Die Nanny

    zurückStaffel 4, Folge 14–26weiter

    • Staffel 4, Folge 14 (23 Min.)

      Der Psychiater, der von Maxwell bezahlt wird, versucht Fran nahe zu bringen, dass sie auch ohne Mann eine selbstbewusste Frau sein kann. Auch Val und C.C. zeigen sich von diesem Gedanken angetan. Die drei verabreden sich zu einer Damenrunde und reden sich heftig ein, keinen Mann zu benötigen. Doch das Vorhaben bröckelt schnell: Sowohl Val als auch C.C. finden einen Verehrer, der sie ausführt. Fran wird dazu eingeladen, fühlt sich aber als fünftes Rad am Wagen. Derweil sitzen Maxwell, Niles und Brighton am Küchentisch und spielen in einer depressiven Männerrunde Karten. Niles vermisst C.C., Maxwell denkt an Fran, und Brighton zockt beide ab. Fran kommt an diesem Abend früh nach Hause und kann die Enttäuschung über ihre Situation nicht verbergen. Maxwell schlägt vor, das Alleinsein erst mal gemeinsam zu üben. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 29.01.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 15 (23 Min.)

      Bei einem Kinobesuch trifft Fran zufällig ihren Therapeuten Dr. Miller, den sie natürlich sofort freudig begrüßen will. Doch genau in diesem Moment beginnt der vermeintlich äußerst kultivierte Psychologe in der Nase zu bohren, was die wohlerzogene Fran total schockiert. Nach diesem peinlichen Zwischenfall verzichtet sie empört darauf, den Psychologen anzusprechen und berichtet lieber sofort ihrer Mutter exklusiv von Dr. Millers skandalösem Verhalten. Kein Wunder, dass die ebenfalls empörte Sylvia diese Geschichte wenig später Mister Sheffield erzählt – allerdings in einer Weise, die den prüden Engländer mutmaßen lässt, Dr. Miller habe sich der Nanny unsittlich genähert. Deshalb steht Maxwell während Frans nächster Sitzung plötzlich wutschnaubend im Büro des Therapeuten, um diesem eine Lektion zu erteilen. Doch wie so oft ist es einmal wieder Maxwell, der etwas dazulernen muss … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.02.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 16 (23 Min.)

      Es ist Valentinstag. Maxwell hat der Nanny aus lauter Angst vor neuen Missverständnissen eine neutrale, in seinen Augen witzige Valentinskarte geschenkt. Fran jedoch fühlt sich von dem unpersönlichen Gruß beleidigt. Doch das rückt in den Hintergrund, als Fran und Sylvia bei einem Bankbesuch nicht nur Zeugen eines Überfalls, sondern auch Geiseln des Gangsters Leslie werden. Nach dem ersten Schrecken allerdings merkt Fran, dass Leslie eigentlich völlig unsicher ist, und sie hilft ihm – natürlich nicht ohne Hintergedanken – etwas auf die Sprünge. Als Maxwell von der Geiselnahme erfährt, ist er sofort in großer Sorge um Fran und bereut zutiefst, ihr mit seiner Karte vor den Kopf gestoßen zu haben. Mutig nutzt er die Chance, ihr vor der Bank via Megafon seine Liebe zu gestehen. Fran ist versöhnt, und die Geiselnahme kann unblutig beendet werden. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 12.02.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 17 (23 Min.)
      Oh Schreckschraube (Staffel 4, Folge 17) – Bild: ORF
      Oh Schreckschraube (Staffel 4, Folge 17) – Bild: ORF

      Fran ist sauer auf Maxwell, weil er sie neutral behandelt und ihr nicht erneut seine Liebe gesteht. Daher lässt sie sich zur Ablenkung gerne als Geschworene für einen Gerichtsprozess berufen: Die Haushälterin eines gewissen Vincenzo ist angeklagt, ihren Arbeitgeber heimlich die Haare abgeschnitten zu haben. Fran schwärmt für Vincenzo, da er der Titelheld ihrer Lieblingsromane ist. Natürlich zeigt sie sich deswegen von der Schuld der Angeklagten überzeugt. Als sich jedoch herausstellt, dass Vincenzo ihr zuerst seine Liebe erklärt und dies später wieder zurückgenommen hatte, hat Fran auf einmal vollstes Verständnis für die Tat der Angeklagten. Natürlich basiert ihr Mitgefühl darauf, dass es ihr mit Mr. Sheffield genau so ergangen ist. Sie bringt die anderen Geschworenen an den Rand der Verzweiflung, weil sie als Einzige für „nicht schuldig“ stimmt. Erst in mühevoller Arbeit kann sie davon überzeugt werden, dass „schuldig“ das einzig mögliche Urteil ist. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 19.02.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 18 (23 Min.)

      Nachdem Fran in der Wäsche einen Zettel in einer Hose von Niles gefunden hat, der einen Mord beschreibt, ist sie fest davon überzeugt, dass der Butler ein Serienkiller sein muss. Fortan bemüht sie sich sehr, die Kinder von Niles fern zu halten. Und um mit ihnen und dem Butler nicht allein im Haus sein zu müssen, beklagt sich die Nanny bei Maxwell, dass er nicht genügend Zeit mit den Kindern verbringe. Als Maggie, Brighton und Grace kurz darauf Kopfläuse bekommen, sieht sich Fran in ihrer Meinung bestätigt. Um kein schlechter Vater zu sein, entschließt sich Maxwell doch zu einem Familienabend und führt die Kinder zum Essen aus. Weil Fran allein mit Niles zurückbleiben muss, erleidet sie einen Schwächeanfall. Erst als Fran aus ihrer Ohnmacht erwacht, kann der vermeintliche Mörder Niles klarstellen, dass er nur ein Theaterstück geschrieben hat. Und die Sheffields kommen früher als erwartet vom Dinner zurück, denn auch Maxwell juckt es nun beharrlich auf dem Kopf … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.03.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 19 (23 Min.)

      Die Nanny erhält völlig überraschend den Anruf einer Frau, Lila Baker, die behauptet, sie sei ihre leibliche Mutter. Obwohl Fran überhaupt nicht glauben mag, dass Sylvia nicht ihre wirkliche Mutter ist, will sie eine Verwechslung bei der Geburt im Krankenhaus nicht ausschließen. Dies umso weniger, als sie erfährt, dass es sich bei den Bakers um eine sehr wohlhabende Familie handelt. Die Tatsache, dass Lila eine Schwarze ist, beeinträchtigt Frans Vorstellung, sie könne vornehmer Abstammung sein, bei einem Treffen zunächst nicht. Sylvia ist Fran in ihrem Kummer gefolgt und kämpft wie wild um die Tochter, die sie eindeutig für sich beansprucht. Und dennoch: Als eine Blutuntersuchung ergibt, dass Fran doch nicht zu Lilas reicher Familie gehört, sind Mutter und Tochter Fine fast schon ein wenig enttäuscht … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 12.03.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 20 (23 Min.)
      Maxwell Sheffield und Nanny Frank Fine – Bild: ORF
      Maxwell Sheffield und Nanny Frank Fine – Bild: ORF

      Maxwell Sheffield ist außer sich vor Freude: Sein Musical „The Widower“ ist für den Tony-Award nominiert worden. Tatsächlich gewinnt er auch den Preis, und die Reporter strömen in Scharen in sein Haus, um Interviews und Fotos zu machen. Alle sind ausgelassen und fröhlich – nur Maggie benimmt sich seltsam ablehnend gegenüber ihrem Vater und Fran. In einer Therapiesitzung findet Dr. Miller den Grund heraus: Eine Boulevard-Zeitung hatte frech behauptet, Mr. Sheffield habe mit seiner Nanny ein Verhältnis. Dies verwirrt Maggie umso mehr, als sie sich gerade selbst in einen Jungen verliebt hat und auf gute Ratschläge angewiesen ist. Schließlich spricht Fran mit Maggie, und Maxwell knöpft sich den Boulevard-Journalisten vor. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 19.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 02.04.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 21 (23 Min.)

      Fran ist deprimiert, da Maxwell ihre frühere Klassenkameradin, die inzwischen berühmte Schauspielerin Morgan Faulkner, für sein neues Stück engagiert hat. Zunächst versucht sich Fran als Mrs. Sheffield auszugeben, um ihrer ehemaligen Konkurrentin ebenbürtig zu sein. Doch Morgan merkt schon bald, dass Fran das Kindermädchen der Sheffields ist. Als Morgan dann auch noch Maggie und nicht sie als Assistentin engagiert, ist sie am Boden zerstört, da sie sich selbst Hoffnungen auf den Job gemacht hatte. Doch als Maxwell erfährt, dass Maggie lieber den Job als Morgans Assistentin annehmen und nach Europa fahren möchte als nach Princeton auf das College zu gehen, fordert er Fran auf, etwas dagegen zu unternehmen. Fran soll dafür sorgen, dass Morgan Maggie feuert. Doch sie schafft es nicht und hat wahnsinniges Glück, dass Maggie den Job von sich aus hin schmeißt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 09.04.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 22 (23 Min.)

      Als Fran mit Maggie einen Videoclip von deren Lieblings-Rockstar Tasha sieht, glaubt die Nanny, dass sie die geborene Songtexterin ist. Denn was Tasha da so singt, könnte glatt aus Frans Tagebuch abgeschrieben sein. Maxwell und C.C. lachen über diese Ambitionen, aber Val hält zu Fran. Beim nächsten Konzert in der Stadt lauern die beiden dem Rockstar im Hotel auf. Und als Zimmermädchen verkleidet, kommen sie mit der Musikerin ins Gespräch.

      Tasha, die sich momentan ausgebrannt fühlt, sieht in der lebensnahen Fran eine ideale Quelle der Inspiration. Daher begleitet sie die Nanny nach Hause, ist aber entsetzt, als Fran ihr ein selbstgedichtetes Lied vorspielt. Doch als Maxwell Tasha vorwirft, zu grausam zu Fran zu sein, deren Leben ohnehin wie eine einzige Katastrophe verlaufe, macht Tasha die „Verliererin“ Fran zu ihrer Muse. Auf Grund Maxwells unverhoffter Nettigkeit rechnet Fran schon wieder mit einem Antrag von ihm. Deswegen ist sie plötzlich viel zu gut drauf, um die Rockmusikerin zu düsteren Songs inspirieren zu können – und wird gegen Val ausgetauscht. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 23.04.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 23 (23 Min.)

      Maxwell organisiert eine große Wohltätigkeitsauktion. Auch Finanzier Tom Rosenstein besucht die Veranstaltung. Er hat nämlich vor, fünf Millionen Dollar in Maxwells neues Theaterstück zu investieren. Dies allerdings nur, wenn es ein Flop wird, und er so Steuern sparen kann. Die Auktion wird von der Schauspielerin Bette Midler erfolgreich geleitet: Tom ersteigert für seinen 14-jährigen Sohn Keith einen Tag mit Fran und zahlt dafür 5.000 Dollar. Der Junge ist ein begnadeter Klavierspieler und soll einmal Konzertpianist werden. Daher nötigt ihn Fran, in einem Altenheim für Senioren zu spielen. Als er jedoch Zeuge wird, wie einer der Senioren dabei tot umfällt, will er nie wieder spielen. Erst Grace kann Keith zum Einlenken bewegen: Im Tausch für ein Date mit Maggie will er sich wieder ans Klavier setzen. C.C. ersteigert bei der Auktion einen Tag mit Niles. Sie denkt sich etliche Schikanen aus und piesackt den Butler genüsslich.

      Heute zu Gast bei „Die Nanny“: Showbiz-Legende Bette Midler. Die sechsfache Gewinnerin des „American Comedy Awards“ und zweifach Oscar-nominierte Schauspielerin, Sängerin und Entertainerin feierte auf der Kinoleinwand Riesenerfolge mit Produktionen wie „Der Club der Teufelinnen“, „Zoff in Beverly Hills“ oder „Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone“. „The Divine Miss M“, wie sie auch respektvoll genannt wird, begann ihre Mega-Karriere als Sängerin und Bühnen-Entertainerin im „The Continental Bathroom“, einem bekannten Homosexuellen-Club. Begleitet wurde sie damals von ihrem späteren Musik-Produzenten Barry Manilow. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 30.04.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 24 (23 Min.)

      Fran lehnt Mr. Sheffields Angebot ab, mit ihm und den Kindern auf Hawaii Urlaub zu machen. Gerade als sie sich mit eigenen Reiseplänen beschäftigt, wird Fran von ihrer alten Schulkameradin Heather Biblow, die inzwischen Sitcom-Star geworden ist, zusammen mit Val nach Hollywood eingeladen. Da Heather bei den Aufnahmen jedoch ständig ihren Text vergisst, wird sie kurzerhand durch Fran ersetzt. Natürlich genießt diese ihren neuen Status als Sitcom-Star außerordentlich, doch als Mr. Sheffield die nun arbeitslose Heather als neue Nanny zu sich holt, kann Fran sich nicht mehr auf die Dreharbeiten konzentrieren. Schließlich wird auch sie gefeuert und fliegt daher zurück nach New York. Maxwell ist darüber sehr froh, weil er mit Heather als Nanny überhaupt nichts anfangen kann. Nur Brighton trauert, weil Heather wieder gehen muss.

      Heute zu Gast bei „Die Nanny“: Skandalnudel und Ex-“Baywatch“-Nixe Pamela Anderson. Die üppige Blondine erregte nicht nur mit ihren gelegentlichen Ausflügen ins Schauspielfach („Barb Wire“) gehöriges Aufsehen, sondern macht auch und vor allem durch ihr Privatleben auf sich aufmerksam. Ihre turbulente Ehe mit Hardrocker Tommy Lee war über lange Zeit ein gefundenes Fressen für die Boulevard-Presse in aller Welt. Nach langem Hin und Her wurde die Ehe 1998 geschieden. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.06.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 07.05.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 25 (23 Min.)

      Sylvia kauft sich eine Wohnung in einer Seniorenresidenz in Florida. Zunächst ist Fran schockiert darüber, dass ihre Mutter nicht mehr in der Nähe sein wird. Doch das Entsetzen wird gemildert durch die Aussicht auf ungestörte Zweisamkeit mit Mr. Sheffield. Kurz darauf fliegt Maxwell als Jury-Mitglied zu den Miss Universum-Wahlen nach Florida und nimmt die gesamte Familie einschließlich Fran mit. Die ist natürlich von dem Schönheitswettbewerb ganz besonders angetan. Auf dem Rückweg besuchen sie Frans Mutter und stellen fest, dass Sylvia einem Schwindler aufgesessen ist … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 14.05.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 26 (23 Min.)

      Fran hat von Maxwell bei seinem Aufbruch zu einer Geschäftsreise nach London einen Abschiedskuss bekommen. Nun ist sie fest davon überzeugt, dass dies ein Zeichen war, ihm nachzufliegen. Als Fran ihn tatsächlich in seinem Hotelzimmer überrascht, lässt Maxwell sich zu einem romantischen Spaziergang durch London hinreißen. Am Abend ist er sogar derart Feuer und Flamme, dass er nur zu gerne sofort mit Fran auf sein Zimmer gehen würde. Doch just in diesem Moment taucht unerwartet Nigel Sheffield auf, der die beiden spontan zu einem Konzert von Céline Dion einlädt. Danach wollen Fran und Maxwell aber wirklich schleunigst ins Hotel zurück. Doch bevor sie dort ihre Zweisamkeit ausleben können, erhalten sie die Nachricht, dass Niles einen Herzinfarkt erlitten hat … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.05.1999 RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mi 21.05.1997 CBS
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Nanny im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …