Die Pfefferkörner

    zurückStaffel 9, Folge 1–13weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (30 Min.)

      Sophie, Rasmus, Themba und Lina gehen für ein Schuljahr auf Weltreise. Emma bleibt alleine zurück, und neue Pfefferkörner sind erstmal nicht in Sicht. Als jedoch Nina, der schüchterne Klassenneuzugang, ohne Beweise beschuldigt wird, ein Portemonnaie aus der Sportumkleide gestohlen zu haben, wird Emmas detektivischer Spürsinn geweckt. Auch Max, ausgerechnet der größte Angeber der Klasse, glaubt an Ninas Unschuld – und gemeinsam mit Emma begibt er sich auf Spurensuche.

      Bevor die beiden im Hauptquartier ihre erste Lagebesprechung abhalten können, stoßen sie auf den achtjährigen Henri, der gerade im Begriff ist, mit seinem Onkel Jan ins Teekontor – und damit zu Emma und ihrem Vater – zu ziehen. Die Begeisterung darüber hält sich in Grenzen.

      Zurück in der Schule, erfahren Emma und Max, dass Nina sich nicht traut, zur Schulleiterin zu gehen, weil ihr Vater sich als Hausmeister an der Schule beworben hat. Wer will schon den Vater einer Klassendiebin einstellen? Sie zieht sich völlig zurück. Da verschwindet ein weiteres Portemonnaie, wieder aus der Sportumkleide. Irgendetwas müssen Emma und Max übersehen haben … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 2 (30 Min.)

      Max wird von Drogendealer Dragan erpresst, „Happy Pills“ an der Schule zu verkaufen. 50 Euro soll er jede Woche abliefern, andernfalls droht Dragan, den Imbiss seiner Oma Leni abzufackeln. Prompt wird Max beim ersten Versuch, die Pillen auf dem Schulhof zu verticken, von Emma erwischt. Sie will ihn sofort der Schulleitung melden und so bleibt Max nichts anderes übrig, als Emma in alles einzuweihen. Im Hauptquartier wittert Henri schon den nächsten Pfefferkörner Fall, doch weder Max noch Nina haben Lust, in einen Detektivclub einzutreten.. . Erst als Nina die zwölfjährige Anna im Drogenrausch auf der Schultoilette findet, ändert sie ihre Meinung. Die Observation Dragan startet.

      Dummerweise entdeckt Flussschifferpastor Jan unterdessen eine Tüte „Happy Pills“ im Hauptquartier. Henri wird ins Kreuzverhör genommen, hält aber dicht. Inzwischen finden die anderen Drei heraus, dass Dragan die Hamburger Schulen mit einem Spinnennetz von Schülerdealern überzogen hat. Aber wie können sie ihn überführen, ohne dass er sich an Max und Oma Leni rächt? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 3 (30 Min.)

      Emma will die verschlossene Nina endlich als Pfefferkorn gewinnen und wählt sie in ihre Fotogruppe. Zu zweit fotografieren sie in der Stadt, als ihnen plötzlich ein scheinbar blindes Bettelkind die Kamera aus der Hand reißt. Emma und Nina verfolgen die Diebin bis in eine Hochhaussiedlung. Zwar bekommen sie so ihre Kamera zurück, doch der Anblick der unaufgeräumten, stinkenden Wohnung schockiert sie.

      Als Emma im Hauptquartier feststellt, dass der Fotochip fehlt, fährt sie noch einmal zurück und staunt nicht schlecht: Die Wohnung ist plötzlich aufgeräumt, und die zehnjährige Milla stellt Emma als Schulfreundin vor und zerrt sie in ihr Zimmer. Emma erfährt, dass Milla große Angst hat, dass das Jugendamt sie ins Heim steckt, weil ihre Mutter unter Depressionen leidet. In Windeseile hat sie alles organisiert, damit die Frau vom Jugendamt eine heile Familie und eine aufgeräumte Wohnung vorfindet. Emma spielt mit, aber sie plagt das schlechte Gewissen. Sie ahnt, dass Milla und ihre Mutter mehr Hilfe brauchen, als ein Pfefferkorn allein leisten kann.

      Max und Henri finden unterdessen heraus, dass Nina an ihrer alten Schule gemobbt wurde. Sie beschließen, offen mit ihr zu reden und erfahren, dass Ninas Bruder Matteo am Down Syndrom leidet und sie seinetwegen gehänselt wurde. Glücklicherweise hat das Versteckspiel nun ein Ende – und es versteht sich von selbst, dass Emma, Max und Henri ihre neue Freundin Nina und ihre Familie schon in ihr Herz geschlossen haben. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 4 (30 Min.)

      Emma und Max finden auf dem Sperrmüll einen alten Koffer mit einem Feuerwehranzug und ein paar Sneakern. Begeistert von ihrer neuen Errungenschaft zieht Emma die Schuhe gleich an. Was die Pfefferkörner jedoch nicht ahnen: es handelt sich um wertvolles Diebesgut. Der Dieb hatte den Koffer nur kurz auf dem Sperrmüll abgestellt, als er von Emma und Max überrascht wurde. Heimlich verfolgt er die beiden. Getarnt als Tourist versucht er zunächst, Emma die Sneaker abzukaufen. Als das misslingt, schmiedet er einen neuen Plan: Einbruch bei den Krogmanns! Im Schutze der Dunkelheit hebelt er nachts das Fenster im Teekontor auf, steigt in die Wohnung und klaut alle Schuhe, die er finden kann. Nur die wertvollen Sneaker findet er nicht, denn die waren die ganze Nacht über in Emmas Zimmer.

      Die Pfefferkörner beginnen zu ermitteln. Emma versucht herauszufinden, woher der Feuerwehranzug stammt, der zusammen mit den Sneakern im Koffer war. Nina und Max suchen unterdessen die Gegend ab, in der sie den Koffer gefunden haben. Und gerade als die beiden die rechtmäßige Besitzerin der Schuhe gefunden haben, hat Henri ein ganz anderes Problem: Feline ist verschwunden! Der Dieb hat die Hündin entführt und will sie nur im Austausch gegen die Schuhe herausgeben … (Text: KiKa)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 5 (30 Min.)

      Henri hat sich Emmas Fahrrad ungefragt ausgeliehen und stürzt. Die sympathische Acai hilft ihm auf, und Henri ist seelig. Doch kurz nach ihrer Begegnung erwischt Henri seine neue Bekanntschaft bei einem Diebstahl in einem Spielzeuglager. Und als Acai auch noch mit Henris Fahrrad flüchtet, ist er in einer echten Zwickmühle: Wie soll er Emma erklären, dass ihr Fahrrad mitsamt Portemonnaie verschwunden ist? Zum Glück bringt Acai das Fahrrad später zurück, allerdings ohne Portemonnaie. Emma ist stinkwütend: Gemeinsam mit Nina macht sie sich auf die Suche nach dem Mädchen. Sie beobachten schließlich, wie Acai mit ihrer Mutter illegale Zigaretten an vorbeifahrende Autofahrer verkauft. Zur Rede gestellt, vertraut Acai sich den Pfefferkörnern an. Sie erzählt ihnen, dass sie und ihre Mutter aus dem Sudan fliehen mussten, weil dort ein furchtbarer Krieg herrscht. Nun werden sie erpresst. Ein Schleuser hat ihre Pässe einbehalten und droht ihnen, sie abschieben zu lassen, sollten sie nicht für ihn arbeiten. Die Pfefferkörner sind geschockt; wie können sie Acai und ihrer Mutter helfen? Max hat eine zündende Idee, aber er ahnt nicht, in welche Gefahr er sich und seine Freunde damit bringt. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 6 (30 Min.)

      Auf dem Schulhof beobachtet Max, wie ein Mädchen aus der Parallelklasse in sichtbarer Panik etwas hinter einem Busch versteckt. Als sie weg ist, findet Max in dem Versteck 50 Euro und einen Brief mit der Bitte, das fehlende Geld später zahlen zu dürfen. Das riecht doch nach Erpressung!

      In der nächsten Pause beobachten Emma und Max, wie auch ihre Klassenkameradin Sara einen Brief im Busch versteckt. Als die Pfefferkörner Sara ansprechen, gesteht sie unter Tränen, dass sie beim Umziehen in der Schulumkleide gefilmt wurde und nun einem Erpresser Geld zahlen soll, damit er das Video nicht ins Internet stellt. Auch die Schülerin aus der Parallelklasse wird mit Aufnahmen aus der Mädchentoilette erpresst. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den versteckten Kameras.

      Unterdessen verschwindet Ninas Bruder Matteo spurlos. Eine große Suchaktion beginnt, und dank Henris Spürnase taucht der Vermisste in einem abgeschlossenen Raum der Schule wieder auf. Die Pfefferkörner rätseln: Haben Erpressung und Matteos Verschwinden etwas miteinander zu tun? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 7 (30 Min.)

      Die Freude bei den Krogmanns ist riesengroß: Henris Mutter ist aus Afrika zu Besuch – und bringt neben spannenden Geschenken die Neuigkeit mit, dass ihr Projekt in Bolombé verlängert werden und Henri deshalb mit nach Afrika kommen soll. Henri ist hin- und hergerissen. Und nicht nur das: In den Kisten, die seine Mutter für eine Freundin mit nach Deutschland gebracht hat, findet Henri geschmuggeltes Elfenbein. Um den anderen endlich zu beweisen, dass er ein vollwertiges Pfefferkorn ist, wagt er einen Alleingang, folgt dem ,weißen Gold’ und spürt die Verbrecher auf. Dabei bringt er sich selbst in große Gefahr und wird schließlich sogar gekidnappt. Endlich nehmen Emma, Max und Nina Henris Hinweise ernst und gemeinsam überführen sie das dreiste Verbrecherpaar. Natürlich schweißt der Fall die Pfefferkörner nur noch enger zusammen – und macht Henri den Abschied von seinen Freunden doppelt schwer. Ob er seiner Mutter erklären kann, dass er lieber in Hamburg bleiben als nach Afrika ziehen möchte? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 8 (30 Min.)

      Nina ist begeistert – und Max eifersüchtig: Ben, ein Junge aus Ninas Musik-AG, hat den perfekten Rhythmus für sie komponiert. Allerdings scheint er neuerdings nur noch mit der coolen Gang rund um Tilo, Lukas und Fabian aus der Neunten befreundet zu sein, und Nina kann sich eigentlich nicht erklären, warum.

      Tatsächlich lässt sich Computerfreak Ben darauf ein, bisher unveröffentlichte Songs illegal aus dem Internet herunterzuladen, die Tilo und Co. dann verkaufen. Ben möchte am liebsten aussteigen, aber die Neuntklässler setzen ihn massiv unter Druck. Schließlich vertraut er sich Nina an, die ihrerseits große Schwierigkeiten hat, die anderen Pfefferkörner zu überreden, Ben aus der Klemme zu helfen. Max ist hochgradig eifersüchtig – und Emma hat momentan ganz eigene Probleme: sie glaubt, ihr Vater habe ihre Mutter mit einer jungen Frau betrogen, die morgens plötzlich bei ihnen in der Küche sitzt. Dieser Verdacht stellt sich aber zum Glück als großes Missverständnis heraus.

      Mit einem komplexen Plan und ausgeklügelter Technik locken Nina, Emma, Max und Henri schließlich die Musikdealer in eine Falle … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 9 (30 Min.)

      Oma Lenis Imbisswagen steht seit neustem auf einem anderen Standplatz. Dumm nur, dass sie damit einen Kneipenbesitzer ganz in der Nähe so provoziert, dass der alles daran setzt, die neue Konkurrenz zu vergraulen. Drei Halbstarke tauchen auf, vergraulen die Gäste, beschmieren den Wagen und werden Oma Leni gegenüber sogar handgreiflich. Zu allem Überfluss ist der Imbisswagen am nächsten Tag auch noch spurlos verschwunden. Max ist stinksauer und entlädt seine Wut auf dem Schulhof, was dazu führt, dass er seinen Nachmittag bei einem Schulpsychologen verbringen muss, anstatt mit Emma und Nina auf die Suche nach dem Wagen zu gehen. Während Nina sich in die Kneipe wagt, um Beweise zu finden, folgt Emma den drei jungen Männern, um den verschwundenen Wagen wiederzufinden. Am vermeintlichen Fundort angekommen, müssen alle erstaunt feststellen, dass der Wagen nicht mehr da ist. Doch wer, wenn nicht die drei, ist jetzt tatverdächtig?Wie es der Zufall so will, erkennt Emma in der Schutzpolizistin, die sich um Oma Lenis Fall kümmert, die Frau, die sie in ihrer Küche getroffen und fälschlicherweise für eine Affäre ihres Vaters gehalten hatte. Es bleibt Emma keine andere Wahl, als das Missverständnis so schnell wie möglich aufzuklären. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 10 (30 Min.)

      Oma Leni bekommt, kurz bevor sie zum Elternabend will, um das Geld für die Klassenfahrt zu bezahlen, einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus. Max’ schlimmste Befürchtung wird wahr: wenn er sie verliert, hat er niemanden mehr. Doch es kommt noch schlimmer: Im Krankenhaus wird Oma Leni bestohlen. Ein Dieb klaut ihr nicht nur das schwer verdiente Geld, sondern auch eine wertvolle Halskette, die sie nur zu besonderen Anlässen trägt. Um sie nicht noch mehr zu beunruhigen, ruft Max nicht die Polizei, sondern macht sich mit den Pfefferkörnern auf die Suche nach dem Dieb. Während Emma und Henri die Hamburger Juweliere abklappern, um die verschwundene Kette zu finden, recherchieren Max und Nina im Krankenhaus. Im Zuge der Ermittlungen erlebt Nina Max plötzlich von einer ganz neuen Seite: sensibel und fürsorglich. Damit wächst er ihr zunehmend ans Herz und sie beginnt, sich in ihn zu verlieben.

      Währenddessen bringt Henri seinen Onkel Jan und die Polizistin Svenja mit einem Trick wieder zusammen. Er erkennt ganz genau, dass Jan zweifelsohne schwer verliebt ist. Warum sollte er sonst das ganze Essen versalzen? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 11 (30 Min.)

      In der Schule werden die Einnahmen aus einer Spendenaktion für Straßenkinder gestohlen. Unglücklicherweise gerät Ninas Bruder Matteo in Verdacht, als er aus unerfindlichen Gründen mit der Geldkasse in der Hand gesehen wird. Doch Matteo beteuert seine Unschuld. Er behauptet, die Kasse sei ihm von einem „Tigermädchen“ gegeben worden. Ein seltsames Rätsel für die Pfefferkörner, die natürlich beweisen wollen, dass Matteo nichts mit dem Raub zu tun hat. Alle Spuren weisen zunächst auf ihre Mitschülerin Sarah. Doch bald stellt sich heraus, dass nicht sie, sondern ihr Vater Eddie, ein mittelloser Ex-Boxer, hinter der Tat steckt. Gemeinsam mit Sarah, die ihren unglückseligen Vater zunächst schützen möchte, stellen sie dem Täter eine Falle. Es bedarf jedoch der Hilfe des früheren Boxstars Henry Maske, den „Gentleman“, Eddie schließlich zur Einsicht zu bringen.Nina ist sich unterdessen unsicher, ob sie Max noch gut findet. Doch da er am Ende die richtige Idee zur Lösung des Falles hat, ist Nina so beeindruckt, dass es zu einem ersten scheuen Kuss kommt. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 12 (30 Min.)

      Ninas Vater Antonio bereitet die Blumenbeete auf dem Schulhof für den großen Wettbewerb „Deutschlands schönster Schulgarten“ vor. Er ahnt noch nicht, dass seine Frau Maria ihren Verlobungsring versetzt hat, um ihm dafür eine große Menge wunderschöner Hortensien zu spendieren. Doch ausgerechnet die Hortensien werden mitten in der Nacht einfach geköpft. Die Entrüstung ist groß und so machen sich die Pfefferkörner daran, den Täter zu finden. Während Nina und Max versuchen, eine Fußspur in der Blumenerde zu identifizieren, geht Emma einer ganz anderen Spur nach: sie glaubt, dass sich Jackie, eine Mitschülerin, die sich völlig aussichtslos in Ninas Vater verliebt hatte, möglicherweise rächen wollte. Emma folgt Jackie zu ihrem Hausboot und findet prompt auf der Toilette säckeweise Hortensienblüten … .

      Nina hat unterdessen ein ganz anderes Problem: Ihr Cousin Marcello reist mit seinem Opa aus Italien an und Max erkennt in Marcello den Jungen, den Nina ihm vor einiger Zeit auf einem Foto als ihren Freund präsentiert hat. Max ist eifersüchtig und glaubt fälschlicherweise, dass Nina ihn belügt. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 13 (30 Min.)

      Die Pfefferkörner planen, für den anstehenden Kirchenbasar einen Flohmarkt zu organisieren. Bei der Entrümpelung ihres Hauptquartiers fällt Henri ein alter Geigerzähler in die Hände. Zu seinem Erschrecken stellt er fest, dass der Zähler bei einigen auf dem Boden verstreuten Teekrümeln ausschlägt und der Tee demzufolge radioaktiv verseucht sein muss – doch niemand nimmt ihn ernst.

      Erst als Henri von einem dubiosen Mann gekidnappt wird, erkennen die Pfefferkörner den Ernst der Lage. Ob Hannes alte Schulfreundin Debbie dahinter steckt? Immerhin war sie für die letzte Teelieferung zuständig und scheint, zumindest nach Emmas Ansicht, ihren Vater ganz schön um den Finger gewickelt zu haben … .

      Nina ist unterdessen völlig ratlos, weil Max nicht mehr mit ihr spricht. Natürlich weiß sie nicht, dass Max glaubt, sie habe immer noch einen anderen Freund – Marcello. So greift sie auf Anraten von Emma zu einer Finte: der Aufzug im Kontor ist defekt und Nina lotst Max in den Lift, um ihn endlich zum Reden zu bringen. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.10.2012 KiKA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Pfefferkörner im Fernsehen läuft.

    Staffel 9 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …