Panda und Johanna in den Container gesperrt. Als Uli im Krankenhaus der Notruf erreicht, dass die Pfefferkörner in Gefahr sind, springt er aus dem Bett und fährt mit Blaulicht zum Containerhafen. Der Container schwebt bereits in der Luft, als Uli das Gelände erreicht. Buchstäblich in letzter Minute kann er veranlassen, den Container wieder absetzen zu lassen. Die Pfefferkörner fallen Uli glücklich um den Hals, und Panda und Paul starten mit ihren wiedergefundenen Fahrrädern ein langersehntes Wettrennen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.02.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 2 (25 Min.)

      In der Schülerzeitung des Kästner-Gymnasiums tobt ein Machtkampf um die Redaktionsleitung. Achim setzt sich gegen die bisherige Chefredakteurin Jenny durch. Vivi stellt er ein Ultimatum: entweder ist ihr Artikel bis zehn Uhr im Netz oder Achim bringt als neuen Aufmacher Pandas Karikaturen in die Zeitung. Gleichzeitig droht Ganganführer Nolde mit Schlägen, falls Achims Bericht über seine Gang erscheint. Aber Achim lässt sich nicht unter Druck setzen. Doch alles sieht anders aus, als am nächsten Tag die gesamten Daten der Schülerzeitung gelöscht sind. Achims Verdacht fällt auf Vivi, die zuletzt am Computer war. Er wirft Vivi aus der Redaktion. Vivi verdächtigt Panda, seine Hände im Spiel zu haben. Seitdem er aufgetaucht ist, hat sie nur Ärger! Erst im Hauptquartier schließen die beiden auf Druck von Paul und Katja wieder Frieden. Auf einen Tipp von Jenny hin finden die Pfefferkörner in der Tasche von Ganganführer Nolde den Redaktionsschlüssel. Der Beweis für Vivis Unschuld! Doch die zögert. Woher wusste Jenny von dem Schlüssel? Mit einem ausgeklügelten Plan überführen die Pfefferkörner schließlich Jenny selbst als Intrigantin. Aus Neid auf Achims Erfolg wollte sie die Schülerzeitung zerstören. Achim entschuldigt sich bei Vivi und nimmt sie wieder in „Die Feder“ auf. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.02.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 3 (25 Min.)

      Paul sucht nach einem Weg, um Katja seine Liebe zu zeigen. Am Hafen ersteht er von dem Russen Igor ein Ölbild einer Balletttänzerin. Doch Katja hat keine Zeit für Paul; sie ist auf dem Weg zur Ballettakademie, wo sie heimlich an der Aufnahmeprüfung teilnimmt. Igor stürzt aufgeregt ins Hauptquartier der Pfefferkörner. Sein Chef, der Antiquitätenhändler Asmussen, hat ihm seinen Hund Timka weggenommen und will das Gemälde zurück haben. Die Pfefferkörner entdecken, dass sich unter der Ölmalerei ein zweites Bild befindet. Eine Ikone! Sie bringen das Heiligenbild zu Pater Wladimir in die russisch-orthodoxe Kirche, der ihnen die Echtheit bestätigt. Gemeinsam locken sie den Antiquitätenhändler in die Kirche und tatsächlich kann dieser beim Anblick der Ikone nicht widerstehen und stiehlt sie ein zweites Mal. Doch diesmal haben die Pfefferkörner den Diebstahl gefilmt. Asmussen wird festgenommen und Igor bekommt Timka zurück. Katja hat inzwischen ihr Vortanzen. Sie tanzt begnadet, doch dann bricht sie zusammen. Ihr übersteigerter Ehrgeiz hat sie so kurz nach ihrer Beinverletzung viel zu hart trainieren lassen. Glücklicherweise ist nochmal alles gut gegangen und Katja verspricht ihrer Tante Ilze, zukünftig etwas besser auf sich aufzupassen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 4 (25 Min.)

      Anne und Jochen berufen den Familienrat ein, um mit Vivi und Fiete, der aus Australien zu Besuch ist, die Adoption von Johanna zu besprechen. Währenddessen erlebt Johanna, wie das australische Leistenkrokodil des neuen Waterlife-Centers in die Elbe entwischt. Als sie aufgeregt ins Kontor kommt, hört sie, wie Vivi sie als Kuckucksei bezeichnet, das sich in die Familie Overbeck eingeschlichen habe. Johanna läuft weg. Dabei hatte Vivi es doch gar nicht so gemeint. Sie ist froh, als sie Johanna endlich findet und ihr eröffnen kann, dass sie alle Johanna adoptieren wollen. Zur Aufnahme in die Familie schenkt sie ihr die Kette ihrer Oma, ein Familienerbstück. Johanna ist glücklich. Endlich kann sie Vivi von dem Krokodil erzählen. Auf der Suche nach dem Reptil werden sie auf einen merkwürdigen Mann aufmerksam. Sie finden heraus, dass es sich um einen Tierschmuggler namens O’Sullivan handelt, der in Australien bereits mit Haftbefehl gesucht wird. Johanna, Vivi und Panda verfolgen O’Sullivan bis zu einem alten Lager und entdecken dort geschmuggelte Krokodileier. Als Fiete am helllichten Tag ein Feuerwerk am Himmel sieht, sagt ihm sein detektivischer Instinkt sofort, dass die Pfefferkörner in Gefahr sind. Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd kann O’Sullivan in der Hamburger Speicherstadt gestellt werden. Und das Krokodil? Das wird schließlich am Strand von Övelgönne gesichtet. Schnell sind Vivi und Johanna mit der Fotokamera vor Ort. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 5 (25 Min.)

      Die Pfefferkörner geraten unter den Verdacht, Hunde zu stehlen. Dabei ist gerade das Gegenteil der Fall. Paul und Katja haben den kleinen Bodo aus einem See gerettet. Laut Polizei stiehlt bereits seit einiger Zeit ein „Dognapper“ den alten Leuten ihre vierbeinigen Lieblinge und erpresst dann Lösegeld. Die Spuren laufen bei einem kleinen Hundefrisiersalon zusammen. Die Pfefferkörner überreden Uli, den Dieb mit Cola zu ködern. Tatsächlich informiert Yvonne vom Hundefrisiersalon sofort ihren Bruder Conny. Eigentlich hat sie genug von den miesen Machenschaften ihres Bruders, aber er überredet sie immer wieder zur Komplizenschaft bei seinen Hundeentführungen. Im Park wollen Uli und die Pfefferkörner den Dieb auf frischer Tat fassen. Doch der Plan geht schief, Conny gelingt die Entführung von Cola. Paul und Vivi starten per Taxi die Verfolgungsjagd und entdecken das Versteck in einer Schrebergartenkolonie. Paul ruft sofort Panda an. Als der Anruf plötzlich abbricht, weiß Panda, dass Paul und Vivi in Gefahr sind. Es gibt nur eine Person, die ihnen helfen kann: Yvonne! Die Pfefferkörner reden ihr ins Gewissen. Mit ihrer Hilfe wird Conny gefasst. Als die Pfefferkörner ihre Freunde befreien, bietet sich ihnen ein romantisches Bild: Paul und Vivi sind eng aneinander gekuschelt im Zwinger eingeschlafen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 6 (25 Min.)

      Die Pfefferkörner besuchen im Rahmen eines Schulprojekts zum Thema „Blind sein“ eine Musikausstellung von „Queen“. Dort wird Panda „blinder Zeuge“ eines Diebstahls: wertvolle Songtexte der Popgruppe sind verschwunden. Am nächsten Tag steht Pandas Name dick und fett in der Zeitung. Die Pfefferkörner sind alarmiert. Was, wenn die Diebe Panda etwas antun wollen? Paul beschließt, ab sofort als Pandas Bodyguard aufzutreten. Ein Journalist namens Auer lädt Panda zu einem merkwürdigen Interview ein. Paul recherchiert, dass es gar keinen Journalisten dieses Namens beim Hamburger Blatt gibt. Panda wird vor Angst ganz schlecht. Katja findet heraus, dass der seltsame Vanille-Mango-Geruch, an den Panda sich erinnert, zu einer seltenen Tabaksorte gehört, die ein Museumsangestellter raucht. Paul schleicht ins Büro der beiden Verdächtigen Göckel und Seelinger, erkennt in Seelinger den vermeintlichen Journalisten und belauscht die beiden, dabei erfährt er, dass sie sich nach London absetzen wollen. Vor der Abfahrt schließen sie ausgerechnet den Schrank ab, in dem Paul sitzt. Paul beordert per Handy Katja, Panda und Johanna zum Flughafen. Den Dreien gelingt es mit einem Trick, an die Koffer der Diebe zu gelangen. In einer Chipspackung finden sie die berühmten Songtexte und die Diebe können noch am Flughafen festgenommen werden. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 7 (25 Min.)
      Panda (Tim Patrick Chan), Paul (Lukas Decker) und Jeremy (Thando Walbaum) liegen auf Beobachtungsposten, um die Diebe von Jeremys Königstrommeln zu entlarven! – Bild: NDR/Sandra Hoever
      Panda (Tim Patrick Chan), Paul (Lukas Decker) und Jeremy (Thando Walbaum) liegen auf Beobachtungsposten, um die Diebe von Jeremys Königstrommeln zu entlarven! – Bild: NDR/Sandra Hoever

      Panda ist stinksauer auf seinen Schulkameraden Jeremy, der mit seiner afrikanischen Trommelgruppe den Hobbyraum blockiert. Eigentlich war der Raum Panda für seine Comik-Graffities vom Direx zugesagt worden. Panda will sich rächen und Jeremys Königstrommeln besprayen. Doch zwei jugendliche Diebe kommen ihm zuvor und stehlen die Instrumente. Panda schweigt und gerät so selbst in den Verdacht, der Dieb zu sein. Jeremy droht ihm, dass ihn der Fluch der Königstrommeln ereilen werde. Denn die Überlieferung sagt, dass afrikanische Königstrommeln über enorme Kräfte verfügen und nur vererbt oder verschenkt werden dürfen. Diebe trifft der Fluch! Paul überredet die beiden Streithähne zur Zusammenarbeit. Die Spur führt zum Musikgeschäft vom alten Wolf, der schon lange unter dem Verdacht steht, mit geklauten Instrumenten Geschäfte zu machen. Als Wolf erfährt, dass seine Jungs Königstrommeln für ihn gestohlen haben, will er die Instrumente am liebsten gleich wieder loswerden, denn er glaubt an den Fluch. Aber zu spät, die Pfefferkörner haben Uli zu Hilfe gerufen und der lässt die Handschellen klicken. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 8 (25 Min.)

      Vatertag! Matten, Peter und Jochen starten mit ihren Söhnen Paul und Panda zur traditionellen Barkassentour. Als Paul eine alte Flasche Wein aus dem Wasser angelt, hält es Vivi nicht länger in ihrem Versteck an Bord. Tatsächlich ist der Wein ein wertvoller Mouton Rothschild vom 1945. Was die Pfefferkörner nicht wissen: es handelt sich um das Diebesgut zweier Ex-Häftlinge. Die Männer beobachten, wie Vivi und Paul mit dem Schlauchboot weitere Flaschen aus der Elbe fischen. Schließlich kapern sie das Boot und sperren die Pfefferkörner in einer verlassenen Schleuse ein. Erst spät bemerken die Väter, dass Vivi und Paul verschwunden sind. Panda bekommt großen Ärger, weil er die eigenmächtige Tour der beiden gedeckt hat. Schließlich sichten sie am Ufer das leere Schlauchboot, aber von Vivi und Paul fehlt jede Spur. In der Schleuse steigt mit auflaufender Flut das Wasser unaufhaltsam an und bringt Vivi und Paul in große Gefahr. Immerhin hat Vivi einem der Gangster die Brieftasche klauen können. Ihre Hoffnung erfüllt sich, die Männer kommen zurück, um die Brieftasche zu holen und laufen dabei Matten und Jochen direkt in die Arme. Vivi und Paul sind gerettet. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.03.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 9 (25 Min.)

      Vivi und Panda werden Zeuge, wie Pandas Mutter XingXing das Opfer von zwei Handtaschenräubern wird. Die vermummten Täter treiben seit einiger Zeit auf Bladern ihr Unwesen im Stadtviertel und überfallen Frauen. Panda verspricht XingXing, die Tasche, in der sich ein altes Andenken mit einem seltenen Babyfoto von Panda befindet, zurück zu holen. Die Pfefferkörner engagieren ihre alte Freundin Jana als Köder. Als sie, ganz auf Dame geschminkt, am Hafen entlang flaniert, schlagen die Blader wieder zu. Die Pfefferkörner verfolgen die beiden bis zu ihrem Versteck. Zu ihrer Überraschung handelt es sich um eine Mädchenbande. Und mitten unter ihnen ist Johanna. Vivi, Paul und Katja sind irritiert. Was hat ihr jüngstes Pfefferkorn mit dieser Mädchenbande zu tun? Als Johanna von ihren vermeintlichen neuen Freundinnen eingesperrt wird, ist ihnen klar, dass sie in irgendetwas hinein gerutscht sein muss. Katja startet ein Ablenkungsmanöver, damit Paul Johanna befreien kann. Als Katjas Tarnung aufzufliegen droht, ist Panda zur Stelle. Die Mädchen versuchen zu flüchten, aber die Pfefferkörner schneiden ihnen den Weg ab, so dass ihnen nur die Fahrt in eine Tiefgarage bleibt. Und da ist Sackgasse, Endstation! Stolz übergibt Panda seiner Mutter die sichergestellte Tasche. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.11.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 10 (30 Min.)

      Paul wird in einer Disco Extasy angeboten. Er lehnt ab, doch als plötzlich die Polizei erscheint und eine Razzia abhält, steckt der Dealer Paul eine Tüte mit Pillen in die Tasche. Die Polizei findet den Stoff und verhaftet Paul. Bereits am nächsten Tag hat auch Pauls Mutter, die seit über fünf Jahren von seinem Vater Matten getrennt lebt, von der Sache gehört und möchte endgültig Paul zu sich nehmen. Sie glaubt, dass Paul mit Drogen dealt und Matten offensichtlich nicht seinen Vaterpflichten nachkommt. Im Streit mit Matten behauptet sie, dass womöglich gar nicht er Pauls Vater ist, sondern ihr früherer Bekannter Ralf Wegener. Verzweifelt wendet sich Paul an seine Pfefferkörner. Sie beschließen, die Behauptung zu überprüfen und den Dealer zu überführen. Während Katja und Panda sich auf die Suche nach ihm machen, besorgt Paul einen Vaterschaftstest für Matten. Als er schließlich zum ersten Mal seit Jahren auf seine Mutter trifft, fühlt er sich hin und her gerissen: Soll er wirklich zu ihr nach Berlin ziehen? Nachdem der Dealer aufgespürt ist, bringt Katja ihn mit einem Trick dazu, ihr in Gegenwart der Polizei seine Drogen anzubieten. Pauls Unschuld ist bewiesen, und er entscheidet sich, bei Matten zu bleiben. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.12.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 11 (30 Min.)

      Panda und Paul nehmen an den Jugendmeisterschaften im Fahrradrennen teil. Panda liegt in Führung, als er plötzlich bemerkt, dass sein Lenker angesägt ist. Er stürzt, verletzt sich den Fuß und kann somit auch nicht am Finale teilnehmen. Die Pfefferkörner verdächtigen Pandas ärgsten Konkurrenten Kai Sontheim, doch der hat ein Alibi. Paul bereitet sich auf das Finale vor, wird dabei aber von Pandas schöner Cousine Gong-Mai aus China abgelenkt. Diese besucht Panda für ein paar Tage und findet in Paul einen willigen Führer durch die Stadt, was Vivis Eifersucht weckt. Vivi fällt alsbald auf, dass der Mechaniker der Rennbahn, Robert, sich immer wieder nach Paul und Gong-Mai erkundigt. Tatsächlich bekommt Robert telefonisch den Befehl, dafür zu sorgen, dass Paul das Rennen nicht gewinnt. Kurzerhand lockt er Gong-Mai in einen Schuppen, fesselt sie dort und verlangt von Paul, das Rennen unauffällig zu verlieren. Doch dank Vivis Kombinationsstärke gelingt es den Pfefferkörnern, das Versteck ausfindig zu machen und Gong-Mai zu befreien. Das Rennen ist mittlerweile in seiner Schlussphase und gerade noch rechtzeitig kann Johanna Paul zurufen, dass Gong-Mai frei ist. Paul gewinnt das Rennen auf den letzten Metern, und gemeinsam überführen die Detektive den Vater von Kai Sontheim als Drahtzieher der Sabotage und Erpressung. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.12.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 12 (30 Min.)

      Johanna erwacht aus einem schrecklichen Traum: sie sieht einen Lagerraum in Flammen. Eine Buddhafigur fängt dabei Feuer, es ist Vollmond, ein Kalenderblatt zeigt den 9. September und eine Person sucht verzweifelt nach einem Ausgang aus dem Flammenmeer. Als sie ihren Traum beim Frühstück wiedergibt, beunruhigt sie Panda und Vivi damit. Pandas Eltern planen für den folgenden Tag eine Ausstellung chinesischer Kunst in ihrem Teekontor. Panda weiß, dass Vollmond für diese Nacht angekündigt ist und dass laut einer alten chinesischen Sage am 9. September Katastrophen drohen. Doch Pandas Eltern nehmen die Warnung nicht ernst. Also beschließen die Pfefferkörner, selber dafür zu sorgen, dass während der Ausstellung kein Feuer entstehen kann. Keiner ahnt, dass sich an diesem Abend Johannas neue Mitschülerin Lea ins Kontor geschlichen hat, weil sie Zuhause so allein ist und Johanna um ihre Freunde beneidet. Als Panda während der Feier beobachtet, wie der Konkurrent seines Vaters provokativ mit seiner Pfeife und Zündhölzern hantiert, glaubt er, in ihm den möglichen Brandstifter überführen zu können. Fehlanzeige. Als das Fest vorüber ist, bleibt Lea allein zurück. Eine Comicheft fängt Feuer, schnell steht der Raum in Flammen. In letzter Minute wird sie von Johanna und ihrem Vater gerettet. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.12.2004 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 13 (30 Min.)

      Katja wird mit ihrem Fahrrad von einem Auto böse geschnitten und stürzt auf den Bürgersteig. Das Auto jedoch fährt einfach weiter. Katja merkt sich das Nummernschild und begibt sich mit Vivi, Paul und dem verbogenen Fahrrad zum Halter des Gefährts. Doch Katjas Ärger verfliegt schnell, als sie erkennt, dass die Fahrerin eine Agentur zur Vermittlung von Künstlern leitet. Nachdem Katja Geld erhalten hat, um ihr Fahrrad reparieren zu lassen, wartet sie vor der Tür ab, bis ihre Freunde gegangen sind. Dann stellt sie sich der Agentin aus Tanztalent vor und bekommt prompt einen Vertrag angeboten. Allerdings verlangt die Agentin viel Geld von ihr dafür. Katja unterschreibt. Als Vivi dies erfährt, ist sie davon überzeugt, dass Katja Betrügern aufsitzt. Auch Panda, Paul und Johanna wollen Katja davon abhalten, sich endgültig auf das Geschäft einzulassen. Doch Katja lässt sich von ihren Karriereträumen nicht abbringen und provoziert so fast das Auseinanderbrechen der Pfefferkörner. Erst Pandas Ermittlungen in der Agentur bringen die Detektive auf den Plan, die Agentur zu beschatten. Letztendlich gelingt es ihnen, die Künstlervermittler als Scharlatane zu überführen und an der Flucht zu hindern. Die Pfefferkörner übernehmen fortan selber das Management von Katja. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.01.2005 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Pfefferkörner im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …